Familienbad Freier Grund

Beiträge zum Thema Familienbad Freier Grund

Lokales
Einen Tag lang gehörten die Freibad-Becken des im Familienbad Freier Grund ausschließlich den Vierbeinern.

Hundeschwimmen im Familienbad Freier Grund
Fellnasen hatten Spaß im Wasser

sz Neunkirchen-Salchendorf. Einen Tag lang gehörten die Freibad-Becken im Familienbad Freier Grund ausschließlich den Vierbeinern. Zahlreiche schwimmbegeisterte Fellnasen waren mit ihren Frauchen und Herrchen zum Hundeschwimmen nach Salchendorf gekommen. Trotz der Corona-Situation nutzten mehr als 250 Hundehalter die Gelegenheit, ihren Tieren einen ganz besonderen Badetag zu ermöglichen: Springen, Schwimmen und Apportieren standen auf dem Programm. Wer genug von dem kräftezehrenden Aufenthalt...

  • Neunkirchen
  • 17.09.20
  • 124× gelesen
Lokales
Beim Hundeschwimmen dürfen die Vierbeiner ins Wasser, während Frauchen und Herrchen draußen bleiben.

Zum Saison-Abschluss:
Hundeschwimmen im Familienbad

sz Neunkirchen. um fünften Mal gehört das Außengelände des Familienbads Freier Grund einen Tag lang Vierbeinern und deren Besitzern. Am kommenden Sonntag, 13. September, stehen von 10 bis 17 Uhr stehen sowohl das 50-Meter-Becken als auch der Nichtschwimmer- und Sprungbereich zur Verfügung. Voraussetzung: Die Tiere besitzen Impfausweis (gültige Tollwutimpfung), Hundemarke und Haftpflichtversicherung. Frisbeescheiben, Bälle oder sonstiges Spielzeug zum Apportieren können mitgebracht...

  • Neunkirchen
  • 07.09.20
  • 115× gelesen
Lokales
Betriebsleiter Thomas Daub freut sich über "Neuzugang" Mona Zahmatkeshan, die während der Stoßzeiten im Sommer die Badeaufsicht im Familienbad unterstützt.
2 Bilder

Iranische Schwimmlehrerin unterstützt nun das Team des Familienbads
„Apfelmalerei“ statt Froschbewegungen

sz Neunkirchen-Salchendorf. In dem Land, in dem Mona Zahmatkeshan aufgewachsen ist, gelten die Scharia-Vorschriften. Eine Religionspolizei wacht darüber, dass Männer und Frauen sich dem Koran entsprechend verhalten. Außerdem gilt sowohl für Frauen als auch für Männer eine Kleiderordnung. Bei Männern ist das Tragen langer Hosen Pflicht, Frauen hingegen müssen ihre Haare unter einem Kopftuch verbergen, ihre Körperkonturen mit einem langen weiten Mantel verhüllen. Mona Zahmatkeshan stammt aus...

  • Neunkirchen
  • 28.08.19
  • 117× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.