Ferndorftal

Beiträge zum Thema Ferndorftal

Lokales
Durch eine vorrangige Verlagerung der Bebauung in den südlichen und westlichen Bereich des Geländes soll das Flair erhalten bleiben. Die „Burg“ ist eines der denkmalgeschützten Gebäude und bleibt erhalten.
2 Bilder

Hofgut Langenau: Fünfzügige Kita und Wohnhäuser entstehen
Modernes Leben auf historischem Boden

nja/sz Buschhütten. Ein historischer Flecken Buschhüttens hat den Besitzer gewechselt und soll nun möglichst behutsam einer modernen Nutzung zugeführt werden: Die Stadt Kreuztal hat das Hofgut Langenau im Bereich Backeswiese/Deichwald von der Familie Barten (Achenbach Buschhütten) erworben. Entstehen werden dort auf rund 21 000 Quadratmetern eine fünfgruppige Kindertagesstätte sowie sieben Ein- und vier Mehrfamilienhäuser. Die Kita soll Mitte 2022 mit Leben erfüllt werden. Dann kann die...

  • Kreuztal
  • 30.04.21
LokalesSZ
Keine Fotomontage: Die Botschaft am Straßenrand vor der B-508-Baustelle in Kredenbach ist in Größe und Formulierung deutlich, dieser Kreuzungsbereich muss dringend freigehalten werden.

Im Ferndorftal stockts gewaltig
Geduldsfaden arg strapaziert

js Kredenbach. Freie Fahrt ist und bleibt ein Wunschdenken auf der B 508 im Ferndorftal. Immer wieder stockt der Verkehr, die beiden laufenden Baustellen in Kredenbach und Allenbach haben bereits so manchen Geduldsfaden strapaziert. Mal mehr, mal weniger rund scheint es zu laufen in all den Monaten des Straßenbaus – zu Beginn der Woche vermeldeten die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd abermals massive Verspätungen bei ihren Linien durchs Ferndorftal. Auch zahlreiche Autofahrer dürften hinter ihren...

  • Kreuztal
  • 25.03.21
LokalesSZ
Dauerbaustelle B 508: Dieser Tage gibt es an gleich zwei Abschnitten (hier in Kredenbach und darüber hinaus in Allenbach) Engstellen, die für lange Staus sorgen.

Ausbau der B 508 im Ferndorftal kostet jede Menge Nerven
Geduldsfaden bekommt weitere Risse

js Kredenbach/Allenbach. Die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd (VWS) haben die weiße Fahne gehisst. Angesichts der derzeitigen Baustellensituation auf der B 508 im Ferndorftal sei es für ihre Busse schlicht und ergreifend nicht möglich, den Fahrplan einzuhalten. An Pünktlichkeit sei nicht zu denken, vielmehr dürften Verspätungen die Regel sein, bis zu 45 Minuten seien drin. Auch müsse damit gerechnet werden, das komplette Fahrten ausfallen. In Allenbach und Kredenbach hakt esIn der Tat, die...

  • Kreuztal
  • 11.11.20
LokalesSZ
Thomas Bublitz, Günter Klotz, Meinhard Menn, Eberhard Beier und Joachim Stötzel (von links) gehören zu den 17 Helberhäusern, die den alten Landgasthof Nies gekauft haben. Sie möchten die Zukunft des Areals in der Dorfmitte nicht dem Zufall überlassen – der Abriss des Gebäudes ist bereits beschlossene Sache.
3 Bilder

Sorge vor Verfall
17 Dorfbewohner kaufen Gasthof Nies in Helberhausen

js Helberhausen. Es tut sich etwas in der Helberhäuser Dorfmitte. Während der Abriss der alten Schule und der Verkauf der Kapellenschule noch etwas auf sich warten lassen, wird auf der gegenüberliegenden Straßenseite seit einigen Monaten ordentlich gerödelt. Dort, wo vor drei Jahren der weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Landgasthof Nies seine Pforten schloss und eine 170-jährige Familientradition und mit ihr die letzte Kneipe in Dorf ein Ende fand, wird von Woche zu Woche erkennbarer,...

  • Hilchenbach
  • 06.10.20
Lokales
Und wieder stockt der Verkehr im Ferndorftal. Der B508-Abschnitt zwischen Kredenbach und Dahlbruch wird nun ausgebaut.
2 Bilder

B-508-Baustelle Kredenbach
Verkehr stockt wieder im Ferndorftal

js Kredenbach. Ein weiteres Kapitel beim Ausbau der B508 im Ferndorftal ist aufgeschlagen. Bevor der Bereich zwischen den Einmündungen Kellershain (Kredenbach) und In der Aspe (Dahlbruch) ab Mittwoch unter die Schaufel kommt, gab es auch zum Wochenbeginn wieder Staus in beiden Fahrtrichtungen. Grund waren Gasleitungsbauarbeiten, die im Grenzgebiet zwischen den Städten Kreuztal und Hilchenbach durchgeführt wurden – per Baustellenampel geregelt. Der eigentliche Straßenausbau soll zunächst mit...

  • Kreuztal
  • 01.09.20
LokalesSZ
Am Dienstag sorgte eine defekte Ampel in Ferndorf für lange Schlangen. Aber auch nach behobenem Schaden standen die Fahrzeuge gestern Stoßstange an Stoßstange.

Baustellen sorgen für Ärger bei den VWS
Busse auf der B 508 aufgehalten

tile Kreuztal/Hilchenbach. Auf Verspätungen bis zu einer halben Stunde müssen sich aktuell Fahrgäste der Linie R11 zwischen Kreuztal und Hilchenbach einstellen. Das teilten die VWS am Mittwoch mit. Ursache für das Ärgernis seien laut Verkehrsunternehmen die drei Baustellen entlang der B 508, „die alle mit einer ampelgeregelten halbseitigen Sperrung durchgeführt werden“ – mit massiven Folgen für die Fahrplantreue. Bis zu 30 Minuten VerspätungVor allem am Nachmittag werde der Zeitplan gehörig...

  • Kreuztal
  • 08.07.20
Lokales
Hier wird gearbeitet: Der Einbau einer Regenwasserbehandlungsanlage wird am Dienstag wieder eine halbseitige Sperrung der B 508 in Kredenbach nötig machen.

B508 in Kredenbach
Wieder Staugefahr am Dienstag

sz Kredenbach. Erhöhte Staugefahr besteht am Dienstag, 23. Juni, vormittags wieder auf der B 508 in Kredenbach. Wie der Landesbetrieb Straße NRW mitteilt, wird aktuell im Vorgriff auf die im August beginnende Straßenausbaumaßnahme Kredenbach bis Dahlbruch zwischen dem Parkplatz des Einkaufszentrums Kredenbach und der B 508 eine Regenwasserbehandlungsanlage sowie ein Trennbauwerk eingebaut. Zum Einheben des Bauwerks wird am Dienstag das Aufstellen einer Baustellensignalanlage und eine einspurige...

  • Kreuztal
  • 22.06.20
LokalesSZ
Der Busverkehr im Ferndorftal gerät durch die Baustelle in Allenbach mächtig in Bredouille.
2 Bilder

Verkehrsbehinderungen auf der B508
Baustelle bremst Busse aus

js Ferndorf/Kredenbach. Eine allmorgendliche Geduldsprobe müssen die Jungen und Mädchen seit gut zwei Wochen absolvieren, wenn sie auf den Schulbus warten, der sie aus Ferndorf in die Grundschule Kredenbach bringt. Seitdem die B-508-Erneuerung in Allenbach eine Verkehrsregulierung per Drei-Phasen-Ampelschaltung im Bereich des Kreisels mit sich bringt, hat es nicht nur den Linienbusverkehr im Ferndorftal abermals in die Knie gezwungen. Insbesondere dieser eine Schulbus, Startpunkt Gartenstraße,...

  • Kreuztal
  • 19.02.20
Lokales
Helberhausen und Oberndorf mussten am Mittwoch zeitweise ohne Strom auskommen.

10.000-Volt-Holzmast defekt (Update)
Helberhausen und Oberndorf haben wieder Strom

js Helberhausen/Oberndorf. Das obere Ferndorftal musste am späten Vormittag ohne Strom auskommen. Wie der Netzversorger Westnetz auf Anfrage der Siegener Zeitung bestätigt, hat ein Landwirt den Defekt an einem 10.000-Volt-Holzmast gemeldet. Dieser war aus bislang ungeklarter Ursache in Schieflage geraten. Von 10.34 Uhr an gab es in Helberhausen und Oberndorf daher einen Stromausfall. Zwei Trafostationen waren ausgefallen, sodass etwa 250 Einwohner betroffen waren.  Seit 12.10 Uhr sind...

  • Hilchenbach
  • 12.02.20
LokalesSZ
Diese und weitere Bäume an der B 508 müssen dem  anstehenden Straßenausbau weichen.
2 Bilder

B 508 in Kredenbach und Ferndorf (Update: Ferndorf)
Weitere Stau-Quelle rollt an

js/nja Kredenbach/Dahlbruch.  Die Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße 508 im Ferndorftal bekommen weitere Verstärkung. Straßen NRW hat am Donnerstagvormittag damit begonnen, den Abschnitt im Grenzbereich von Kredenbach und Dahlbruch halbseitig zu sperren. Dort soll eine ganze Reihe von Bäumen gefällt werden, um Platz zu schaffen für den Ausbau der Marburger Straße (B 508). Die anstehenden Fällarbeiten werden von einem Fällkran durchgeführt, sodass die Beeinträchtigungen für den...

  • Siegen
  • 06.02.20
Lokales
Im Berufsverkehr sind wieder lange Wartezeiten einzuplanen in Allenbach und Hilchenbach.
3 Bilder

Baustellenampel in Allenbach
B 508 wird wieder zur Geduldsprobe

js Allenbach/Hilchenbach. Die Winterpause ist beendet, die Bundesstraße 508 in Allenbach hat ihre Verkehrsbeeinträchtigungen zurück. Seit Montag wird der Baustellenbereich von der Hammerwerk-Geraden bis zur Ortsmitte wieder per Baustellenampel geregelt. Diesmal hat Straßen NRW eine Drei-Phasen-Lichtzeichenanlage installieren lassen, die nicht nur den eigentlichen Baustellenabschnitt, sondern auch den Kreisel mit einschließt. Das bedeutet längere Rotphasen, hat aber nach Aussage des...

  • Siegen
  • 03.02.20
Lokales
Der eigentliche Bau der Kreuztaler Südumgehung hat noch nicht begonnen, wohl aber eine vorbereitende Maßnahme: Im Ferndorftal entsteht ein Damm.

Vorarbeiten für Kreuztaler Südumgehung
Erste Erdbewegungen

js Ferndorf. Noch schirmt der Baumbewuchs die Maßnahme ab, noch ist von der B 508 aus nichts zu erkennen – im Ferndorftal sind dieser Tage aber die ersten Vorboten für den Bau der Kreuztaler Südumgehung erkennbar. Gebaut werden ein Straßendamm, ein Regenrückhaltebecken sowie Regenklärbecken. Die Zufahrt zur Baustelle erfolgt vom Johannespfad aus, die Kosten betragen 1,15 Mill. Euro, bezahlt aus Bundesmitteln. Der eigentliche Straßenbau muss noch etwas warten: Der Planfeststellungsbeschluss...

  • Kreuztal
  • 19.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.