Fernverkehr

Beiträge zum Thema Fernverkehr

Lokales
Folgen des gravierenden Unwetters in NRW und Rheinland-Pfalz - hier deutlich sichtbar an der Ahr, zwischen Euskirchen und Bad Münstereifel.

Fernverkehr stabilisiert sich
Flutkatastrophe: Schwere Schäden an Bahn-Infrastruktur

sz Siegen/Düsseldorf/Mainz. Der Zugverkehr in NRW und Rheinland-Pfalz bleibt zum Start in die neue Woche und darüber hinaus erheblich beeinträchtigt. Das teilt die Deutsche Bahn mit. Ein erstes Lagebild hat massive Beschädigungen an mehr als 80 Stationen und Haltepunkten, Gleisen auf mehr als 600 Kilometern Länge, Weichen, Signaltechnik, Stellwerken, Brücken sowie Fahrzeugen des Regional-, S-Bahnverkehr- und Güterverkehrs ergeben. Nach wie vor gibt es kein umfassendes Lagebild. Es wird mit...

  • Siegen
  • 18.07.21
LokalesSZ
Platz, Gleise und Bahnsteige genug bietet der Siegener Hauptbahnhof ja: Zum Einsatz werden neue, doppelstöckige Intercity-2-Züge mit 468 Sitzen kommen.

Anbindung in einem Jahr
Der Intercity 34 soll in Siegen halten

ch/sz Siegen/Frankfurt/Dortmund/Norddeich Mole. Nach dem Fahrplanwechsel ist vor dem Fahrplanwechsel: Die von vielen ersehnte und doch immer wieder verschobene neue Intercity-Linie 34 soll ab Mitte Dezember 2021 Frankfurt am Main mit Dortmund und Münster via Sieger- und Sauerland verbinden. Ein Teil der Züge soll bis Norddeich Mole fahren. Tickets des Nahverkehrs geltenFür die meisten Städte entlang der rund 220 Kilometer langen Strecke, etwa für das Oberzentrum Siegen, wird dies die erste...

  • Siegen
  • 28.12.20
LokalesSZ
Kein Intercity in Sicht am Siegener Hauptbahnhof – auch nicht in naher Zukunft.

Intercity-Anbindung lässt auf sich warten
Noch immer kein IC in Siegen

ap Siegen. Nach umfassenden Sanierungsarbeiten des Hauptbahnhofes ist seit Längerem endlich wieder eine Anbindung an den Fernverkehr geplant. Ab Mitte Dezember sollte die IC-Linie 34 in den Siegener Bahnhof ein- und ausfahren. Eigentlich. Doch auf den neuen Fahrplänen der Deutschen Bahn ist keine Intercity-Verbindung nach Siegen zu finden. Mal wieder. Anschluss ans Intercity-NetzUrsprünglich sollte das Signal für die Anbindung bereits im vergangenen Jahr auf Grün gesprungen sein. Schon da hatte...

  • Siegen
  • 13.10.20
Lokales
Ein ICE über der Hagener Straße? Beim ersten Hinschauen denkt man an eine Fotomontage. Marco Giebeler gelang dieser Schnappschuss vom „Kampen“ aus über das Hotel am Kaisergarten und das Marienkrankenhaus hinweg.

Bahn-Fernverkehr zum Anschauen
ICE rollte durch das Siegerland

jak Siegen/Betzdorf. Fata Morgana? Traum? Nein, der ICE war am Sonntagnachmittag durchaus real, als er von Köln aus auch über Betzdorf und Siegen rauschte, um an den Frankfurter Hauptbahnhof zu gelangen. Grund war ein Notarzteinsatz am Gleis in der Nähe von Bonn, wie ein Bahnsprecher der SZ am Montag mitteilte. Satte 85 Minuten Verspätung standen bei der Ankunft in der Finanzmetropole zu Buche. "Richtiger Fernverkehr" frühestens ab Ende 2021Dass der Fernverkehrszug durch die Region rollte, war...

  • Siegen
  • 22.06.20
Lokales
Das Signal steht auf Halt.  Die DB AG betonte am Sonntag, dass absehbar sei, "dass die Störungen am Montag den ganzen Tag über andauern werden".

DB und Abellio stehen auch in Südwestfalen still
Bahn: Fernverkehr und Regionalzüge eingestellt

ch Siegen/Hagen/Köln. Der Sturm "Sabine" behindert den Bahnverkehr in Nordrhein-Westfalen. Nichts geht mehr. Von "erheblichen Beeinträchtigungen" im Regional- und Fernverkehr spricht etwa die Deutsche Bahn. Sie empfiehlt den Zugreisenden, für Montag und Dienstag geplante Fahrten im Fernverkehr auf einen anderen Tag zu verschieben. Bahn-Störungen den ganzen Montag Am Sonntag entschied der Konzern, den Fernverkehr bundesweit bis mindestens Montag um 10 Uhr einzustellen. Auch der Regionalverkehr...

  • Siegen
  • 10.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.