Fachkräftemangel

Beiträge zum Thema Fachkräftemangel

LokalesSZ
Jobs in der städtischen Verwaltung sind überdurchschnittlich sicher - doch auch Siegen muss um qualifizierte Angestellte kämpfen.
2 Bilder

Personalprobleme in der Verwaltung
Krönchenstadt kämpft um gute Kräfte

js Siegen. Es ist schwer, gutes Personal zu finden – dieses Klagelied ist eine furchtbar alte Leier. Aus der Mode kommen dürfte es allerdings so schnell nicht, im Gegenteil: Das zeigt sich bei der Stadt Siegen. Bei der großen Kommunalverwaltung mit rund 1500 Mitarbeitern gehört die Personalplanung zu den ganz großen Herausforderungen des Jahrzehnts. Die Demografie und ein stetig nachgefüllter Aufgabenkatalog zwingen die Verantwortlichen zum Handeln. Wie das? Zum einen stehen der Krönchenstadt –...

  • Siegen
  • 21.05.21
  • 1.839× gelesen
Lokales
Rhodora Balangen (vorne links), Kathleen Gaspar (rechts) und Mark Aragones (Mitte) dürfen ihren Traumjob jetzt auch in Siegen ausüben.

Philippinische Pflegekräfte im "Stilling"
Neues Land, neue Sprache, gleicher Beruf

sz/gro Siegen. Einen festen Arbeitsplatz, eine sichere Zukunft und ein neues Zuhause: Das haben jetzt drei philippinische Pflegefachkräfte in Siegen gefunden. Um ihre in der Heimat erworbene Ausbildung in Deutschland anerkennen zu lassen, mussten sie im Zuge des Projekts „Triple Win“ ein Jahr lang einen Anpassungslehrgang durchlaufen – mit Erfolg: Denn jetzt sind sie als anerkannte Gesundheits- und Krankenpfleger am Diakonie Klinikum Jung-Stilling tätig. Die gelernten Pflegekräfte mussten neben...

  • Siegen
  • 21.05.21
  • 138× gelesen
LokalesSZ
Deutlich zeigt die Grafik die Kernaussagen der jüngsten Analysen zur Handwerkskonjunktur in Südwestfalen. Trotz eines insgesamt leichten Rückgangs bei den meisten Umfragewerten stieg der Fach- und Hilfskräftebedarf an.

Konjunktur im Handwerk
Delle oder Richtungswechsel?

sz Siegen/Bad Berleburg. „Das Fazit der aktuellen Konjunkturumfrage lautet: Die Zeit der Gipfelstürmerei ist offensichtlich vorbei“, sagt Meinolf Niemand, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Südwestfalen: „Für ein Mehr an Zuversicht sind die Unwägbarkeiten auf der internationalen Bühne einfach zu übermächtig geworden.“ Schon im Frühjahr hatte sich dies vor allem für Betriebe mit großer Nähe zur Industrie (Zulieferer) abgezeichnet. Seit neun Jahren war bis heute der Index zur Beurteilung...

  • Siegen
  • 11.11.19
  • 137× gelesen
Lokales

Gesundheitstag am 28. Juni
Fachkräfte halten

sz Siegen. Im Haus der Siegerländer Wirtschaft trafen sich kürzlich die Mitglieder der Tischlerinnung Westfalen-Süd zur alljährlichen Innungsversammlung. „Wieder liegt ein gutes Jahr für die meisten Betriebe hinter uns. Doch dieses wirtschaftliche Langzeithoch, das wir nun schon über einige Jahre im Handwerk haben, wird auch irgendwann einmal zu Ende gehen. Deshalb gilt es, sich jetzt zu positionieren und sich Gedanken zu machen. Die Digitalisierung ist eine große Herausforderung, die in...

  • Siegen
  • 04.06.19
  • 51× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.