Ferndorf

Beiträge zum Thema Ferndorf

Lokales
Die vorbereitenden Arbeiten für den Bau der Südumgehung haben schon begonnen.

Neue Untersuchung zur Südumgehung
Nochmals Trinkwasser im Blick

nja Ferndorf/Buschhütten. Was hat es mit dem ergänzenden Verfahren im Rahmen der Planfeststellung für den Bau der Kreuztaler Südumgehung auf sich? Wie berichtet, hat die Bezirksregierung in Arnsberg ein solches nun mit Blick auf die Wasserrechts-Rahmenrichtlinie der EU in Auftrag gegeben. Daher werde der Gerichtstermin vor dem Oberverwaltungsgericht in Arnsberg, der für den 28. Mai terminiert war, nicht stattfinden, hatte das OVG am Montag mitgeteilt. Dort geht es also erst später um die Klage...

  • Siegen
  • 31.03.20
  • 1.025× gelesen
Lokales SZ-Plus
Diesen Weg zwischen Ferndorf und Kreuztal wählte die 22-Jährige im Oktober letzten Jahres – und wurde am späten Nachmittag brutal überfallen.

Überfall an Ferndorfer Gehweg
Vier Jahre Haft für Vergewaltigung

js Ferndorf/Siegen. Schweigsam, mit gesenktem Blick und immer wieder kopfschüttelnd hatte er sich die Zeugenaussagen übersetzen lassen – zu den Tatvorwürfen hatte sich der Angeklagte jedoch nicht eingelassen in den ersten Verhandlungstagen vor der 1. großen Strafkammer des Siegener Landgerichts. In den ihm zustehenden letzten Worten kurz vor der Urteilsverkündung verblüffte Florian B. am Montag dann doch: „Es tut mir sehr leid, was geschehen ist.“ Er schwöre bei Gott, dass es nicht seine...

  • Kreuztal
  • 30.03.20
  • 3.820× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die mündliche Verhandlung zum geplanten Bau der Kreuztaler  Südumgehung findet nun doch nicht Ende Mai statt. Arnsberg lässt nun zunächst ein ergänzendes Verfahren durchführen, mit dem der Planfeststellungsbeschluss mit Blick auf die Wasserrechts-Rahmenrichtlinie der EU ergänzt werden soll.

Klage gegen Südumgehung
Gerichtstermin nicht wasserdicht

nja Buschhütten/Ferndorf. Das Gerichtsverfahren vor dem Oberverwaltungsgericht Arnsberg zum geplanten Bau der Südumgehung Kreuztal von Buschhütten nach Ferndorf findet nun doch nicht am 28. Mai statt. Wie ausführlich berichtet, hat 416 Mitglieder zählende Reit- und Fahrverein Kindelsberg Klage gegen das Bauprojekt eingereicht. Der Verein, an dessen Hubensgut die neue Trasse einmal vorbeiführen soll, sieht damit seine Existenz bedroht. Arnsberg möchte ergänzendes VerfahrenDer Mai-Termin zur...

  • Siegen
  • 30.03.20
  • 398× gelesen
Lokales SZ-Plus
Nahe an der Halle des Hubensguts soll die Südumgehung einmal vorbei führen: Der Reit- und Fahrverein Kindelsberg erachtet die Planung aus mehreren Gründen als existenzgefährdend – und hat Klage eingereicht.
2 Bilder

Reitverein klagt gegen Südumgehung
„Es geht ums Überleben“

nja Buschhütten.  Während im Ferndorftal schon die Vorarbeiten für den Damm der Kreuztaler Südumgehung laufen, die einmal von Buschhütten nach Ferndorf führen und so die Stadtmitte und die Ferndorfer Ortsdurchfahrt vom Verkehr entlasten soll, laufen auf dem Hubensgut am Dörnberg die letzten Vorbereitungen für den juristischen Versuch, das Großbauprojekt in der geplanten Form doch noch zu stoppen. Der 416 Mitglieder zählende Reit- und Fahrverein Kindelsberg hat, wie berichtet, Klage eingereicht....

  • Kreuztal
  • 04.03.20
  • 1.997× gelesen
Lokales SZ-Plus
An dieser Brücke zwischen Ferndorf und Kreuztal soll der angeklagte 26-Jährige eine 22-jährige Frau überfallen und zu sexuellen Handlungen gezwungen haben.

26-Jähriger soll Frau brutal überfallen haben
An blauer Brücke aufgelauert

js Ferndorf/Siegen. Versteinert ist die Miene des Angeklagten, als Staatsanwältin Katharina Burchert die ihm zur Last gelegte Tat verliest. Mit Kopfschütteln quittiert der schmächtige Florian B. die folgende Aussage der 22-jährigen Frau, die er am 25. Oktober des vergangenen Jahres auf einem Fuß- und Radweg zwischen Ferndorf und Kreuztal überfallen und zu sexuellen Handlungen gezwungen haben soll. Zur Tat äußern möchte sich der Rumäne nicht an diesem ersten Verhandlungstag vor der 1. großen...

  • Kreuztal
  • 27.02.20
  • 6.558× gelesen
Lokales SZ-Plus
An der Eichener Schulstraße waren Keller überflutet.  Foto: bjö

Starkregen lässt Keller volllaufen
Wasser kommt durch Bodenplatte

bjö Eichen/Ferndorf. Nasse Füße in Eichen: Der Starkregen des Wochenendes bescherte vier Wohnparteien in der Schulstraße am Sonntagabend überflutete Keller und der Eichener Feuerwehr einen über dreistündigen Einsatz bis kurz vor Mitternacht. In der Reihenhaussiedlung bahnten sich stinkende Wassermassen den Weg in die tiefstgelegenen Räume der Häuser – nicht das erste Mal, wie Anwohner vor Ort berichteten. Die Löschgruppe Eichen ging mit drei Tauchpumpen und einem Wassersauger vor, um den...

  • Kreuztal
  • 24.02.20
  • 2.612× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Busverkehr im Ferndorftal gerät durch die Baustelle in Allenbach mächtig in Bredouille.
2 Bilder

Verkehrsbehinderungen auf der B508
Baustelle bremst Busse aus

js Ferndorf/Kredenbach. Eine allmorgendliche Geduldsprobe müssen die Jungen und Mädchen seit gut zwei Wochen absolvieren, wenn sie auf den Schulbus warten, der sie aus Ferndorf in die Grundschule Kredenbach bringt. Seitdem die B-508-Erneuerung in Allenbach eine Verkehrsregulierung per Drei-Phasen-Ampelschaltung im Bereich des Kreisels mit sich bringt, hat es nicht nur den Linienbusverkehr im Ferndorftal abermals in die Knie gezwungen. Insbesondere dieser eine Schulbus, Startpunkt Gartenstraße,...

  • Kreuztal
  • 19.02.20
  • 2.078× gelesen
Lokales SZ-Plus
Vor einem Jahr wurde u. a. am TKS-Standort Finnentrop gestreikt. Die damals demonstrierte Solidarität fordert Betriebsratsvorsitzender Helmut Renk auch künftig ein. Foto: sz

TKS-Mitarbeiter weiter im Unklaren
Der Argwohn an den Standorten in Ferndorf und Eichen wächst

ch Ferndorf/Eichen/Essen. Das Warten hat kein Ende. Auch nach der Sitzung des Wirtschaftsausschusses der Essener Thyssen-Krupp-Steel AG kann der heimische Betriebsratsvorsitzende Helmut Renk am Freitagnachmittag den Beschäftigten weder eine schlechte Nachricht, noch eine frohe Botschaft verkünden: „Alles hängt von der Aufzugssparte ab. Nur wenn das Unternehmen hier Erlöse erzielt, kann in die Stahlsparte investiert werden!“ Zur Erinnerung: Die Essener treiben, wie der SZ-Wirtschaftsteil...

  • Kreuztal
  • 14.02.20
  • 660× gelesen
Lokales
Als "Krieg gegen die Natur" bezeichnet das  Netzwerks Natur und Verkehr Siegen-Wittgenstein den geplanten Bau der  Kreuztaler  Südumgehung.

Netzwerk kritisiert IHK und Kiß
"Krieg gegen die Natur"

sz Kreuztal. „Wieder einmal zeigen der Kreuztaler Bürgermeister Kiß und die IHK-Vertreter ihre völlig einseitige Betrachtungsweise aktueller Probleme.“ So beginnt unter der Überschrift ,Bürgermeister Kiß auf dem Irrweg’ eine Stellungnahme des Netzwerks Natur und Verkehr Siegen-Wittgenstein zur Berichterstattung über das jüngste IHK-Wirtschaftsgespräch in Kreuztal. Darin ging es, wie berichtet, u. a. um die geplante Südumgehung Kreuztals als „Dreh- und Angelpunkt“ für die verkehrliche Entlastung...

  • Siegen
  • 06.02.20
  • 484× gelesen
Lokales
In Ferndorf soll ein 9-jähriges Mädchen auf dem Schulweg von zwei Männern in einem Mercedes mit Süßigkeiten gelockt worden sein.

Zwei Männer im Mercedes gesucht
Ferndorf: Mädchen mit Süßigkeiten gelockt?

kay Ferndorf. Am Mittwochnachmittag soll ein neunjähriges Mädchen in Ferndorf auf dem Weg von der Schule nach Hause von zwei unbekannten Männern angesprochen worden sein. Die Polizei bestätigte auf SZ-Anfrage, dass der Fall aufgenommen worden sei. Er war via Facebook-Beitrag der Mutter öffentlich geworden. Dort schildert sie das Ereignis: Ihre neunjährige Tochter sei gegen 16 Uhr auf dem Nachhauseweg von der Schule, im Umfeld des Nahkauf-Supermarktes, von zwei fremden Männern angesprochen...

  • Kreuztal
  • 06.02.20
  • 17.317× gelesen
Lokales SZ-Plus
Es gibt auch Bebauungspläne mit dem Ziel einer Innenverdichtung, wie jener in Ferndorf – „Weiherstraße/Ferndorfer Straße“. Es stehen also Potenziale zur Verfügung, die aber unabhängig vom Planungsrecht dem Markt nicht zugänglich sind.

Schaffung von Wohnraum
Lückenschlüsse willkommen

nja Kreuztal. Die Schaffung von Wohnraum ist ein wichtiges Thema in Kreuztal. Täglich, so berichtete Bürgermeister Walter Kiß am Montagabend im Infrastrukturausschuss, gingen Anfragen im Rathaus ein. Am Montag ging es auch um die Möglichkeiten der sogenannten Innenverdichtung – also um Baulücken in Innenbereichen. Die Verwaltung war von der SPD aufgefordert worden, zu überprüfen, welche Möglichkeiten es gibt, bebaute Grundstücke in den Kreuztaler Wohngebieten „verstärkt einer zusätzlichen...

  • Kreuztal
  • 03.02.20
  • 1.568× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr rückte am Mittwoch nach Ferndorf aus, wo ein Bagger eine Gasleitung getroffen hatte.

Bauarbeiten Marburger Straße
Bagger traf Gasleitung

bjö Ferndorf. Eine leckgeschlagene Gasleitung sorgte am Mittwoch gegen 11.45 Uhr für Aufregung in Ferndorf: An der Baustelle der Marburger Straße hatte ein Bauunternehmen mit einem Bagger die Leitung eines Hausanschlusses getroffen, so dass Gas ausströmen konnte. Ein Mitarbeiter reagierte, indem er in die Baugrube stieg und das Leck an der Kunststoffleitung mit der Hand zudrückte, bis die Feuerwehr übernahm: Ein Trupp ging unter Atemschutz vor und installierte eine Klemme, um das Leck...

  • Siegen
  • 15.01.20
  • 116× gelesen
Lokales
Unversorgt blieben die Steckdosen von etwa 1000 Einwohnern nach einem Stromausfall in Ferndorf.

Stromausfall in Ferndorf
10.000-Volt-Kabel gab den Geist auf

js Ferndorf. Ein defektes Erdkabel sorgte am frühen Montagnachmittag für einen Stromausfall in Ferndorf und angrenzenden Teilen von Kreuztal. Wie Westnetz-Sprecher Christoph Brombach auf Anfrage der SZ miteilte, war das Problem um 12.42 Uhr gemeldet worden. Ein 10.000-Volt-Kabel zwischen Austraße und Weiherstraße war außer Gefecht gesetzt. Der Grund dafür ist nicht geklärt. Etwa 1000 Einwohner waren vom Stromausfall betroffen, neun über dieses Kabel versorgte Trafostationen blieben...

  • Siegen
  • 13.01.20
  • 1.400× gelesen
Kultur
Das „Konzert für Freunde“ – im Bild Ideengeber Julius Leuthold – sorgte am Samstagabend für eine brechend volle ev. Laurentius-Kirche in Ferndorf.

„Konzert für Freunde“ in Laurentius-Kirche war voller Erfolg
"Dat Grübbche" musizierte wieder in Ferndorf

sib Ferndorf. Es kann wohl kaum ein schöneres (Weihnachts-)Geschenk geben, als anderen Menschen Zeit und Zuwendung zu widmen. Dachte sich vor etlichen Jahren auch Julius Leuthold. Er war den ganzen Prassel um Geschenke-Hamstern und Vorweihnachtsstress leid und organisierte das erste „Konzert für Freunde“ in der Laurentius-Kirche in Ferndorf. Das war 2007. 2013 fand er sich erneut mit seinen Mitmusikern zusammen, seitdem führt er die Veranstaltung alle zwei Jahre durch. Das Interesse an dem...

  • Kreuztal
  • 30.12.19
  • 208× gelesen
Lokales
Der Weihnachtsmarkt in Obersdorf war gut besucht. Es gab neben zahlreichen Leckereien auch viel Selbstgemachtes zu entdecken.
27 Bilder

Regnerisches drittes Adventswochenende
Weihnachtsmärkte trotzten dem Regen

jak Siegen. Immerhin am Sonntag konnten sich die Besucher der Weihnachts- und Adventsmärkte in der Region ohne Regenschirm vors Haus trauen. Das war am Samstag zeitweise kaum möglich, wenngleich der tragbare Wetterschutz dem ein oder anderen ob starker Windböen auch um die bemützten Ohren geflogen sein dürfte. Und dennoch hielten die unzähligen Aktiven von Heimat- und anderen Vereinen attraktive Angebote bereit. Die SZ gastierte auf den Märkten in Ferndorf, Littfeld, Hilchenbach, Müsen...

  • Hilchenbach
  • 15.12.19
  • 793× gelesen
Lokales

Türen trotzten Tätern: Einbrüche misslangen

sz Siegen/Bad Berleburg. Immer wieder versuchen Diebe, in Gebäude einzudringen. Dass dies glücklicherweise nicht stets gelingt und immer öfter auch auf verbesserte technische Sicherungen an Häusern und Wohnungen zurückzuführen ist, zeigen aktuell drei Beispiele. In Obersdorf nahmen Unbekannte in der Nacht zum Dienstag ein Einfamilienhaus ins Visier. Der Einbruch durch eine widerstandsfähige Haustür stellte sich als unmöglich heraus. Es blieben lediglich leichte Hebelschäden an dem Portal...

  • Kreuztal
  • 11.12.19
  • 95× gelesen
Lokales
Auf dem brachliegenden Gelände der ehemaligen Firma Bender in Ferndorf soll ein Quartier geschaffen werden, in dem sich attraktives Wohnen und Arbeiten unter dem Leitfaden der „Südwestfalen-DNA“ vereinen.

Regionale 2025
Erster Stern für Ferndorfer Wohnquartier

sz Ferndorf. Das Kreuztaler Projekt „Holz.Stahl.Digital – modernes Wohnen und Arbeiten im Ferndorftal“ ist nun fester Bestandteil der Regionale 2025. Es hat damit die Chance, umgesetzt „und für alle sichtbar, nutzbar und erlebbar gemacht zu werden“, heißt es in einer Pressemitteilung der Südwestfalen-Agentur. Der Regionale-Ausschuss habe den ersten von drei möglichen Sternen verliehen. Modernes Wohnen und  zeitgemäße ArbeitsformenIm Fokus steht, wie berichtet, die brach liegende...

  • Kreuztal
  • 11.12.19
  • 253× gelesen
Lokales SZ-Plus
Eine Baustelle vor der Tür (die Sanierung der B 517) und bekanntlich mehrere auch im TKS-Gesamtkonzern - doch das Signal an die Siegerländer Belegschaft   lautete am Dienstag: Es sollen keine Hauptanlagen dicht gemacht werden.

Thyssen-Krupp Siegerland
"Kommen mit blauem Auge davon"

nja Eichen.  „Wir kommen mit einem blauen Auge davon. Der Vorstand hat uns seine komplette Strategie 20-30 für den Stahl vorgestellt und dabei erläutert, wo wie welche Betroffenheiten entstehen. Die gute Nachricht lautet: Keine der Siegerländer Grundanlagen wird geschlossen.“ Und: Es soll investiert werden.  Diese Botschaft verkündete der heimische Betriebsratsvorsitzende von Thyssen-Krupp-Steel (TKS), Helmut Renk, Dienstagmittag im SZ-Gespräch, nachdem besagte Betriebsversammlung in Eichen zu...

  • Siegen
  • 10.12.19
  • 2.824× gelesen
Lokales SZ-Plus
Landrat Andreas Müller verlieh Eckhard Dippel das  Verdienstkreuz am Bande.
2 Bilder

Verdienstkreuz für Eckhard Dippel
SGV-Urgestein für Ehrenamts-Marathon geehrt

nja Ferndorf/Siegen. „Heimat und Natur“ – das seien wohl zwei zentrale Leidenschaften von Eckhard Dippel, denen er sich sein ganzes Leben lang verschrieben habe. Dies sagte am Freitagvormittag Landrat Andreas Müller in seiner Laudatio zur Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an das Ferndorfer Urgestein des SGV, dem dieses seit 1952 angehört. Seit 1965 arbeitet er im Vorstand der Abteilung Ferndorf-Kreuztal mit. Auch war der heute 79-Jährige...

  • Kreuztal
  • 06.12.19
  • 312× gelesen
Lokales

Ersatzpflanzungen vorgesehen
Baumfällungen beim Friedhof

sz Ferndorf. Die Stadt Kreuztal lässt in Zusammenarbeit mit dem Regionalforstamt am Freitag und Samstag, 6. und 7. Dezember, Bäume in Ferndorf fällen. Die kranken Gewächse befinden sich direkt unterhalb des Friedhofs und stellen laut Pressenotiz eine Gefährdung für Friedhofsbesucher dar. Der Besuch des Friedhofs ist trotzdem möglich. Während der Fällarbeiten werden die betroffenen Bereiche allerdings kurzzeitig abgesperrt. Als Ersatz sollen im kommenden Frühjahr verschiedene Laubgehölze an...

  • Kreuztal
  • 05.12.19
  • 35× gelesen
Lokales

Kurioser Unfall
Zapfpistole nicht aus dem Tank gezogen

sz Ferndorf. Einen Unfall der kuriosen Art meldet die Polizei von einer Tankstelle in Ferndorf. Dort steuerte am Mittwochnachmittag ein Pkw-Fahrer eine Zapfsäule an und steckte den Zapfhahn in den Tank. Nachdem der Automat für Kartenzahlung nicht funktioniert hatte, setzte sich der Fahrer wieder in seinen Wagen und fuhr los. Allerdings hatte er vergessen, die Zapfpistole aus dem Tank zu ziehen. Der Schaden an der Zapfsäule beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 3500 Euro.

  • Kreuztal
  • 05.12.19
  • 248× gelesen
Lokales

Ferndorfer Straße
Leck in Wasserleitung behoben

nja Ferndorf. Im Bereich der Ferndorfer Straße/Ecke Schlenkestraße hat sich in der Nacht zu Mittwoch ein Wasserrohrbruch ereignet, von dessen Auswirkungen  aber wohl nur wenige Häuser betroffen waren.  Der eigentliche Schaden  war morgens  auch schon behoben. Am Mittwochvormittag liefen noch „Nachspülarbeiten“, teilte Michael Kass, Betriebsleiter des städtischen Wasserwerks Kreuztal, auf SZ-Anfrage  mit. „Das Leck wurde am frühen Mittwochmorgen um ca. 4 Uhr gemeldet. Unsere Rufbereitschaft hat...

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 60× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.