Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Lokales

Lärm weckte Anwohner
Scheune brannte nieder [AKTUALISIERT]

Neuenhaus. Zu einem Scheunenbrand in Neuenhaus wurde in der Nacht zum Montag die Feuerwehr aus Drolshagen und Iseringhausen gerufen. Der Alarm kam um 2.50 Uhr, nachdem mehrere Anwohner des Ortes durch laute Geräusche geweckt worden waren. Dabei handelte es sich um die platzenden Reifen von zwei Lkw, einer landwirtschaftlichen Maschine und einem Traktor. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die 10 x 15 Meter große Scheune im Vollbrand. Mit zwei Tanklöschfahrzeugen sowie dem Hydrantennetz wurde...

  • Drolshagen
  • 20.01.20
  • 314× gelesen
Lokales
Der an der Poststraße abgestellte Pkw brannte komplett aus.
3 Bilder

Zwei Container und ein Pkw fingen Feuer
Brandserie in Weidenau

sz Weidenau. Eine Brandserie hielt die Einsatzkräfte von Freiwilliger Feuerwehr und Polizei in der Nacht zu Samstag mächtig auf Trab. Zu gleich drei Feuern wurden die Frauen und Männer in Weidenau gerufen. Zunächst wurde laut Kreispolizeibehörde um kurz nach 1 Uhr ein Containerbrand an der Schlosserstraße gemeldet. Die Feuerwehr  löschte den Brand und es entstand nur geringer Sachschaden. Kurz danach, gegen 1.20 Uhr, kam es an der Hüttenstraße zu einem weiteren Containerbrand, der...

  • Siegen
  • 18.01.20
  • 3.842× gelesen
Lokales

Kriminalpolizei ermittelt:
Feuerwehr löschte Zimmerbrand

Maumke. Ein Zimmerbrand hat am heutigen Mittwoch einen Einsatz der Feuerwehr nötig gemacht. Der Kreispolizeibehörde wurde gegen 12.10 Uhr das Feuer gemeldet. In einem Zimmer eines Mehrfamilienhauses war aus bisher nicht geklärten Gründen ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr brachte die Flammen schnell unter Kontrolle. Alle Hausbewohner verließen das Gebäude rechtzeitig. Die betroffene Wohnung ist zurzeit unbewohnbar. Die Straße war während der Löscharbeiten gesperrt. Angaben über den...

  • Lennestadt
  • 15.01.20
  • 44× gelesen
Lokales
Zu einem Zimmerbrand an der Engsbachstraße  in Weidenau rückte am Sonntagabend die Feuerwehr aus.

Brand in Küchenzeile
Bewohner löschten das Feuer selbstständig

bjö Weidenau. Zu einem Schmorbrand in einer Küche mussten am Sonntagabend um kurz nach 20.30 Uhr mehrere Einheiten der Siegener Feuerwehr an die Engsbachstraße in Weidenau ausrücken. Im fünften Obergeschoss eines Studentenwohnheims hatten sich Teile einer Kücheneinrichtung entzündet, konnten aber von Bewohnern selbstständig gelöscht werden, sodass der Brand bei Eintreffen der Einsatzkräfte bereits erstickt war. Eine Frau wurde wegen Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung medizinisch betreut....

  • Siegen
  • 05.01.20
  • 273× gelesen
Lokales
An der Brauersdorfer Straße in Netphen brannte in der Nacht zu Sonntag ein Wohnhaus.
4 Bilder

Brauersdorfer Straße
Wohnhaus brannte

kay Netphen.   Lautes Sirenengeheul von Rettungsdienst und Feuerwehr erklang in der Nacht von auf Sonntag gegen kurz vor 3 Uhr in Netphen. Die Kreisleitstelle hatte einen Dachstuhlbrand in der Brauersdorfer Straße gemeldet  und die Rettungskette in Gang gesetzt. Die ersten vor Ort eingetroffenen Feuerwehrkräfte stellten fest, so Einsatzleiter Sebastian Reh, dass sich vier Personen vor dem Haus befanden, zwei weitere waren noch im verqualmten Hausflur des Gebäudes, konnten aber sicher und...

  • Siegen
  • 05.01.20
  • 3.455× gelesen
Lokales
Am Morgen nach dem  schlimmen  Feuer war  in dem kleinen Freudenberger Dörfchen Plittershagen Schockstarre spürbar. Ein 70-Jähriger hatte am Samstag sein Leben verloren.
5 Bilder

Wohnhausbrand in Plittershagen / Update Montag: Brandursache noch unklar
Brandermittler am Montag vor Ort

nja/bjö Plittershagen. Zu einem  brennenden Haus an der Plittershagener Straße wurde am Samstag gegen 16.40 Uhr die Feuerwehr gerufen. Der Zimmerbrand breitete sich rasch zu einem Wohnhausbrand aus.  Laut ersten  Informationen des Pressesprechers der  Freudenberger Stadtfeuerwehr, Dietmar Kalteich, war am Nachmittag nicht ausgeschlossen, dass sich noch eine Person im Brandobjekt befinden könnte. Am Abend dann herrschte traurige Gewissheit: Ein 70-jähriger Mann kam bei dem Brand ums Leben.  Das...

  • Siegen
  • 04.01.20
  • 18.609× gelesen
Lokales

Adventskranz brannte

sz Altenkleusheim. Die Freiwillige Feuerwehr der Kreisstadt Olpe wurde am heutigen Montagnachmittag nach Altenkleusheim gerufen. Hier brannte ein Adventsgesteck in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Nachbarn hatten einen ausgelösten Rauchmelder wahrgenommen und umgehend den Notruf 112 gewählt. Ein Bewohner der Brandwohnung brachte sich selbstständig in Sicherheit. Der Angriffstrupp der Feuerwehr verschaffte sich unter Atemschutz Zugang zur betroffenen Wohnung und löschte den Brand...

  • Stadt Olpe
  • 23.12.19
  • 108× gelesen
Lokales

Brandstiftung nicht ausgeschlossen:
Altkleidercontainer stand in Flammen

sz Drolshagen. In Flammen stand am Sonntag gegen 19 Uhr ein Altkleidercontainer. Auf einem Parkplatz an der Hagener Straße brannte einer von zwei der dort befindlichen Behälter aus. Die Feuerwehr löschte den Brand. Nach ersten Ermittlungen der Feuerwehr und der Polizei ist eine mutwillige Brandstiftung nicht auszuschließen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Drolshagen
  • 25.11.19
  • 50× gelesen
Lokales

Mülltonnen brannten
Hitze beschädigte Pkw und Hausfassade

sz Haiger. Mittwochfrüh brannten im Hopfenweg drei  Mülltonnen. Gegen  3.10 Uhr entdeckten Anwohner den Brand und löschten die Flammen - die Feuerwehr kam nicht zum Einsatz. Die Hitze beschädigte einen vorden Mülltonnen abgestellten Pkw und die Fassade eines Hauses. Der Brandschaden liegt nach ersten Schätzungen bei mindestens 10.000 Euro. Derzeit können noch keine Angaben zur Brandursache gemacht werden. Die Dillenburger Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat vor  3.10 Uhr Personen im...

  • Siegen
  • 13.11.19
  • 55× gelesen
Lokales
Auch die DRehleiter war im Einsatz.

Feuerwehr mit 50 Einsatzkräften vor Ort
Zimmerbrand in Herdorf

sz Herdorf. Zu einem Zimmerbrand im 1. Obergeschoss eines Wohnhauses am Glockenfeld in Herdorf (gegenüber der ehemaligen Metzgerei Haan) musste die Feuerwehr am Mittwochabend gegen 20 Uhr ausrücken. Die Einsatzkräfte begannen sofort mit den Löscharbeiten sowohl in der betroffenen Wohnung selbst als auch von außen über die Drehleiter. Um ausreichend Atemschutzgeräteträger vor Ort zu haben, wurde die Löschgruppe Sassenroth hinzugezogen, heißt es in einer Pressemitteilung der VG-Wehr. Auch die...

  • Herdorf
  • 07.11.19
  • 252× gelesen
Lokales

Zeuge beobachtete zwei Männer
Zeitungen angezündet

sz Eiserfeld. In der Nacht zum Samstag zündeten ein 35-Jähriger und ein 31-Jähriger auf der Eiserfelder Straße einen Zeitungsstapel an. Die Zeitungen lagen unmittelbar an einer Hauswand. Zum Glück fingen die Fassade und das angrenzende Buschwerk kein Feuer, sodass nur geringer Sachschaden entstand. Ein 39-jähriger Zeuge hatte die beiden Männer bei der Tat beobachtet und die Polizei verständigt. Die beiden wurden in der Nähe des Brandorts angetroffen und festgenommen.

  • Siegen
  • 28.10.19
  • 67× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr musste am Sonntagabend zu einem Gernsdorfer Wohnhaus ausrücken.

Rauchentwicklung in Haus in Gernsdorf
Glühbirne sorgte für Feuerwehreinsatz

kay Gernsdorf. Zu einem Brand wurden am Sonntagabend Rettungsdienst und Feuerwehr nach Gernsdorf alarmiert. Vor Ort eingetroffen, stellte sich die Lage glücklicherweise weniger dramatisch dar, als zuvor angenommen. Kleine Ursache, große Wirkung: In einer Abstellkammer in einem Wohnhaus an der Seitenkopfstraße hatte eine leuchtende Glühbirne eine sehr nah daneben stehende Kunststoffkiste leicht in Brand gesetzt. Hierdurch kam es zu einer enormen Rauchentwicklung. Das Feuer konnte im Keim...

  • Wilnsdorf
  • 27.10.19
  • 1.877× gelesen
Lokales
Auf Grund des Brandes ist die Wohnung derart in Mitleidenschaft gezogen worden, dass diese vorerst nicht mehr bewohnbar ist.

Feueralarm in Geisweid
Herd fing Feuer – Küche brannte

kay Geisweid. Am Montagmittag wurden die Feuerwehr und der Rettungsdienst zu einem Brand in der Bornstraße ein Geisweid alarmiert. Nach Angaben der Polizei wollte ein im Obergeschoss des Mehrfamilienhauses lebender 82-Jähriger auf seinem Herd in der Küche Kaffee kochen. Hierbei fing der Herd aus bislang ungeklärter Ursache Feuer. Die angerückten Feuerwehrkräfte konnten das Feuer schnell löschen. Nach medizinischer Versorgung vor Ort wurde der Senior mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins...

  • Siegen
  • 07.10.19
  • 241× gelesen
Lokales

Bewohner konnten Feuer selbst löschen
Öl in Brand geraten

kay Wilden. Lautes Sirenengeheul ertönte am Montagabend gegen 19:30 Uhr in der Freier Grunder Straße in Wilden. Grund für den Feuerwehreinsatz war ein in einem Mehrfamilienhaus gemeldetes Feuer. In einer Küche des Gebäudes war in einer Pfanne erhitztes Öl in Brand geraten, es konnte allerdings vor Eintreffen der Blauröcke von den Bewohnern selbst gelöscht werden. Da die betroffene Wohnung sehr stark verqualmt war, wurde diese mittels eines Hochleistungslüfters freigeblasen. Bei dem...

  • Siegen
  • 30.09.19
  • 176× gelesen
Lokales
Die Flammen im Holzstapel waren flugs unter Kontrolle. Ortsbürgermeister Mike Pfeifer (l.) machte sich vor Ort ein Bild der Lage.

Anwohner leistete "erste Hilfe"
Holzstapel brannte am alten Hellerwehr

dach Grünebach. Von der Sirene wurden – zumindest einige – Feuerwehrleute in Grünebach am Sonntagmorgen geweckt. Gegen 8 Uhr ging eine Alarmierung ein. Um das Löschfahrzeug zum Ort des Geschehens zu steuern, musste man aber noch nicht einmal richtig wach sein: Ein Feuer war in einem Stapel Brennholz ausgebrochen, kaum mehr als 30 Meter Luftlinie vom Gerätehaus entfernt. Ein Anwohner hatte die Flammen unmittelbar am einstigen Hellerwehr bemerkt und geistesgegenwärtig zum Feuerlöscher...

  • Betzdorf
  • 29.09.19
  • 3.195× gelesen
Lokales
Nach einem Löschangriff mit Wasser deckten die Einsatzkräfte die Brandstelle mit einem Schaumteppich ab.  Foto: bjö

Auch Vegetation betroffen
Schuppen brannte aus

Ausgebrannt ist am späten Sonntagabend ein Schuppen auf einem Privatgrundstück an der Buschhüttener Straße in Langenau. Der mit Brennholz gefüllte Hüttenbau befand sich unterhalb eines stattlichen Baumes und in der Nähe des Bahndamms, sodass auch die angrenzende Vegetation von den Flammen betroffen war. 37 Feuerwehrkräfte aus Buschhütten, Kreuztal und Fellinghausen waren rasch zur Stelle und verhinderten eine weitere Ausdehnung des Brandes. Zur Ursache machte die Polizei bislang keine...

  • Kreuztal
  • 23.09.19
  • 286× gelesen
Lokales
In diesem Mehrfamilienhaus in Würdinghausen brannte es am Freitagabend. Während die Bewohner unverletzt bleiben, starben zwei Katzen.  Foto: kaio

Brand in Mehrfamilienhaus

kaio Würdinghausen. Ein Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus hat am Freitagabend die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Kirchhundem in Atem gehalten. Gemeldet worden war der Brand an der Straße Oberer Königsberg gegen 22 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt war noch nicht klar, ob sich Personen in den Wohnungen aufhielten. Die Feuerwehr ging mit einem Innenangriff unter Atemschutz und über die Drehleiter gegen die Flammen vor. Gemeldet waren in dem Gebäude mit fünf Wohnungen elf Personen. Die Feuerwehr...

  • Kirchhundem
  • 22.09.19
  • 106× gelesen
Lokales
Wenn Wasser auf heißes Fett trifft, hat das eine verheerende Wirkung.
4 Bilder

Tag der offenen Unternehmen in Burbach
Ein Tag für die Sicherheit

sp Würgendorf. Weder für die Klasse 9 b der Gemeinschaftlichen Sekundarschule Burbach-Neunkirchen noch für die rund 450 Mitarbeiter von Dynamit Nobel Defence, Eurodyn Sprengmittel und Nobel-Clad war dieser Freitag ein gewöhnlicher. Bei allen drei Unternehmen, die ihren Sitz auf einem rund 100 Hektar großen, streng gesicherten Gelände in Würgendorf haben, stand der Betrieb still und stattdessen alles ganz besonders unter dem Thema Sicherheit. An insgesamt zwölf Stationen wurden verschiedene...

  • Burbach
  • 20.09.19
  • 401× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr hat gestern Morgen eine brennende Gastherme in der Flüchtlingsunterkunft an der Elbener Straße in Gerlingen gelöscht.

Bewohner wurden evakuiert
Defekte Gastherme brannte

kaio Gerlingen. Die Feuerwehr hat am Dienstagmorgen eine brennende Gastherme in der Flüchtlingsunterkunft an der Elbener Straße in Gerlingen gelöscht. Zeitgleich mit der Brandbekämpfung im Keller haben die Einsatzkräfte die acht Bewohner evakuiert. Dafür wurden auch zwei Wohnungstüren geöffnet. Teilweise haben die Bewohner noch geschlafen und mussten von der Feuerwehr geweckt werden. Das Feuer ist wahrscheinlich durch einen technischen Defekt an der Gastherme entstanden. Die Bewohner, unter...

  • Wenden
  • 18.09.19
  • 128× gelesen
Lokales

Polizisten entdeckten Brandrauch frühzeitig

sz Attendorn. Beamte der Polizeiwache Attendorn entdeckten in der Nacht zum Donnerstag um kurz nach Mitternacht auf ihrer Streife zufällig starke Rauchentwicklung am Schnellenberger Weg. Die alarmierte Attendorner Feuerwehr löschte den Brand in einem dortigen Sägewerk rasch, bevor er auf dort gelagertes Palettenholz übergreifen konnte. Ausgelöst worden war das Feuer vermutlich durch das heißgelaufene Transportband einer Maschine im Außenbereich. Durch die rechtzeitige Brandentdeckung und...

  • Attendorn
  • 12.09.19
  • 34× gelesen
Lokales SZ-Plus
Großeinsatz für die Feuerwehren der Gemeinde Wilnsdorf. Das Haus in Wilgersdorf  konnte nicht mehr gerettet werden. Auslöser für das Feuer war eine Batterie, die sich in einem Karton entzündet hatte.
3 Bilder

Kleines Ding für großen Schaden verantwortlich
Fazit des Brandermittlers: Batterie löste Großbrand aus

kalle  Die Ursache für das Feuer am 16. August in Wilgersdorf „Am Lehnstück“ ist geklärt. Wie die Polizei auf Anfrage der Siegener Zeitung mitteilte, war es ein ungewöhnlicher Auslöser, der das Haus in dem Wilnsdorfer Gemeindeteil in Schutt und Asche gelegt und für rund 500000 Euro Schaden gesorgt hat.  Die Untersuchungen eines Sachverständigen haben ergeben, dass sich eine Lithium-Ionen-Batterie überhitzt und dann in einem Karton Feuer gefangen hat. Das war der Ausgangspunkt für den Großbrand,...

  • Siegen
  • 11.09.19
  • 7.153× gelesen
Lokales

Bunkeranlage Daimlerstraße
Efeu brannte

nja Siegen. Zu einem Brand rückte am Dienstagabend die Feuerwehr an die  Daimlerstraße aus. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, hatte an einer Bunkeranlage Efeu gebrannt bzw. gekokelt. Gebäudeschaden entstand nicht; es wurde aber Anzeige erstattet.

  • Siegen
  • 10.09.19
  • 80× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.