Fahrplan

Beiträge zum Thema Fahrplan

Lokales

Ab 30. März
Änderungen im VWS-Notfahrplan

sz Siegen/Olpe. Ab Montag, 30. März, fahren die Busse der Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd (VWS) in Abstimmung mit Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) und nach Genehmigung durch die Bezirksregierung Arnsberg nach einem veränderten Notfahrplan. Dieser ist online einsehbar unter https://www.vws-siegen.de/fahrplan/fahrplanauskunft/ oder www.zws-online.de. Eine wesentliche Veränderung ergibt sich durch eine Verlängerung der Betriebszeiten an allen Tagen bis 22.30 Uhr.

  • Siegen
  • 27.03.20
  • 113× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Schnellbus von Siegen nach Köln fährt stündlich von der Krönchen- in Richtung Domstadt ab - wird bislang aber nur in überschauberem Maße nachgefragt.
2 Bilder

Ausfall des RE9 sorgt für Ärger bei Pendlern
Der tägliche Frust auf dem Weg nach Köln

cs Siegen/Kirchen. Jacqueline-Patricia Doege-Randhawa ist an diesem Donnerstagmorgen eine einsame Reisende. Die 38-Jährige pendelt jeden Tag berufsbedingt von Lennestadt nach Köln, seit Dienstag nutzt sie den anstelle der ausfallenden Bahnlinie RE9 neu eingesetzten Schnellbus, der Pendler stündlich (ab 5.45 bis 20.45 Uhr, von Bussteig E) über die A4 vom Siegener Hauptbahnhof in die Domstadt befördert – ohne Zwischenstopp. „Es ist ok, der Bus ist pünktlich da“, sagt Doege-Randhawa, die auf...

  • Siegen
  • 26.03.20
  • 3.364× gelesen
Lokales

Heiligabend und Silvester
Busse und Bahnen verkehren nach Samstagsfahrplan

sz Siegen. Die Geschäftsstelle des Zweckverbands Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) inklusive  der Vertriebsstelle für die Mobilitäts-Card ist vom 23. Dezember bis einschließlich  1. Januar 2020 (Neujahrstag)  geschlossen. Ab  2. Januar ist die Geschäftsstelle wieder  erreichbar.  Busse und Bahnen fahren Heiligabend und Silvester nach dem Samstagsfahrplan.  Am Abend gibt es laut ZWS Einschränkungen vorwiegend im Busbereich. Sollte ein Ticket eine Mitnahmeregelung besitzen, gelte diese an...

  • Siegen
  • 20.12.19
  • 41× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ziel ist es, dass alle Züge der RB 94 (Bild) an allen Verkehrstagen direkt und ohne Umsteigen von der Sieg durchs Rothaargebirge und das obere Lahntal nach Marburg verkehren, wünscht sich Siegen-Wittgensteins Landrat Andreas Müller.

Mit der Bahn von Siegen nach Marburg
Neue Direktverbindung in der Testphase

sz Siegen/Marburg. Gute Nachrichten für die Bahnfahrer zwischen Siegen und Marburg: Ab dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember werden jeweils samstags zwei Züge je Richtung von Marburg nach Siegen (Betzdorf) durchgebunden. Um 8.24 und um 14.24 Uhr von Marburg nach Siegen sowie um 12.59 und um 18.59 Uhr von Siegen nach Marburg. „Mit diesen neuen Direktverbindungen wollen wir den Markt erkunden“, erklärte jetzt Siegen-Wittgensteins Landrat Andreas Müller in seiner Funktion als Verbandsvorsteher des...

  • Siegen
  • 15.09.19
  • 420× gelesen
Lokales

Stellwerk Dahlbruch zeitweise unbesetzt
Personalengpässe ein Dauerzustand?

sz Siegen/Bad Berleburg/Betzdorf.  Von der befristeten Zeitspanne zum Dauerzustand? Aufgrund der anhaltenden Personalengpässe bei der DB Netz AG kann nunmehr „bis zum Ende der Sommerferien keine durchgehende Besetzung des Stellwerks Dahlbruch mit Fahrdienstleitern gewährleistet werden“, meldet der Zweckverband Westfalen-Süd (ZWS). Daher müssen Zugkreuzungen von Dahlbruch in den benachbarten Bahnhof Hilchenbach verlegt werden. Aus diesem Grund kommt es wie in den vergangenen Wochen von...

  • Hilchenbach
  • 29.07.19
  • 131× gelesen
Lokales

Engpass führt erneut zu Fahrplan-Abweichungen

sz Siegen/Dahlbruch. Aufgrund von Personalengpässen kann die DB Netz AG das Stellwerk Dahlbruch auch am Dienstag 30. Juli, und Donnerstag, 1. August, nicht durchgehend mit Fahrdienstleitern besetzen, sodass dort keine Zugkreuzungen möglich sind. Dies hat laut ZWS erneut zur Folge, dass einzelne Züge der Linie RB 93 früher als im Regelfahrplan oder mit Verspätung verkehren. • Fahrtrichtung Betzdorf-Siegen-Hilchenbach-Bad Berleburg: RB 61800 (4.48 Uhr ab Au, 5.33 ab Siegen, 6.24 Uhr ab...

  • Hilchenbach
  • 25.07.19
  • 133× gelesen
Lokales

Änderungen im Fahrplan
Personalengpässe auch im Bahnverkehr

sz Siegen/Dahlbruch. Nicht nur der heimische Bus-, sondern auch der Bahnverkehr hat augenscheinlich mit  Personalengpässen zu kämpfen. So  kann die DB Netz AG laut einer Mitteilung des Zweckverbands Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) das Stellwerk Dahlbruch  vom 15. bis 19. Juli nicht durchgehend mit Fahrdienstleitern besetzen, sodass dort keine Zugkreuzungen möglich sind. Dies habe zur Folge, dass einzelne Züge der Linie RB 93 früher als im Regelfahrplan oder mit Verspätung...

  • Siegen
  • 12.07.19
  • 156× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.