Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Lokales

Messerangriff in Alsdorf
Anklage wegen versuchten Totschlags erhoben

sz Alsdorf/Koblenz. Nachdem am26. Oktober in Alsdorf ein Familienstreit eskaliert war (die SZ berichtete), hat die Staatsanwaltschaft Koblenz jetzt Anklage gegen einen 22-Jährigen erhoben. Der Vorwurf laut Pressemitteilung: versuchter Totschlag. In der kürzlich zugestellten Anklageschrift wird dem Beschuldigten zur Last gelegt, an besagtem Tag gegen 21.45 Uhr mit einem Messer in bedrohlicher Haltung auf einen Polizeibeamten zugelaufen zu sein und dabei wiederholt Tötungsabsicht geäußert zu...

  • Betzdorf
  • 28.01.21
  • 205× gelesen
LokalesSZ
Video 9 Bilder

Polizei nimmt Mann fest (Update)
Video: Schuss nach Ladendiebstahl

kay Siegen. Großeinsatz für die Polizei am Samstag gegen 16.30 Uhr in der Fludersbach: Nach ersten der Siegener Zeitung vorliegenden Informationen hatte eine männliche Person im Kaufland-Supermarkt  an der Hagener Straße einen räuberischen Diebstahl begangen. Den Tatort verließ er mit einem Taxi. An der Ecke Peipers Halde/Fludersbach kaperte der Räuber sodann einen Pkw. Der zwischenzeitlich eingetroffenen Polizei gelang es, den Täter an gleicher Stelle zu überwältigen und vorläufig...

  • Siegen
  • 24.01.21
  • 23.751× gelesen
Lokales
Die Polizei erwischte den jungen Mann auf frischer Tat.

26-Jähriger festgenommen
Mehrere Fahrkartenautomaten gesprengt

sz Sechshelden. Nachdem es bereits an Heiligabend in Allendorf sowie am 1. Weihnachtstag in Dillbrecht zu Aufsprengungen von Fahrkartenautomaten an den dortigen Bahnhöfen gekommen war, klickten am frühen Sonntag an der Haltestelle in Sechshelden schließlich die Handschellen. Bundespolizisten nahmen gegen 2.50 Uhr einen 26-jährigen Mann auf frischer Tat vorläufig fest. Hinzugerufene Dillenburger Polizisten brachten den polizeibekannten Wohnsitzlosen zunächst zur Dienststelle. Auf Antrag der...

  • Haiger
  • 29.12.20
  • 699× gelesen
Lokales

Polizei nimmt 44-Jährigen in Herdorf fest
Per Haftbefehl gesucht und betrunken gefunden

sz Herdorf. Betrunken und zusätzlich noch mit zwei Haftbefehlen gesucht war ein 44-Jähriger, den eine Streifenwagenbesatzung in der Nacht zu Donnerstag im Bereich Kupferhütte in Herdorf kontrolliert hat. Die Beamten waren auf einen abgestellten Pkw aufmerksam geworden, in dem sich zwei Männer befanden. Bei der anschließenden Kontrolle der Personen stellten die Polizisten fest, dass der Mann auf dem Fahrersitz deutlich alkoholisiert war - ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab den stattlichen...

  • Herdorf
  • 15.10.20
  • 707× gelesen
Lokales

Tütchen auf dem Bismarckplatz verkauft
Polizei nimmt Dealer-Duo fest

sz Weidenau. Zwei Polizeistreifen wurden am Sonntagnachmittag zum Bismarckplatz gerufen. Ein Zeuge hatte beobachtet, dass aus einem Fahrzeug auf dem Parkplatz kleine Tütchen verkauft wurden. Die Beamten trafen dort einen 25-Jährigen und seine 24-jährige Beifahrerin an. Als der junge Mann auf den Grund der Kontrolle angesprochen wurde, gab er an, es müsse sich um ein Missverständnis handeln. Einer Durchsuchung des Autos stimmte er nicht zu. Nach einer erneuten Zeugenbefragung und neuerlichen...

  • 28.09.20
  • 135× gelesen
Lokales

Zaun zum Brauerei-Lager aufgeschnitten
Polizei schnappt Fassdiebe

sz Krombach. Am späten Dienstagabend beobachtete eine aufmerksame Frau drei Diebe in der Krombacher Herrenwiese. Die Männer hatten nach ersten Erkenntnissen den Zaun zum Getränkelager der Brauerei aufgeschnitten und leere Fässer in einen Lkw geladen. Beim Eintreffen von Polizeibeamten nahm das Trio Reißaus. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich schon über 40 Fässer auf der Ladefläche des Lasters. Einen 25- und einen 23-Jährigen nahmen die Gesetzeshüter in unmittelbarer Tatortnähe fest. Der dritte...

  • 23.09.20
  • 178× gelesen
Lokales

Polizei nimmt 38-Jährigen fest
Junge Frau vergewaltigt

sz Siegen. Am Samstagabend  wurde eine laut Polizei und Staatsanwaltschaft "geistig nicht ihrem Alter entsprechend entwickelte junge Frau" von einem  Mann im  Siegener Stadtkern angesprochen und in ein leerstehendes Haus geführt. Dort vergewaltigte er sie. Ein couragierter Zeuge bemerkte das Geschehen und  rief blitzschnell die Polizei, die  einen 38-Jährigen  noch am Tatort festnahm. Die Ermittlungen erhärteten den Verdachtgegen den Mann, so dass am Sonntag ein Haftrichter gegen den...

  • Siegen
  • 14.09.20
  • 3.504× gelesen
Lokales
u einer körperlichen Auseinandersetzung ist die Polizei am Montag gegen 21.30 Uhr gerufen worden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte dort ein 32-Jähriger auf einen Unbekannten eingeschlagen.

32-Jähriger schlägt auf Mann ein
Betrunkener beißt Polizisten in die Hand

sz Altenhundem. Zu einer körperlichen Auseinandersetzung ist die Polizei am Montag gegen 21.30 Uhr gerufen worden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte dort ein 32-Jähriger auf einen Unbekannten eingeschlagen. Zeugen kamen diesem zur Hilfe, woraufhin der Täter flüchtete – jedenfalls sah es zunächst so aus. Tatsächlich riss er einen eisernen Gehwegpoller aus seiner Halterung und lief damit auf die Zeugen zu. Einen der Zeugen traf er mit dem Poller am Oberarm. Anschließend flüchtete er. Die...

  • Lennestadt
  • 08.09.20
  • 426× gelesen
LokalesSZ
Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein hat Informationen der Siegener Zeitung bestätigt, dass am Montag in den frühen Morgenstunden ein 37 Jahre alter Mann von der Polizei festgenommen worden ist.

Sexueller Missbrauch und Besitz von Kinderpornografie
Polizei nimmt 37-jährigen Mann in Siegen fest

sz Eiserfeld. Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein hat Informationen der Siegener Zeitung bestätigt, dass am Montag in den frühen Morgenstunden ein 37 Jahre alter Mann von der Polizei festgenommen worden ist.Nach wochenlangen Ermittlungen sei der Zugriff durch die Sonderabteilung für Kinderpornografie erfolgt. Dem Mann, der an der Straße „Am Spies“ wohnt, wird vorgeworfen, Kinder sexuell missbraucht und kinderpornografisches Material besessen zu haben. Die Polizei stellte relevantes...

  • Siegen
  • 07.09.20
  • 3.062× gelesen
Lokales

Lange Reihe an Vergehen

sz Olpe. Polizeibeamte haben am Donnerstag einen 31-Jährigen in Gewahrsam genommen, da dieser zunächst eine Unfallflucht beging, im Anschluss einen Ladendiebstahl und schlussendlich noch randalierte. Zunächst hatte der 31-Jährige gegen 14 Uhr mit seinem Fahrrad die Kölner Straße befahren und war einem 59-Jährigen frontal in seinen Pkw gefahren. Als der Pkw-Fahrer aussteigen wollte, um mit dem Beschuldigten zu reden, streifte dieser aufgrund seiner unsicheren Fahrweise mit dem Fahrradlenker noch...

  • Stadt Olpe
  • 07.08.20
  • 136× gelesen
Lokales

Polizei stellt Langfinger
Rangelei zwischen Verkäufer und Dieb

sz Weidenau. Am späten Montagnachmittag stahl ein 34-Jähriger in einem Kaufhaus im Weidenauer Einkaufszentrum verschiedene Bekleidungsstücke und steckte diese in eine Tasche. Ein 59-jähriger Angestellter beobachtetellerdings die Aktion, und als der Mann das Kaufhaus verlassen wollte, ohne die Ware zu bezahlen, sprach der Mitarbeiter ihn an. Als es darum ging, in die Tasche zu schauen, kam es laut Polizei zu einer Rangelei. Der 34-Jährige schlug den Verkäufer mehrmals und schubste ihn gegen...

  • Siegen
  • 23.06.20
  • 320× gelesen
Lokales

Nach Einbruch in Kindergarten
Polizei stellt Jugendliche

sz Kaan-Marienborn. Mehrere Jugendliche gingen am Samstag der Polizei nach einem Einbruch in einen Kindergarten ins Netz. Dies ist in erster Linie der Aufmerksamkeit eines Zeugen zu verdanken, der gegen 17 Uhr ein eingeschlagenes Fenster in dem leerstehenden Gebäude „Am Nochen“ bemerkte und die Ordnungshüter verständigte. Als die Beamten eintrafen, rannten fünf Personen in verschiedene Richtungen davon. Sie überstiegen bei ihrer Flucht einen Zaun und durchquerten mehrere Vorgärten. Mit...

  • Siegen
  • 15.06.20
  • 238× gelesen
Lokales
Am Donnerstagabend wurde eine 17-Jährige an der Bahnstrecke zwischen Bad Berleburg und Erndtebrück in Birkelbach festgenommen. Sie hatte zuvor mehrere Gegenstände auf die Gleise gelegt und damit einen Zusammenstoß mit einem Personenzug verursacht. Symbolfoto: Archiv

Bahnübergang in Birkelbach
Zugunfall: 17-Jährige legt Paletten auf die Gleise

sz Birkelbach. Am Donnerstagabend wurde eine 17-Jährige an der Bahnstrecke zwischen Bad Berleburg und Erndtebrück in Birkelbach festgenommen. Sie hatte zuvor mehrere Gegenstände auf die Gleise gelegt und damit einen Zusammenstoß mit einem Personenzug verursacht. Verletzt wurde zum Glück niemand. Kurz vor 22 Uhr wurde die Bundespolizei über den gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr informiert. An einem Bahnübergang in Birkelbach wurden mehrere Holzpaletten und Äste auf die Schienenkörper...

  • Erndtebrück
  • 15.05.20
  • 5.929× gelesen
Lokales

Ehepaar bedroht

sz Finnentrop. Polizeibeamte wurden am Dienstag zu einem Einsatz an der Straße Auf der Habbecke in Finnentrop gerufen. Der Anrufer berichtete, dass ein vermutlich stark alkoholisierter Mann gewaltsam in sein Haus eingedrungen sei und ihn und seine Frau bedrohe. Beim Eintreffen der Polizei zeigte sich der Mann hochaggressiv und folgte nicht den polizeilichen Anordnungen. Er wurde schließlich zur Durchsetzung eines Platzverweises fixiert und unter Zwangsanwendung aus dem Haus geführt. Dabei...

  • Finnentrop
  • 13.05.20
  • 73× gelesen
Lokales

Festnahme bei Tankstelle
Anwohner beobachtet Einbrecher

sz Birlenbach. Dienstagfrüh wurde ein 34-Jähriger dabei beobachtet, wie er in eine Tankstelle einbrechen wollte. Gegen 1.30 Uhr, berichtet die Polizei, hörte ein 36-jähriger Anwohner der Birlenbacher Straße durch sein offenes Fenster laute Geräusche vom nahegelegenen Tankstellengelände. Der Mann schaute aus dem Fenster uns sah eine Person, wie diese versuchte, die Eingangstür der Tankstelle aufzubrechen. Die Kapuze seines Pullis hatte der Täter tief ins Gesicht gezogen und eine Mund-Nasen-Maske...

  • Siegen
  • 05.05.20
  • 224× gelesen
Lokales
Nach einem Streit mit seiner Freundin hatte der Mann noch mehr Ärger mit der Polizei.

Polizeieinsatz in Katzwinkel eskalierte
35-Jähriger war nur mit Taser zu bändigen

sz Katzwinkel. Nur mit dem Einsatz eines Elektroschockers (Taser) ist es Beamten der Polizeiwache Betzdorf am Dienstag gelungen, einen 35-Jährigen aus Katzwinkel festzunehmen. Nun sitzt der Mann in Untersuchungshaft. Vorausgegangen war ein erneuter Streit zwischen dem 35-Jährigen und seiner 36 Jahre alten Lebenspartnerin in der Wohnung in Katzwinkel. Die Frau meldete der Polizei, dass ihr Lebensgefährte „gewaltig ausrastet“ und sie Angst habe, dass er ihr etwas antun werde. Aufgrund der...

  • Betzdorf
  • 26.02.20
  • 1.287× gelesen
Lokales

Brüder leisteten erheblichen Widerstand
Polizisten setzten bei Einsatz in Mudersbach Pfefferspray ein

sz Mudersbach. Als hätte die Polizei im Karneval nicht schon genug zu tun, musste sie am späten Montagabend abseits der großen Feiern in Mudersbach Schwerarbeit leisten. Die Beamten waren gerufen worden, um eine handfeste körperliche Auseinandersetzung zwischen einer 28-Jährigen und ihrem 27-jährigen Freund zu schlichten. Die Frau soll ihren Freund mit einem Schraubendreher angegriffen und verletzt haben. Als die Polizisten vor Ort den Sachverhalt klären wollten, wurden sie von dem 27-Jährigen...

  • Kirchen
  • 25.02.20
  • 294× gelesen
Lokales

Weiteres Opfer ermittelt
Sexueller Missbrauch: Zweite Festnahme

sz Kirchhundem/Olpe/Siegen. In einem Fall des dringenden Verdachts von sexuellem Missbrauch im Raum Kirchhundem ist es zu einer zweiten Festnahme gekommen. Wie aktuell berichtet, hatte die Olper Polizei am 26. Januar einen Hinweis auf einen sexuellen Missbrauch innerhalb einer Familie in Kirchhundem erhalten. Ein Tatverdächtiger war dem Haftrichter vorgeführt worden, der Untersuchungshaft angeordnet hatte. Durch die nachfolgenden Ermittlungen der Polizei ist nun ein weiterer Verdachtsfall mit...

  • Kirchhundem
  • 10.02.20
  • 479× gelesen
Lokales
Kurz nach einem weiteren Einbruch in den Steinerother Dorfladen konnte die Polizei drei Tatverdächtige dingfest machen. Symbolbild: Archiv

Schneller Fahndungserfolg
Festnahmen nach Einbruch in Dorfladen

sz Steineroth. Von einem schnellen Ermittlungserfolg berichtet die Polizeiinspektion Betzdorf. In der Nacht von Montag auf Dienstag war es zum wiederholten Mal zu einem Einbruch in den Dorfladen in Steineroth gekommen. Die Täter gelangten demnach durch eine bei einem vorherigen Einbruch eingeschlagene Scheibe, die provisorisch gesichert war, in den Dorfladen. Es wurden Bargeld, Getränke und Zigaretten entwendet. Von der Polizei konnten noch in der Nacht drei Männer im Alter von 19, 20 und 22...

  • Gebhardshain
  • 08.01.20
  • 298× gelesen
Lokales
Bewaffnet näherte sich die Polizei am Samstag dem Haus, in dem der Täter vermutet wurde.
2 Bilder

Messerstecherei in Netphen /Update 19.45 Uhr: Täter geständig
Auf Straße niedergestochen

nja Netphen. Ein 53 Jahre alter Netphener erlitt am  Samstagnachmittag  - vermutlich auf offener Straße -  schwere Stichwunden. Wie die Kreispolizeibehörde auf Anfrage der SZ  mitteilte, wurde er von einer Bürgerin kurz vor 14 Uhr auf der Kronprinzenstraße blutend gefunden bzw. angetroffen. Er hatte eine Stichverletzung im Gesicht; diese, so  Polizeisprecher Michael Zell, sei nicht lebensgefährlich. Der Mann wurde  in ein Krankenhaus gebracht. Er sei noch immer nicht vernehmungsfähig, so Zell...

  • Siegen
  • 04.01.20
  • 21.606× gelesen
Lokales
Die Polizei Siegen war bei einer Festnahme gleich doppelt erfolgreich. Im Keller fand sie Fahrräder und einschlägiges Werkzeug.

Zufallsfund bei Festnahme
Gestohlenes Fahrrad und Drogen im Keller

sz Siegen. Ein mit Haftbefehl gesuchter 40-Jähriger wurde am späten Freitagnachmittag von zivilen Beamten der Polizei Siegen in seiner Wohnung an der Unteren Metzgerstraße aufgespürt. Dabei fielen den Beamten im Keller des Hauses zwei hochwertige E-Bikes auf. Eines der Räder war laut Polizeibericht im Fahndungssystem als gestohlen gemeldet. In der gut eingerichteten Kellerwerkstatt wurden Fahrradteile, typische Werkzeuge zum Verändern von Rahmennummern, sowie Drogen aufgefunden. Die Beamten...

  • Siegen
  • 14.12.19
  • 1.028× gelesen
Lokales
Am Montagnachmittag sind Beamten der Polizeiwache Bad Berleburg in Erndtebrück zwei verdächtige Langfinger ins Netz gegangen. Symbolfoto: Archiv

Kripo Bad Berleburg ermittelt
Polizei verhaftete zwei verdächtige Langfinger

sz Erndtebrück. Am Montagnachmittag sind Beamten der Polizeiwache Bad Berleburg in Erndtebrück zwei verdächtige Langfinger ins Netz gegangen. Auf der Marburger Straße entdeckten die aufmerksamen Polizisten falsch angebrachte Kennzeichen an einem Auto auf der Marburger Straße. Bei der anschließenden Kontrolle des Fahrzeugs stellte sich heraus, dass die Kennzeichen nicht nur fehlerhaft montiert waren, sondern überhaupt nicht zu dem Wagen gehörten. Außerdem waren die beiden Männer im Alter von 22...

  • Erndtebrück
  • 11.12.19
  • 276× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.