Ferndorf

Beiträge zum Thema Ferndorf

Lokales SZ-Plus
Nicht in Holzscheiben, sondern in Stämme oder breite Äste sollten die Löcher für die Insekten gebohrt werden. Ob die Unterkünfte richtig gebaut wurden, zeigt sich auch daran, ob Tiere einziehen. Foto: Sarah Panthel
  2 Bilder

Tipps für den Kauf und Bau
Insektenhotels liegen im Trend

sp Ferndorf. Es brummt und summt. In manchen Gärten mehr, in manchen weniger. Insgesamt aber geht die Anzahl der Bienen, Schmetterlinge und Co. zurück. Laut Nabu haben Untersuchungen in NRW ergeben, dass die Biomasse der Fluginsekten seit 1989 mancherorts um bis zu 80 Prozent zurückgegangen ist. Jetzt wollen immer mehr Naturliebhaber gegen das Insektensterben aktiv werden. In Baumärkten und zum Teil auch in Discountern stapeln sich „Hotels“, die den Tieren Unterschlupf und Nistmöglichkeiten...

  • Kreuztal
  • 10.06.20
  • 82× gelesen
Lokales SZ-Plus
Recht nahe am Kreuztaler  Hubensgut soll die Südumgehung einmal vorbeiführen. Die Ergebnisse einer neuen  wasserrechtlichen Untersuchung  werden im Sommer  einsehbar sein.

Südumgehung Kreuztal
Keine Mängel entdeckt

nja Ferndorf/Buschhütten. Am morgigen Donnerstag (28. Mai)  wäre im Verfahren um den geplanten Bau der Kreuztaler Südumgehung ein wichtiger Tag gewesen: Vor dem Oberverwaltungsgericht Arnsberg wäre die Klage des Reit- und Fahrvereins Kindelsberg gegen das Bauprojekt verhandelt worden. Wie ausführlich berichtet, sehen die 416 Pferdeliebhaber, an deren Hubensgut die neue Straße zwischen Buschhütten und Ferndorf vorbeiführen soll, ihre Vereinsexistenz bedroht. Ende März dann wurde der...

  • Siegen
  • 27.05.20
  • 363× gelesen
Lokales
Am Ende des Ferndorfer Sanddornwegs soll nun aus einem seit Jahren  brach liegenden Spielplatz Bauland werden.

Ferndorfer Sanddornweg
Bauland statt Spielplatz

nja Ferndorf. Früher als Spielplatz im Neubaugebiet geplant und benötigt, herrscht auf den rund 800 Quadratmetern am Ende des Ferndorfer Sanddornwegs seit Jahren Ruhe: Die Spielgeräte sind lange demontiert, der demografische Wandel machte dies erforderlich – zumal der beliebte Spielplatz an der Zitzenbachstraße fußläufig rasch erreichbar ist. Nun soll das Areal in Wohnland umgewidmet werden: Der Bebauungsplan wird entsprechend geändert. Ein oder zwei Häuser könnten dort entstehen – die...

  • Siegen
  • 22.05.20
  • 125× gelesen
Lokales SZ-Plus
Wie werden sich die angekündigten Umstrukturierungen von Thyssen-Krupp auf die heimischen Standorte auswirken? Der Betriebsrat wartet nun erst einmal ein internes Gespräch mit dem Arbeitsdirektor ab.

Thyssen-Krupp-Betriebsrat
Tarifvertrag muss durchgezogen werden

nja Eichen/Ferndorf. Thyssen-Krupp kommt nicht aus den Schlagzeilen heraus: Gestern trat Vorstandschefin Martina Merz vor die Öffentlichkeit, kündigte Ausgliederungen an, sprach von Partnersuche, Verkauf und gegebenenfalls auch Standortschließungen: Es dürfe auch in der Stahlsparte keine Denkverbote geben (siehe Berichterstattung auf Seite 21). Werden die Ankündigungen auch Auswirkungen auf den Siegerländer Standort von Thyssen-Krupp-Steel haben? In irgendeiner Form ganz gewiss, sagt der...

  • Siegen
  • 19.05.20
  • 375× gelesen
Lokales SZ-Plus
„Hier kommen wir zu spät“, sagen die Radwegplaner angesichts des Ausbaus der Marburger Straße und bemängeln die Breite. Und: Ein Großteil der Baumfällungen Richtung Kredenbach hätte vermieden werden können.

Brückenkreuzung als Knotenpunkt
Radwege wie Schwarzbrot

nja  Kreuztal. Auf dem Fahrrad möglichst zügig, sicher und ohne unnötig Höhenmeter von A nach B kommen – das ist eine der Aufgaben, die das neue Radverkehrskonzept für Kreuztal erfüllen soll. Es bündelt viele Daten darüber, wie vorhandene Trassen für Pedaltreter verbessert werden können, aber auch Ideen, wo eine sogenannte „Radvorrangroute“ von Ost nach West und Nord nach Süd verlaufen könnte. In den Talauen und an den Flußläufen zum Beispiel. Schnell voran kommen in einem schönen Ambiente und...

  • Kreuztal
  • 18.05.20
  • 650× gelesen
Lokales SZ-Plus
In den logopädischen Praxen ist das Therapieren von Angesicht zu Angesicht unumgänglich. Bei manchen Behandlungsformen kann Mund- und-Nasenschutz getragen werden, bei anderen nicht. Als systemrelevantes Glied in der Heilmittelbranche sind sie nicht vom Shutdown betroffen – wohl aber von dessen Auswirkungen.  Foto: dbl/J. Tepass
  2 Bilder

Logopäden in Corona-Zeiten
Absagen und weniger Neupatienten

nja Siegen/Ferndorf. Ihre Arbeit ist vielseitig und systemrelevant – auch wenn es in ihren Praxen nicht um Leben oder Tod geht: Logopäden kümmern sich selbst in Zeiten des „coronalen“ Shutdowns durchgängig um ihre Patienten – um all jene, die per ärztlicher Verordnung therapiert werden müssen, deren Behandlung also medizinisch notwendig ist. Das reicht von psychisch bedingten Sprachentwicklungsstörungen und postoperativen Therapien (z. B. bei Tumoren im Zungen- oder Halsbereich) bis hin zu...

  • Kreuztal
  • 03.05.20
  • 267× gelesen
Lokales
Die Einsatzkräfte hatten den Brand zwischen Ferndorf und Kreuztal schnell gelöscht.

Waldbrand schnell gelöscht
Feuer oberhalb des Friedhofs in Ferndorf

bjö Ferdorf. Schnell im Griff hatten Feuerwehrleute aus Ferndorf, Kredenbach, Kreuztal und Fellinghausen am Dienstagabend einen Waldbrand, der im Wald zwischen Ferndorf und Kreuztal auf einer Fläche von rund 50 Quadratmetern ausgebrochen war. Einsatze oberhalb des FriedhofsUm 19.30 Uhr machte sich ein Teil der Einsatzkräfte über den Friedhofsweg in Ferndorf auf den Weg zur Einsatzstelle, die oberhalb des Ferndorfer Friedhofs rechts in den Wald führte, während das Tanklöschfahrzeug aus...

  • Kreuztal
  • 21.04.20
  • 526× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ruth und Heinz Gies sind Stammkunden am Eichenhof, wo Thorsten Junge und Andrea Zimmermann ihren Biohofladen betreiben.
  11 Bilder

Hofläden liegen im Trend
Hühner im Sortiment – Schlangen vor der Tür

nja Kreuztal/Netphen. Abstandsregeln, Kontaktsperren, Einbahnregeln in Supermärkten, Diskussionen, ob ein Mundschutz notwendig ist oder nicht: Covid-19 trägt seit Wochen ein virulentes Maß an Unsicherheit in die Gesellschaft. Da vermittelt der Begriff „Hofladen“ ganz andere Bilder, weckt Assoziationen von guter Landluft und dazu gesunden Lebensmitteln mit Herkunftsgarantie. Wie wirkt sich das Virus auf die Arbeit dort aus? Die SZ fragte bei einem halben Dutzend Hofläden im Siegerland...

  • Kreuztal
  • 19.04.20
  • 4.071× gelesen
Lokales
Am kommenden Sonntag ist auf Youtube ein Onlinegottesdienst aus der  Laurentiuskirche Ferndorf zu sehen.

Sonntag auf Youtube
Gottesdienst aus der Laurentiuskirche

sz Ferndorf. Die ev. Kirchengemeinden der Kreuztaler Region 7a (Buschhütten, Ferndorf, Kreuztal, Krombach)laden  für  Sonntag, 19. April, zum Onlinegottesdienst ein. Ab 10 Uhr ist  die Aufzeichnung des Gottesdienstes mit Pfarrerin  Roswitha Scheckel und Pfarrerin  Mirjam Klein in der Ferndorfer Laurentiuskirche auf Youtube zu sehen, heißt es  in einer Ankündigung. "Lassen Sie uns, wenn auch räumlich getrennt, gemeinsam singen, beten und auf Gottes Wort hören in dieser schweren Zeit. Weitere...

  • Siegen
  • 16.04.20
  • 242× gelesen
Lokales
Die vorbereitenden Arbeiten für den Bau der Südumgehung haben schon begonnen.

Neue Untersuchung zur Südumgehung
Nochmals Trinkwasser im Blick

nja Ferndorf/Buschhütten. Was hat es mit dem ergänzenden Verfahren im Rahmen der Planfeststellung für den Bau der Kreuztaler Südumgehung auf sich? Wie berichtet, hat die Bezirksregierung in Arnsberg ein solches nun mit Blick auf die Wasserrechts-Rahmenrichtlinie der EU in Auftrag gegeben. Daher werde der Gerichtstermin vor dem Oberverwaltungsgericht in Arnsberg, der für den 28. Mai terminiert war, nicht stattfinden, hatte das OVG am Montag mitgeteilt. Dort geht es also erst später um die Klage...

  • Siegen
  • 31.03.20
  • 1.092× gelesen

Neueste Bildergalerien zum Thema

Lokales SZ-Plus
Diesen Weg zwischen Ferndorf und Kreuztal wählte die 22-Jährige im Oktober letzten Jahres – und wurde am späten Nachmittag brutal überfallen.

Überfall an Ferndorfer Gehweg
Vier Jahre Haft für Vergewaltigung

js Ferndorf/Siegen. Schweigsam, mit gesenktem Blick und immer wieder kopfschüttelnd hatte er sich die Zeugenaussagen übersetzen lassen – zu den Tatvorwürfen hatte sich der Angeklagte jedoch nicht eingelassen in den ersten Verhandlungstagen vor der 1. großen Strafkammer des Siegener Landgerichts. In den ihm zustehenden letzten Worten kurz vor der Urteilsverkündung verblüffte Florian B. am Montag dann doch: „Es tut mir sehr leid, was geschehen ist.“ Er schwöre bei Gott, dass es nicht seine...

  • Kreuztal
  • 30.03.20
  • 3.941× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die mündliche Verhandlung zum geplanten Bau der Kreuztaler  Südumgehung findet nun doch nicht Ende Mai statt. Arnsberg lässt nun zunächst ein ergänzendes Verfahren durchführen, mit dem der Planfeststellungsbeschluss mit Blick auf die Wasserrechts-Rahmenrichtlinie der EU ergänzt werden soll.

Klage gegen Südumgehung
Gerichtstermin nicht wasserdicht

nja Buschhütten/Ferndorf. Das Gerichtsverfahren vor dem Oberverwaltungsgericht Arnsberg zum geplanten Bau der Südumgehung Kreuztal von Buschhütten nach Ferndorf findet nun doch nicht am 28. Mai statt. Wie ausführlich berichtet, hat 416 Mitglieder zählende Reit- und Fahrverein Kindelsberg Klage gegen das Bauprojekt eingereicht. Der Verein, an dessen Hubensgut die neue Trasse einmal vorbeiführen soll, sieht damit seine Existenz bedroht. Arnsberg möchte ergänzendes VerfahrenDer Mai-Termin zur...

  • Siegen
  • 30.03.20
  • 426× gelesen
Lokales SZ-Plus
Nahe an der Halle des Hubensguts soll die Südumgehung einmal vorbei führen: Der Reit- und Fahrverein Kindelsberg erachtet die Planung aus mehreren Gründen als existenzgefährdend – und hat Klage eingereicht.
  2 Bilder

Reitverein klagt gegen Südumgehung
„Es geht ums Überleben“

nja Buschhütten.  Während im Ferndorftal schon die Vorarbeiten für den Damm der Kreuztaler Südumgehung laufen, die einmal von Buschhütten nach Ferndorf führen und so die Stadtmitte und die Ferndorfer Ortsdurchfahrt vom Verkehr entlasten soll, laufen auf dem Hubensgut am Dörnberg die letzten Vorbereitungen für den juristischen Versuch, das Großbauprojekt in der geplanten Form doch noch zu stoppen. Der 416 Mitglieder zählende Reit- und Fahrverein Kindelsberg hat, wie berichtet, Klage eingereicht....

  • Kreuztal
  • 04.03.20
  • 2.065× gelesen
Lokales SZ-Plus
An dieser Brücke zwischen Ferndorf und Kreuztal soll der angeklagte 26-Jährige eine 22-jährige Frau überfallen und zu sexuellen Handlungen gezwungen haben.

26-Jähriger soll Frau brutal überfallen haben
An blauer Brücke aufgelauert

js Ferndorf/Siegen. Versteinert ist die Miene des Angeklagten, als Staatsanwältin Katharina Burchert die ihm zur Last gelegte Tat verliest. Mit Kopfschütteln quittiert der schmächtige Florian B. die folgende Aussage der 22-jährigen Frau, die er am 25. Oktober des vergangenen Jahres auf einem Fuß- und Radweg zwischen Ferndorf und Kreuztal überfallen und zu sexuellen Handlungen gezwungen haben soll. Zur Tat äußern möchte sich der Rumäne nicht an diesem ersten Verhandlungstag vor der 1. großen...

  • Kreuztal
  • 27.02.20
  • 6.619× gelesen
Lokales SZ-Plus
An der Eichener Schulstraße waren Keller überflutet.  Foto: bjö

Starkregen lässt Keller volllaufen
Wasser kommt durch Bodenplatte

bjö Eichen/Ferndorf. Nasse Füße in Eichen: Der Starkregen des Wochenendes bescherte vier Wohnparteien in der Schulstraße am Sonntagabend überflutete Keller und der Eichener Feuerwehr einen über dreistündigen Einsatz bis kurz vor Mitternacht. In der Reihenhaussiedlung bahnten sich stinkende Wassermassen den Weg in die tiefstgelegenen Räume der Häuser – nicht das erste Mal, wie Anwohner vor Ort berichteten. Die Löschgruppe Eichen ging mit drei Tauchpumpen und einem Wassersauger vor, um den...

  • Kreuztal
  • 24.02.20
  • 2.619× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Busverkehr im Ferndorftal gerät durch die Baustelle in Allenbach mächtig in Bredouille.
  2 Bilder

Verkehrsbehinderungen auf der B508
Baustelle bremst Busse aus

js Ferndorf/Kredenbach. Eine allmorgendliche Geduldsprobe müssen die Jungen und Mädchen seit gut zwei Wochen absolvieren, wenn sie auf den Schulbus warten, der sie aus Ferndorf in die Grundschule Kredenbach bringt. Seitdem die B-508-Erneuerung in Allenbach eine Verkehrsregulierung per Drei-Phasen-Ampelschaltung im Bereich des Kreisels mit sich bringt, hat es nicht nur den Linienbusverkehr im Ferndorftal abermals in die Knie gezwungen. Insbesondere dieser eine Schulbus, Startpunkt Gartenstraße,...

  • Kreuztal
  • 19.02.20
  • 2.097× gelesen
Lokales SZ-Plus
Vor einem Jahr wurde u. a. am TKS-Standort Finnentrop gestreikt. Die damals demonstrierte Solidarität fordert Betriebsratsvorsitzender Helmut Renk auch künftig ein. Foto: sz

TKS-Mitarbeiter weiter im Unklaren
Der Argwohn an den Standorten in Ferndorf und Eichen wächst

ch Ferndorf/Eichen/Essen. Das Warten hat kein Ende. Auch nach der Sitzung des Wirtschaftsausschusses der Essener Thyssen-Krupp-Steel AG kann der heimische Betriebsratsvorsitzende Helmut Renk am Freitagnachmittag den Beschäftigten weder eine schlechte Nachricht, noch eine frohe Botschaft verkünden: „Alles hängt von der Aufzugssparte ab. Nur wenn das Unternehmen hier Erlöse erzielt, kann in die Stahlsparte investiert werden!“ Zur Erinnerung: Die Essener treiben, wie der SZ-Wirtschaftsteil...

  • Kreuztal
  • 14.02.20
  • 731× gelesen
Lokales
Als "Krieg gegen die Natur" bezeichnet das  Netzwerks Natur und Verkehr Siegen-Wittgenstein den geplanten Bau der  Kreuztaler  Südumgehung.

Netzwerk kritisiert IHK und Kiß
"Krieg gegen die Natur"

sz Kreuztal. „Wieder einmal zeigen der Kreuztaler Bürgermeister Kiß und die IHK-Vertreter ihre völlig einseitige Betrachtungsweise aktueller Probleme.“ So beginnt unter der Überschrift ,Bürgermeister Kiß auf dem Irrweg’ eine Stellungnahme des Netzwerks Natur und Verkehr Siegen-Wittgenstein zur Berichterstattung über das jüngste IHK-Wirtschaftsgespräch in Kreuztal. Darin ging es, wie berichtet, u. a. um die geplante Südumgehung Kreuztals als „Dreh- und Angelpunkt“ für die verkehrliche Entlastung...

  • Siegen
  • 06.02.20
  • 487× gelesen
Lokales
In Ferndorf soll ein 9-jähriges Mädchen auf dem Schulweg von zwei Männern in einem Mercedes mit Süßigkeiten gelockt worden sein.

Zwei Männer im Mercedes gesucht
Ferndorf: Mädchen mit Süßigkeiten gelockt?

kay Ferndorf. Am Mittwochnachmittag soll ein neunjähriges Mädchen in Ferndorf auf dem Weg von der Schule nach Hause von zwei unbekannten Männern angesprochen worden sein. Die Polizei bestätigte auf SZ-Anfrage, dass der Fall aufgenommen worden sei. Er war via Facebook-Beitrag der Mutter öffentlich geworden. Dort schildert sie das Ereignis: Ihre neunjährige Tochter sei gegen 16 Uhr auf dem Nachhauseweg von der Schule, im Umfeld des Nahkauf-Supermarktes, von zwei fremden Männern angesprochen...

  • Kreuztal
  • 06.02.20
  • 17.378× gelesen
Lokales SZ-Plus
Es gibt auch Bebauungspläne mit dem Ziel einer Innenverdichtung, wie jener in Ferndorf – „Weiherstraße/Ferndorfer Straße“. Es stehen also Potenziale zur Verfügung, die aber unabhängig vom Planungsrecht dem Markt nicht zugänglich sind.

Schaffung von Wohnraum
Lückenschlüsse willkommen

nja Kreuztal. Die Schaffung von Wohnraum ist ein wichtiges Thema in Kreuztal. Täglich, so berichtete Bürgermeister Walter Kiß am Montagabend im Infrastrukturausschuss, gingen Anfragen im Rathaus ein. Am Montag ging es auch um die Möglichkeiten der sogenannten Innenverdichtung – also um Baulücken in Innenbereichen. Die Verwaltung war von der SPD aufgefordert worden, zu überprüfen, welche Möglichkeiten es gibt, bebaute Grundstücke in den Kreuztaler Wohngebieten „verstärkt einer zusätzlichen...

  • Kreuztal
  • 03.02.20
  • 1.575× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr rückte am Mittwoch nach Ferndorf aus, wo ein Bagger eine Gasleitung getroffen hatte.

Bauarbeiten Marburger Straße
Bagger traf Gasleitung

bjö Ferndorf. Eine leckgeschlagene Gasleitung sorgte am Mittwoch gegen 11.45 Uhr für Aufregung in Ferndorf: An der Baustelle der Marburger Straße hatte ein Bauunternehmen mit einem Bagger die Leitung eines Hausanschlusses getroffen, so dass Gas ausströmen konnte. Ein Mitarbeiter reagierte, indem er in die Baugrube stieg und das Leck an der Kunststoffleitung mit der Hand zudrückte, bis die Feuerwehr übernahm: Ein Trupp ging unter Atemschutz vor und installierte eine Klemme, um das Leck...

  • Siegen
  • 15.01.20
  • 115× gelesen
Lokales
Unversorgt blieben die Steckdosen von etwa 1000 Einwohnern nach einem Stromausfall in Ferndorf.

Stromausfall in Ferndorf
10.000-Volt-Kabel gab den Geist auf

js Ferndorf. Ein defektes Erdkabel sorgte am frühen Montagnachmittag für einen Stromausfall in Ferndorf und angrenzenden Teilen von Kreuztal. Wie Westnetz-Sprecher Christoph Brombach auf Anfrage der SZ miteilte, war das Problem um 12.42 Uhr gemeldet worden. Ein 10.000-Volt-Kabel zwischen Austraße und Weiherstraße war außer Gefecht gesetzt. Der Grund dafür ist nicht geklärt. Etwa 1000 Einwohner waren vom Stromausfall betroffen, neun über dieses Kabel versorgte Trafostationen blieben...

  • Siegen
  • 13.01.20
  • 1.434× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.