Fachkräftemangel

Beiträge zum Thema Fachkräftemangel

LokalesSZ-Plus
Ganz offensichtlich macht Metzgermeister Dirk Schmidt nicht alles falsch, wenn es ums Thema Nachwuchs geht. Das Bild zeigt ihn mit seinen Azubis Veit-Maria Benfer, Sabrina Trapp und Linda Pfeifer.  Foto: damo

Metzgerei für Nachwuchsakquise ausgezeichnet
Handeln statt jammern

damo Daaden. Mehr als eine halbe Million Menschen leben aktuell in Dresden, und es ist nicht bekannt, dass sich der Großteil davon vegetarisch ernähren würde. Aber gerade einmal sechs junge Menschen erlernen derzeit in der gesamten sächsischen Landeshauptstadt das Fleischerhandwerk – was schon für sich genommen ziemlich erstaunlich ist. Noch absurder wirkt diese Zahl aber, wenn man sich vor Augen führt, dass in der Metzgerei Schmidt in Daaden seit dem Sommer drei Lehrlinge beschäftigt...

  • Daaden
  • 28.11.19
  • 247× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das Unternehmen Pfeiffer & Schwarz geht seine eigenen Wege bei der Suche nach Fachkräften. Thomas Pfeiffer hat sich weitergebildet und darf Jasmin Schmidt ab 1. September zur Maler- und Lackiererin ausbilden.

Kampf gegen fehlende Fachkräfte aufgenommen
Fachkräftmangel – ja, und?

howe Feudingen. Was ist nicht alles geschrieben worden über den so oft zitierten Fachkräftemangel im Handwerk. Die Situation ist allseits bekannt: Junge Leute interessieren sich immer weniger für körperliche Tätigkeiten, außerdem zahlt das Handwerk weitaus weniger als die Industrie. Heimische Betriebe sind Jahr für Jahr auf der Suche nach dem Nachwuchs. Der tummelt sich zumeist an Gymnasien herum. Auch das ist Gegenstand der Diskussion: Kinder würden heutzutage auf das Abitur und das Studium...

  • Bad Laasphe
  • 20.08.19
  • 672× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.