Alles zum Thema Feudingen

Beiträge zum Thema Feudingen

Lokales
Nach der jüngsten SZ-Berichterstattung hat der Landesbetrieb Straßenbau NRW nun die aus der Sicht der ansässigen Firmen unglückliche Beschilderung nachgebessert. Foto: Björn Weyand

Vollsperrung im Feudinger Ortskern
Die Beschilderung wurde in Rüppershausen verbessert

bw Feudingen/Rüppershausen. Ein Ärgernis ist die Vollsperrung im Feudinger Ortskern am Hainberg für die Betriebe, die ihren Standort außerhalb am Hermannsteg haben. Ganz besonders betroffen (auch zum wiederholten Male) ist der Landmarkt Knoche, der natürlich auf Publikumsverkehr angewiesen ist. Nach der SZ-Berichterstattung hat der Landesbetrieb Straßenbau NRW nun immerhin die aus der Sicht der ansässigen Firmen unglückliche Beschilderung nachgebessert. An der Sperrstelle im Kühlen Grund in...

  • Bad Laasphe
  • 10.08.19
  • 169× gelesen
Lokales SZ-Plus
Wer durch Feudingen durch will, für den ist hier in Rüppershausen Endstation. Aber: Die Zufahrt zu den Gewerbebetrieben am Hermannsteg ist von hier aus möglich. Hier fehlt an der Sperre derzeit ein entsprechender Hinweis. Foto: Björn Weyand
3 Bilder

Vollsperrung trifft Betriebe am Hermannsteg
Zum wiederholten Male vom Ortskern abgeschnitten

bw Feudingen. Mal wieder abgeschnitten: Durch die Vollsperrung unten im Ort, wo die enge Kurve der Ortsdurchfahrt am Hainberg in den kommenden drei Monaten aufgeweitet werden soll, sind die Gewerbebetriebe am Hermannsteg erneut vom Ortskern in Feudingen getrennt. „Das ist sicherlich bereits die sechste oder siebte Vollsperrung in den letzten 20 Jahren“, berichtet Christian Knoche. Oft war es der Bahnübergang, der zur unüberwindbaren Hürde für Verkehrsteilnehmer wurde. Nun ist es bereits zum...

  • Bad Laasphe
  • 07.08.19
  • 399× gelesen
Lokales
Die neuen Feudinger Majestäten auf einem Bild vereint: das neue Kaiserpaar Günther und Konny Rubner (links), das neue Königspaar Andreas Wick und Vanessa Söhner (Mitte) sowie das neue Jugendkönigspaar Marvin Friedrich und Philin Otto (rechts). Foto: lh
2 Bilder

Schieß- und Schützenverein Feudingen
Das Zepter geht diesmal an die Bundesrepublik

lh Feudingen. „Es war ein heiteres und aufregendes Wochenende“, so fasste es Wolfgang Dickel, 1. Vorsitzender des Schieß- und Schützenvereins Feudingen, treffend zusammen. Nicht nur feierte der Verein sein 120-jähriges Bestehen, sondern auch drei neue Majestäten. Die Kaiserwürde hatte sich der Schützenkönig von 2017, Günther Rubner, gegen zehn Mitbewerber gesichert; er wählte seine Frau Konny zu seiner Kaiserin. Das Königsvogelschießen gestaltete sich anfangs als langer Wettkampf, der am Ende...

  • Bad Laasphe
  • 04.08.19
  • 1.041× gelesen
Lokales
Maurice mit Mutter Iris Pätzke und Vater Harald Pätzke auf seinem Lieblingsplatz: dem Balkon. Den hatte Harald Pätzke noch selbst gebaut, jetzt muss die Familie aus dem Mietshaus ausziehen.

Familie Pätzke sucht neues Zuhause
„Wir wissen nicht, wohin“

sabe Feudingen. Stark ist, wer hinfällt und wieder aufsteht. Manchmal, wie bei Iris Pätzke und ihrer Familie, wiederholt sich das Hinfallen – und was viel wichtiger ist: Das Aufstehen. Diagnose "überfürsorgliche Mutter" hat schlimme FolgeschädenIris Pätzke und Ehemann Harald Pätzke wohnen in Feudingen. Sie haben vier Kinder. Chantal (20), Pascal (19), Anna-Lena (17) und Maurice (14). Maurice ist mit acht Monaten an einer Meningokkokensepsis erkrankt. Hinter dem Fachbegriff steckt eine mit...

  • Bad Laasphe
  • 25.07.19
  • 11.634× gelesen
Lokales
Durch die Enge der Feudinger Straße „Am Sasselberg“ ist nach Ansicht der Bürgerinitiative auch das Gefahrenpotenzial sehr hoch.
2 Bilder

Diskussionen um das KAG
40-Tonner mit Holz belasten den Sasselberg

howe Feudingen. Die Klagen der Sasselberger sind bekannt. Die Feudinger wehren sich gegen die Zahlung von Straßenbaubeiträgen (KAG-Beiträge) und kämpfen für deren Abschaffung. Von Beginn an monierten die Anlieger auch die Zustände. Dauerhaft würden 40-Tonner Holz aus den oben liegenden Wäldern abfahren, die Belastung für die Straßen sei riesig. Und letztlich seien die Fahrten der schweren Lastkraftwagen ein deutlicher Hinweis darauf, dass es sich beim Sasselberg eben nicht um eine Anlieger-,...

  • Bad Laasphe
  • 19.07.19
  • 418× gelesen
Lokales
Am 22.12.1982 schrieb Karl Heinz aus Schweden eine Postkarte an die Verwandten in Feudingen. Die Karte kam erst jetzt an.
3 Bilder

Später Gruß aus Schweden nach Feudingen
Postkarte landete erst nach 37 Jahren im Briefkasten

howe Feudingen. Dass zum schwedischen St.- Knuts-Tag am 13. Januar ausgerechnet jemand einen Weihnachtsbaum aus dem Fenster geworfen und den Postboten getroffen hat, dürfte wohl nur in der IKEA-Werbung möglich sein. Dass die Postkarte, die Annerose und Hans Bauer dieser Tage aus ihrem Briefkasten in Feudingen holten, exakt wegen des vorgenannten Unglücks des Briefträgers 37 Jahre brauchte, bis sie ihren Empfänger im Oberen Lahntal erreichte – so ein Gedanke dürfte nur einem gewissen Humor...

  • Bad Laasphe
  • 17.07.19
  • 512× gelesen
Lokales
Das Kriminalkommissariat 5 der Kreispolizeibehörde hat die Ermittlungen nach einem gescheiterten Einbruch in Feudingen aufgenommen. Foto: Polizei

Kriminalkommissariat ermittelt
Versuchter Einbruch in ein Wohnhaus in Feudingen

sz Feudingen. In Feudingen ist es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu einem versuchten Einbruch gekommen. Im Hohlen Weg machten sich Unbekannte gewaltsam an der Verglasung der Haustür eines Einfamilienhauses zu schaffen, konnten diese allerdings nicht überwinden. Das Kriminalkommissariat 5 der Kreispolizeibehörde hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt jetzt sachdienliche Hinweise von Zeugen unter Tel. (0271) 7099-0 entgegen.

  • Bad Laasphe
  • 12.07.19
  • 410× gelesen
Lokales
Der Vorstand der Lokalen Aktionsgruppe Region Wittgenstein um den Vorsitzenden Holger Saßmannshausen (hinten, Bildmitte) hörte sich in Feudingen die neuen Leader-Projektideen gemeinsam an.

Vergabe der Leader-Fördermittel
Weitere Projekte wurden auf den Weg gebracht

tika Feudingen. Zahlreiche neue Projekte stellten Ideengeber am Donnerstagabend auf dem Areal der Mühle Treude in Feudingen vor, einige von diesen sowie bereits vorgestellte empfahl die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Region Wittgenstein direkt im Anschluss in ihrer nicht-öffentlichen Vorstandssitzung im Backhaus neben der Mühle als förderfähig an die Bezirksregierung Arnsberg. Dabei handelte es sich um zehn Projekte und einen kumulierten Förderbetrag in Höhe von 355.000 Euro. Sollte die...

  • Bad Laasphe
  • 05.07.19
  • 240× gelesen
Lokales
Der Muskelaufbau war für Marcel Kringe, der vor sieben Jahren nach Kanada ausgewandert ist, ein Teil der Reha nach seinem schweren Verkehrsunfall mitten in Australien.
4 Bilder

Auswanderer hatte schweren Unfall
Wenn jeder kleine Schritt ein großer Triumph ist

bw Perth/Feudingen. Marcel Kringe ist ein echter Globetrotter. Nach der Ausbildung auf einem Bauernhof im Münsterland zog es den gebürtigen Feudinger nach Kanada, auch in Russland sammelte er Erfahrungen in der Landwirtschaft, bevor er nach seinem Studium nach Kanada auswanderte. Für immer verändern sollte sich sein Leben allerdings in Australien. Es war der 18. November 2018, als Marcel Kringe nahe Perth (in Australien hat der Begriff „nahe“ eine ganz andere Bedeutung als hierzulande) mit...

  • Bad Laasphe
  • 15.06.19
  • 688× gelesen
Lokales

Schwerer Unfall im Ilsetal in Feudingen
Motorradfahrer blieb verletzt in Wiese liegen

sz Feudingen. Am Donnerstagnachmittag hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Straße „Zum Ilsetal“ in Feudingen verletzt. Gegen 16.50 Uhr kam aus einer Gruppe von Zweiradfahrern ein 57-Jähriger aus bislang unbekannten Gründen in einer Kurve von der Fahrbahn ab, hieß es dazu im Pressebericht. Der 57-Jährige stürzte und blieb nach Polizeiangaben auf einer Wiese liegen. Ersthelfer und Rettungskräfte versorgten den Verletzten. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 4000...

  • Bad Laasphe
  • 10.06.19
  • 110× gelesen
Lokales
In der Kita „Tannenwald“ in Feudingen wird es in den kommenden Wochen etwas enger. Die erst im vergangenen Sommer geschaffene Tagesstätte nimmt vorübergehend 16 Mädchen und Jungen aus dem Kindergarten im Welsenbach auf. Foto: Björn Weyand

Mängel in Dachkonstruktion in Feudingen
16 Kinder ziehen in die Kita „Tannenwald“ um

bw Feudingen. Das Gewusel war groß in der Kita „Tannenwald“. 16 Kinder schlugen zusätzlich am Dienstagmorgen auf, die Mädchen und Jungen besuchen normalerweise den AWo-Kindergarten unten im Dorf. Freilich mussten dort Räumlichkeiten in dem 2014 fertiggestellten Anbau gesperrt werden, da ein Problem an der Dachkonstruktion entdeckt wurde. Aufgrund der entstandenen Mängel dürfen die Schlafräume, der Gruppen-Nebenraum der Pandabären-Gruppe, der Wickelraum und der Gruppen-Nebenraum der...

  • Bad Laasphe
  • 04.06.19
  • 227× gelesen
Lokales
Im „Neubau“ der AWo-Kindertagesstätte im Welsenbach in Feudingen sind Mängel an der Dachkonstruktion festgestellt worden. Am Montag besprechen Verantwortliche und Eltern einen vorübergehenden Umzug einiger Kinder. Foto: Holger Weber

AWo-Kita Feudingen
Einige Kinder erleben was Neues

howe Feudingen. Anika Saßmannshausen hat für die Situation eine clevere Lösung gefunden. Die Abteilungsleisterin Region Bad Laasphe und Erndtebrück der Arbeiterwohlfahrt (AWo) will am Montag, 3. Juni (17 Uhr in der Kindertagesstätte Tannenwald), beim kurzfristig einberufenen Elternabend die Mütter und Väter mit ins Boot nehmen. Es geht nämlich darum, dass die ein oder anderen der rund 62 Feudinger Kindergartenkinder, die in der Einrichtung im Welsenbach zuhause sind, für ein paar Wochen, also...

  • Bad Laasphe
  • 01.06.19
  • 26× gelesen
Lokales
Das Presbyterium sah dringenden Handlungsbedarf, weil Schieferteile vom Dach der Feudinger Kirche herabgefallen waren.
2 Bilder

Dach der Feudinger Kirche saniert
Fanggitter für die Sicherheit der Besucher

howe Feudingen. Gott sei Dank – mag man mit einem Blick nach oben sagen – ist nichts passiert. Das hätte schlimm enden können, wenn ein Gottesdienstbesucher von herabfallenden Schieferstücken getroffen worden wäre. Nur wenige Zentimeter daneben schlugen die Dachteile ein und blieben wie Messer in der Wiese stecken. Das Presbyterium der Feudinger Kirchengemeinde ging der Sache auf den Grund und kümmerte sich Anfang April um eine gründliche Dachinspektion inklusive Ausbesserung. „Wir sind das...

  • Bad Laasphe
  • 01.06.19
  • 16× gelesen
Lokales
Der Feudinger Johannes Bade gehört der Musical-Formation „Limited Edition“ an, die am Samstagabend im Bad Laaspher Haus des Gastes gastiert. Foto: Veranstalter

Musicaldarsteller Johannes Bade
Nur das Tanzen fällt ihm schwer

bw Feudingen. Er hat keine klassische Gesangsausbildung und er kann nicht einmal Noten lesen. Aber seine Stimme muss überzeugend sein, sonst wäre Johannes Bade wohl nicht seit drei Jahren schon Mitglied der Formation „Limited Edition“, die am Samstag, 1. Juni, im Haus des Gastes in Bad Laasphe gastiert. Gut und gerne 20 Auftritte hatte der Feudinger bereits mit der Musical-Truppe, die im Großraum Siegen unterwegs ist und jetzt nach mehreren früheren Gastspielen im Landhotel Doerr zum ersten Mal...

  • Bad Laasphe
  • 28.05.19
  • 30× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.