Fakenews

Beiträge zum Thema Fakenews

Lokales
SZ-Redakteur Dr. Andreas Göbel.

BIS AUF WEITERES
Beziehung mit Facebook am Ende

Wenn sie dich kriegen, schrieb mir im März 2017 ein Freund, dann kriegen sie alle. Ich war Neuling bei Facebook, mit 54 Jahren ein Spätberufener im sozialen Netzwerk. Ich war soeben von einer Fernreise zurückgekehrt, auf der ich interessante Leute kennengelernt hatte: Felicity und Debbie aus Perth in Australien, Paulina aus Chile, John aus Hongkong oder Frank aus Fort Wayne, USA. Sie alle waren schon lange dabei. Komm, meld’ dich an, ermunterten sie mich, dann können wir Kontakt halten. Es war...

  • Siegen
  • 09.04.21
  • 460× gelesen
Lokales

Schwangere verunsichert wegen Corona
Entbindung im Krankenhaus sicher

sz Siegen/Bad Berleburg. Dem Siegen-Wittgensteiner Kreisgesundheitsamt sind Gerüchte bekannt geworden, in denen Schwangere gewarnt werden, zur Geburt Krankenhäuser aufzusuchen. Angeblich bestehe dort eine erhöhte Gefahr, sich mit dem Coronavirus zu infizieren. Eine Nachfrage des Gesundheitsamtes bei den Siegener Kliniken hat ergeben, dass tatsächlich Schwangere, insbesondere Frauen mit Risikoschwangerschaften, zu den ursprünglich angekündigten Entbindungen in den Krankenhäusern nicht...

  • Siegen
  • 20.03.20
  • 2.848× gelesen
Lokales
Fakenews helfen in Zeiten der Corona-Krise niemandem. Aktuell warnt die Polizei vor einem Kettenbrief, der bei Whatsapp die Runde macht.

Hinweis auf angebliche Betrüger
Polizei warnt vor Whatsapp-Kettenbrief

sz Siegen. Im gesamten Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein macht ein Whatsapp-Kettenbrief die Runde. In diesem wird vor angeblichen Betrügern gewarnt, die als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes in Schutzanzügen getarnt, versuchen in Wohnungen zu gelangen. "Bisher ist kein einziger Fall im Kreisgebiet bekannt, wo es zu einem solchen Betrugsversuch gekommen ist", schreibt dazu die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein. Der Zweck des Kettenbriefes sei nicht wirklich einzusehen. Hier werde mit der...

  • Siegen
  • 20.03.20
  • 33.598× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.