Fachpersonal

Beiträge zum Thema Fachpersonal

Lokales
Die Jobs in öffentlichen Verwaltungen sind sicher, und die Work-Life-Balance stimmt. Beim Gehalt können die Kommunen aber oftmals nicht mithalten.

Starker Wettbewerb
Öffentliche Verwaltungen suchen Fachpersonal

dach Betzdorf. „Aufs Amt“ zu gehen, also beruflich bei einer öffentlichen Verwaltung anzuheuern: Für viele junge Leute ist diese Vorstellung ein Graus, für deren Eltern aber meist ein Schritt, der sinnvoller nicht sein könnte. Mittlerweile sehen sich aber auch die Verwaltungen mit dem Mangel an Fachkräften konfrontiert, sodass in manchem Rathaus bereits Alarm geschlagen wird. Christoph Weber, Büroleiter im Betzdorfer Rathaus, sieht vor allem Probleme in der qualitativen Stellenbesetzung: „Das...

  • Betzdorf
  • 17.11.21
LokalesSZ
Die Pandemie hat auch den Alltag der medizinischen Fachangestellten auf den Kopf gestellt. Bianca Senner, Praxis Buschhaus + Galinski, arbeitet seit 16 Jahren in diesem Beruf und kann ihm viele positive Seiten abgewinnen.

Gereizte Patienten
Medizinische Fachangestellte stoßen an ihre Grenzen

tik Siegen. Mit den sommerlichen Temperaturen hat sich auch die Normalität langsam wieder ihren Weg zurück in die Innenstädte gebahnt. Mehr Tempo beim Impfen machts möglich. Ein Fortschritt, der ohne medizinische Fachangestellte wie Bianca Senner nicht möglich gewesen wäre. Deren Belastung wird oft übersehen. Es ist halb eins in der Gemeinschaftspraxis Buschhaus + Galinski in Siegen. Eigentlich ist die Sprechstunde bereits seit einer halben Stunde vorbei, aber Bianca Senner sitzt immer noch vor...

  • Siegen
  • 06.07.21
LokalesSZ
Still ruht das Becken: Hinter den Kulissen des Freibads Hilchenbach aber laufen längst die Überlegungen für die herausfordernde Sommersaison. Foto: Jan Schäfer

Freibad Hilchenbach vor herausfordernder Saison
Personalengpass am Beckenrand

js Hilchenbach. Selbst wenn der Winter bislang eher mild ausfällt – an Badebetrieb ist im Hilchenbacher Freibad noch lange nicht zu denken. Gedanken machen müssen sich die Verantwortlichen aber durchaus, wie das Badevergnügen in der traditionsreichen Badeanstalt im Sommer 2020 ermöglicht werden kann. Herausfordernd dürfte es sein, das zeichnet sich ab. Schon seit Jahren versuchen die Stadt als Eigentümerin und der TuS Hilchenbach, mit Personalengpässen klarzukommen. Ohne das enorme Engagement...

  • Hilchenbach
  • 06.02.20
Lokales

Gewerkschaft fordert mehr Geld
Bäcker sollen größere Brötchen backen

sz Kreisgebiet. Bäcker und Bäckerei-Verkäuferinnen sollen größere Brötchen backen können: Für die rund 1100 Menschen, die in den Bäckereien im Kreis Olpe arbeiten, fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) ein Plus von 140 Euro. „Frühes Aufstehen, Hitze in der Backstube, Saubermachen nach Ladenschließung – die Mitarbeiter machen einen Knochenjob. Das muss sich auch im Portemonnaie bemerkbar machen“, sagt Isabell Mura, Geschäftsführerin der NGG Südwestfalen. Angebot...

  • Stadt Olpe
  • 24.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.