Festival

Beiträge zum Thema Festival

Lokales
Der Sonderner Kopf: Hier treten zwischen dem 19. Juni und dem 28. Juni renommierte Künstler an verschiedenen Konzert- und Festivaltagen auf. Neu hinzugekommen ist der "Bigge-Schlager" unter anderem mit Ben Zucker und Beatrice Egli. Foto: privat

"Bigge-Schlager" in Sondern unter anderem mit Ben Zucker und Beatrice Egli
Weitere Top-Acts verpflichtet

sz Sondern. Schlager-Fans aufgepasst: Am Sonntag, 21. Juni, werden namhafte Größen der deutschen Schlager-Musik im Rahmen des erstmalig stattfindenden „Biggesee-Open-Airs“ auftreten. Bisher bekannte Headliner des Festivals „Bigge-Schlager“ sind Beatrice Egli und Ben Zucker, der in Rekordzeit zu einem der erfolgreichsten Sänger der Deutschen Schlagermusik aufgestiegen ist. Aufgrund der nach wie vor anhaltenden hohen Nachfrage ihn live zu erleben, kündigt Ben Zucker nun eine Sommertour für...

  • Stadt Olpe
  • 24.01.20
  • 3.123× gelesen
Lokales
Auf dem Gelände des Strandbades „Sonderner Kopf“ findet vom 19. bis zum 28. Juni das Festival „Biggesee Open Air 2020“ statt. An sieben Tagen werden insgesamt bis zu 70 000 Besucher erwartet. Während die blaue Badeinsel als „VIP“-Bereich fungiert, wird die Konzertbühne direkt am Seeufer aufgebaut – vor hier aus gesehen rechts von der Badesinsel. Foto: Tim Friesenhagen
2 Bilder

"Biggesee Open Air": Auch „Santiano“, Wincent Weiss und Top-DJs kommen
Weitere „Kracher“ verpflichtet

hobö Sondern.  „Es ist ein richtig großes Ding, das sich da bewegt“, beendete am Montag Dietmar Harsveldt die allererste Pressekonferenz für das „Biggesee Open Air 2020“. Das Festival, das im nächsten Jahr vom 19. bis zum 28. Juni an sieben Tagen bis zu 70 000 Besucher zum Strandbad „Sonderner Kopf“ locken soll, hat bereits enorme Aufmerksamkeit erfahren. Denn mit Mark Forster (nach wenigen Tagen mit 10 000 Besuchern ausverkauft) und „Silbermond“ verpflichtete man zwei echte „Kracher“ (die SZ...

  • Stadt Olpe
  • 09.12.19
  • 9.553× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.