FDP

Beiträge zum Thema FDP

Lokales
Andreas Weigel, Guido Müller und Peter Hanke (v.l.n.r.) freuen sich über gelungene "Rochade".

Bundestagswahl: Müller statt Weigel
Rochade bei den Liberalen

ch/sz Siegen/Bad Berleburg. Überraschung bei der Siegen-Wittgensteiner FDP: Der Kreisverband wechselt den Bundestagskandidaten aus. Eigentlich sollte Andreas Weigel aus Wilnsdorf im Herbst in den Ring steigen, nun soll es wieder einmal der Siegener Guido Müller richten. Weigel soll im Mai 2022 ranDer Grund für Rochade der Liberalen: Seit immerhin vier Jahren arbeiten sie daran, auf der Reserveliste für den Landtag einen aussichtsreichen Kandidaten zu platzieren. Jetzt ist es ihnen gelungen:...

  • Siegen
  • 14.04.21
  • 864× gelesen
Lokales
Ein Hingucker ist die Uralt-Immobilie an „Kleins Ecke“ in jedem Fall. Doch was man sieht, finden wohl die wenigsten ergötzlich. Einfach abreißen kann man den alten Kasten aber auch nicht.

Denkanstoß der FDP: „Kleins Ecke“ soll Jugendamtsdomizil werden
Neubau-Idee für alten Schandfleck

mir Siegen. Jede Stadt hat sogenannte „Lost Places“ – verlassen, aufgegeben, verödet. Meist ohne eine Perspektive. In Siegen ist das etwas anders. „Kleins Ecke“, der verschieferte Schandfleck an der Ecke Koblenzer Straße/Leimbachstraße, dämmert zwar seit den Hausbesetzer-Aktionen in den 80er-Jahren gegen den HTS-Bau vor sich hin, aber das zentral gelegene Areal gilt als Filetstück im Immobiliensektor. Jetzt unternehmen die Freidemokraten aus Stadt und Kreis einen Vorstoß, „Kleins Ecke“ endlich...

  • Siegen
  • 16.02.21
  • 698× gelesen
LokalesSZ
Die Schäden an der Ortsdurchfahrt der L553 in Berghausen sind offensichtlich. Die Sanierung wird aber noch eine Weile auf sich warten lassen.

Trotz Ankündigung von Angela Freimuth (FDP)
Ortsdurchfahrt Berghausen von Sanierung weit entfernt

bw Berghausen. Als die Siegener Zeitung kürzlich die Liste an Straßenbauprojekten für Wittgenstein in diesem Jahr veröffentlichte, da rieben sich einige Bürger aus Berghausen etwas verwundert die Augen. Denn für das Jahr 2021 hatte die FDP-Landtagsabgeordnete Angela Freimuth im April 2020 doch eine Sanierung der Ortsdurchfahrt Berghausen angekündigt. Diese Maßnahme sei für 2021 fest eingeplant, kündigte die Freidemokratin per Pressemitteilung an. Aber diese Maßnahme fehlte jetzt in der...

  • Bad Berleburg
  • 20.01.21
  • 279× gelesen
Lokales
Das Kreisgesundheitsamt, Radio Siegen und der Kommunalpolitiker Gerhard Köster sollen das „Siegerländer Haubergsknipp“ erhalten.

"Siegerländer Haubergsknipp"
FDP nominiert Preisträger

sz Siegen/Bad Berleburg. Das Kreisgesundheitsamt, Radio Siegen und der Kommunalpolitiker Gerhard Köster erhalten das „Siegerländer Haubergsknipp“ des FDP-Kreisverbands Siegen-Wittgenstein und der Kreistagsfraktion der Liberalen. Seit 28 Jahren gibt es den kommunalpolitischen Ehrenpreis, ins Leben gerufen durch den ehemaligen Landtagsabgeordneten und heutigen Ehrenvorsitzenden Hagen Tschoeltsch. Für den Einsatz im Umgang mit der aktuellen Virus-Pandemie soll das Gesundheits- und Veterinäramt des...

  • Siegen
  • 27.10.20
  • 194× gelesen
LokalesSZ
Beim SZ-Besuch am Donnerstag war die Absperrung von der Straße „An der drei Pfosten“ hin zum Friedhofswald Siegen wieder offen.

Friedhofswald Siegen
Schlösser der Schranken mit Kleber sabotiert

kalle Siegen. Nach Informationen der Siegener Zeitung kommen aktuell weder Feuerwehr noch andere Rettungseinheiten bei geschlossener Schranke auf das Gelände des Friedhofswaldes. Es müssen erst die Schlösser ausgewechselt werden, war zu erfahren. Der Austausch wird demnächst  erfolgen. In der Nacht hatten unbekannte Täter die beiden Schrankenschlösser mit Sekundenkleber untauglich gemacht. Beim SZ-Besuch war die Absperrung von der Straße „An der drei Pfosten“ hin zum Wald wieder offen....

  • Siegen
  • 22.10.20
  • 907× gelesen
LokalesSZ
Ihr Konzept für die zukünftige medizinische Versorgung in der Region stellten die FDP-Vertreter am geplanten neuen Klinik-Standort bei Müschenbach vor.

Umgestaltung der Kliniklandschaft
FDP stellt Strategiepapier vor

nb Kreis Altenkirchen. Nachdem auf den Höhen zwischen Müschenbach, Hachenburg, Altenkirchen und Hattert in den vergangenen Monaten – Corona geschuldet – Ruhe in das Thema Krankenhausneubau eingekehrt war, kommen nun die Freien Demokraten mit einem Strategiepapier um die Ecke, das die „Ecke“ auch im Titel trägt. Und mit dem dürften sie teils anecken – und zumindest für Gesprächstoff in der Region sorgen.  „Qualität und Professionalität – statt nur um die Ecke“, so der komplette Titel des...

  • Altenkirchen
  • 19.10.20
  • 593× gelesen
LokalesSZ
Sandra Weeser wurde von den Liberalen als Kandidatin für die Bundestagswahl 2021 aufgestellt. Mit ihr freuen sich die Kreisvorsitzenden Alexander Buda (l.) und Christian Chahem (r.).
2 Bilder

Sandra Weeser kandidiert erneut für den Bundestag
Klares Votum der FDP

rai Wissen. Die heimischen Liberalen haben Sandra Weeser als Kandidatin für den Bundestagswahlkampf 2021 gewählt:36 Parteifreunde aus den Kreisverbänden Altenkirchen und Neuwied wählten die 50-jährige Bundestagsabgeordnete. Bei einer Enthaltung gab es dreimal ein „Nein“. Nachdem die Liberalen im Juni die Landtagskandidaten aufgestellt hatten, traf man sich am Samstag zur Wahlkreismitgliederversammlung im Kulturwerk Wissen, um eine weitere Weiche für das Superwahljahr 2021 zu stellen. Turbulente...

  • Wissen
  • 23.08.20
  • 184× gelesen
LokalesSZ
Die Haushaltslage der Stadt Bad Laasphe ist prekär. Dies zeigt ein Bericht der Gemeindeprüfungsanstalt, der im Rathaus vorliegt. Foto: Björn Weyand

Bericht der Gemeindeprüfungsanstalt
CDU, FDP und Grüne fordern den Kassensturz

bw Bad Laasphe. Es sind 122 Seiten, die Zündstoff bieten für den Wahlkampf in Bad Laasphe. Auf ihrer Internetseite hat die Gemeindeprüfungsanstalt NRW den Prüfbericht zur bekanntlich recht prekären Haushaltslage der Lahnstadt veröffentlicht. Darin enthalten sind Beanstandungen und Handlungsempfehlungen zu der Haushaltsführung in Bad Laasphe. Ein Satz fasst das ganze Dilemma treffend zusammen: „Die Stadt Bad Laasphe steht kurz vor einer bilanziellen Überschuldung.“ Die Gemeindeprüfungsanstalt...

  • Bad Laasphe
  • 13.08.20
  • 622× gelesen
Lokales
Oberstleutnant Christian Kramer (l.), Leiter des Lehr- und Verfahrenszentrums, verschafft den Gästen einen Überblick über die neue Ausbildungs- Trainings- und Testeinrichtung.

Politiker zu Gast
Besuch in der Hachenberg-Kaserne

sz Erndtebrück. Der Kommandeur des Einsatzführungsbereichs 2, Oberst Jörg Sieratzki, begrüßte jetzt Angela Freimuth (FDP) in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück. Die Vizepräsidentin des nordrhein-westfälischen Landtags gastierte gemeinsam mit dem ehemaligen Berufssoldaten und Standortangehörigen Peter Hanke in der Edergemeinde. Die beiden Liberalen informierten sich über die neue Ausbildungs-, Trainings- und Testeinrichtung (ATT) sowie die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf den Betrieb...

  • Erndtebrück
  • 30.07.20
  • 344× gelesen
LokalesSZ
Nach der Nominierung der Direkt- und Ersatzkandidaten entstand dieses Foto (v. l.): Stephanie Beinering, Thorsten Koch (Kreisvorsitzender Westerwald-Kreis), Steffen Schlechtriemen, MdB Sandra Weeser, Haithem Kharadja und Christian Chahem.  Fotos: rai
2 Bilder

Schlechtriemen und Chahem nominiert
Landtagswahl: FDP setzt auf junge Kandidaten

rai Wissen. Gelbe Decken zierten die Tische, von denen für jeden Liberalen ein eigener bereit stand. Anders als gewohnt hatte die Daadener Liberale Susanne Heun diesmal keine Primelchen platziert – aber: Vier Blumensträuße hatte sie ins Kulturwerk Wissen mitgebracht – für diejenigen, mit denen der FDP-Kreisverband Altenkirchen in den Landtagswahlkampf ziehen wird. Das sind die Direktkandidaten Christian Chahem (Ortsverband Altenkirchen) für den Wahlkreis II und Steffen Schlechtriemen (Kirchen)...

  • Betzdorf
  • 28.06.20
  • 431× gelesen
Lokales
Der FDP-Stadtverband Bad Berleburg wählte die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 13. September, die sich auf der Grünfläche vor dem Rathaus mit dem Abstand präsentieren, den die Corona-Pandemie zurzeit erzwingt.

Kandidaten und Reserveliste benannt
FDP rüstet sich für Kommunalwahl

sz Bad Berleburg. Der FDP-Stadtverband Bad Berleburg hat auf seinem Parteitag die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am Sonntag, 13. September, für die 16 Wahlbezirke im Stadtgebiet gewählt. Fünf Frauen und elf Männer bilden ein Team, in dem bekannte und erfahrene Liberale ebenso vertreten sind wie neue Gesichter. Großen Wert legten die Liberalen nach eigenen Angaben darauf, dass sowohl die junge und die mittlere als auch die ältere Generation vertreten sind. Das jüngste Mitglied...

  • Bad Berleburg
  • 28.06.20
  • 521× gelesen
Lokales

Frank Wieland Frisch FDP-Spitzenkandidat

sz Kreuztal. Die Kreuztaler Freidemokraten haben ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 13. September gewählt. Sie starten mit einem Fünfergespann. Angeführt wird dieses von Spitzenkandidat Frank Wieland Frisch und Felix Viehmann. Den beiden Ratsmitgliedern folgen auf den Plätzen 3 bis 5 der Reserveliste Tibor Zachar, Frank Weber und Dr. Sandra Becker. Alle 19 Wahlbezirke wurden besetzt mit erfahrenen und jungen Liberalen.

  • Kreuztal
  • 19.06.20
  • 38× gelesen
LokalesSZ
Die AWo-Kindertagesstätte in Oberndorf hat ein Absperrband über das Außenareal gezogen. Auf diese Weise wollen die Verantwortlichen eine Durchmischung der Gruppen auch  außerhalb des Gebäudes verhindern.

Viele Fragen sind offen
Eingeschränkter Regelbetrieb in Kitas startet

tika Wittgenstein. Wenn es darum geht, Lockerungen in der Corona-Krise zu verordnen, dann lässt die NRW-Landesregierung nicht lange auf sich warten. Ministerpräsident Armin Laschet hatte durch dieses Vorgehen in den vergangenen Monaten immer wieder von sich reden gemacht, stand es doch im krassen Kontrast zur durch Bundeskanzlerin Angela Merkel verordneten Marschroute – die beiden Christdemokraten waren sich offenkundig uneins. Die nächste krasse Lockerung tritt nun am kommenden Montag, 8....

  • Bad Berleburg
  • 05.06.20
  • 507× gelesen
LokalesSZ
Frank-Wieland Frisch (r.) informierte NRW-Energieminister Andreas Pinkwart über die umstrittene Amprion-Planung im Heestal.  Foto: Jan Schäfer

Pinkwart-Visite genutzt
Amprion-Lektüre für den Energieminister

js Junkernhees. Die Gunst der Stunde nutzte jetzt Frank-Wieland Frisch, Fraktionsvorsitzender der Kreuztaler FDP, als sein Parteifreund und NRW-Energieminister Andreas Pinkwart (l.) für ein Wahlkampf-Foto-Shooting einen kurzen Stopp am Schloss Junkernhees einlegte. Frisch machte den Düsseldorfer Gast auf die umstrittene Planung des Netzbetreibers Amprion aufmerksam, der eine Höchstpannungstrasse durch das Heestal verlegen möchte und zudem den Bau eines Umspannwerks auf einer Waldrandwiese im...

  • Kreuztal
  • 07.05.20
  • 192× gelesen
LokalesSZ
Sie gingen am Montag noch einmal auf die von Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann angeordnete Sperrung der Wanderstationen im Wald ein: Günter Wagner, Dirk Terlinden, Klaus Preis und Anne Bade (v. l.). Foto: Holger Weber

Auftakt zum Kommunalwahlkampf?
Laaspher Koalition übt Kritik am Bürgermeister

howe Bad Laasphe. Während der amtierende Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann aktuell die Fäden in der Hand hält und mit der Corona-Krise – sagen wir mal – die Fürsorge gegenüber der Bevölkerung pflegen kann, hängt Herausforderer Dirk Terlinden, was seine Wirkung in der Öffentlichkeit anbetrifft, etwas in der Luft. „Wobei ich nicht weiß, wie sich so ein Amtsinhaber-Bonus bemerkbar macht“, stellte Dirk Terlinden am Montag beim Pressegespräch in Feudingen fest. Günter Wagner, Fraktionsvorsitzender...

  • Bad Laasphe
  • 05.05.20
  • 258× gelesen
Lokales

Bei der Landratswahl:
FDP unterstützt Andreas Müller (SPD)

ihm Siegen/Bad Berleburg. Die FDP Siegen-Wittgenstein unterstützt den amtierenden Landrat Andreas Müller (SPD) bei der Kommunalwahl 2020. Das bestätigte gestern Abend der FDP-Kreisvorstand, nachdem die Fraktion bereits für Andreas Müller votiert hatte. Bei der Kreiswahlversammlung Ende März soll das Votum untermauert werden. "Guten Job gemacht"Guido Müller, Sprecher der FDP-Kreistagsfraktion, begründete die Entscheidung so: Der Landrat habe „in vielen Sachen seinen Job gut gemacht, vor allem...

  • Siegen
  • 25.02.20
  • 265× gelesen
Lokales
Die Kreuztaler FDP hatte  den Landtagsabgeordneten Jörn Freynick zur Diskussion über das  Kinderbildungsgesetz eingeladen.

FDP Kreuztal
Bessere Qualität für Kinderbetreuung

sz Kreuztal. Die Kreuztaler FDP setzte jüngst die vor zwei Jahren begonnene Diskussionsrunde zum Thema Kinderbildungsgesetz fort. Gast war Jörn Freynick, Mitglied im Familienausschuss des Landtages und Abgeordneter der FDP Fraktion. „Nach langen Verhandlungen der Landesregierung mit den Trägern und kommunalen Spitzenverbänden ist es gelungen, das Gesetz so anzupassen, dass die Qualität der Kinderbetreuung besser gewährleistet werden kann, als es in der Vergangenheit der Fall war“, teilte die...

  • Siegen
  • 20.02.20
  • 149× gelesen
Lokales
Freudenbergs Bürgermeisterin Nicole Reschke kandidiert für eine weitere Amtszeit. SPD-Fraktionsvorsitzender Arno Krämer, Stadtverbandsvorsitzender Henrik Irle, FDP-Stadtverbandsvorsitzender Mario Mc Coy und FDP-Fraktionschef Torsten Freda (v. l.) erläuterten, warum beide Parteien die 40-Jährige im Wahlkampf gemeinsam unterstützen werden.

SPD und FDP schicken die Bürgermeisterin gemeinsam ins Rennen
Nicole Reschke kandidiert

cs Freudenberg. „Frau Reschke kann Bürgermeisterin!“ – so fasste es der Freudenberger SPD-Fraktionsvorsitzende Arno Krämer am Montag im Rahmen eines Pressegesprächs zusammen. Nicole Reschke strebt, wenig überraschend, eine zweite Amtszeit an, bezeichnete ihre erneute Kandidatur als „Herzensangelegenheit“ und möchte sich im September 2020 in ihrem Amt bestätigen lassen. Dass sich die Rathauschefin dabei auf die Unterstützung der FDP verlassen kann, war indes nicht unbedingt absehbar. Schließlich...

  • Freudenberg
  • 16.12.19
  • 1.060× gelesen
LokalesSZ
Dirk Terlinden (2. v. r.) ist der gemeinsame Bürgermeisterkandidat von drei Parteien: Am Freitasgabend stellte er sich mit (v. l.) Günter Wagner (CDU), Anne Bade (Grüne) und Klaus Preis (FDP) den Fragen der Presse.

Dirk Terlinden stellt sich vor
„Jede Stadt hat ihre Baustellen“

vö Feudingen. Der erste Bewerber um das Amt des Bad Laaspher Bürgermeisters hat seinen Hut in den Ring geworfen – und dies mit breiter Rückendeckung. Der 51-jährige Dirk Terlinden stellt sich bei der Kommunalwahl am Sonntag, 13. September, 2020, dem Votum der Bad Laaspher Bürgerschaft und ist der gemeinsame Kandidat von FDP, CDU und Grünen. „Ich habe mich nicht überreden lassen. Das ist eine Entscheidung aus der Überzeugung heraus“, betonte der Diplom-Verwaltungswirt beim Pressetermin. Am...

  • Bad Laasphe
  • 16.11.19
  • 819× gelesen
LokalesSZ
Im kommenden Jahr steht die Kommunalwahl in Bad Laasphe an. Wer danach Verwaltungschef ist, ist offen. Zumindest drei Parteien haben sich aber nun auf Dirk Terlinden als gemeinsamen Kandidaten geeinigt.

Gemeinsamer Bürgermeisterkandidat
Parteien-Dreierbündnis legt sich fest

tika/howe Bad Laasphe. Die Würfel sind gefallen: CDU, FDP und Grüne in Bad Laasphe haben sich auf einen gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2020 festgelegt. Entsprechende SZ-Informationen bestätigten die drei Fraktionsvorsitzenden am Mittwochabend im Vorfeld der Bauausschusssitzung im Rathaus in Bad Laasphe. Klares Votum der Mitglieder Im Rahmen eines Mitgliedervotums des CDU-Stadtverbandes hatten sich die Mitglieder am Dienstagabend überaus eindeutig einen gemeinsamen...

  • Bad Laasphe
  • 13.11.19
  • 1.444× gelesen
LokalesSZ
Die Forderung bleibt: Das Kommunalabgabengesetz soll endgültig abgeschafft werden. Bislang hat die Landesregierung nur einen Anderungsentwurf vorgelegt, der weiterhin hohe Kosten mit sich bringt – und zusätzlichen bürokratischen Aufwand.

Sachverständigenanhörung zum KAG
Forderungen massiven Nachdruck verleihen

tika Wittgenstein. Viel steht auf dem Spiel, es geht um Existenzen – landesweit. Wenn am kommenden Montag, 18. November, um 14 Uhr die Anhörung im Ausschuss für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen im NRW-Landtag in Düsseldorf ansteht, dann wollen zahlreiche Menschen aus Wittgenstein und dem Siegerland ein Zeichen setzen. „Wir haben mehrere Busse organisiert, die nach Düsseldorf fahren“, erklärte Samir Schneider. Der SPD-Stadtverbandsvorsitzende selbst ist ebenfalls als Zuhörer dabei, wenn es...

  • Bad Laasphe
  • 12.11.19
  • 250× gelesen
Lokales
Wilnsdorfs FDP-Ortsverbandsvorsitzender Andreas Weigel (l.) überreichte den Preis stellvertretend an Kreisjugendfeuerwehrwart Marko Wirtz.
3 Bilder

FDP verleiht Haubergsknipp
Ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

tom Wilnsdorf. Ein Haubergsknipp ist bekanntlich das traditionelle Werkzeug, das die Siegerländer Forstwirtschaft zum Entasten und Schälen der Baumrinde verwendet. Seine historische Bedeutung ist so groß, dass er sich im Wappen des Kreises Siegen, der vom 31. August 1938 bis zu seiner Auflösung und der Zusammenlegung der Kreise Siegen und Wittgenstein zum 1. Januar 1975 existierte, wiederfindet. Der FDP-Kreisverband Siegen-Wittgenstein verleiht seit nunmehr 27 Jahren den Ehrenpreis namens...

  • Wilnsdorf
  • 10.11.19
  • 531× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.