Fachwerkhaus

Beiträge zum Thema Fachwerkhaus

Lokales
Mit mehreren Fahrzeugen und zwei Dutzend Wehrleuten waren die Löschzüge Burbach und Wahlbach zum Römer ausgerückt.
2 Bilder

Feuer im Dachgeschoss
Blitz schlägt in Burbacher Wohnhaus ein

ihm Burbach. Das hätte viel schlimmer ausgehen können: In einem  alten Fachwerkhaus im Burbacher Ortskern (Römer 2) schlug am Mittwochabend der Blitz ein. Im Obergeschoss des von fünf Menschen bewohnten Gebäudes  entwickelte sich ein kleineres Feuer. Die Bewohner unternahmen bis zum Eintreffen der Feuerwehr eigene Löschversuche. Die "Profis" aber rückten dann mit mehreren Feuerwehrautos und auch der Drehleiter an. Die Löschzüge Burbach und Wahlbach eilten mit 24 Feuerwehrleuten zum Einsatzort,...

  • Burbach
  • 13.08.20
  • 5.291× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das Haus an der Kölner Straße 8 steht vermutlich schon seit über 200 Jahren an dieser Stelle.

Denkmalschutz in Netphen
Liste von erhaltenswerten Häusern wird überprüft

sos Netphen. Nicht jedes alte Gebäude ist es wert, unter Denkmalschutz gestellt zu werden. Doch bei einigen Häusern lohnt sich ein genauerer Blick, wenn die Geschichte eines Ortes auch in Zukunft erkennbar bleiben soll. Das Haus an der Kölner Straße 8 in Deuz beispielsweise stand vermutlich schon um das Jahr 1790 an dieser Stelle und gehört zum historischen Ortskern. „Es dokumentiert in seiner landschaftlich gebundenen und typischen Fachwerkbauweise des 18. Jahrhunderts das Leben in der...

  • Netphen
  • 24.09.19
  • 426× gelesen
LokalesSZ-Plus
Vorhang geschlossen: Die Kapellenschule ist derzeit zweiseitig eingerüstet und eingehaust.
3 Bilder

Fachwerkfassaden werden saniert
Kapellenschule zweiseitig verhüllt

tile Wiederstein. Nein, Christo hatte seine Finger bei der Einhausung der Kapellenschule in Wiederstein nicht im Spiel. Und anders als im Sommer ’95 verschwindet an der Langenholzstraße 5 auch nicht das ganze Gebäude unter einer Plane – von Stoff, das einst bei dem jahrelang vorbereiteten Kunstprojekt zur Verhüllung des Reichstags in Berlin verwendet wurde, ganz zu schweigen. Lediglich die beiden Fachwerkfassaden sind eingerüstet und verhüllt. Dahinter wird eifrig gewerkelt: Die untere...

  • Siegen
  • 15.08.19
  • 107× gelesen
Lokales
Das Dach des Fachwerkhauses Königstraße 29/31 und Steinweg 16 wird Stück für Stück abgetragen. Die direkten Nachbarn befürchten Schäden an ihren Häusern. Foto: privat
2 Bilder

Abriss eines Gebäudes in Bad Laasphe
Nachbarn in der Altstadt fürchten um ihre Häuser

bw Bad Laasphe. Hans-Jürgen Biberger blickt voller Sorge nach oben auf das Dach seines Nachbarhauses. Zum Teil ist das Gebäude inzwischen abgedeckt, der Abriss des Hauses Königstraße 29/31 hat begonnen. Dicht an dicht stehen die Häuser hier in der Bad Laaspher Altstadt – so dicht, dass der Abriss eine Herausforderung ist, die enorme Vorsicht erfordert. Genau die vermisst jedoch Hans-Jürgen Biberger bei der beauftragten Abbruchfirma und sagt daher: „Ich befürchte massive Einschläge.“ An der...

  • Bad Laasphe
  • 27.06.19
  • 2.693× gelesen
Lokales
 Noch pfeift der Wind ungehindert durch das alte Fachwerkhaus, aber das erklärte Ziel lautet: Im Winter soll die Hülle dicht sein. Dann kann der Innenausbau des künftigen Heimathauses beginnen. Fotos: damo

Älter als gedacht

Künftiges Heimathaus ist um 1740 gebaut worden

  • Siegen
  • 31.05.16
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.