Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Lokales
Im Wald bei Drolshagen geriet ein Harvester  in Flammen.

Waldarbeiten jäh unterbrochen
Harvester in Flammen

kaio Drolshagen. Ein brennender Harvester in einem Waldstück in Drolshagen-Junkernhöh hat am Samstag  die Feuerwehr aus Drolshagen und Iseringhausen auf den Plan gerufen. Einsatzort war ein Wald an der Straße „Am Frohnen Wenden“. Dort war gegen 12 Uhr bei Forstarbeiten der Harvester plötzlich in Flammen aufgegangen. Aus bislang ungeklärter Ursache schossen Flammen aus dem Motorraum. Der Maschinenführer verließ die Arbeitsmaschine und griff zum   Feuerlöscher. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf,...

  • 23.10.21
Lokales
An der Straße Hofestatt schlugen Flammen aus dem Fenster einer Dachgeschosswohnung. Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst waren vor Ort.

Bewohner weigern sich, das Haus zu verlassen
Feuer in Dachgeschosswohnung in Attendorn

kaio Attendorn. Ein Feuer im Dachgeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses in der Attendorner Innenstand hat am Freitagabend zu einem Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei gesorgt. Alleine die Feuerwehren aus Attendorn, Ennest und Bamenohl waren mit rund 80 Einsatzkräften zur Straße Hofestatt ausgerückt. 21-Jähriger erleidet RachgasvergiftungDer Alarm war gegen 18.45 Uhr über die Kreisleitstelle mit dem Einsatzstichwort „Feuer 3 Y“ ausgelöst worden. Dachstuhlbrand mit...

  • Attendorn
  • 22.10.21
Lokales
Kyrillos Kaioglidis (r.) überreichte Karsten Lewitz die Ernennungsurkunde und seiner Frau Marion einen Blumenstrauß.

Freiwillige Feuerwehr Hilchenbach
Karsten Lewitz zum zweiten „Vize“ ernannt

sz Hilchenbach. Es war ein besonderer Moment für Karsten Lewitz: Bürgermeister Kyrillos Kaioglidis hat den 45-Jährigen in der Sitzung des Rates der Stadt Hilchenbach zum zweiten stellv. Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Hilchenbach ernannt. „Ich danke Ihnen für Ihre Bereitschaft, die Feuerwehrleitung zu verstärken“, betonte das Stadtoberhaupt in seiner Ansprache. Karsten Lewitz wurde 1993 in die aktive Wehr übernommen und ist seit Januar 1998 im Löschzug Hilchenbach tätig. Von März...

  • Hilchenbach
  • 19.10.21
LokalesSZ
In den vergangenen Wochen gab es mehrere Brände im Stadtgebiet Siegen, unter anderem stand ein Müllcontainer am Gerichtsgebäude in Flammen.

Brandserie in Siegen
53-Jähriger nicht für alle Brände verantwortlich

tip Siegen. Der 53-jährige Mann, der für eine Serie von Sachbeschädigungen und Brandstiftungen im Siegener Stadtgebiet in Frage kommt, sitzt weiterhin in Untersuchungshaft. Die Polizei spricht gegenüber der Siegener Zeitung allerdings von einer „schwierigen Beweislage“. Lediglich der Brand eines Müllcontainers am 6. Oktober könne dem Verdächtigen zweifelsfrei zugeordnet werden – eine Zivilstreife hatte den Mann in Tatortnähe aufgegriffen. Einen Tag später hatte der Haftrichter die...

  • Siegen
  • 19.10.21
Lokales
Zu einem Zimmerbrand kam es am Montag am Dohlenweg in Geisweid.
2 Bilder

Einsatz für die Feuerwehr
Geisweid: Wohnung nach Zimmerbrand unbewohnbar

kaio Geisweid. Nach einem Zimmerbrand am Dohlenweg in Geisweid am Montagnachmittag ist eine Wohnung eines Wohnhauses bis auf Weiteres nicht mehr bewohnbar. Das bestätigte die Polizei vor Ort auf SZ-Nachfrage. Gegen 17.43 Uhr waren Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem ursprünglichen Küchenbrand gerufen worden. Dichter Rauch drang bereits aus den Fenstern im ersten Obergeschoss. Ein Trupp unter Atemschutz brachte das Feuer schnell unter Kontrolle. Nach weiteren Nachlöscharbeiten konnte...

  • Siegen
  • 18.10.21
LokalesSZ
Hier war nichts mehr zu retten für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr: Der Brand, der offensichtlich im Bereich der „Waldschwitze“ entstanden war, breitete sich rasend schnell aus.

Schlimmes Feuer im Aqua Olsberg im Hochsauerland
So sicher ist der Besuch in der Sauna

vö/thor Netphen/Olpe/Kirchen/Bad Berleburg. Diese Bilder gehen schon unter die Haut: Nahezu der komplette Sauna-Bereich im Freizeitbad Aqua Olsberg im Hochsauerland brannte am Mittwochabend aus. Die gute Nachricht: 89 Besucher und acht Mitarbeiter konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen, die Evakuierung funktionierte reibungslos. Ein Feuerwehrmann aus Brilon, der Besucher der großräumigen Sauna-Anlage war, hatte Brandgeruch bemerkt und das Personal verständigt. Er versuchte auch noch, mit...

  • Netphen
  • 15.10.21
LokalesSZ
Blick ins „Sama Food“: Der syrische Lebensmittelladen in Siegen wird derzeit ausgeräumt, entkernt und saniert. Im Einsatz ist ein Team von Polygonvatro.
2 Bilder

Stinkbombe und Hassbrief
Wieder Drohschreiben im Briefkasten von „Sama Food“

ch Siegen. Daran beißen sich der Staatsschutz und die Siegener Staatsanwaltschaft offenbar die Zähne aus: Sie können das nächtliche Feuer, das Mitte September den kleinen Lebensmittelladen „Sama Food” von Muhamed Moho (47) und damit dessen großen Lebenstraum an der Ecke Koblenzer Straße/Obergraben in Siegen zerstörte, weder er- noch aufklären. Knapp vier Wochen nach dem Brand kann Oberstaatsanwalt Patrick Baron von Grotthuss der SZ gegenüber nur wiederholen, dass das Feuer gelegt wurde und die...

  • Siegen
  • 13.10.21
Lokales
Der Löschzug Derschen/Emmerzhausen/Mauden hat Grund zum Feiern.
2 Bilder

Grund zu Freude
Feuerwehr Derschen/Emmerzhausen/Mauden feiert 100-Jähriges

sz Derschen. Das stolze Jubiläum von 100 Jahren konnte jetzt die die Feuerwehr Derschen/Emmerzhausen/Mauden feiern. „Es ist etwas Besonderes, freiwillig seinen Dienst für alle Menschen in Notsituationen zu leisten, dafür gilt der Mannschaft ein besonderer Dank“, so Maik Heuchel, Wehrführer in Derschen. Er war es, der die kleine, aber besondere Feierstunde eröffnete. Die Feuerwehr war 1975 durch eine Fusion entstanden. Durch die Corona-Situation hatte die Feier einen eher internen Charakter....

  • Daaden
  • 11.10.21
Lokales
Im Stadion Stählerwiese stellten die Jugendlichen ihr Können unter Beweis, das Ziel klar vor Augen: die Leistungsspange.

Jugendfeuerwehren Kreuztal und Erndtebrück
Nachwuchs gibt alles für die Leistungsspange

bjö Erndtebrück/Kreuztal. „Es war cool, Spannung wie immer“ – so resümiert Erndtebrücks Gemeindejugendfeuerwehrwartin Petra Seiffert die kürzlich unternommene Reise ihrer Jugendfeuerwehrgruppe nach Kreuztal. Dort absolvierten neun Jugendliche im Stadion Stählerwiese verschiedene Disziplinen, um am Ende die für Jugendfeuerwehrleute höchste Auszeichnung mit nach Hause zu nehmen – die Leistungsspange. Bei drei Jugendlichen ging es tatsächlich darum, die Auszeichnung zu erhalten, die sechs anderen...

  • Kreuztal
  • 10.10.21
LokalesSZ
In der Nacht zu Sonntag brennt am Fischbacherberg der Dachstuhl des Gemeindehauses der katholischen St.-Lukas-Gemeinde. Ob dieser Brand auch ein Werk des 53-Jährigen war, der am Mittwoch erneut festgenommen wurde, ist noch unklar.

Brandserie in Siegen (Update)
53-Jähriger auf frischer Tat ertappt - Untersuchungshaft angeordnet

+++ Update 7. Oktober, 16 Uhr +++ Der 53-jährige, mutmaßliche „Feuerteufel“ ist am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt worden. Das teilt die Polizei mit. Der Haftrichter hat Untersuchungshaft angeordnet. Eine Zivilstreife hatte den Mann am Mittwoch beobachtet, als er einen Müllcontainer in Siegen in Brand stecken wollte. Daraufhin war er zum zweiten Mal festenommen worden. +++ Erstmeldung 7. Oktober, 14.09 Uhr +++ juka Siegen. Die Brandserie der vergangenen Tage und Wochen im Siegener...

  • Siegen
  • 07.10.21
LokalesSZ
Das Feuerwehrgerätehaus Kreuztal ist über 40 Jahre alt und wurde jüngst erst um einen Aufzug ergänzt – im Obergeschoss tagte vor Corona auch der Rat. Als Standort für die wichtige Drehleiter aber ist es nicht optimal. Die Bahnschranke kann viel Zeit kosten.

Brandschutzbedarfsplan deckt Mängel auf
Brenzlig: Feuerwehr Kreuztal fehlen 140 Aktive

bjö/nja Kreuztal. Der Kreuztaler Feuerwehr fehlen rund 140 Aktive, um optimal für ihre Aufgaben im Stadtgebiet gerüstet zu sein. Zu diesem Ergebnis kommt der Entwurf des Brandschutzbedarfsplans für die Jahre 2021 bis 2025. Auf 460 Seiten wird die Situation beschrieben und aufgezeigt, was verändert werden muss. Verwaltung und Feuerwehr definieren also, wie sie den Feuerschutz in Kreuztal sicherstellen und verbessern. „Dies ist unsere Handlungsrichtlinie, dies muss umgesetzt werden“, betonte...

  • Kreuztal
  • 07.10.21
Lokales
Nach den Bränden in Siegen verhaftet die Polizei einen Tatverdächtigen.

Nach Bränden in Siegen
Polizei verhaftet mutmaßlichen Feuerteufel

sz Siegen. Sitzt der Feuerteufel von Siegen jetzt hinter Gittern? In der vergangenen Nacht haben mehrere Brände Polizei und Feuerwehr in der Krönchenstadt beschäftigt. Gegen 4.45 Uhr erhielt die Polizei-Leitstelle Kenntnis über einen Brand an der Morleystraße. Dort stand ein Müllcontainer in Flammen. Es folgten insgesamt fünf weitere Brände im näheren Umfeld (Kirchweg, Wiesenstraße, Koblenzer Straße), bei denen unter anderem eine Matratze, Zeitungen und Sperrmüll in Brand gesetzt wurden. Im...

  • Siegen
  • 05.10.21
Lokales
Am frühen Dienstagmorgen gab es mehrere Brände im Stadtgebiet Siegen, unter anderem stand ein Müllcontainer am Gerichtsgebäude in Flammen.

Müllcontainer am Amtsgericht brennt
Feuerteufel schlägt in Siegen offenbar erneut zu

juka Siegen. Der Siegener Feuerteufel hat offenbar erneut zugeschlagen. Wie die Polizei gegenüber der SZ bestätigte gab es am frühen Dienstagmorgen wieder mehrere Brände im Siegener Stadtgebiet. Den ersten Einsatz habe es dabei gegen 4.45 Uhr an der Morleystraße gegeben, nur wenige Minuten später stand ein Müllcontainer unmittelbar am Gerichtsgebäude in Flammen, verursachte dabei auch einen Ruß-Schaden. Zehn Feuerwehrleute waren dabei fast ununterbrochen im Einsatz, mussten insgesamt sechs...

  • Siegen
  • 05.10.21
Lokales
In der Nacht zu Sonntag muss die Feuerwehr gleich mit einem Großaufgebot anrücken, um den brennenden Dachstuhl des Gemeindehauses der kath. St.-Lukas-Gemeinde zu löschen.
4 Bilder

Mehrere Brände am Wochenende
Treibt in Siegen ein Feuerteufel sein Unwesen?

ch/kaio Siegen. An diesem Wochenende hat es wieder die Krönchenstadt getroffen: In der Nacht zu Samstag brennt in der Fludersbach ein Container, an der Alche gehen Mülleimer in Flammen auf. Und in der Nacht zu Sonntag muss die Feuerwehr auf dem Fischbacherberg gleich mit einem Großaufgebot von 60 Frauen und Männern anrücken, um den brennenden Dachstuhl des Gemeindehauses der kath. St.-Lukas-Gemeinde zu löschen. Großbrand im katholischen Gemeindehaus Jede Menge Arbeit für die Einsatzkräfte und...

  • Siegen
  • 04.10.21
Lokales
In Flammen stand am Samstagabend der Reifen eines Lkw-Aufliegers auf der Marburger Straße in Kredenbach.
4 Bilder

Bremse läuft heiß
Reifen eines Lkw-Aufliegers in Flammen

bjö Kredenbach. In Flammen stand am Samstagabend der Reifen eines Lkw-Aufliegers auf der Marburger Straße in Kredenbach. Das ausländische Gespann war auf dem Weg in Richtung Kreuztal und hatte einen Rückezug für Forstarbeiten geladen. Während der Fahrt bemerkte der Fahrzeugführer den beginnenden Brand und fuhr in Höhe des Kredenbacher Einkaufszentrums auf den Seitenstreifen. Löschversuche mit Feuerlöschern konnten nicht verhindern, dass auf der rechten Fahrzeugseite helle Flammen loderten, als...

  • Kreuztal
  • 03.10.21
LokalesSZ
Im Mathiasweg in der Siegener Fludersbach brannten große Mengen Holzabfälle in einem Abrollcontainer eines Recyclingbetriebs in voller Ausdehnung.
2 Bilder

Zwei Brände in der Nacht
Hat der Feuerteufel in Siegen wieder zugeschlagen?

kaio Siegen. Hat möglicherweise in Siegen in der Nacht zu Samstag wieder ein Brandstifter zugeschlagen? Dies müssen nun die Ermittlungen der Polizei klären, nachdem es zeitgleich an zwei Stellen gebrannt hat. Um 2.35 Uhr wurde die Hauptamtliche Wache zu einem gemeldeten Mülleimerbrand in die Straße „An der Alche“ alarmiert. Da der Melder erklärt hatte, der Brandort sei nahe an einem Wohnhaus, hatte die Feuerwehr gleich das Einsatzstichwort Feuer 4 ausgelöst. Mit der Folge, dass sich mehrere...

  • Siegen
  • 02.10.21
Lokales
Zahlreiche Einsatzkräfte in der Sängerstraße am Ende der Sackgasse angerückt.
2 Bilder

An der Sängerstraße in Niederschelderhütte
Kokelnder Aschenbecher sorgt für Großeinsatz

thor Niederschelderhütte. Ein Großaufgebot an Rettungskräften rückte am Donnerstag Abend gegen 18.30 Uhr am Ende der Sängerstraße in Niederschelderhütte an. Die Alarmierung deutete auf einen Brand in einem Mehrfamilienhaus mit eventueller Menschenrettung hin. Das Ganze entpuppte sich schließlich als kokelnder Aschenbecher auf einem Balkon. Darin befanden sich nach Angaben des Schelderhütter Wehrführers Christian Peter zwei alte Zigarettenschachteln, die in Brand geraten waren. Nachbarn hatten...

  • Kirchen
  • 30.09.21
LokalesSZ
31 Brände wurden dem „Feuerteufel“ von 2015 nachgewiesen. Unter anderem brannte am Rosterberg ein Wohnmobil aus.

Ein Blick in das Archiv
Der „Feuerteufel“ von 2015

tip Siegen. Im Jahr 2015 gab es die letzte große Serie an Brandstiftungen in der Region. Mit Beginn der Silvesternacht 2014/2015 hatte es innerhalb von fünf Wochen insgesamt 31 mal gebrannt. Ziel der Brandstiftungen waren vor allem Autos und Container, der Sachschaden betrug mehr als 100 000 Euro. Die Polizei nahm schließlich einen 38-jährigen Feuerwehrmann aus Siegen fest. Er wurde nach einem Geständnis im Juli 2015 zu drei Jahren Haft wegen Sachbeschädigung sowie schwerer Brandstiftung...

  • Siegen
  • 30.09.21
LokalesSZ
Die Jugendarbeit ist nach wie vor eine wichtige Stütze der Feuerwehr. Der Löschzug Betzdorf geht da neue Wege:
 Schon Sechsjährige sind bei den „Feuerdrachen“ willkommen. Unser Bild zeigt die Jugendfeuerwehr bei einer Übung.

Feuerdrachen sind flügge
Feuerwehr geht in der Nachwuchsarbeit neue Wege

damo Betzdorf. Wenn an einem Werktag um 11 Uhr morgens in Betzdorf die Sirene heult, dann sind 26 Frauen und Männer wenige Augenblicke später im Alarm-Modus: Sie alle sind Feuerwehrleute, sie alle arbeiten in Betzdorf oder in unmittelbarer Nähe, und sie alle haben Chefs, die sie notfalls von jetzt auf gleich ziehen lassen. „Darüber sind wir sehr froh“, sagt Wehrführer Niclas Brato. Aber: Rund um die Uhr eine schlagfertige Truppe aufbieten zu können, ist kein Selbstläufer. Und deshalb spielt die...

  • Betzdorf
  • 29.09.21
Lokales
Mit einem Schaumteppich erstickte die Feuerwehr weitere Glutnester und kontrollierte, in wie weit das Dach der Garage bereits Schaden genommen hatte.
2 Bilder

Mülleimerbrand in Fellinghausen
Brand breitet sich auf Garage aus

bjö Fellinghausen. Niedergebrannt sind am Sonntagnachmittag vier Hausmülltonnen auf einem Privatgrundstück im Hermann-Kuhmichel-Weg in Fellinghausen. Ein lautes Knallen hatte gegen 15.45 Uhr die Bewohner darauf aufmerksam gemacht, dass hinter der Garage ein Brandgeschehen vonstatten ging. Die zunächst für einen Mülleimerbrand alarmierte Feuerwehr Fellinghausen erhielt wenige Minuten später Verstärkung aus Osthelden, als von einem Garagenbrand die Rede war. Mit einem Feuerlöscher hatten die...

  • Kreuztal
  • 26.09.21
Lokales
Schreck in der Morgenstunde: Brennendes Restholz rief in Feudingen die Feuerwehr auf den Plan.
2 Bilder

Einsatz in Feudingen
Feuerwehr löscht brennendes Altholz ab

bw Feudingen. Zum Glück nicht als ein großer Scheunenbrand, wie es die Einsatzkräfte zunächst befürchten mussten, sondern als Brand von Alt- und Restholz entpuppte sich am Freitagmorgen der Feuerschein auf einer landwirtschaftlichen Fläche in Feudingen. Gegen 6.30 Uhr wurde die örtliche Feuerwehr alarmiert, nicht nur die beiden Löschgruppen Feudingen und Rüppershausen, sondern auch noch zusätzliche Fahrzeuge aus der Bad Laaspher Kernstadt. Doch die Laaspher Kameraden konnten bald wieder...

  • Bad Laasphe
  • 24.09.21
Lokales
Zu einem Großeinsatz an der Uferstraße in Möllmicke rückte am Donnerstagabend die Wendener Feuerwehr aus.

Feuerwehr-Großeinsatz in Möllmicke
Carport-Brand bedroht Wohnhaus

kaio Möllmicke. Zu einem gemeldeten Gebäudebrand in  Möllmicke wurde die Feuerwehr aus Wenden und Gerlingen am Donnerstagabend gegen 22 Uhr gerufen. Am Einsatzort an  der Uferstraße angekommen, stand ein Carport unmittelbar an einem Wohnhaus im Vollbrand. Nach und nach erhöhte sich die Zahl der Helfer vor Ort. Am Ende waren elf Fahrzeuge mit rund 60 Einsatzkräften im Dienst. Schnell wurde eine Löschwasserversorgung aufgebaut. Unter Atemschutz gingen mehrere Trupps mit C-Rohren gegen die Flammen...

  • Wenden
  • 24.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.