Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

LokalesSZ-Plus
Video 39 Bilder

Holzhauer GmbH: Chef will weitermachen (mit Video)
Feuer legt Firma in Schutt und Asche

bjö Buschhütten. „Es fühlt sich wie ein Traum an“, sagt Kenan Aliji immer wieder ungläubig, wenn ihm die Bilder des nächtlichen Flammenmeeres in Erinnerung kommen. „Ich denke, das Ding steht immer noch da.“ Damit meint der 47-Jährige seine Firma an der Kölsbachstraße – der Hallenkomplex der Buschhüttener Firma Holzhauer GmbH existiert nur noch als ein abbruchreifer Trümmerhaufen. Ein massiver Großeinsatz von rund 100 Kräften konnte in der Nacht zu Samstag nicht verhindern, dass ein mächtiger...

  • Kreuztal
  • 22.11.20
  • 4.494× gelesen
Lokales
 Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an.
3 Bilder

Alarm in Erler-Siedlung Kreuztal
Brennendes Öl sorgt für Verletzung

bjö Kreuztal. Mit mittelschweren, aber nicht lebensbedrohlichen Brandverletzungen musste am Samstagmittag eine ältere Bewohnerin aus der Fritz-Erler-Siedlung ins Krankenhaus gebracht werden. Zugezogen hatte sie sich die Verbrennungen am Arm in der Küche ihrer Wohnung im Hochhaus Eggersten Ring 22. Dort hatte sich Öl in einem Gefäß auf dem Herd entzündet. Die Flammen erfassten dabei eine darüber hängende Papierrolle. Beim Versuch, den Entstehungsbrand zu löschen, zog sich die Frau Verbrennungen...

  • Kreuztal
  • 14.11.20
  • 746× gelesen
LokalesSZ-Plus
In Halle D der Kreissporthalle legten Unbekannte gestern Feuer. Der Qualm zog durch den gesamten Gebäudekomplex.

Kreissporthalle in Siegen
Schulsport muss nach Brandstiftung ausfallen

kalle Siegen. Ein Brand in Halle D der Kreissporthalle am Fuß des Fischbacherbergs hat in den Morgenstunden am Freitag einen hohen Sachschaden angerichtet. Angesichts der erheblichen Zerstörungen ist über die genaue Schadenshöhe noch nichts bekannt, erste Schätzungen der polizeilichen Brandermittler gehen von einem hohen fünfstelligen Betrag aus. Alles deutet auf eine Brandstiftung hin. Was auf jeden Fall schwer ins Gewicht fällt, ist die Tatsache, dass die Halle D mindestens ein bis zwei...

  • Siegen
  • 13.11.20
  • 357× gelesen
Lokales
Gegen 5 Uhr am musste die Feuerwehr zu einem brand in der Kreissporthalle ausrücken.
3 Bilder

Feuer in Kreissporthalle
Vieles deutet auf Brandstiftung hin

kalle Siegen. Da hatte der Hausmeister der Kreissporthalle am heutigen morgen gegen 5 Uhr ein gutes Näschen.  Irgendetwas stimmte nicht in der Sportanlage des TV Jahn Siegen 1879 an der Diemstraße gegenüber der Berufschule für Technik am Fischbacherberg.   Als er sich auf den Weg machte, konnte er bereits Feuerschein und starke Rauchentwicklung in einer Halle festellen. Die alarmierte Feuerwehr bildete zwei Brandabschnitte. Der Einsatzleiter sprach von einem a-typischen Brandgeschehen, das die...

  • Siegen
  • 13.11.20
  • 4.550× gelesen
Lokales
In Mauden brannte am Montagabend ein Wohnhaus. Verletzt wurde niemand.

Großeinsatz in Mauden
Feuerwehr löscht Wohnhausbrand

rai Mauden. Ein Wohnhausbrand in Mauden hat am Montagabend zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr in Atem gehalten. Um 19.49 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert: „Gebäudebrand ohne Menschenrettung“, hieß es in der Erstmeldung, berichtete Feuerwehr-Pressesprecher Aaron Utsch. Ein Bewohner, der sich bereits im Freien befand, hatte das Feuer gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das gesamte Erdgeschoss in Flammen. Nach 30 Minuten hatten die Wehrmänner den Brand unter Kontrolle. Die...

  • Daaden
  • 09.11.20
  • 5.263× gelesen
Lokales
Die Täter warfen eine Scheibe ein und anschließend Böller hindurch.
3 Bilder

Böller-Attacke
Versuchter Brandanschlag auf Dreifachturnhalle

bjö Kreuztal. Gegen 2.30 Uhr  in der Nacht zu Sonntag  wurden Polizei und Feuerwehr zu einem versuchten  Brandanschlag auf  die Dreifachturnhalle  in Kreuztal gerufen.  Unbekannte  hatten einen  Stein durch die  Seitenscheibe des Eingangsbereichs/Treppenaufgangs  geschlagen und  einen Böller hindurchgeworfen. Durch die  Druckwelle  wurden mehrere Lampen im Flur sowie Spiegel in der Toilette beschädigt.  Die Tür zur frisch sanierten Halle sprang auf.  Die Täter waren offensichtlich nicht im...

  • Siegen
  • 08.11.20
  • 4.141× gelesen
Lokales
Bewohner des Schlehdornwegs hörten das Piepen eines Rauchmelders.
2 Bilder

Feuer am Schlehdornweg
Papier in Brand geraten

kay Weidenau. Aufmerksame Bewohner des Schlehdornwegs bemerkten am Freitagnachmittag das laute Piepen eines Heimrauchmelders. Die Herkunft des Geräusches war schnell ausgemacht – der Alarm stammte aus einem Nachbargebäude. Umgehend wurde die Feuerwehr alarmiert. Da niemand öffnete mussten sich die Wehrleute mittels Drehleiter durch ein Dachfenster Zugang zu dem Gebäude verschaffen. Die Ursache für den Rauchmelderalarm war schnell ausgemacht: Auf einem im Erdgeschoss des Gebäudes befindlichen...

  • Siegen
  • 30.10.20
  • 310× gelesen
Lokales
Eine Matratze fing in der Unterkunft Feuer.
2 Bilder

Matratze brennt
Feuer in der Flüchtlingsunterkunft

kaio Olpe. Feuerwehr, Rettungsdienst und DRK sowie die Polizei wurden am Dienstagnachmittag zu einem gemeldeten Brand in der Asylunterkunft an der Straße „In der Trifft“ in Olpe alarmiert. Eine brennende Matratze war die Ursache. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte es in einem Zimmer. Die Feuerwehr konnte die Matratze und das Bett schnell löschen. Die Bewohner der Unterkunft hatten die Wohncontainer bereits verlassen. Verletzt wurde niemand. Warum sich die Matratze entzündet hat, muss nun die...

  • Stadt Olpe
  • 27.10.20
  • 637× gelesen
LokalesSZ-Plus
Dieses leerstehende Wohnhaus an der Wittgensteiner Straße in Walpersdorf zerstörten die Flammen fast vollständig.
3 Bilder

Feuer in Walpersdorf
Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

kay Walpersdorf. Nach den fast zeitgleichen Bränden in zwei schon länger leerstehenden Wohnhäusern an der Wittgensteiner Straße wurden die Brandorte am Samstagmorgen, direkt im Anschluss an die Löscharbeiten, von der Polizei beschlagnahmt – Flatterbänder mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung“ verbieten seitdem ein Betreten der Örtlichkeiten durch Unbefugte. Da eines der Gebäude extrem einsturzgefährdet war, rückte am Samstag, nach Rücksprache mit dem Technischen Hilfswerk, ein Bagger an und...

  • Netphen
  • 26.10.20
  • 1.418× gelesen
Lokales
Ein Haufen dreckige Wäsche hat sich aus bislang unbekanntem Grund entzündet.
2 Bilder

Feuer an der Tiergartenstraße Siegen
Prostituierte rettet sich rechtzeitig

kalle Siegen. In Siegen hat es am Freitagnachmittag gebrannt: Ein Haufen dreckige Wäsche hat sich aus bislang unbekanntem Grund entzündet, Feuerwehr und Polizei mussten herbei eilen. Dichter Qualm war aus dem zweiten Untergeschoss des Komplexes Tiergartenstraße 51 und 51a durch das komplette Gebäude gezogen. Den einen Gebäudeteil verließen fünf Erwachsene und vier Kinder rechtzeitig, eine Prostituierte „rettete“ sich – leicht bekleidet – aus der anderen Haushälfte an die frische Luft. Die...

  • Siegen
  • 23.10.20
  • 20.860× gelesen
Lokales
Die Polizei sucht Zeugen: Durch eine glimmende Jacke wurde eine Holzbank in Brand gesetzt.

Zwischen Kirchhundem und Flape
Holzbank mit Jacke in Brand gesetzt

sz Kirchhundem. Am Montagnachmittag haben Zeugen gegen 16.30 Uhr eine glimmende Jacke auf einer Holzbank, die auf einer Freifläche zwischen den Ortschaften Kirchhundem/Flape/Herrntrop/Würdinghausen liegt, entdeckt. Durch die Jacke brannte teilweise die Sitzfläche. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei in Olpe unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Kirchhundem
  • 20.10.20
  • 286× gelesen
Lokales
Wie es zu dem Brand in der Daadener Ferienhaussiedlung gekommen ist, ist noch wie vor unklar.

Feuer in Wochenendhaussiedlung Daaden
Brandursache nach wie vor unklar

dach Daaden. Nach wie vor ist offen, warum es zum Brand eines Hauses in der Daadener Wochenendhaussiedlung gekommen ist. Dort war ein 33-Jähriger bei dem Feuer in der Nacht zum 19. September ums Leben gekommen. Ermittlungen laufenDie Ermittlungen laufen nach wie vor, heißt es vonseiten der Koblenzer Staatsanwaltschaft auf eine Anfrage der Siegener Zeitung. Man habe einen Brandsachverständigen mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt. Informationen der SZ, dass ein Kurzschluss die Flammen...

  • Daaden
  • 14.10.20
  • 489× gelesen
Lokales
Das Feuer wurde bereits kurz nach der Entstehung bekämpft.

Feuer bei Thyssen-Krupp in Lütringhausen
Brand in der Absauganlage

kaio Lütringhausen. Ein Brand in der Absauganlage eines Ölhärtebeckens bei der Firma Thyssen-Krupp in Lütringhausen hat am Dienstagabend für einen Einsatz für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei gesorgt. Um 18.28 war der Alarm ausgelöst worden. Mit 35 Einsatzkräften rückte die Feuerwehr Olpe zur Einsatzstelle aus. Brand mit kleinsten Wassertröpfchen bekämpftÜber sogenannte Fognails – Metalllanzen – konnte das Feuer abgelöscht werden. Beim Einsatz von „Fognails“ werden Brände mit kleinsten...

  • Stadt Olpe
  • 13.10.20
  • 467× gelesen
Lokales
Nur noch Spuren erinnern an die Aula der Realschule Olpe.

Abriss nach dem Brand
Aula der Realschule in Olpe ist Geschichte

win Olpe. Erst kamen die Flammen, dann die Bagger: Nun sind die Sanierer und Abbruch-Fachleute abgerückt und haben nur noch Spuren der einstigen Realschul-Aula zurückgelassen. Das niedergebrannte leerstehende Bauwerk musste aus Sicherheitsgründen weichen. Spanplatten verschließen die Zugänge zum ehemaligen Schulgebäude, das weiter seiner Sanierung harrt, die dem Abbruch vorausgehen muss. Die Schadstoffbelastungen müssen durch eine Sanierung gesenkt werden, um nicht den gesamten Abbruchschutt...

  • Stadt Olpe
  • 05.10.20
  • 290× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das Mehrfamilienhaus an der Blashütte im Kreuztaler Stadtteil Osthelden ist nicht mehr bewohnbar. Nach Polizeiangaben sind in dem eigentlich leer stehenden Gebäude mehrere Personen gemeldet.

Nach Feuer in Osthelden 100.000 Euro Schaden
Haus ist der Polizei bekannt

kalle/bjö Osthelden. Wie es zu dem Brand am Mittwochabend in der Dorfmitte von Osthelden kommen konnte (die Siegener Zeitung berichtete), ist noch nicht geklärt. Die Polizei hat das Objekt zwar beschlagnahmt und am Donnerstag versucht, eine erste Begehung der Ruine vorzunehmen. Das abgebrannte Haus kann nach Polizeiangaben jedoch zurzeit nicht betreten werden. Ein Statiker muss zuerst hinzugezogen werden. Die Ermittler gehen davon aus, dass sie erst in der kommenden Woche die Ursache für das...

  • Kreuztal
  • 01.10.20
  • 1.953× gelesen
Lokales
Einsatz im Ortskern für die Feuerwehr Friesenhagen.

Nach 15 Minuten "Feuer aus" gemeldet
Scheune brannte, Feuerwehr zur Stelle

sz Friesenhagen. Scheunenbrand im Ortskern: Das war die Herausforderung, die die Friesenhagener Feuerwehr gestern Vormittag zu meistern hatte. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte es im Eingangsbereich und dem oberen Teil einer Scheune, die sich zwischen zwei Wohnhäusern befindet, berichtet die Feuerwehr an die Redaktion. Nach kurzer Zeit konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht und nach einer Viertelstunde schließlich „Feuer aus“ gemeldet werden. Unterstützt wurde die Feuerwehr vom...

  • Kirchen
  • 24.09.20
  • 256× gelesen
Lokales
Die eingeschlagene Scheibe löste den Feuerwehreinsatz aus.

Realschule Bad Berleburg
Schüler löst Einsatz der Feuerwehr aus

vö Bad Berleburg. Diese Schnapsidee könnte ein äußerst unangenehmes Nachspiel haben: Ein Schüler der Bad Berleburger Realschule löste am Dienstagmorgen einen Feuerwehreinsatz im Schulzentrum auf dem „Stöppel“ aus. Die eingeschlagene Scheibe eines Feuerwehr-Notrufs rief den Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr auf den Plan – die Kameraden konnten allerdings rasch wieder den Rückzug antreten. Die Polizei vor Ort konnte den Verursacher schnell ermitteln. Offenbar hätten mehrere Schüler ihre...

  • Bad Berleburg
  • 23.09.20
  • 756× gelesen
Lokales
Die Feuerwehrleute der Bad Berleburger Wehr haben den Waldbrand in Schwarzenau gelöscht.
2 Bilder

Feuer in Schwarzenau gelöscht (Update)
50 Einsatzkräfte bekämpfen Waldbrand

vö Schwarzenau. Die Einsatzkräfte aus Schwarzenau der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg haben den Waldbrand zwischen Schwarzenau und dem Hüttental inzwischen unter Kontrolle gebracht. Dabei nutzten die Feuerwehrleute das Wasser aus dem Hochbehälter am Arfelder Berg. Unmittelbar an der Kreisstraße 43 hatte ein Autofahrer ein Feuer entdeckt und dieses sofort gemeldet. Vor Ort löschen die Kameraden der Löschgruppen Schwarzenau und Arfeld den Flächenbrand im Wald, schätzungsweise 400...

  • Wittgenstein
  • 22.09.20
  • 2.186× gelesen
Lokales
Blumen inmitten verbrannter Erde: Das ist das Bild, das sich derzeit in der Ferienhaussiedlung Daaden zeigt.

Brandursache weiterhin unklar
Trauer in Daaden: 33-Jähriger bei Brand getötet

damo Daaden. Tiefe Betroffenheit herrscht in Daaden: Bei dem Brand in der Wochenendhaussiedlung hat in der Nacht zum Samstag ein junger Mensch sein Leben verloren. Nach Informationen der Siegener Zeitung handelt es sich um einen 33-Jährigen aus Daaden, der am Wochenende bei einem Freund in dem Häuschen zu Gast war. Und nur einer der beiden Männer schaffte es, sich vor den Flammen in Sicherheit zu bringen; er musste mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.  Ein Toter bei...

  • Daaden
  • 21.09.20
  • 5.697× gelesen
Lokales

Gebäude stark verrußt
Feuer im Sportheim erlischt von allein

sz Haiger-Flammersbach. Ein technischer Defekt an einem Kühlschrank im Sportheim der Flammersbacher Fußballer richtete laut Polizei einen Schaden von mindestens 20 000 Euro an. Am Samstagmorgen hatte ein Vereinsverantwortlicher das Sportheim aufgesucht und die verrußten Fenster entdeckt. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass sich vom Kühlschrank aus ein Brand entwickelte und offensichtlich von alleine erlosch. Teile des Inventars wurden beschädigt, zudem ist das Gebäude stark verrußt.

  • Haiger
  • 21.09.20
  • 66× gelesen
LokalesSZ-Plus
Hobbyfotografin Steffi Jung und Peter Meyer von der Eigentümergemeinschaft der Adolfsburg gehen die letzten Details des Spendentags durch. Sie haben sich ein sonniges Plätzchen vor einem Nebengebäude des weitläufigen Areals gesucht.
2 Bilder

Brand in Rinsecke
Hilfsaktion nach Feuertragödie

yve Oberhundem. Dramatische Szenen spielen sich am Abend des 11. August in Rinsecke ab. Ein Wohnhaus brennt, lichterloh steht beim Eintreffen der Wehr bereits das Ober- und das Dachgeschoss in Flammen. Eigenständig können sich die Bewohner noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. 100 Einsatzkräfte versuchen, den verheerenden Brand zu bekämpfen. Bis die letzten Glutnester erloschen sind, dauert es Stunden. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar und akut einsturzgefährdet – nur der Abriss...

  • Stadt Olpe
  • 18.09.20
  • 131× gelesen
Lokales
Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.

Kalteiche Wilnsdorf
Kleinbus steht lichterloh in Flammen

kay Wilnsdorf. Für drei Insassen eines VW Bus nahm am Donnerstag gegen 21 Uhr eine abendliche Fahrt ein jähes Ende. Sie befuhren die B54 von Haiger kommend in Richtung Wilnsdorf. Kurz hinter einer Bergkuppe, dem höchsten Punkt der Kalteiche, bemerkte der Fahrer ein Qualmen aus dem Heckbereich des Fahrzeuges. Er hielt umgehend am Straßenrand an, alle drei Insassen verließen den Wagen. Kurz darauf stand bereits der komplette VW Bus im Vollbrand. Die angerückten Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten...

  • Wilnsdorf
  • 10.09.20
  • 1.238× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.