Fensdorf

Beiträge zum Thema Fensdorf

Lokales
Die Ortsgemeinschaft Fensdorf, hier Georg Weyer (l.) und Lukas Schneider, pflanzte auf einer gemeindlichen Waldparzelle über 20 Bäume. Darunter sind größtenteils Baumarten, die in heimischen Wäldern eher selten vertreten sind.
2 Bilder

Klangvolle Namen, passende Arten
Zukunftsbäume für Fensdorf

sz Fensdorf. Die Ortsgemeinschaft Fensdorf hat kürzlich ihr Projekt „Zukunftsbäume“ gestartet. Der Verein ist schon sehr gespannt, wie sich außergewöhnliche Baumarten, wie Ginkgo oder Mammutbaum, im Fensdorfer Gemeindewald in den kommenden Jahren und Jahrzehnten entwickeln werden. Die Garten- und Landschaftsfachleute Georg Weyer und Lukas Schneider pflanzten gemeinsam mit „Handlanger“ Bernd Becker auf einer gemeindlichen Waldparzelle oberhalb der Ortslage über 20 Bäume. Darunter auch einige...

  • Betzdorf
  • 13.04.21
  • 42× gelesen
Lokales
Der Fiat blieb total beschädigt auf dem Reitplatz liegen.

28-Jähriger musste Gegenverkehr ausweichen
Auto landete auf Reitplatz

sz Fensdorf. Kopfüber auf einem Reitplatz landete am Freitagabend ein 28-jähriger Autofahrer. Der Mann war gegen 18.40 Uhr auf der Kreisstraße 123, aus Fensdorf kommend, in Fahrtrichtung Selbach unterwegs gewesen, als ihm nach Polizeiangaben in einer Linkskurve ein Fahrzeug auf seiner Spur entgegen kam. Beim Ausweichen verlor der 28-Jährige die Kontrolle über sein Auto und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw fuhr einige Meter durch das Bankett und streifte hierbei mit der rechten...

  • Betzdorf
  • 13.01.20
  • 500× gelesen
Lokales

Melissa schaut manchmal zum Licht

Neunjährige leidet unter »Cepheralem Krampfleiden« / Delfin-Therapie könnte dem Kind helfen goeb Fensdorf. »Es ist wirklich beeindruckend, wie sehr die Menschen hier Anteil nehmen.« Jutta Bachem ist Mutter von Melissa, neun Jahre. Doch anders als andere Kinder in ihrem Alter bekommt Melissa Brei und Flasche, trägt Pampers, sitzt im Rollstuhl und ist seit ihrer Geburt gehirnblind. Auch kann sie nicht sprechen, wohl ein paar Worte verstehen. Was mit dem hübschen Mädchen bei der Geburt geschehen...

  • Gebhardshain
  • 10.08.05
  • 49× gelesen
Lokales

Mordfall Lixfeld: Stiefsohn in Haft

sz Fensdorf. Die Polizei hat am vergangenen Freitag einen 46-jährigen Mann aus Wissen verhaftet, der im dringenden Tatverdacht steht, den 72-jährigen Artur Lixfeld aus Fensdorf ermordet zu haben. Dabei handelt es sich nach Angaben von Oberstaatsanwalt Erich Jung um den Stiefsohn des Opfers. Er soll sich am 8. oder 9. September in das Haus von Lixfeld begeben haben und den dort im Bett liegenden 72-Jährigen »mittels eines massiven Schlagwerkzeuges« erschlagen haben.Der dringende Tatverdacht...

  • Gebhardshain
  • 24.09.03
  • 50× gelesen
Lokales

Wer hat den ermordeten Artur Lixfeld zuletzt gesehen?

Polizei hat eine Sonderkommission eingerichtet sz Fensdorf. Nach der Obduktion am vergangenen Freitag steht fest, dass der 72-jährige Artur Lixfeld aus Fensdorf Opfer eines Gewaltverbrechens wurde. Die Polizei hat daher zwischenzeitlich die 16-köpfige »Soko Fensdorf« eingerichtet, der neben Beamten der Kriminaldirektion Koblenz auch Kriminal- und Schutzpolizeibeamte aus Betzdorf angehören.Die Obduktion lässt hinsichtlich des Todeszeitpunkts derzeit noch keine hinreichend genaue Eingrenzung zu....

  • Gebhardshain
  • 17.09.03
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.