Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Lokales
Mit mehreren Fahrzeugen und zwei Dutzend Wehrleuten waren die Löschzüge Burbach und Wahlbach zum Römer ausgerückt.
2 Bilder

Feuer im Dachgeschoss
Blitz schlägt in Burbacher Wohnhaus ein

ihm Burbach. Das hätte viel schlimmer ausgehen können: In einem  alten Fachwerkhaus im Burbacher Ortskern (Römer 2) schlug am Mittwochabend der Blitz ein. Im Obergeschoss des von fünf Menschen bewohnten Gebäudes  entwickelte sich ein kleineres Feuer. Die Bewohner unternahmen bis zum Eintreffen der Feuerwehr eigene Löschversuche. Die "Profis" aber rückten dann mit mehreren Feuerwehrautos und auch der Drehleiter an. Die Löschzüge Burbach und Wahlbach eilten mit 24 Feuerwehrleuten zum Einsatzort,...

  • Burbach
  • 13.08.20
  • 5.417× gelesen
Lokales
Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte das Haus in Rinsecke bereits in voller Ausdehnung. Foto: Kai Osthoff
5 Bilder

Update: 100 Rettungskräfte im Einsatz
Flammen wüten in Wohnhaus

kaio/hobö/sz Rinsecke. Ein Wohnhausbrand hat am Dienstagabend die Feuerwehr und Kräfte des Rettungsdienstes im Kirchhundemer Ortsteil Rinsecke in Atem gehalten. Gegen 21.15 Uhr wurde das Feuer gemeldet, woraufhin die ersten Wehrleute nach Rinsecke ausrückten. Vor Ort war das dramatische Ausmaß des Brandes schnell erkennbar: Anstatt des gemeldeten Zimmerbrandes standen bereits das erste Obergeschoss und der Dachstuhl des Zweifamilienhauses an der Straße Am Rinseberg 24 im Vollbrand. Das allein...

  • Kreis Olpe
  • 12.08.20
  • 4.852× gelesen
Lokales
Mit einem Schaumteppich dämmte die Feuerwehr die Flammen ein. Foto: Peter Helmes

Vorm Schwimmbad
Kleinlaster brennt aus

ph Seelbach. Ausgebrannt ist am Sonntagvormittag ein polnischer Klein-Lkw. Der 37-jährige Fahrer und sein zwölfjähriger Sohn kamen mit dem Schrecken davon. Sie waren von der Autobahn abgefahren, um im Seelbacher Weiher eine Runde zu schwimmen. Am Kassenhäuschen mussten sie mit ansehen, wie ihr Fahrzeug in Flammen aufging. Technischer DefektEinsatzkräfte des Löschzugs Alchetal und der hauptamtlichen Wache Siegen dämmten  das Feuer mit einem Schaumteppich ein. Nach ersten polizeilichen...

  • Siegen
  • 09.08.20
  • 4.299× gelesen
LokalesSZ
Stoppelfeld in Flammen: Die Feuerwehr musste am Freitagabend ausrücken.

Feuer auf Stoppelfeld
Ein Hektar in Flammen

rai Gebhardshain. Mannshohe Flammen, die auf einem Stoppelfeld loderten, drohten auf einen Wald überzugreifen: 70 Feuerwehrleute kämpften am Freitagabend bei Gebhardshain gegen einen Brand und verhinderten schließlich, dass die Flammen übersprangen und weitere Nahrung fanden. Ein kleiner Flächenbrand im Bereich der Schutzhütte: So lautete um 19.40 Uhr die Erstmeldung, die den Löschzug Steinebach alarmierte, berichtete Einsatzleiter Markus Beichler. Mit einem Löschfahrzeug rückte der...

  • Betzdorf
  • 08.08.20
  • 897× gelesen
Lokales
2 Bilder

Neueröffnung eines Modegeschäfts unterbrochen:
Flachdach in Flammen

win Olpe. Weithin sichtbar stiegen heute gegen 11 Uhr dunkle Rauchwolken in der Stadtmitte gen Himmel: Das Flachdach eines Anbaus an der Westfälischen Straße stand in Flammen. Die Olper Feuerwehr rückte mit drei Fahrzeugen aus und war nach wenigen Minuten vor Ort, um die Flammen abzulöschen. Wie Stadtbrandinspektor Christian Hengstebeck unmittelbar beim Einsatz erklärte, handle es sich bei dem Dach um eine mit Bitumen abgedichtete Holzkonstruktion, weshalb nach dem Löschen der Flammen der...

  • Stadt Olpe
  • 07.08.20
  • 9.358× gelesen
Lokales
Das Drehleiterfahrzeug wurde direkt vor dem Rathaus postiert.

Abfall in Damentoilette kokelte
Feuerwehreinsatz am Betzdorfer Rathaus

dach Betzdorf. Unklare Rauchentwicklung aus Gebäude, Hellerstraße 2: Diese Nachricht erreichte gestern um 14.29 Uhr die Betzdorfer Feuerwehr. Das Heikle daran war die Adresse. An der Hellerstraße 2 steht nun mal das Rathaus. Mit 25 Kräften rückte die Wehr an, davon einige Kameraden im Drehleiterfahrzeug, das direkt vor dem Verwaltungssitz postiert wurde. Allerdings entpuppte sich die Alarmierung als bei Weitem nicht so dramatisch, wie man hätte befürchten müssen: Die „Damenabteilung“ der...

  • Betzdorf
  • 06.08.20
  • 418× gelesen
Lokales
Vorbildlich: Die Seniorin  rief selbst die Feuerwehr und brachte sich in Sicherheit.
3 Bilder

85-Jährige reagierte richtig
Verkohltes Essen qualmte kräftig

kay Burbach. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften musste am Montagabend gegen 22 Uhr die Feuerwehr in die Straße am Vogelsang ausrücken. Von der Kreisleitstelle war ein Zimmerbrand gemeldet worden. Eine 85-jährige Senioren , die das betroffene Einfamilienhaus alleine bewohnt, saß bei Eintreffen der ersten Retter in ihrem Rollstuhl vor dem Haus. Die Besatzung eines Rettungswagens nahm sich der betagten Dame an. Parallel dazu betraten die Feuerwehrleute  unter schwerem Atemschutz das Haus,...

  • Burbach
  • 03.08.20
  • 1.291× gelesen
Lokales
Unbeaufsichtigt loderte dieses Feuer in Waldnähe zwischen Rudersdorf und Wilgersdorf - eine wirklich gefährliche Situation, die nur durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht wurde.

Gefährliche Zündelei
Feuer ohne Aufsicht

kay Wilgersdorf. Durch das schnelle Einschreiten der Feuerwehr wurde am Montagabend gegen 21 Uhr ein größerer Brand in letzter Minute verhindert. Auf einer Anhöhe zwischen Wilgersdorf und Rudersdorf hatte ein Unbekannter eine größere Menge Astschnitt und weiteres brennbares Material angezündet. Das Feuer ließ er unbeaufsichtigt, es weitete sich immer weiter aus. Ein Passant bemerkte den Brand und alarmierte  die Feuerwehr. Mit einem Großaufgebot rückten die Floriansjünger an, das Feuer konnte...

  • Wilnsdorf
  • 03.08.20
  • 1.442× gelesen
Lokales

Mit Grillanzünder Haustür angesengt

sz Osthelden. Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise auf einen Unbekannten, der am Sonntag versuchte, mit einem Paraffin-Grillanzünder eine Haustür in Osthelden anzuzünden. Gegen 18 Uhr begab sich ein 22-Jähriger im Alten Weg zu seinem geparkten Pkw. Dabei bemerkt er, dass etwas an der Haustür am Nachbarhaus brannte. Sofort rannte er dorthin und entdeckte einen brennenden Grillanzünder. Dieser hatte die Tür bereits leicht angesengt. Der junge Mann trat den Anzünder aus und klingelte bei den...

  • Kreuztal
  • 03.08.20
  • 102× gelesen
Lokales
An einem Treppenaufgang eine Holzverkleidung in Brand geraten.  Foto: kay

Holzverkleidung fängt Feuer
Feueralarm reißt Bewohner aus Schlaf

kay Wilnsdorf. Kurz vor 5 Uhr war am Montag die Nacht für die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Wilnsdorfer Rathausstraße beendet. Grund dafür war ein gemeldeter Zimmerbrand. Vor Ort stellte sich die Lage weniger dramatisch dar als zunächst angenommen. Im Außenbereich war an einem Treppenaufgang eine Holzverkleidung in Brand geraten. Mit einer Kübelspritze wurde der betroffene Bereich gelöscht. Nach einer Begehung des Gebäudes durch Feuerwehrkräfte war der Einsatz nach kurzer Zeit wieder...

  • Wilnsdorf
  • 03.08.20
  • 1.057× gelesen
Lokales
Die Bremsen des Nachtbusses qualmten, Passagiere und Fahrer kamen nicht zu Schaden.

Fahrer handelt schnell und umsichtig
Qualm im Nachtbus

kay Niederschelden. „Brennender Bus“ lautete am Sonntagmorgen um 1.30 Uhr das Einsatzstichwort für die Feuerwehr. Am Ort des Geschehens in der Siegtalstraße eingetroffen konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Die Bremsen eines Linienbusses, der auf einer Nachtfahrt unterwegs war, sorgten aus ungeklärter Ursache für eine starke Rauchentwicklung. Der Busfahrer hatte direkt nach Feststellung des Qualmes sein Gefährt in einer Bushaltebucht abgestellt und die wenigen darin befindlichen Passagiere...

  • Siegen
  • 02.08.20
  • 838× gelesen
Lokales
2 Bilder

Feuer an der Betzdorfer Wilhelmstraße
Unkrauteinsatz mit Gasbrenner ist schiefgegangen

damo Betzdorf. Ein Böschungsbrand auf dem Parkplatz eines Getränkehändlers an der Betzdorfer Wilhelmstraße hat gestern Nachmittag gegen 14.45 Uhr die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Als die Wehrleute an dem Hang eintrafen, kokelten dort trockene Äste und Laub; die Flammen hatten sich bereits einige Meter weit nach oben gefressen. Mehr als zehn Wehrleute waren aber sofort zur Stelle. Und sie hatten den Brand schnell unter Kontrolle, sodass der Einsatz letztlich als Routine verbucht werden...

  • Betzdorf
  • 30.07.20
  • 3.288× gelesen
Lokales

Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Zu einem Gartenhüttenbrand rückten Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei am Sonntag gegen 4.21 Uhr an die Straße Am Beul im Industriegebiet Langes Feld in Saßmicke aus. Von der nahegelegenen Autobahn hatten Autofahrer Feuerschein entdeckt und den Notruf verständigt. Als das erste Einsatzfahrzeug an der Einsatzstelle eintraf, stand ein etwa sechs mal zwei Meter großer Holzunterstand mit gelagertem Brennholz in Vollbrand. Zum Löschen wurde die Wasserversorgung schließlich über einen Hydranten...

  • Stadt Olpe
  • 26.07.20
  • 153× gelesen
Lokales
Trotz aller Löschbemühungen war der Pkw nicht mehr zu retten. Foto: bjö

Während Grillparty
Auto geht in Flammen auf

bjö Littfeld. Völlig ausgebrannt ist am Samstagnachmittag ein Pkw ein Littfeld. Nach Angaben der Polizei hatte die Fahrerin den Opel Astra am Wiesenrand der Straßen Zum Hasenwäldchen/Im Schloos abgestellt, um sich zum Grillen zu treffen. Die Feiernden bemerkten einige Minuten später, dass Rauch aus dem Kofferraum des Wagens drang. Beim Versuch, noch einige Gegenstände aus dem Kofferraum zu retten, breitete sich das Feuer weiter aus. Wehrleute aus Littfeld, Krombach und Kreuztal wurden...

  • Kreuztal
  • 25.07.20
  • 4.653× gelesen
Lokales
Flammen schlugen aus dem Dach der alten Lagerhalle. Personen befanden sich glücklicherweise nicht in dem Gebäude.
2 Bilder

Gebäude einsturzgefährdet (Update)
Lagerhalle an der Ladestraße lichterloh in Flammen

rai Betzdorf. Lichterloh brannte in der Nacht zu Donnerstag eine Lagerhalle an der Ladestraße in Betzdorf: Die Löscharbeiten gestalteten sich aufwendig und langwierig. Das Gebäude ist nach dem Feuer einsturzgefährdet. Es befand sich niemand in dem Gebäude – ein Atemschutztrupp hatte als allererstes das Innere abgesucht, weil sich hier manchmal Obdachlose aufhalten. „Großer Flächenbrand (brennende Bäume)“ habe es bei der Erstalarmierung um 1.47 Uhr geheißen, berichtete Wehrführer Niclas Brato...

  • Betzdorf
  • 16.07.20
  • 1.341× gelesen
Lokales

Neunjähriges Kind soll Feuer gelegt haben:
Brand in Heim für Kinder und Jugendliche

sz Drolshagen. In einer Außenwohngruppe des Josefshauses Olpe, dem heilpädagogischen Heim für Kinder und Jugendliche der GFO (Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe), kam es am Dienstag gegen 7.40 Uhr an der Alten Landstraße in Drolshagen zu einem Zimmerbrand. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellten diese einen Feuerschein im ersten Obergeschoss sowie eine starke Rauchentwicklung fest. In der Wohngruppe befanden sich zunächst mehrere Kinder sowie drei Betreuer, die nach Angaben der Polizei...

  • Drolshagen
  • 14.07.20
  • 163× gelesen
Lokales
Drei von 14 Containern sind bei dem Feuer ausgebrannt.

Nach Brand in Flüchtlingsunterkunft "Donnerwenge"
Tatverdächtiger in Psychiatrie eingewiesen

sz Attendorn. Ein 24-jähriger Bewohner der Flüchtlingsunterkunft „Donnerwenge“ in Attendorn ist in einer geschlossenen psychiatrischen Einrichtung untergebracht worden, nachdem er zugegeben hatte, das Feuer gelegt zu haben. Am Sonntagabend war es im Industriegebiet in Attendorn zu dem Brand der Unterkunft gekommen. Zum Zeitpunkt des Eintreffens der Einsatzkräfte hatten die Bewohner die Unterkunft bereits verlassen. Unweit der Einsatzörtlichkeit fiel den Polizeibeamten ein weiterer 24-jähriger...

  • Attendorn
  • 14.07.20
  • 225× gelesen
Lokales
2 Bilder

Drei von 14 Containern ausgebrannt
Unterkunft in Flammen

sz Attendorn.  Eine kommunale Unterkunft für Flüchtlinge in der Donnerwenge in Attendorn  ist am heutigen Sonntagabend bei einem Feuer erheblich beschädigt worden. Drei von insgesamt 14 Wohncontainern, die zusammen die Unterkunft bilden, sind komplett ausgebrannt. Rund 80 Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie das Rote Kreuz, der Rettungsdienst des Kreises Olpe und die Polizei waren vor Ort. 14 Trupps löschten die Unterkunft von innen sowie von der Drehleiter aus ab. Eine Person wurde verletzt. Es...

  • Attendorn
  • 12.07.20
  • 1.191× gelesen
Lokales
Auf der A 45 brannte  im Bereich Siegen ein BMW vollständig aus.

Feuer auf der A45
SUV fällt Flammen zum Opfer

nja Siegen/Eisern. Den Flammen zum Opfer fiel am Dienstag kurz vor 15 Uhr ein BMW, der auf der A45 in Fahrtrichtung Dortmund unterwegs war. Nahe der Auffahrt Siegen brannte der SUV; der Fahrer aus Hagen konnte das Auto unverletzt verlassen. Laut Dortmunder Polizei staute sich der Verkehr bis auf 8,5 Kilometer. Der Einsatz war gegen 16.40 Uhr beendet.

  • Siegen
  • 07.07.20
  • 760× gelesen
Lokales
Mit 35 Kräften rückten die Wehrleute gegen den Brand vor.
2 Bilder

Mehrere Feuer in alter Realschule gelegt

kaio Olpe. Mit 35 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen rückte die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Olpe am Dienstag gegen 19.30 Uhr zu einem Feuer in der ehemaligen Realschule an der Franziskanerstraße in Olpe aus. Wie Einsatzleiter Dirk Meiworm gegenüber der SZ erklärte, seien an mehreren Stellen und auf mehreren Etagen mutwillig Feuer gelegt worden, indem aufgehäufte Papierhaufen in Brand gesetzt worden waren. Drei Trupps gingen unter Atemschutz zum Brandangriff vor. „Wir reden hier wirklich von...

  • Stadt Olpe
  • 07.07.20
  • 930× gelesen
Lokales
Zu einem Dachgeschoss-Brand in Niederlaasphe musste gegen 13 Uhr die Bad Laaspher Feuerwehr ausrücken.

Küchenbrand in Niederlaasphe
Frau erleidet Verbrennungen

vö Niederlaasphe. Zu einem Küchenbrand in einem Wohnhaus an der Weststraße in Niederlaasphe musste am Dienstag gegen 13 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bad Laasphe ausrücken. Vor Ort setzten die Einsatzkräfte die Drehleiter ein, um das Feuer im Dachgeschoss des Hauses zu bekämpfen. Zugleich erfolgte ein Innenangriff der Feuerwehrleute. Eine Bewohnerin kam den Einsatzkräften schon entgegen und signalisierte, dass sie die einzige im Haus sei. Sie erlitt Verbrennungen an Armen und Beinen und musste...

  • Wittgenstein
  • 07.07.20
  • 2.271× gelesen
Lokales
Zwischen Hilchenbach und Hadem brannte Holz. Angesichts der Vergangenheit weckt dies sogleich wieder die Befürchtung, der Brandstifter könnte wieder aktiv werden.

Brandstifter wieder unterwegs?
Holzstapel bei Hadem in Flammen

bjö Hilchenbach/Dahlbruch. Knapp zwei Raummeter Brennholz gingen in der frühen Nacht zu Samstag auf einer freien Wiese zwischen Hilchenbach und Hadem in Flammen auf. Der Löschzug Hilchenbach hatte die Lage rasch im Griff und nahm ein Rohr samt einem Trupp unter Atemschutz vor. Die Brandstelle befand sich nur wenige Meter von einem früheren Einsatzort entfernt, wo bereits schon einmal ein Holzstapel gebrannt hatte. Selbstredend begannen wieder die Spekulation in der Bevölkerung, ob womöglich...

  • Siegen
  • 04.07.20
  • 605× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.