Evangelischer Kirchenkreis Wittgenstein

Beiträge zum Thema Evangelischer Kirchenkreis Wittgenstein

Lokales
Beim Gottesdienst am Sonntag in der Feudinger Kirche wurde das neue Presbyterium der Oberlahntaler Kirchengemeinde ins Amt eingeführt.

Offiziell in Amt und Würden
Neue Presbyter in Kirchengemeinde Feudingen

sz Feudingen. Die Corona-Pandemie hat in diesem Frühjahr manche Pläne auf den Kopf gestellt, in der Feudinger Kirchengemeinde unter anderem auch die Planungen für den Einführungs-Gottesdienst des neuen Presbyteriums, der um Monate verschoben werden musste. Im Gemeindegottesdienst am vergangenen Sonntag war es jetzt aber soweit – die neuen und die weitermachenden Presbyteriumsmitglieder aus dem ganzen Oberen Lahntal wurden begrüßt, während die im Frühjahr ausgeschiedenen Presbyteriumsmitglieder...

  • Bad Laasphe
  • 28.07.20
  • 814× gelesen
Lokales
Nicht alle, aber viele der 50 Mitarbeitenden, die zusammen unter der Leitung von Birthe Becker-Betz die Jugendbibelwoche der Laaspher Kirchenkreis-Region in der Kirche und im Gemeindehaus Oberndorf zu einem Erfolg machten.

Jugendbibelwoche in Oberndorf
Bewährtes Konzept ist ein Magnet

sz Oberndorf. Über 550 Menschen seien an den vier Abenden da gewesen, bilanzierte jetzt der Feudinger Gemeindepädagoge Johannes Drechsler in Oberndorf. Kirche und Gemeindehaus dort waren ein sehr guter Ort für die Jugendbibelwoche der Laaspher Kirchenkreis-Region. Die Oberlahntaler Gastgeber freuten sich über die zahlreichen Besucher aus vielen Ecken Wittgensteins. Die Jugendlichen der drei beteiligen Kirchengemeinden wurden mit einem Shuttle-Service von zuhause nach Oberndorf und wieder zurück...

  • Bad Laasphe
  • 06.03.20
  • 787× gelesen
Lokales
Insgesamt 50 Frauen aus dem Wittgensteiner Kirchenkreis beschäftigten sich einen Tag lang im Feudinger Gemeindehaus ausführlich mit dem diesjährigen Weltgebetstags-Land Simbabwe.

Weltgebetstags-Land Simbabwe
„Nicht alle Kirchen hier sind wirklich christlich“

sz Feudingen. Schwarz-Rot-Gold – geht man zu dicht an die Flagge von Simbabwe heran, schaut man nur einen Ausschnitt an, kann man den Eindruck bekommen, dass man die Fahne des Landes im südlichen Afrika kennt. Aber macht man einen Schritt zurück, dann ergibt sich ein komplett anderer Eindruck – und um das ganze Bild ging es am Samstag wieder im Feudinger Gemeindehaus, wo sich 50 Frauen einen Tag lang ausführlich mit dem Weltgebetstags-Land 2020 beschäftigten. Die Erndtebrückerin Ulrike Berk und...

  • Bad Laasphe
  • 23.01.20
  • 385× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.