Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Lokales
Ein 40-Jähriger wurde am Mittwoch von der Polizei am Siegener Bahnhof festgenommen.

40-Jähriger in Siegen festgenommen
Am Bahnhof klickten die Handschellen

sz Siegen. Einen von der Staatsanwaltschaft Siegen zur Festnahme ausgeschriebenen Mann nahmen Bundespolizisten jetzt am Bahnhof der Krönchenstadt fest. Die Beamten wurden laut Mitteilung der Bundespolizeidirektion Sankt Augustin am Mittwochmorgen auf den 40-Jährigen aufmerksam und kontrollierten ihn. Der Mann wies sich mit seinem Personalausweis aus und verhielt sich kooperativ. Die Abfrage im polizeilichen Fahndungssystem ergab, dass er zur Festnahme ausgeschrieben war, weil er gleich zwei...

  • Siegen
  • 05.08.21
Lokales
Der Dieb schraubte die vordere Federgabel und das vordere Laufrad ab und wollte sich damit aus dem Staub machen.

Kurze Verfolgungsjagd in Weidenau
Fahrraddieb sucht sich falsches Opfer aus

sz Weidenau. Das hatte sich der 27-Jährige sicherlich anders vorgestellt: Am Mittwochmorgen montierte der junge Mann nach bisherigen Erkenntnissen mit einem mitgebrachten Multitool an einem abgestellten MTB-Fahrrad die vordere Federgabel und das vordere Laufrad ab und wollte sich damit aus dem Staub machen. Er hatte aber die Rechnung ohne den Eigentümer gemacht. Dieser hatte sich kurz vorher noch im Fitnessstudio körperlich ertüchtigt und war anschließend nur einen kurzen Augenblick im...

  • Siegen
  • 29.07.21
Lokales
Ein Atemalkoholtest bei dem Randalierer ergab einen Wert von 1,6 Promille.

Zahlreiche Strafanzeigen gestellt
Raststätten-Randale bis zur Festnahme

sz Siegen. Ein 38-Jähriger ist am Montagmittag an einer Autobahnraststätte in Siegen derart ausgerastet, dass er am Ende im Polizeigewahrsam landete. Der Mann war zunächst aufgefallen, als er ohne Mund-Nasen-Bedeckung die Räumlichkeiten der Tankstelle betrat. Bereits zu diesem Zeitpunkt verhielt er sich unkooperativ und aggressiv. In der Folge griff er wahllos Kunden an, trat nach ihnen oder schubste sie weg. Die eingesetzten Beamten von Autobahn- und Landespolizei versuchten, den Mann zu...

  • Siegen
  • 20.07.21
Lokales
Zum Verhängnis wurde einem 27-jährigen Betrüger allerdings nun eine aufmerksame Zahnarzthelferin aus einer Praxis in Krombach – am Ende klickten die Handschellen.

Polizei nimmt 27-Jährigen in Praxis fest
Zahnarzthelferin überführt dreisten Betrüger

soph/sz Krombach/Olpe. Enkeltrick, falsche Polizeibeamte oder angebliche Bankmitarbeiter – um an Geld zu kommen, sind der kriminellen Energie kaum Grenzen gesetzt. Zum Verhängnis wurde einem 27-jährigen Betrüger allerdings nun eine aufmerksame Zahnarzthelferin aus einer Praxis in Krombach – am Ende klickten die Handschellen. Die 20-jährige Frau war am Donnerstagvormittag bei einen Telefonanruf stutzig geworden: Der Anrufer hatte laut Polizeibericht mitgeteilt, dass er für das Kinder- und...

  • Siegen
  • 12.07.21
Lokales
Am Siegener Bahnhof klickten die Handschellen: Ein pöbelndes Ehepaar war auffällig geworden und wurde durch sein Vorstrafenregister auch gleich verhaftet.

Unterbringung in zwei verschiedenen Gefängnissen
Pöbelndes Ehepaar am Siegener Bahnhof festgenommen

sz Siegen. Die Bundespolizei hat am Hauptbahnhof Siegen zwei Eheleute (44/46) festgenommen, die mit drei gemeinsamen Haftbefehlen gesucht wurden. "Aufgrund von unterschiedlichen Haftanstalten trennen sich ihre Wege für mindestens 270 Tage", teilte die Polizei am Freitag mit. Das Paar war am Vortag kontrolliert worden, weil es im Bahnhof zwei Menschen angepöbelt hatte. Dabei kam heraus, dass gegen die Eheleute drei gemeinsame Fahndungen liefen. Unter anderem wegen Verstoßes gegen das...

  • Siegen
  • 25.06.21
Lokales

Zeugin knipste Fotos
Polizei fasst Dieb nach kurzer Zeit

sz Kreuztal. In Abwandlung einer bekannten Redensart hat sich ein 29-jähriger Mann wohl gedacht, der frühe Dieb macht schnelle Beute. Dass dies nicht geklappt hat, dafür sorgten zwei aufmerksame Zeuginnen. Der 29-Jährige war im frühen Samstagmorgen im Bereich der Hochstraße unterwegs. Hier versuchte er, den Topcase eines an der Straße abgestellten Motorrollers gewaltsam zu öffnen. Dies wurde durch die Besitzerin des Rollers beobachtet. Auf Zuruf durch die Fahrzeughalterin brach der Dieb sein...

  • Kreuztal
  • 07.06.21
Lokales

Fahndungserfolg in Siegen
Gesuchter Tscheche am Bahnhof verhaftet

sz Siegen. Fahndungserfolg in der Krönchenstadt: Am Montagvormittag, 17. Mai, kontrollierte die Bundespolizei im Bahnhof Siegen laut Pressemitteilung einen 38-Jährigen, der mit zwei aktuellen Haftbefehlen gesucht wurde. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe fahndete erst seit zwölf Tagen wegen Trunkenheit im Verkehr und wegen Diebstahls nach dem tschechischen Staatsbürger. Da er die geforderten Geldstrafen von insgesamt ca. 1900 Euro nicht zahlen konnte, nahmen ihn die Beamten fest und führten ihn...

  • Siegen
  • 18.05.21
Lokales
Herr L. am Tatort. Er möchte nicht erkannt werden – zu groß ist seine Angst vor dem Täter, der sich immer noch in Freiheit befindet.

Angsteinflößendes Erlebnis
Überfall am Glascontainer

kay Obersdorf. Mit bewegter und zittriger Stimme erzählt der 70-jährige Wilnsdorfer dem SZ-Reporter von dem dramatischen und angsteinflößenden Ereignis, das ihm am Dienstag gegen 17 Uhr auf dem Rödgen widerfuhr. „Ich habe mit meinem Auto hier vor den Glascontainern beim Schalthaus geparkt, um mein Leergut zu entsorgen. Da lief ein Mann mit Mund-Nasen-Schutz und tief ins Gesicht gezogener Kapuze an der Bushaltestelle auf und ab. Der kam mir irgendwie komisch vor, aber ich habe mir nichts weiter...

  • Wilnsdorf
  • 14.05.21
Lokales
Die Kreuztaler Polizei konnte die mutmaßlichen Einbrecher an der Gesamtschule Kreuztal schnell festnehmen.

Fahndung in Kreuztal erfolgreich
Polizei schnappt Einbrecher

sz Kreuztal. Am Mittwochmorgen sind zwei Männer in die Gesamtschule in Kreuztal eingebrochen. Die Täter schlugen laut Pressemitteilung der Polizei gegen kurz nach 6 Uhr ein Fenster ein und gelangten in das Gebäude. Dort durchsuchten sie die Räumlichkeiten und entwendeten diverse Gegenstände. Die alarmierten Polizeibeamten leiteten daraufhin eine sofortige Fahndung ein und konnten einen 29-Jährigen und einen 30-Jährigen in unmittelbarer Nähe zum Tatort antreffen. Beide wurden vorläufig...

  • Kreuztal
  • 06.05.21
LokalesSZ
Video 9 Bilder

Polizei nimmt Mann fest (Update)
Video: Schuss nach Ladendiebstahl

kay Siegen. Großeinsatz für die Polizei am Samstag gegen 16.30 Uhr in der Fludersbach: Nach ersten der Siegener Zeitung vorliegenden Informationen hatte eine männliche Person im Kaufland-Supermarkt  an der Hagener Straße einen räuberischen Diebstahl begangen. Den Tatort verließ er mit einem Taxi. An der Ecke Peipers Halde/Fludersbach kaperte der Räuber sodann einen Pkw. Der zwischenzeitlich eingetroffenen Polizei gelang es, den Täter an gleicher Stelle zu überwältigen und vorläufig...

  • Siegen
  • 24.01.21
Lokales

Polizei nimmt 38-Jährigen fest
Junge Frau vergewaltigt

sz Siegen. Am Samstagabend  wurde eine laut Polizei und Staatsanwaltschaft "geistig nicht ihrem Alter entsprechend entwickelte junge Frau" von einem  Mann im  Siegener Stadtkern angesprochen und in ein leerstehendes Haus geführt. Dort vergewaltigte er sie. Ein couragierter Zeuge bemerkte das Geschehen und  rief blitzschnell die Polizei, die  einen 38-Jährigen  noch am Tatort festnahm. Die Ermittlungen erhärteten den Verdachtgegen den Mann, so dass am Sonntag ein Haftrichter gegen den...

  • Siegen
  • 14.09.20
LokalesSZ
Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein hat Informationen der Siegener Zeitung bestätigt, dass am Montag in den frühen Morgenstunden ein 37 Jahre alter Mann von der Polizei festgenommen worden ist.

Sexueller Missbrauch und Besitz von Kinderpornografie
Polizei nimmt 37-jährigen Mann in Siegen fest

sz Eiserfeld. Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein hat Informationen der Siegener Zeitung bestätigt, dass am Montag in den frühen Morgenstunden ein 37 Jahre alter Mann von der Polizei festgenommen worden ist.Nach wochenlangen Ermittlungen sei der Zugriff durch die Sonderabteilung für Kinderpornografie erfolgt. Dem Mann, der an der Straße „Am Spies“ wohnt, wird vorgeworfen, Kinder sexuell missbraucht und kinderpornografisches Material besessen zu haben. Die Polizei stellte relevantes...

  • Siegen
  • 07.09.20
Lokales

Polizei stellt Langfinger
Rangelei zwischen Verkäufer und Dieb

sz Weidenau. Am späten Montagnachmittag stahl ein 34-Jähriger in einem Kaufhaus im Weidenauer Einkaufszentrum verschiedene Bekleidungsstücke und steckte diese in eine Tasche. Ein 59-jähriger Angestellter beobachtetellerdings die Aktion, und als der Mann das Kaufhaus verlassen wollte, ohne die Ware zu bezahlen, sprach der Mitarbeiter ihn an. Als es darum ging, in die Tasche zu schauen, kam es laut Polizei zu einer Rangelei. Der 34-Jährige schlug den Verkäufer mehrmals und schubste ihn gegen...

  • Siegen
  • 23.06.20
Lokales

Nach Einbruch in Kindergarten
Polizei stellt Jugendliche

sz Kaan-Marienborn. Mehrere Jugendliche gingen am Samstag der Polizei nach einem Einbruch in einen Kindergarten ins Netz. Dies ist in erster Linie der Aufmerksamkeit eines Zeugen zu verdanken, der gegen 17 Uhr ein eingeschlagenes Fenster in dem leerstehenden Gebäude „Am Nochen“ bemerkte und die Ordnungshüter verständigte. Als die Beamten eintrafen, rannten fünf Personen in verschiedene Richtungen davon. Sie überstiegen bei ihrer Flucht einen Zaun und durchquerten mehrere Vorgärten. Mit...

  • Siegen
  • 15.06.20
Lokales

Festnahme bei Tankstelle
Anwohner beobachtet Einbrecher

sz Birlenbach. Dienstagfrüh wurde ein 34-Jähriger dabei beobachtet, wie er in eine Tankstelle einbrechen wollte. Gegen 1.30 Uhr, berichtet die Polizei, hörte ein 36-jähriger Anwohner der Birlenbacher Straße durch sein offenes Fenster laute Geräusche vom nahegelegenen Tankstellengelände. Der Mann schaute aus dem Fenster uns sah eine Person, wie diese versuchte, die Eingangstür der Tankstelle aufzubrechen. Die Kapuze seines Pullis hatte der Täter tief ins Gesicht gezogen und eine Mund-Nasen-Maske...

  • Siegen
  • 05.05.20
Lokales
Bewaffnet näherte sich die Polizei am Samstag dem Haus, in dem der Täter vermutet wurde.
2 Bilder

Messerstecherei in Netphen /Update 19.45 Uhr: Täter geständig
Auf Straße niedergestochen

nja Netphen. Ein 53 Jahre alter Netphener erlitt am  Samstagnachmittag  - vermutlich auf offener Straße -  schwere Stichwunden. Wie die Kreispolizeibehörde auf Anfrage der SZ  mitteilte, wurde er von einer Bürgerin kurz vor 14 Uhr auf der Kronprinzenstraße blutend gefunden bzw. angetroffen. Er hatte eine Stichverletzung im Gesicht; diese, so  Polizeisprecher Michael Zell, sei nicht lebensgefährlich. Der Mann wurde  in ein Krankenhaus gebracht. Er sei noch immer nicht vernehmungsfähig, so Zell...

  • Siegen
  • 04.01.20
Lokales
Die Polizei Siegen war bei einer Festnahme gleich doppelt erfolgreich. Im Keller fand sie Fahrräder und einschlägiges Werkzeug.

Zufallsfund bei Festnahme
Gestohlenes Fahrrad und Drogen im Keller

sz Siegen. Ein mit Haftbefehl gesuchter 40-Jähriger wurde am späten Freitagnachmittag von zivilen Beamten der Polizei Siegen in seiner Wohnung an der Unteren Metzgerstraße aufgespürt. Dabei fielen den Beamten im Keller des Hauses zwei hochwertige E-Bikes auf. Eines der Räder war laut Polizeibericht im Fahndungssystem als gestohlen gemeldet. In der gut eingerichteten Kellerwerkstatt wurden Fahrradteile, typische Werkzeuge zum Verändern von Rahmennummern, sowie Drogen aufgefunden. Die Beamten...

  • Siegen
  • 14.12.19
Lokales

Betrunkener festgenommen
Reisende im Bahnhof belästigt

sz Siegen/Eiserfeld. Am Mittwochmittag informierte die Betriebszentrale der Hessenbahn die Bundespolizei über einen Vorfall im Bahnhof Eiserfeld: Ein Mann, der zunächst im Gleisbereich „unterwegs“ war, belästigte nunmehr weibliche Reisende. Die Bundespolizisten ließen die Gleise sperren und machten sich auf die Suche. Letztendlich trafen sie anhand einer Personenbeschreibung im Bahnhof Siegen auf den Mann. Laut Zeugenaussagen hatte er sichin Eiserfeld zunächst im Gleisbereich aufgehalten und...

  • Siegen
  • 07.11.19
Lokales

Baucontainer am Bahnhof
Sicherheitsdienst bemerkte Verdächtige

sz Siegen. Am Freitagabend bemerkte ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma zwei verdächtige Männer, die sich an Baucontainern am Siegener Bahnhof zu schaffen machten. Polizeibeamte entdeckten dort einen 52-Jährigen und einen 35-Jährigen, die sich in einer dunklen Ecke versteckt hatten. Da an einem Baucontainer die Rolladen hochgeschoben worden waren und die Beiden Einbruchswerkzeug mit sich führten, wurden sie vorläufig festgenommen.

  • Siegen
  • 20.10.19
Lokales

Versuchter Einbruch in eine Tankstelle

sz Hilchenbach. Kurz nach Mitternacht beobachtete am Samstag der Pächter einer Tankstelle, wie zwei Personen versuchten, in die Lagerräume einzubrechen. Vor Eintreffen der Polizei entfernten sich die Beiden. Aufgrund der guten Personenbeschreibung entdeckten die Ordnungshüter in der Nähe der Tankstelle einen 35-Jähriger und eine 24-Jährige, die für diesen versuchten Einbruch in Frage kommen. Die Beiden wurden vorläufig festgenommen.

  • Hilchenbach
  • 20.10.19
Lokales

Blutprobe und vorläufige Festnahme
Drogen und Waffen sichergestellt

sz Siegen. Beamte der Polizeiwache Siegen kontrollierten in der Nacht zum Dienstag einen 19-jährigen Autofahrer auf der Sandstraße. Dabei ergaben sich Hinweise auf einen vorangegangenen Drogenkonsum des jungen Mannes. Bei der Durchsuchung des Wagens entdeckten die Ordnungshüter neben Betäubungsmitteln „in nicht geringer Menge“ eine größere Summe Bargeld sowie ein Messer und eine Softair-Pistole. Die Polizisten nahmen den 19-Jährigen vorläufig fest und stellten die aufgefundenen Gegenstände...

  • Siegen
  • 02.10.19
Lokales
Polizeibeamte nahmen den glücklosen Beutejäger fest und sicherten das Diebesgut.  Foto: Polizei

Tatort umstellt
Polizei vereitelte Beutezug

sz Siegen. Den Beutezug eines Einbrechers haben Beamte der Polizeiwache Siegen am Donnerstag vereitelt. In den frühen Morgenstunden hatte ein 30-Jähriger die Fensterscheibe einer Waschanlage aufgebrochen. Im Gebäude ein raffte er Beutestücke in Taschen zusammen, wobei es sich vorwiegend um Zigaretten, Getränke, Süßigkeiten und Waschutensilien handelte. Die zwischenzeitig verständigte Polizei hatte den Tatort bereits umstellt, als der Dieb mitsamt der Beute aus dem aufgebrochenen Fenster fliehen...

  • Siegen
  • 26.09.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.