Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Lokales
Gleich zwei Mal brannte es am Sonntagabend in Kreuztal.
2 Bilder

Zwei Brände am Sonntagabend
Feuerteufel in Kreuztal unterwegs?

kaio Kreuztal. Zu gleich zwei Brandeinsätzen musste die Feuerwehr Kreuztal am Sonntagabend im Kreuztaler Stadtgebiet ausrücken. Steckt dahinter möglicherweise ein Brandstifter? Denn gegen 18 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem brennenden Mülleimer auf dem Schulhof des Städtischen Gymnasiums an der Straße „Zum Erbstollen“ alarmiert. Neben einer Sitzbank qualmte es stark aus einem Abfalleimer aus Metall. Jugendliche hatten das Feuer entdeckt und den Notruf gewählt. Bereits wenige Minuten später...

  • Kreuztal
  • 19.09.21
Lokales
Großeinsatz am Sonntag für die Feuerwehr in Anzhausen.

Großeinsatz für die Feuerwehr
Brandstiftung auf Lagerplatz in Anzhausen

kay Anzhausen. Zu einem vermeintlichen Garagenbrand wurde am Sonntagnachmittag um 15 Uhr die Feuerwehr in die Flocksdorfstraße gerufen.Vor Ort eingetroffen konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Im hinteren Bereich eines Lagerplatzes im dortigen Industriegebiet hatten mehrere Holzteile gebrannt. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Größerer Sachschaden ist nach ersten Erkenntnissen nicht entstanden. Die Polizei hat die Ermittlungen hinsichtlich einer möglichen Brandstiftung...

  • Wilnsdorf
  • 19.09.21
Lokales
Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern.

Feuerwehr rückt zur Fritz-Erler-Siedlung aus
Essen kokelt auf dem Herd

bjö Kreuztal. Der "Klassiker" einer glimpflich verlaufenen Vergesslichkeit ereignete sich am Freitagnachmittag gegen 15.30 Uhr in der Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung. In der achten Etage eines Mehrfamilienhauses an der Kattowitzer Straße kokelte auf der angeschalteten Herdplatte einer Küche angebranntes Essen so stark vor sich hin, dass in der Wohnung die Rauchmelder anschlugen und der Brandgeruch bereits im Treppenhaus wahrnehmbar war. Feuerwehrleute aus Kreuztal, Ferndorf, Kredenbach und...

  • Kreuztal
  • 17.09.21
LokalesSZ
Der Brandschutzbedarfsplan für Hilchenbach offenbart Mangel an Personal auf den Dörfern.

Banges Warten auf die Feuerwehr
Brandschutzbedarfsplan deckt erhebliche Mängel in Hilchenbach auf

ihm Hilchenbach. Wenn in Grund, Helberhausen, Lützel, Ruckersfeld, Oechelhausen oder Vormwald ein Brand ausbricht, dann können alle nur hoffen, dass das Unglück nicht an einem Werktag zwischen 6 und 17 Uhr geschieht. Denn dann gibt es in diesen Dörfern schlicht zu wenig Feuerwehrleute. Die „Tagesverfügbarkeit“ der freiwilligen Wehrmänner und -frauen reicht nicht aus, um die Risiken in den Griff zu bekommen. Brandschutzbedarfsplan deckt ernsthafte Defizite in Hilchenbach auf Neben dieser...

  • Hilchenbach
  • 07.09.21
Lokales
In Siegen ist am frühen Samstagmorgen ein Müllcontainer in Brand geraten, die Polizei sucht nun Zeugen.

Hagener Straße in Siegen
Unbekannte zünden Müllcontainer an

sz Siegen. An der Hagener Straße ist am frühen Samstagmorgen gegen 4.55 Uhr in Höhe eines dortigen Einkaufsmarktes ein Müllcontainer in Brand geraten. Der Container befand sind in einer Hausdurchfahrt. Ein vorbeifahrender Zeuge entdeckte den Brand und informierte die Feuerwehr. Zudem schob er den Papiercontainer aus dem Durchfahrtbereich in Richtung Straße. Bei Eintreffen der Polizei war der Mann allerdings bereits weitergefahren. Durch sein Eingreifen konnte ein größerer Gebäudeschaden...

  • Siegen
  • 30.08.21
Lokales
Das Efeu einer gesamten Hausfassade stand in der Nacht zu Montag im Siegener Stadtteil Obersetzen in Flammen.
4 Bilder

Feuerwehr verhindert bei Brand Schlimmeres
Efeu an Haus steht in Flammen

bjö Obersetzen. Das Efeu einer gesamten Hausfassade stand in der Nacht zu Montag im Siegener Stadtteil Obersetzen in Flammen. Um 1.13 Uhr ging der Alarm über einen gemeldeten Dachstuhlbrand für die Feuerwehreinheiten aus Setzen, Geisweid, Buschhütten, Unglinghausen sowie die hauptamtliche Wache der Siegener Feuerwehr ein. Das dicht bewachsene Efeu der Längsfassade eines Hauses an der Sonnenstraße hatte Feuer gefangen und drohte auf die Gebäudesubstanz überzugreifen. Die Wehrleute waren jedoch...

  • Siegen
  • 30.08.21
Lokales
Die Feuerwehr rettete Familienhund Sammy, der zur weiteren Untersuchung in die Tierklinik Betzdorf gebracht wurde.
8 Bilder

Feuer in Obersdorf
Feuerwehr rettet Hund Sammy aus brennendem Haus

kay Obersdorf. Ein Zimmerbrand rief am Sonntagmorgen um 11 Uhr ein Großaufgebot an Feuerwehr- und Rettungskräften auf den Plan. In einem Einfamilienhaus an der Straße Am Marienhain in Obersdorf war ein Brand ausgebrochen. Bei Eintreffen der Feuerwehr quollen dichte Rauchschwaden aus den Fenstern im Erd- und Obergeschoss. Zunächst erwies sich die Lage laut Polizei als unklar, da nicht gesichert war, ob sich noch Personen in dem Haus befänden. Unter schwerem Atemschutz gingen die aus Wilnsdorf,...

  • Wilnsdorf
  • 22.08.21
Lokales
Bernd Schnell und seine Lebensgefährtin Steffi Haupt erlebten am Freitag einen Schreck in früher Stunde: Hinter ihrem Haus in Salchendorf brannte es.
Video 20 Bilder

Kriminalpolizei ermittelt (mit Video)
Erneut Brandstiftung in Salchendorf?

+++ Update 17.09 Uhr +++ kay Neunkirchen-Salchendorf. Das war ein gehöriger Schreck, der Bernd Schnell und seiner Lebensgefährtin Steffi Haupt am Freitagmorgen in die Glieder gefahren ist – es brannte hinter ihrem Haus in Salchendorf. Doch von vorne: Das Paar lebt in Wallmenroth, einem Örtchen in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain. Bernd Schnell arbeitet in Zeppenfeld und fährt seit einiger Zeit, auf dem Weg zur Schicht, seine Partnerin zu seinem momentan leer stehenden Elternhaus an...

  • Neunkirchen
  • 20.08.21
Lokales
Die an ein Wohnhaus angrenzende Holzhütte an der Siegener Straße brannte vollkommen aus.
Video 6 Bilder

Brandursache noch unklar - mit Video
Holzhütte wird ein Raub der Flammen

bjö Kreuztal. Ausgebrannt ist in der Nacht zu Donnerstag eine an ein Wohnhaus angrenzende Holzhütte an der Siegener Straße in Kreuztal. Um 1.13 Uhr ging beim Löschzug Kreuztal die Meldung über einen brennenden Container ein, der die Einsatzkräfte zunächst in die Bahnhofstraße führte. Schnell schnellte sich heraus, dass die Flammen von der anderen Seite des Ferndorfbachs schräg gegenüber dem Kreuztaler Feuerwehrgerätehaus stammten: Im Hinterhof eines Mehrparteienhauses am Rande des Heugrabens,...

  • Kreuztal
  • 12.08.21
Lokales
Feuer in Siegen: Zu einem Kellerbrand rückte am Montagvormittag die Feuerwehr aus.

Feuer in Kellerschacht
Gebäude in Siegen wird evakuiert

kay Siegen. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften rückten am späten Montagvormittag Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus aus an der Koblenzer Straße in Siegen - gemeldet war ein Kellerbrand. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten bereits etliche Bewohner das Gebäude verlassen. Nach erster Erkundung der Lage durch die Einsatzkräfte konnte rasch Entwarnung gegeben werden. In einem Kellerschacht an der rückseitigen Seite der Immobilie hatte es gebrannt....

  • Siegen
  • 09.08.21
LokalesSZ
Der Großbrand auf der Schemscheid legte im Oktober 2017 sogar die HTS lahm. Aktuell klagt einer der Hallenmieter, er macht Schadensersatz in Höhe von 180.000 Euro aus Amtshaftung geltend.
2 Bilder

Großfeuer auf der Schemscheid
Vom Gericht Gesuchter meldet sich bei der SZ

gro Siegen. Von wegen untergetaucht: Der Geschäftsführer des Abschleppunternehmens, welches 2017 den Großbrand auf der Schemscheid verursacht hatte, hat sich bei der SZ gemeldet. Paul Tuytschaever: „Ich war über die Aussage des Gerichts sehr verwundert und möchte klarstellen, dass ich nicht untergetaucht bin. Im Gegenteil – ich war zur jeder Zeit greifbar.“ Beim Prozessauftakt vor gut einer Woche hatte das Landgericht behauptet, dass Tuytschaever keine gültige Meldeadresse habe. Er könne...

  • Siegen
  • 29.07.21
Lokales
Ein Federkissen brannte im Keller - möglicherweise war es Brandstiftung.

Polizei griff selbst zum Feuerlöscher
Federkissen in Flammen

bjö Kreuztal. Ein brennendes Federkissen im Kellergeschoss des Mehrfamilienhauses Kattowitzer Straße 8 sorgte in der Nacht zu Sonntag in der Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung für Aufregung. Um 3.11 Uhr alarmierte die Leitstelle die Feuerwehreinheiten aus Kreuztal und Fellinghausen. Als die in der Siedlung eintrafen, hatte eine Polizeistreife bereits ganze Arbeit geleistet und mit einem Feuerlöscher den Brand im Flur des Kellergeschosses erstickt. Die Feuerwehr brachte das noch kokelnde Kissen ins...

  • Kreuztal
  • 18.07.21
Lokales
Nach gut einer Stunde war der Einsatz in Büschergrund am Donnerstagabend beendet.

Gewerbegebiet Hommeswiese
Feuer in Industriegebäude in Büschergrund

kaio Büschergrund. Ein gemeldeter Dachstuhlbrand bei einer Firma im Industriegebiet Hommeswiese in Büschergrund rief am Donnerstagabend mehr als 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr Freudenberg, Büschergrund, und Oberfischbach auf den Plan. Das bewahrheitete sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte glücklicherweise nicht. Spaziergänger hatten Rauch an einem Vordach des Firmengebäudes gesehen und den Notruf gewählt. Keine Verletzten bei Feuerwehreinsatz in Büschergrund Grund für den Rauch war, dass es...

  • Freudenberg
  • 08.07.21
Lokales
Zu einem Garagenbrand in Zeppenfeld wurde die Feuerwehr am Freitagnachmittag gerufen.
5 Bilder

Feuerwehr zu Garagenbrand alarmiert
Technischer Defekt an Elektrogerät

kay Zeppenfeld. Ein Brand in einer Garage in der Obere Stautenbergstraße rief am Freitagnachmittag die Feuerwehr auf den Plan. Nach Angaben der Polizei war ein in der Garage befindliches elektrisches Gerät vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden - der entstandene Sachschaden hält sich in Grenzen. Die Feuerwehr kontrollierte abschließend mit einer Wärmebildkamera die Garage, bevor die Blauröcke letztendlich wieder zu ihren...

  • Neunkirchen
  • 02.07.21
Lokales
Ein köchelndes Essen auf dem Herd rief in der Nacht zu Sonntag die Feuerwehr auf den Plan.
4 Bilder

Feuerwehr rückt zweimal aus
Einsatz in Kreuztaler Wohnung und im Kaufland

bjö Kreuztal. Erneut hat ein Rauchmelder in der Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung womöglich vor Schlimmerem bewahrt: In der Nacht zu Sonntag musste eine Bewohnerin aus der Kattowitzer Straße mit dem Verdacht einer Rauchvergiftung von der Feuerwehr aus ihrer Wohnung gebracht und rettungsdienstlich versorgt werden. In ihrer Küche hatte offensichtlich unbeaufsichtigt Essen auf dem Herd geköchelt, während sie sich in der stark verrauchten Wohnung aufhielt. Andere Anwohner hören Rauchmelder  Ein...

  • Kreuztal
  • 27.06.21
Lokales
Schulleiter Reto Stein ist fassungslos, dass Schüler der Gesamtschule Freudenberg Freude daran hatten, dass eine Regenbogenfahne angezündet wurde. Der Sachschaden ist gering - die Wellen aber schlagen hoch.
3 Bilder

Gesamtschule Freudenberg
Regenbogen-Fahne angezündet

nja Freudenberg. Zeichen setzen, Flagge zeigen, auch im übertragenen Sinn: Mit einer Regenbogen-Fahne wollte am Mittwoch eine Freudenberger Gesamtschülerin ihre Solidarität mit Schwulen, Lesben und Transsexuellen zum Ausdruck bringen. Am Tag, als die deutsche Nationalelf bei der Fußball-EM in München gegen Ungarn antrat und die Allianz-Arena nicht in Regenbogenfarben erstrahlen durfte. Die friedliche Protestaktion der 14-Jährigen  gegen das ungarische Gesetz, das die Informationsrechte von...

  • Freudenberg
  • 24.06.21
LokalesSZ
Ein knapp 20 Meter langer Holzstapel brannte Anfang des Monats auf der Sohlbacher Höhe. Die Trockenheit bietet ein großes Gefahrenpotenzial im Wald.
2 Bilder

Ein kleiner Funke reicht
Feuerwehr aktualisiert Waldbrandkonzept

bjö Siegen/Bad Berleburg. Eine freche Erwiderung statt erkannter Einsicht kassierte Kreuztals radelnder Feuerwehrchef Berthold Braun, als er im Littfelder Wald einen rauchenden Spaziergänger auf das dort geltende Rauchverbot hinwies: „Darauf bekam ich nur zur Antwort, ob ich wüsste, dass auch Radfahren im Wald verboten wäre.“ Über die verbale Retourkutsche ärgerte sich der Kredenbacher jedoch weniger als über die Leichtsinnigkeit: „Angesichts der Trockenheit sehe ich in den heimischen Wäldern...

  • Siegen
  • 18.06.21
Lokales
Ein 24-jähriger legte am Mittwochabend eine Benzinspur vor dem Polizeigebäude in Siegen.

Täter in Psychiatrie eingewiesen
Vor Polizeigebäude Benzinspur gelegt

sz Siegen. Am späten Mittwochabend ist es zu einer Sachbeschädigung vor bzw. an dem Gebäude der Siegener Polizei gekommen. Ein 24-jähriger Mann hat auf dem Gehweg vor dem Wachgebäude eine Benzinspur gelegt und diese angezündet. Des Weiteren hat er einen Stein gegen den verglasten Eingangsbereich geworfen. Anschließend flüchtete der Mann zu Fuß. Ein Zeuge, der zum Tatzeitpunkt mit dem Pkw an dem Polizeigebäude vorbeifuhr, konnte den Ordnungshütern die Fluchtrichtung sowie eine...

  • Siegen
  • 17.06.21
Lokales
Ein Glas Wasser, die Sonne, ein Stapel Zeitungen - diese Kombination löste am Sonntag einen Großalarm aus.

Altenheim Freier Grund in Salchendorf
Wasserglas löst Großalarm aus

bjö Neunkirchen-Salchendorf. Die „Lupenwirkung“ eines Wasserglases in der Sonne ist laut Polizei die Ursache für einen Brand, der am Sonntagnachmittag im Senioren- und Pflegezentrum Freier Grund in Salchendorf für Aufregung sorgte. Eine Bewohnerin des Betreuten Wohnens an der Straße Am Birkenwald hatte einen Stapel Zeitungen auf dem Tisch ihrer Terrasse liegenlassen, woneben sie ein Wasserglas gestellt hatte. Die durch das Glas gebündelten Sonnenstrahlen sorgten demnach dafür, dass sich der...

  • Neunkirchen
  • 13.06.21
Lokales
In hellen Flammen stand am Mittwochabend ein rund 20 Meter langer Holzstapel im Waldgebiet an der Gemarkungsgrenze von Buschhütten, Geisweid und Sohlbach. Die Polizei vermutet Brandstiftung als Ursache des Feuers unweit eines Hochbehälters wenige Meter abseits eines Waldweges.
8 Bilder

Polizei vermutet Brandstiftung
Holzstapel steht in Flammen

bjö Buschhütten. In hellen Flammen stand am Mittwochabend ein rund 20 Meter langer Holzstapel im Waldgebiet an der Gemarkungsgrenze von Buschhütten, Geisweid und Sohlbach. Die Polizei vermutet Brandstiftung als Ursache des Feuers unweit eines Hochbehälters wenige Meter abseits eines Waldweges. Zunächst war der Löschzug Geisweid in das Waldstück auf der Sohlbacher Höhe beordert worden; ein Melder aus der Kölsbachsiedlung hatte Rauch im Wald aufsteigen sehen. Mit Wasser und Schaum gelöschtDie...

  • Kreuztal
  • 09.06.21
Lokales
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten schnell Entwarnung geben.

Topf mit Linsen auf dem Herd vergessen
Zimmerbrand entpuppt sich als harmlos

kaio Weidenau. Ein Zimmerbrand in Weidenau hat am Dienstagmorgen Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in die Straße Zur Zinsenbach ausrücken lassen. In einer Wohnung im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses war um kurz vor 9 Uhr der Feuermelder ausgelöst worden. Die Feuerwehr rückte mit rund 25 Einsatzkräften an, konnte aber schnell Entwarnung geben. Der Qualm, der den Rauchmelder ausgelöst hatte, kam aus der Küche. Auf dem Herd stand ein Topf mit Linsen, der möglicherweise vergessen...

  • Siegen
  • 08.06.21
Lokales
Mit zahlreichen Einsatzkräften rückte die Feuerwehr am frühen Freitagmorgen zu einem Brand an der Siegener Gläserstraße an. Die 61-jährige Bewohnerin der betroffenen Wohnung wurde nach Polizeiangaben leicht verletzt.
Video 8 Bilder

Feuerwehr mit Großaufgebot in Siegen im Einsatz
61-jährige Frau bei Wohnungsbrand verletzt

kay/sz Siegen. Eine 61-jährige Frau ist bei einem Wohnungsbrand an der Gläserstraße in Siegen zu Schaden gekommen. Sie erlitt eine Rauchgasvergiftung und leichte Brandverletzungen. „Feuer 4 – Brand in der Gläserstraße“, so hatte das Einsatzstichwort für Feuerwehr und Rettungsdienst am frühen Freitagmorgen um 3.38 Uhr gelautet. Es war Eile geboten – Brände in Wohngebäuden bedeuten Gefahr für Leib und Leben der Bewohner. Ein Anwohner hatte einen Brand gemeldet. Zuerst, wenige Minuten nach...

  • Siegen
  • 04.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.