Führerschein

Beiträge zum Thema Führerschein

Lokales
Gleich mehrere Alkoholfahren mündeten am Wochenende in Unfällen.

Mehrere Fahrten unter Alkoholeinfluss
Unfälle mit reichlich Promille verursacht

sz Siegen/Bad Berleburg. Am vergangenen Wochenende haben sich gleich mehrere Vorfälle ereignet, bei denen Verkehrsteilnehmer unter Alkoholeinfluss unterwegs waren. Das teilt die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein mit. Am Freitagnachmittag war ein 73-Jähriger mit seinem Auto auf der Weidenauer Straße in Richtung Siegen unterwegs. In Höhe der Einmündung zur Straße In der Herrenwiese übersah er den wartenden Pkw einer 39-Jährigen. Der Senior prallte in das Heck des Autos und schob das...

  • Siegen
  • 12.07.21
LokalesSZ
Ziel etlicher Fahrstunden und Theorie-Büffelei: die Führerscheinprüfung. Doch darauf müssen viele Fahrschülern derzeit viel zu lang warten. Das geht ins Geld, schließlich müssen sie bis zum ersehnten Termin immer wieder Fahrstunden nehmen, um in der Übung zu bleiben.

TÜV in der Kritik
Fahrschüler warten teilweise acht Monate auf Prüfung

goeb Siegen. „Ich bin dermaßen sauer“, schimpft Maik S. aus Siegen. „Wir werden richtig hängen gelassen. Und es wird doch immer teurer.“ Mit 2000 Euro für den Führerschein hat der Berufsstarter, der jetzt im dritten Jahr seiner Ausbildung steckt, kalkuliert. „Jetzt bin ich schon bei 3500 Euro angelangt. Verdammte Axt!“ Maik will seinen vollständigen Namen nicht in der Zeitung gedruckt sehen, weil er seine Fahrprüfung noch vor sich hat, irgendwann, und Nachteile befürchtet, wenn er öffentlich...

  • Siegen
  • 29.05.21
Lokales
Demoliert wurden diese beiden Autos in der Nacht zu Pfingstsonntag bei einem Unfall am Lindenberg.

Schaden: 40.000 Euro
Drei Verletzte bei nächtlicher Alkoholfahrt

kay Siegen. Drei Verletzte und zwei völlig demolierte Autos sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am späten Samstagabend auf dem Lindenberg ereignete. Der 20-jährige Fahrer eines VW war zusammen mit zwei weiteren Personen gegen 23 Uhr auf einer kleinen Zufahrtsstraße vom Krematorium kommend in Richtung Pfeffermühle unterwegs. Dies muss laut Polizei vermutlich mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit passiert sein. Am Ende der Straße verlor der Autofahrer in einer auf die B54 führenden...

  • Siegen
  • 23.05.21
Lokales
Rund 40 000 Führerscheinbesitzer in Siegen-Wittgenstein müssen in den nächsten Monaten ihre „alten“ Führerscheine umtauschen.

40 000 Führerscheinbesitzer in Siegen-Wittgenstein betroffen
"Lappen" muss umgetauscht werden

sz Siegen/Bad Berleburg. Rund 40 000 Führerscheinbesitzer in Siegen-Wittgenstein müssen in den nächsten Monaten ihre „alten“ Führerscheine umtauschen. Betroffen sind laut Mitteilung der Kreisverwaltung 18 300 Personen der Geburtsjahrgänge 1953 bis 1958. Sie müssen bis zum 19. Januar 2022 ihren Führerschein umtauschen. Hinzu kommen rund 21 800 Personen der Jahrgänge 1959 bis 1964. Diese haben bis zum 19. Januar 2023 Zeit für den Umtausch. Der Hintergrund der Aktion: Führerscheine sollen künftig...

  • Siegen
  • 21.05.21
Lokales
Symbolfoto.

Raser in Wilnsdorf erwischt
Mit 107 Km/h durch den Ort

sz Kreuztal/Wilnsdorf. Der Verkehrsdienst der Polizei hat am Donnerstag mehrere Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Nachmittags wurde auf der HTS zwischen Buschhütten und Kreuztal gemessen. Von etwas über 5000 Fahrzeugen waren insgesamt 366 derart zu schnell, dass eine schriftliche Verwarnung (308 Fälle) oder eine Ordnungswidrigkeitenanzeige (58 Fälle) die Folge waren. Spitzenreiter war ein Mini, der mit 129 km/h statt der erlaubten 80 km/h unterwegs war. Getoppt wurde dieses Ergebnis...

  • Siegen
  • 16.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.