Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

LokalesSZ
Video 9 Bilder

Polizei nimmt Mann fest (Update)
Video: Schuss nach Ladendiebstahl

kay Siegen. Großeinsatz für die Polizei am Samstag gegen 16.30 Uhr in der Fludersbach: Nach ersten der Siegener Zeitung vorliegenden Informationen hatte eine männliche Person im Kaufland-Supermarkt  an der Hagener Straße einen räuberischen Diebstahl begangen. Den Tatort verließ er mit einem Taxi. An der Ecke Peipers Halde/Fludersbach kaperte der Räuber sodann einen Pkw. Der zwischenzeitlich eingetroffenen Polizei gelang es, den Täter an gleicher Stelle zu überwältigen und vorläufig...

  • Siegen
  • 24.01.21
  • 23.741× gelesen
Lokales

Polizei nimmt 38-Jährigen fest
Junge Frau vergewaltigt

sz Siegen. Am Samstagabend  wurde eine laut Polizei und Staatsanwaltschaft "geistig nicht ihrem Alter entsprechend entwickelte junge Frau" von einem  Mann im  Siegener Stadtkern angesprochen und in ein leerstehendes Haus geführt. Dort vergewaltigte er sie. Ein couragierter Zeuge bemerkte das Geschehen und  rief blitzschnell die Polizei, die  einen 38-Jährigen  noch am Tatort festnahm. Die Ermittlungen erhärteten den Verdachtgegen den Mann, so dass am Sonntag ein Haftrichter gegen den...

  • Siegen
  • 14.09.20
  • 3.504× gelesen
LokalesSZ
Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein hat Informationen der Siegener Zeitung bestätigt, dass am Montag in den frühen Morgenstunden ein 37 Jahre alter Mann von der Polizei festgenommen worden ist.

Sexueller Missbrauch und Besitz von Kinderpornografie
Polizei nimmt 37-jährigen Mann in Siegen fest

sz Eiserfeld. Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein hat Informationen der Siegener Zeitung bestätigt, dass am Montag in den frühen Morgenstunden ein 37 Jahre alter Mann von der Polizei festgenommen worden ist.Nach wochenlangen Ermittlungen sei der Zugriff durch die Sonderabteilung für Kinderpornografie erfolgt. Dem Mann, der an der Straße „Am Spies“ wohnt, wird vorgeworfen, Kinder sexuell missbraucht und kinderpornografisches Material besessen zu haben. Die Polizei stellte relevantes...

  • Siegen
  • 07.09.20
  • 3.010× gelesen
Lokales

Polizei stellt Langfinger
Rangelei zwischen Verkäufer und Dieb

sz Weidenau. Am späten Montagnachmittag stahl ein 34-Jähriger in einem Kaufhaus im Weidenauer Einkaufszentrum verschiedene Bekleidungsstücke und steckte diese in eine Tasche. Ein 59-jähriger Angestellter beobachtetellerdings die Aktion, und als der Mann das Kaufhaus verlassen wollte, ohne die Ware zu bezahlen, sprach der Mitarbeiter ihn an. Als es darum ging, in die Tasche zu schauen, kam es laut Polizei zu einer Rangelei. Der 34-Jährige schlug den Verkäufer mehrmals und schubste ihn gegen...

  • Siegen
  • 23.06.20
  • 320× gelesen
Lokales

Nach Einbruch in Kindergarten
Polizei stellt Jugendliche

sz Kaan-Marienborn. Mehrere Jugendliche gingen am Samstag der Polizei nach einem Einbruch in einen Kindergarten ins Netz. Dies ist in erster Linie der Aufmerksamkeit eines Zeugen zu verdanken, der gegen 17 Uhr ein eingeschlagenes Fenster in dem leerstehenden Gebäude „Am Nochen“ bemerkte und die Ordnungshüter verständigte. Als die Beamten eintrafen, rannten fünf Personen in verschiedene Richtungen davon. Sie überstiegen bei ihrer Flucht einen Zaun und durchquerten mehrere Vorgärten. Mit...

  • Siegen
  • 15.06.20
  • 238× gelesen
Lokales

Festnahme bei Tankstelle
Anwohner beobachtet Einbrecher

sz Birlenbach. Dienstagfrüh wurde ein 34-Jähriger dabei beobachtet, wie er in eine Tankstelle einbrechen wollte. Gegen 1.30 Uhr, berichtet die Polizei, hörte ein 36-jähriger Anwohner der Birlenbacher Straße durch sein offenes Fenster laute Geräusche vom nahegelegenen Tankstellengelände. Der Mann schaute aus dem Fenster uns sah eine Person, wie diese versuchte, die Eingangstür der Tankstelle aufzubrechen. Die Kapuze seines Pullis hatte der Täter tief ins Gesicht gezogen und eine Mund-Nasen-Maske...

  • Siegen
  • 05.05.20
  • 223× gelesen
Lokales
Bewaffnet näherte sich die Polizei am Samstag dem Haus, in dem der Täter vermutet wurde.
2 Bilder

Messerstecherei in Netphen /Update 19.45 Uhr: Täter geständig
Auf Straße niedergestochen

nja Netphen. Ein 53 Jahre alter Netphener erlitt am  Samstagnachmittag  - vermutlich auf offener Straße -  schwere Stichwunden. Wie die Kreispolizeibehörde auf Anfrage der SZ  mitteilte, wurde er von einer Bürgerin kurz vor 14 Uhr auf der Kronprinzenstraße blutend gefunden bzw. angetroffen. Er hatte eine Stichverletzung im Gesicht; diese, so  Polizeisprecher Michael Zell, sei nicht lebensgefährlich. Der Mann wurde  in ein Krankenhaus gebracht. Er sei noch immer nicht vernehmungsfähig, so Zell...

  • Siegen
  • 04.01.20
  • 21.606× gelesen
Lokales
Die Polizei Siegen war bei einer Festnahme gleich doppelt erfolgreich. Im Keller fand sie Fahrräder und einschlägiges Werkzeug.

Zufallsfund bei Festnahme
Gestohlenes Fahrrad und Drogen im Keller

sz Siegen. Ein mit Haftbefehl gesuchter 40-Jähriger wurde am späten Freitagnachmittag von zivilen Beamten der Polizei Siegen in seiner Wohnung an der Unteren Metzgerstraße aufgespürt. Dabei fielen den Beamten im Keller des Hauses zwei hochwertige E-Bikes auf. Eines der Räder war laut Polizeibericht im Fahndungssystem als gestohlen gemeldet. In der gut eingerichteten Kellerwerkstatt wurden Fahrradteile, typische Werkzeuge zum Verändern von Rahmennummern, sowie Drogen aufgefunden. Die Beamten...

  • Siegen
  • 14.12.19
  • 1.028× gelesen
Lokales

Betrunkener festgenommen
Reisende im Bahnhof belästigt

sz Siegen/Eiserfeld. Am Mittwochmittag informierte die Betriebszentrale der Hessenbahn die Bundespolizei über einen Vorfall im Bahnhof Eiserfeld: Ein Mann, der zunächst im Gleisbereich „unterwegs“ war, belästigte nunmehr weibliche Reisende. Die Bundespolizisten ließen die Gleise sperren und machten sich auf die Suche. Letztendlich trafen sie anhand einer Personenbeschreibung im Bahnhof Siegen auf den Mann. Laut Zeugenaussagen hatte er sichin Eiserfeld zunächst im Gleisbereich aufgehalten und...

  • Siegen
  • 07.11.19
  • 223× gelesen
Lokales

Baucontainer am Bahnhof
Sicherheitsdienst bemerkte Verdächtige

sz Siegen. Am Freitagabend bemerkte ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma zwei verdächtige Männer, die sich an Baucontainern am Siegener Bahnhof zu schaffen machten. Polizeibeamte entdeckten dort einen 52-Jährigen und einen 35-Jährigen, die sich in einer dunklen Ecke versteckt hatten. Da an einem Baucontainer die Rolladen hochgeschoben worden waren und die Beiden Einbruchswerkzeug mit sich führten, wurden sie vorläufig festgenommen.

  • Siegen
  • 20.10.19
  • 130× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Blutprobe und vorläufige Festnahme
Drogen und Waffen sichergestellt

sz Siegen. Beamte der Polizeiwache Siegen kontrollierten in der Nacht zum Dienstag einen 19-jährigen Autofahrer auf der Sandstraße. Dabei ergaben sich Hinweise auf einen vorangegangenen Drogenkonsum des jungen Mannes. Bei der Durchsuchung des Wagens entdeckten die Ordnungshüter neben Betäubungsmitteln „in nicht geringer Menge“ eine größere Summe Bargeld sowie ein Messer und eine Softair-Pistole. Die Polizisten nahmen den 19-Jährigen vorläufig fest und stellten die aufgefundenen Gegenstände...

  • Siegen
  • 02.10.19
  • 140× gelesen
Lokales
Polizeibeamte nahmen den glücklosen Beutejäger fest und sicherten das Diebesgut.  Foto: Polizei

Tatort umstellt
Polizei vereitelte Beutezug

sz Siegen. Den Beutezug eines Einbrechers haben Beamte der Polizeiwache Siegen am Donnerstag vereitelt. In den frühen Morgenstunden hatte ein 30-Jähriger die Fensterscheibe einer Waschanlage aufgebrochen. Im Gebäude ein raffte er Beutestücke in Taschen zusammen, wobei es sich vorwiegend um Zigaretten, Getränke, Süßigkeiten und Waschutensilien handelte. Die zwischenzeitig verständigte Polizei hatte den Tatort bereits umstellt, als der Dieb mitsamt der Beute aus dem aufgebrochenen Fenster fliehen...

  • Siegen
  • 26.09.19
  • 7.475× gelesen
Lokales

Hausbewohnerin bedroht
Verdächtige nach Raub festgenommen

sz Geisweid. Am Donnerstagvormittag nahm die Polizei nach einem Raubdelikt eine verdächtige Frau fest. Gegen 10.30 Uhr klingelte es an der Haustür einer 66-jährigen Anwohnerin der Sohlbacher Straße. Als sie öffnete, drang eine unbekannte Person in das Haus ein, drohte mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und forderte Geld. Die erschrockene Seniorin händigte eine geringe dreistellige Euro-Summe aus. Die Räuberin flüchtete im Anschluss und entkam zunächst unerkannt. Die polizeiliche Fahndung...

  • Siegen
  • 20.09.19
  • 215× gelesen
Lokales

Festnahme bei Verkehrskontrolle

sz Weidenau. Beamte der Weidenauer Wache wollten am Dienstag einen mit Haftbefehl gesuchten 36-Jährigen in Weidenau festnehmen, da sein Aufenthaltsort bekannt geworden war. Auf dem Weg dorthin kam ihnen ein Peugeot entgegen. Fahrer war der Gesuchte. Die Polizisten hielten den Wagen an und nahmen den Mann fest. Da er unter Drogeneinfluss in dem Fahrzeug unterwegs war, war zudem eine Blutprobe fällig.

  • Siegen
  • 28.08.19
  • 65× gelesen
Lokales

Flucht durch Bachlauf
Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

sz Geisweid. In den frühen Morgenstunden des Mittwochs nahm die Polizei zwei Einbrecher fest. Nach einem Einbruchalarm eilten mehrere Streifenwagen-Besatzungen zu einer Waschstraße nach Geisweid. Am Tatort trafen die Beamten auf drei Verdächtige, die sofort Reißaus nahmen. Obwohl die Flüchtigen in unterschiedliche Richtungen davon liefen und ein Verdächtiger nicht davor zurückschreckte, durch einen Bach zu fliehen, ergriffen die Polizisten zwei Einbrecher. Bei den ersten Ermittlungen stellte...

  • Siegen
  • 03.07.19
  • 201× gelesen
Lokales
Der Tatort in Dillenburg.

48-Jähriger tot aufgefunden (Update)
Ehefrau auf freiem Fuß

sz Dillenburg. Am Sonntag wurde ein 48-Jähriger aus einem Dillenburger Stadtteil als vermisst gemeldet. An der Wohnanschrift ergaben sich bei den Ermittlungen der Polizei erste Hinweise, dass der Mann möglicherweise Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist. Befragungen bei der Ehefrau führten die Beamten zum Ort des Leichnams. Ehefrau wieder auf freiem FußNähere Umstände zur Todesursache sind derzeit noch nicht bekannt, so die Staatsanwaltschaft Wetzlar und die Polizeidirektion Lahn-Dill in...

  • Siegen
  • 17.06.19
  • 7.825× gelesen
Lokales

Ladendieb von Mitarbeiter überwältigt

sz Siegen. Am Mittwochnachmittag wurde ein Ladendieb in einem Verbrauchermarkt an der Eiserfelder Straße von einem Angestellten überwältigt. Ein 33-Jähriger hatte versucht, Kleidung aus dem Geschäft zu stehlen. Als der Mann von einem Mitarbeiter angesprochen wurde, versuchte er zu flüchten und schlug dabei um sich. Der Mitarbeiter überwältigte ihn. Die Polizei nahm den 33-Jährigen vorläufig fest.

  • Siegen
  • 06.06.19
  • 36× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.