Ferndorf

Beiträge zum Thema Ferndorf

Lokales SZ-Plus
Die zerkleinerte Maische fällt auf Mosttücher, bevor sie gepresst wird. Reinhard Hillnhütter hat alles im Griff.
5 Bilder

Auf Frost folgte Trockenheit
Äppelhotline lief noch nicht heiß

nja  Ferndorf.  „Im vergangenen Jahr hatten wir 32 Tage lang gut zu tun. Für diesen Herbst rechnen wir derzeit nicht mit mehr als vier oder fünf Mosttagen“, erzählte Reinhard Stahlschmidt Dienstagmorgen in der Mosterei der Gartenfreunde Kreuztal, die sich seit einigen Jahren bekanntlich am Ferndorfer Johannespfad befindet.  Es war erst der zweite Tag, an dem sich das ehrenamtliche Team dort einfand, um Sack für Sack aus den überwiegend recht kleinen Äppeln Saft werden zu lassen. Wenige Mosttage...

  • Kreuztal
  • 24.09.19
  • 309× gelesen
Lokales SZ-Plus
Seit die Ferndorfer Ortsdurchfahrt ausgebaut wird und Ampeln geschaltet sind, suchen viele Verkehrsteilnehmer ihr Heil in einer Fahrt durch das Wohngebiet. Anlieger bitten darum, dabei das Tempolimit einzuhalten.

Ferndorfer Wohngebiet
„In Ferndorf wird mit Priorität kontrolliert"

nja Ferndorf. Seit einigen Monaten sorgt der Ausbau der Ferndorfer Ortsdurchfahrt (Marburger Straße) für Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses. Nach Veröffentlichung des jüngsten SZ-Artikels über den Fortschritt der Maßnahme unter Federführung des Landesbetriebs Straßen NRW, Regionalniederlassung Südwestfalen, meldeten sich Anlieger der Nordoststraße in der Redaktion, um auf ihr Dilemma aufmerksam zu machen: Ihre Straße, wie andere im Wohngebiet auch, werde täglich von vielen...

  • Kreuztal
  • 23.09.19
  • 1.583× gelesen
Lokales
Der eigentliche Bau der Kreuztaler Südumgehung hat noch nicht begonnen, wohl aber eine vorbereitende Maßnahme: Im Ferndorftal entsteht ein Damm.

Vorarbeiten für Kreuztaler Südumgehung
Erste Erdbewegungen

js Ferndorf. Noch schirmt der Baumbewuchs die Maßnahme ab, noch ist von der B 508 aus nichts zu erkennen – im Ferndorftal sind dieser Tage aber die ersten Vorboten für den Bau der Kreuztaler Südumgehung erkennbar. Gebaut werden ein Straßendamm, ein Regenrückhaltebecken sowie Regenklärbecken. Die Zufahrt zur Baustelle erfolgt vom Johannespfad aus, die Kosten betragen 1,15 Mill. Euro, bezahlt aus Bundesmitteln. Der eigentliche Straßenbau muss noch etwas warten: Der Planfeststellungsbeschluss...

  • Kreuztal
  • 19.09.19
  • 1.928× gelesen
Lokales SZ-Plus
Fortschritt  und Tradition sollen  bei der Reaktivierung der Bender-Brache  Hand gehen.

Bender-Brache Ferndorf
Projekt mit "Pilotcharakter"-Potenzial

nja Ferndorf. Aus der Brache der früheren Firma Bender-Ferndorf Rohr GmbH soll im Idealfall nicht irgendein, sondern ein besonderes Wohngebiet unter der „Regionale“-tauglichen Überschrift „Smart Living“ werden, das auch die Aspekte Arbeiten, Kultur und Erholung einschließt. Einstimmig beauftragte am Montag der Ausschuss für Infrastruktur, Umwelt und Wirtschaftsförderung die Verwaltung damit, das Projekt – die SZ berichtete – für die Anmeldung zur Regionale 2025 auszuarbeiten, eine Projektskizze...

  • Siegen
  • 04.09.19
  • 274× gelesen
Lokales
Clara, Lea und Kjell geben beim Nagelschlagen alles.
4 Bilder

SGV freut sich über den Erfolg
Erstes Waldfest gefeiert

tom Ferndorf. Mit über 350 Besuchern allein am Samstag wurde das erste Waldfest am Wochenende auf dem Festgelände an der SGV-Hütte in Irlenhecken gut angenommen. Dabei bot die rollende Waldschule Kindern eine gute Anlaufstelle, aber auch die Ausstellungen der Imker aus der Zitzenbach oder der Kreisjägerschaft Siegen-Wittgenstein zogen viele Gäste an. Um 19 Uhr fiel der Startschuss für „Rock im Wald“ mit DJ Kevin und der Mobildiskothek Schmidt. Start in den Tag mit einem WaldgottesdienstAm...

  • Kreuztal
  • 02.09.19
  • 270× gelesen
Lokales SZ-Plus
Neuer „Zug“ könnte in die Planung zur Reaktivierung der Bender-Industriebrache kommen. Die Politik berät am Montag   ab 17 Uhr  über eine Idee, dort ein mustergültiges „Smart Living“-Projekt mit alternativen Formen des Lebens und Arbeitens zu ermöglichen.

Innovatives für Bender-Brache geplant
"Smart Living": Vom Minihaus bis zum Mehrfamiliengebäude

sz/nja Ferndorf. Neue Pläne für die Brache der früheren Firma Bender-Ferndorf rechts vom Mühlenweg, die sich mittlerweile ja im Besitz der Stadt Kreuztal befindet, werden am kommenden Montag im Kreuztaler Infrastrukturausschuss ein Thema sein: Ein nicht alltägliches Wohngebiet – „authentisch, nachhaltig, naturnah, sicher, nachbarschaftlich, innovativ und vernetzt“ unter dem Stichwort „Smart Living“ – könnte dort entstehen. "Projekt mit beispielhafter Bedeutung"„Anhand der auf dem Grundstück...

  • Kreuztal
  • 30.08.19
  • 307× gelesen
Sport
Unser Bild aus dem Heimspiel des TuS Ferndorf in der Vorsaison gegen Essen zeigt Julius Andersson beim Wurf. Der Schwede war gegen Hamburg bester TuS-Torschütze.

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf schon Freitag in Essen

geo Ferndorf. Michael Lerscht wirft jetzt so schnell nichts aus derBahn. Trotzdem war der Coach des TuS Ferndorf nach dem mit 21:28 gegen den HSV Hamburg verlorenen Auftaktspiel seiner Mannaschaft in der 2. Handball-Bundesliga von der Wucht des Stimmungsumschwungs rund um den Kindelsberg überrascht. Vor dem   zweiten Spiel am Freitag um 19.30 Uhr beim dreimaligen Deutschen Meister TuSEM Essen formulierte der TuS-Chefcoach es so: „Wir haben ein schlechtes Spiel gemacht, und Kritik ist deshalb...

  • Kreuztal
  • 28.08.19
  • 233× gelesen
Lokales
Gasalarm auf der Marburger Straße  in   Ferndorf:  Bei Bauarbeiten  hatte ein Bagger  eine Gasleitung getroffen.  Die Reparaturarbeiten laufen; der Verkehr  wurde umgeleitet.

Marburger Straße gesperrt/Update 13 Uhr
Gasalarm in Ferndorf

bjö Ferndorf.  Von 12 bis kurz vor 13 Uhr   war  die Marburger Straße in Ferndorf in Höhe der Einmündung Bergstraße nach einem Gasalarm für den Verkehr gesperrt. Bei Bauarbeiten hatte ein Spieß am Fahrbahnrand eine Gasleitung unter der Fahrbahndecke getroffen. Die Feuerwehreinheiten aus Ferndorf, Kredenbach und Kreuztal sowie ein Abrollbehälter Gefahrgut aus Siegen rückten an, ebenfalls war der Netzbetreiber schnell vor Ort. Um das Leitungsleck zu reparieren, musste eigentlich erst ein...

  • Siegen
  • 28.08.19
  • 1.290× gelesen
Lokales SZ-Plus
Über rund 800 Meter erstreckt sich insgesamt die Ferndorfer Ortsdurchfahrt, die seit März und voraussichtlich bis August nächsten Jahres ausgebaut wird – und dabei auch beidseitig Rad- und Gehwege erhält.
4 Bilder

Ferndorfer Ortsdurchfahrt
Baustelle schreitet voran

nja Ferndorf. Die Arbeiten am Ausbau der Ferndorfer Ortsdurchfahrt (Marburger Straße) liegen derzeit voll im Zeitplan. Das teilte Monika Wigger vom Landesbetrieb Straßen NRW, Regionalniederlassung Südwestfalen,  im SZ-Gespräch mit. Der aktuelle Bauabschnitt – von der Einmündung Feldstraße bis kurz vor der Einmündung der Bergstraße – nähere sich seinem Abschluss. Hier werde nun noch asphaltiert, würden die Bord- und Nebenanlagen hergerichtet: „In etwa zwei Wochen werden wir damit fertig...

  • Kreuztal
  • 27.08.19
  • 421× gelesen
Sport SZ-Plus
Zu schnell für den „Löwen“-Innenblock mit dem Franzosen Romain Lagarde (links) und Ilja Abutovic war hier der überragende Ferndorfer Spielmacher Julius Lindskog Andersson.
2 Bilder

13 im „Löwen-Käfig“ – zu wenig

geo  Saarlouis Das Wochenende im Saarland begann schlecht für den TuS Ferndorf, denn zu den verletzten Spielern gesellte sich erneut Lucas Schneider mit neuen (alten) Sprunggelenksproblemen und der erkrankte Magnus Neitsch. So reisten nur 13 Spieler zum „First-Four-Turnier der HG Saarlouis, sozusagen der 1. Runde im DHB-Pokal. Nach einem letztlich souveränen 36:28 (17:15) am Samstag gegen Drittliga-Vizemeister SG Nußloch mit Ex-Weltmeister Christian Zeitz unterlag der heimische Zweitligist am...

  • Kreuztal
  • 18.08.19
  • 209× gelesen
Lokales

Hoffestpremiere in Ferndorf
Biohof zeigte sich in bester Feierlaune

js Ferndorf. Beste Stimmung herrschte am Samstag in Irlenhecken hoch oben über Ferndorf: Erstmals hatte der Biohof Scharf zu einem Hoffest geladen. Anlass war ein runder Geburtstag – zehn Jahre sind vergangen, seitdem Werner Scharf gemeinsam mit seiner Frau Nadine den elterlichen Hof im Nebenerwerb in einen reinen Biohof umwandelten. Platz zum Feiern war genug, die Rinder der Familie Scharf schließlich von Mai bis November auf der Weide – gegen eine Umnutzung ihres Stalls hatten sie also nichts...

  • Kreuztal
  • 18.08.19
  • 434× gelesen
Sport
Auf der Haupttribüne der Sporthalle Stählerwiese wird es auch in der neuen Saison kaum noch freie Plätze geben.

2. Handball-Bundesliga
Neuer Dauerkartenrekord beim TuS Ferndorf

geo Ferndorf. Es wird wieder schön „kuschelig“ in der Sporthalle Stählerwiese, wenn ab 23. August die Saison 2019/20 der 2. Handball-Bundesliga mit dem Heimspiel gegen den HSV Hamburg angepfiffen wird. Denn der TuS kann trotz Preiserhöhung einen neuen Rekord beim Verkauf von Dauerkarten vermelden: nach 590 verkauften Tickets in der letzten Saison werden es diesmal 670 sein, also ein Plus von 80 Dauerkarten. Dauerkarten-Abholung ab MontagDiese Karten können ab Montag in der neuen...

  • Kreuztal
  • 02.08.19
  • 455× gelesen
Sport
Unser Archivbild zeigt Julius Andersson im Zweitliga-Heimspiel gegen TuSEM Essen beim Torwurf.

Tor des Monats
... und er hat „es“ schon wieder gemacht!

geo Ferndorf. Im Handball-Testspiel gegen den VfL Gummersbach am Mittwochabend (27:26) gab es in einer Szene der ersten Spielhälfte für TuS Ferndorfs schwedischen Spielmacher Julius Lindskog Andersson gegen die engmaschige Deckung der Bergischen scheinbar kein Durchkommen am Kreis. Als alle schon mit dem Pfiff der Unparteiischen rechneten, machte Andersson eine halbe Drehung und zog „blind“ per Rückhandwurf doch noch ab - und zwar ins Tor! Treffer in Hamm "Tor des Monats"Das scheint also...

  • Kreuztal
  • 01.08.19
  • 210× gelesen
Sport
Maxim Orlov (rechts), hier mit seinem Vater Alex bei den Ruhr Games in Duisburg, verlor mit der deutschen U-17-Nationalmannschaft das letzte Vorrundenspiel gegen Dänemark und trifft im Halbfinale des European Youth Olympic Festival auf Frankreich.

Als Gruppenzweiter ins Halbfinale
Maxim Orlov trifft bei Niederlage der U 17

sz/krup Baku. Die deutschen U-17-Handballer haben beim European Youth Olympic Festival (EYOF) in Baku/Aserbaidschan ihre erste Niederlage kassiert. Die DHB-Auswahl unterlag gegen Dänemark mit 27:34 (10:18) und musste sich mit 4:2 Punkten mit dem 2. Gruppenplatz hinter den Dänen (6:0) begnügen. Der Ferndorfer Maxim Orlov, der jetzt für die Füchse Berlin spielt, warf drei Mal auf das dänische Tor und war dabei ein Mal erfolgreich. Sein Tor erzielte der 17-jährige Orlov vom Kreis, während er sich...

  • Siegen
  • 24.07.19
  • 307× gelesen
Lokales
Dieser junge Mann  soll einer der Tatverdächtigen sein.
2 Bilder

Opfer wehrte sich mit Schreien und Tritten
Täter wollten junge Frau vergewaltigen

sz Ferndorf. Die Polizei ermittelt aktuell in einem Fall wegen des Verdachts der versuchten Vergewaltigung. Opfer ist eine Frau aus Kreuztal. Nach Polizeiangaben soll sich die Tat bereits am frühen Sonntagmorgen (14. Juli)  gegen 5.15 Uhr,ereignet haben.  Die 27-Jährige war nach dem Besuch eines nahen Tanzclubs in der Marburger Straße auf dem Nachhauseweg, als sie feststellte, dass ihr eine Gruppe von sechs bis sieben Männer folgte. Gruppe stellte der 27-Jährigen nach Die Männer stellten...

  • Siegen
  • 23.07.19
  • 5.333× gelesen
Sport
Tor durch Mattis Michel! Der Kreisläufer des TuS Ferndorf glänzte beim 39:22-Sieg gegen Chile als dreifacher Torschütze und mit einer Trefferquote von 100 Prozent. Foto: Marco Wolf

Handball-Weltmeisterschaft der U-21-Junioren
Mit drei Toren von Mattis Michel ins WM-Achtelfinale

sz Pontevedra/Spanien. Die deutsche U-21-Nationalmannschaft hat am Freitagnachmittag ihr dritten Vorrundenspiel gegen Chile mit 39:22 (19:12) gewonnen und damit den Einzug ins WM-Achtelfinale perfekt gemacht. Bester Torschütze der Mannschaft von Bundestrainer Martin Heuberger, bei der sich insgesamt 14 der 16 Spieler in die Torschützenliste eintrugen, war Sebastian Heymann mit sechs Treffern. Der Siegerländer Mattis Michel steuerte immerhin drei Tore zu dem klaren Sieg bei. Nach drei...

  • Kreuztal
  • 19.07.19
  • 215× gelesen
Sport
Ein (größenmäßig) ungleiches Trio: Patrick Weber, Tim Rüdiger und Andreas Bornemann (von links) haben beim TuS Ferndorf noch einiges vor. Foto: Jost-Rainer Georg

TuS Ferndorf
Der härteste Wurf der Bundesliga

geo  Ferndorf. Seit ein paar Tagen fließt auch bei den Spielern des TuS Ferndorf wieder der Trainingsschweiß, müssen die Zweitliga-Handballer auch die unliebsamen Ausflüge auf die nahe Rundbahn des Stadions Stählerwiese in Kauf nehmen. Dem Vernehmen nach haben die Spieler aber auch schon mal einen Ball in der Hand gehabt (und das nicht nur zu fotografischen Zwecken, siehe oben). Deshalb wollte die SZ schon traditionell ein paar Willkommensworte mit den Neuzugängen wechseln, doch – klar – im...

  • Kreuztal
  • 12.07.19
  • 412× gelesen
Sport
Unser Bild von der Airport-Trophy Ende Juni in der Schweiz zeigt Mattis Michel bei einem Siebenmeter im Spiel gegen Spanien. Foto: mw

Heuberger nimmt Michel mit!

sz Ferndorf/Warendorf. Bundestrainer Martin Heuberger hat seine Auswahl für die U-21-Weltmeisterschaft in Spanien getroffen. Nach dem finalen Vorbereitungs-Lehrgang in der Sportschule Warendorf bleibt ein Platz im Kader vorerst offen, vier Spieler wurden gestrichen. Erfreulich aus heimischer Sicht: Heuberger nominierte den Kreisläufer des TuS Ferndorf, Mattis Michel, für die in der kommenden Woche beginnende Weltmeisterschaft. Am Sonntag Abflug nach PortoDie Würfel sind also gefallen:...

  • Kreuztal
  • 09.07.19
  • 127× gelesen
Lokales
Das Blefa-Wehr ist verschwunden. Stattdessen gibt es am Kreuztaler Heugraben jetzt freien Zugang zum Ferndorfufer.

Blefa-Wehr ist Geschichte
Freier Lauf am Heugraben

sz/js Kreuztal. Das Blefa-Wehr in Kreuztal ist Geschichte. Das berichtete jetzt Tiefbauamtsleiter Matthias Tanger im Infrastrukturausschuss Der Rückbau des Wehrs war ein wichtiger Baustein zur Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie. In den vergangenen zehn Jahren wurden im Gebiet der oberen Sieg etwa 25 Wehre bzw. Sohlabstürze zurückgebaut oder durch Umgehungsgerinne passierbar gemacht. Eines der letzten wesentlichen Wanderungshindernisse im Stadtgebiet Kreuztal war das Blefa-Wehr, als...

  • Kreuztal
  • 03.07.19
  • 398× gelesen
Lokales
Der Bebauungsplan „Zimmerseifen“ soll neu aufgestellt werden. Erst nach dem Ratsbeschluss wird die Stadt Kontakt zu betroffenen Landwirten aufnehmen.

Zimmerseifen soll neu beplant werden
Stadt Kreuztal möchte Wohnraum schaffen

js Ferndorf/Kreuztal. Der Kreuztaler Rat soll am 11. Juli einen neuen Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Zimmerseifen“ fassen und dafür den bestehenden von 1998 aufheben. Dafür sprach sich am Montag der Infrastrukturausschuss einstimmig aus; lediglich die Grünen enthielten sich der Stimme. Erste Pläne versandeten in den 1990ernStadtplanerin Petra Kramer rief die Historie der Planungen für das Gebiet im Grenzbereich von Ferndorf und Kreuztal in Erinnerung: Mitte der 1990er-Jahre habe...

  • Kreuztal
  • 01.07.19
  • 732× gelesen
Kultur
Manuel Inacker ist mit seinem dokumentarischen Kurzfilm "La Bestia" sehr erfolgreich unterwegs.

Erfolge beim Wendland-Shorts-Kurzfilmfestival
Preise für Manuel Inacker und Silke Merzhäuser

ciu Ferndorf/Mudersbach/Lüchow. Mit seinem Kurzfilm „La Bestia“ (Premiere war im Mai 2018 auf dem „DOK.fest“ in München) ist der aus Ferndorf stammende Filmemacher Manuel Inacker zum „Preishamster“ geworden. Es ist eine Dokumentation über Menschen, die von der mexikanischen Grenze aus auf dem Sprung sind: aus ihrem Land in ein anderes, auf jenen Güterzug, der „La Bestia“ genannt wird und aus dem Elend in ein Beinahe-Paradies fährt, in eine erhoffte Freiheit, koste es, was es wolle, vielleicht...

  • Kreuztal
  • 28.06.19
  • 240× gelesen
Lokales
Der Zimmerseifen zwischen Ferndorf und Kreuztal wird landwirtschaftlich rege genutzt. Jetzt möchte die Stadt einen Bebauungsplan erarbeiten und ihn in ein Wohngebiet umwandeln.  Foto: Jan Schäfer
2 Bilder

Bauland statt Bauernland
Stadt Kreuztal möchte Acker umpflügen

sz Ferndorf/Kreuztal. Die Stadt Kreuztal drückt auf die Tube, was die Umsetzung ihres im Herbst vorgestellten und im Februar beschlossenen Wohnraumkonzepts angeht. Zur Sitzung des Infrastrukturausschusses am Montag, 1. Juli, möchte sie den vor zwei Jahrzehnten zu den Akten gelegten Bebauungsplan „Zimmerseifen“ erneut anpacken. 1998 war bereits ein Aufstellungsbeschluss für diesen Plan gefasst worden. Das Verfahren ruhte aber seither, weil die Stadt noch nicht über den Großteil der benötigten...

  • Kreuztal
  • 25.06.19
  • 2.302× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.