Fans

Beiträge zum Thema Fans

Lokales
Beim Oberliga-Vergleich zwischen den Sportfreunden aus Siegen und der SG Finnentrop/Bamenohl kam es zu Ausschreitungen zwischen den Fangruppen.

Sportfreunde Siegen gegen SG Finnentrop/Bamenohl
Fans gehen aufeinander los

sz Bamenohl. Im Rahmen des Fußball-Oberliga-Spiels zwischen der SG Finnentrop/Bamenohl und den Sportfreunden Siegen, das am Sonntagabend ca. 700 Fans besuchten, kam es zu Ausschreitungen zwischen zwei Fangruppen der Vereine. Im Verlauf des Streites wurde laut Mitteilung der Kreispolizeibehörde Olpe ein 47 Jahre alter Mann verletzt. Hintergrund waren offenbar zunächst verbale Anfeindungen, die im weiteren Verlauf in Handgreiflichkeiten eskalierten.  Nach dem Spiel wurden die Fangruppen zum...

  • Finnentrop
  • 01.11.21
Lokales
Die Krönchenstadt ist im Italienfieber. Giuseppe Todaro und viele andere Italienfans präsentieren nach dem EM-Sieg stolz ihre Flaggen.
6 Bilder

Siegen für eine Nacht fest in italienischer Hand
Football's coming Rome

gro Siegen. Spannender hätte ein Finale nicht sein können. Nach einem Elfmeter-Krimi gegen England gewinnt Italien die Europameisterschaft. Um mitzuerleben, wie Italiens Fans feierten, musste man jedoch nicht nach Rom reisen, denn auch hier auf unseren Straßen war einiges los. Ein Meer aus Italien-Flaggen schmückte um Mitternacht unter anderem den Obi-Parkplatz in Weidenau, fröhliche Fangesänge beschallten stundenlang Siegens Nachthimmel. Nach dem frühen EM-Aus der deutschen Nationalmannschaft...

  • Siegen
  • 12.07.21
SportSZ
Die heimischen Fanclub-Vertreter sehen die Teil-Rückkehr der Fußball-Anhänger in die Bundesliga-Stadien differenziert. Dauerkarten sind ein komplexes Problem.

SZ-Umfrage unter heimischen Fanclubs
Teil-Rückkehr der Fans ins Stadion: "Schwieriger Spagat"

ubau Siegen/Herdorf/Bad Berleburg/Olpe. Es ist das Thema, das die Fußball-Fans in ganz Deutschland beschäftigt: Wann dürfen sie wieder ins Stadion? Und vor allem: Wer darf in die Arenen? Denn obwohl die Politik zuletzt die Hoffnung auf eine Rückkehr der Zuschauer nährte, ist eine Vollauslastung der Stadien utopisch, damit der Mindestabstand eingehalten werden kann. Das wirft vor allem die Frage auf, wie die Lösung für die Dauerkarten aussieht? Die Ticket-Vergabe für die angestrebte...

  • Siegen
  • 25.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.