Familydocs

Beiträge zum Thema Familydocs

LokalesSZ
Die Gemeinschaftspraxis „Familydocs“ hat sich nun auch an der Buschhüttener Straße 106 niedergelassen.
2 Bilder

„Familydocs“ und Dr. Ala Alzeer
Buschhütten atmet auf: Hausärzte wieder vor der Tür

nja Buschhütten. Viele Monate lang, seitdem die Praxis von Dr. Dan Simonetti für viele überraschend geschlossen und nicht wieder geöffnet wurde, mussten die knapp 5000 Buschhüttener Bürgerinnen und Bürger ihren Wohnort verlassen, wenn sie einen Hausarzt benötigten. Seit Anfang Juli nun haben sie sogar die Wahl. "Familydocs" eröffnet Hausarztpraxis in Buschhütten Die Gemeinschaftspraxis „Familydocs“ von Dr. Dr. Charles Adarkwah, Klaus Mertens und Partnern hat an der Buschhüttener Straße 106 eine...

  • Kreuztal
  • 07.07.21
Lokales
Die Krombacher Brauerei stellt Räumlichkeiten für Impfungen zur Verfügung.

Impfen ohne Priorisierung
Impfangebot in der Krombacher Brauerei

sz Krombach. Impfen in der Brauerei? Das ist für alle Impfberechtigten in Kreuztal geplant. Hierfür stellt die Krombacher Brauerei ihre Räumlichkeiten der Erlebniswelt sowie technische Infrastruktur und geschultes Personal kostenfrei zur Verfügung. Das Angebot wird von der Brauerei, der Stadt Kreuztal und den Familydocs durchgeführt. Verimpft werden die Impfstoffe von Johnson & Johnson und AstraZeneca. Für diese Vakzine wurde die Impfpriorisierung bereits aufgehoben. Die Impfungen sollen in den...

  • Kreuztal
  • 31.05.21
LokalesSZ
Die Differenzen innerhalb der Kreuztaler Ärzteschaft sind  offenbar ausgeräumt.

Differenzen scheinen ausgeräumt
Kreuztal möchte Ärzte bedarfsgerecht pflegen

js Kreuztal. Die Irritationen innerhalb der Kreuztaler Ärzteschaft scheinen überwunden. „Wir unterstützen alle zukunftsweisenden Konzepte, die die Hausarztversorgung in Kreuztal sichern“, machte Bürgermeister Walter Kiß gestern im Infrastrukturausschuss deutlich – mit „bedarfsgerechten, auf den Einzelfall zugeschnittenen Förderungen“. Die Türen stünden offen. Inzwischen habe nicht nur die Gemeinschaftspraxis „Familydocs“ Unterstützung erhalten, sondern auch die Ferndorfer Praxis Bojahr/Stutte,...

  • Kreuztal
  • 05.10.20
LokalesSZ
„Gemeinsam für eine flächendeckende hausärztliche Versorgung in Kreuztal“ ist auf den Autos zu lesen, die den Familydocs von der Stadt zur Verfügung gestellt werden. Hausärzte aus Kreuztal und Dahlbruch monieren u. a., so werde der Eindruck „einer alleinigen Leistungsfähigkeit der Gemeinschaftspraxis erweckt“.

Kreuztaler Hausarzt-Unmut
Kiß nimmt innovative Ideen mit Kusshand

sz/nja Kreuztal.  „Mit großer Verwunderung“ hat Kreuztals Bürgermeister Walter Kiß die kritischen Worte der neuen hausärztlichen Kooperationsgemeinschaft Kreuztal – oberes Ferndorftal – Dahlbruch“ zur Kenntnis genommen. Wie ausführlich berichtet, fühlen sich die darin vereinten Mediziner aus Kreuztal und Hilchenbach von der Kindelsbergkommune ungerecht behandelt. Stein des Anstoßes: Die kommunale Unterstützung der Gemeinschaftspraxis „Familydocs“. Kiß bezieht nun selbst schriftlich Stellung in...

  • Kreuztal
  • 12.08.20
LokalesSZ
Zukunftsmodell: Die Stadt Kreuztal subventioniert die Gemeinschaftspraxis „Familydocs“, die einen eigenen Weg gegen den Ärztemangel eingeschlagen hat. Die Kommune stellt u. a. zwei Elektro-Autos zur Verfügung.

Stadt Kreuztal fördert Praxismodell
Ausweg aus dem Ärztemangel

js Kreuztal. Der Mangel an hausärztlicher Versorgung in ländlichen Gebieten ist ein Problem. Die Stadt Kreuztal ist davon besonders betroffen, auf dem Papier ist sie das Schlusslicht im Kreis Siegen-Wittgenstein. Der Versorgungsgrad pro Einwohner, der im Idealfall bei 100 Prozent liegen würde, kam im Jahr 2015 noch auf 94 Prozent. Inzwischen ist er auf 74 Prozent gefallen. Entsprechend laut haben die Alarmglocken im Rathaus geläutet – und dazu geführt, dass die Verwaltung die Initiative...

  • Kreuztal
  • 08.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.