Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Lokales
Der Brand wurde durch die Feuerwehr Wissen gelöscht.

Fahrzeugbrand in Wissen
Mercedes geht in Flammen auf

sz Wissen. Zeugen meldeten am Montag gegen 23.40 Uhr den Brand eines unterhalb des Stadions in Wissen abgestellten schwarzen Mercedes AMG 53. Zuvor soll es einen Knall gegeben haben. Der Brand konnte durch die Feuerwehr Wissen gelöscht werden. Der Pkw wurde durch das Feuer stark beschädigt. Zur Schadenshöhe und -ursache können noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise zu dem vorgenannten Ereignis, insbesondere zu Personen und/oder Fahrzeugen vor Brandausbruch an der genannten Örtlichkeit...

  • Wissen
  • 21.06.22
LokalesSZ
Von dem Dreifamilienhaus in Wissen blieb nicht viel mehr als Klump und Asche übrig. Günter N. (Name geändert) muss sich für den Brand vor dem Koblenzer Landgericht verantworten.

Vermieter berichten von "Feuerball"
Brandstifter-Prozess: Günter N. schwer belastet

dach Koblenz/Wissen. Es ist eine völlig andere Erzählung der Geschehnisse: Was sich in der Version von Günter N. beim Verfahrensauftakt noch wie ein Versehen angehört hatte, klang nun aus dem Munde von dessen damaligem Vermieter nach einer mutwilligen Aktion. Rückblende: In der Nacht zum 1. November war in Wissen ein Dreifamilienhaus niedergebrannt. Günter N. (56, Name geändert), einer von zwei Mietern, soll dafür verantwortlich sein. Deshalb sitzt er auf der Anklagebank im Landgericht Koblenz....

  • Wissen
  • 17.05.22
Lokales
In Wissen brannten mehrere Mülltonnen - die Polizei ermittelt.

Polizei sucht mutmaßliche Brandstifter
Hoher Schaden durch brennende Mülltonnen

sz Wissen. Der Polizeiinspektion Betzdorf wurde am Freitag gegen 2.22 Uhr ein Brand mehrerer Mülltonnen in der Hauseinfahrt eines Mehrfamilienhauses, unmittelbar gegenüber des Bahnhofs gemeldet. Nach Mitteilung der Polizei griff das offensichtlich von den Mülltonnen ausgehende Feuer auf die Hausfassade über. Durch die Hitze hatte sich demnach die gesamte mit Styropor verkleidete Unterdecke der überbauten Hauseinfahrt aufgelöst und war auf den Pkw des Hausbesitzers getropft. Am Fahrzeug entstand...

  • Wissen
  • 29.04.22
LokalesSZ
Hier, an der Mozartstraße in Wissen, hat einmal ein Drei-Parteien-Haus gestanden - bis ein Feuer es am Abend des 31. Oktober vernichtete.

Wohnhaus komplett zerstört
Brandstifter-Prozess nach verheerendem Feuer

dach Koblenz/Wissen. „Feuer verwüstet Wohnhaus in Wissen“: So titelte die SZ nach einem Brand am 31. Oktober an der Mozartstraße. Und es hätte nicht treffender formuliert sein können. Denn von dem Drei-Parteien-Haus blieb nicht viel mehr als Klump und Asche. Dafür muss sich seit Montag Günter N. (Name geändert) vor dem Koblenzer Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft legt ihm Brandstiftung zur Last. Auch ein versuchter Totschlag steht im Raum. Beim Prozessauftakt stellte sich der...

  • Wissen
  • 26.04.22
LokalesSZ
Die Hitzeentwicklung muss enorm gewesen sein. Davon zeugen die Rußspuren auch an der Wand hinter dem Ostergrab.
3 Bilder

Grablicht verursacht Feuer
So hoch ist der Schaden in der St.-Bonifatius-Pfarrkirche

rai Elkhausen. Nur ein Häuflein Asche ist vom Ostergrab am Altarraum übrig geblieben. An der Wand zieht sich eine schwarze Rußspur bis unter das Gewölbe der St.-Bonifatius-Pfarrkirche empor. Mit der aufsteigenden Hitze wurden offensichtlich die verkohlten Partikel des aus Styropor oder einem ähnlichen Material und Modellierbeton gefertigten Ostergrabes in die Höhe getrieben – und haben sich in der gesamten Kirche verteilt. Alles, aber wirklich alles in der Kirche ist mit Ruß und den krümeligen...

  • Wissen
  • 22.04.22
Lokales
Von der Drehleiter aus wurde der Brand in dem geschieferten Haus bekämpft.
4 Bilder

Fast 100 Feuerwehrleute im Einsatz (Update)
Fachwerkhaus im Wissener Stadtkern brennt

+++ Update, 31. März, 16 Uhr +++ nb Wissen. Beißender Brandgeruch zog am Donnerstagmittag durch die engen Gassen der schmucken Altstadt von Wissen. Ein Haus zwischen Marktstraße und Vorplatz der Pfarrkirche Kreuzerhöhung stand in Flammen, fast 100 Kräfte waren im Einsatz. Nach erster Einschätzung der Feuerwehr ist das Fachwerkhaus durch den Brand unbewohnbar geworden. Die gute Nachricht aber: Verletzt wurde niemand. Um 12.45 Uhr war von der Leitstelle Montabaur der Alarm ausgelöst worden, wie...

  • Wissen
  • 31.03.22
Lokales
Nichts mehr zu retten: Das Auto brannte komplett aus.
4 Bilder

Fahrzeug in Vollbrand (Update)
Auto brennt auf der B62 komplett aus

rai Niederhövels. Völlig ausgebrannt ist am Dienstagmittag ein Auto auf der B62 an der Ortsdurchfahrt Niederhövels. Beim Eintreffen des Löschzuges Wissen stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand, berichtete Einsatzleiter Stefan Deipenbrock: „Da war nichts mehr zu retten.“ Die Fahrerin, die alleine in dem Auto unterwegs war, fuhr auf der Bundesstraße in Richtung Betzdorf, als das Auto in Brand geriet. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes, so die Polizei Wissen, die ebenfalls vor Ort...

  • Wissen
  • 08.03.22
Lokales
Einem Kaminbrand in Steckenstein machte die Feuerwehr den Garaus.

Funkenflug über Hausdach
Feuerwehr löscht Kaminbrand

sz Steckenstein. Mit einem Kaminbrand hatten es am Freitagabend die Löschzüge Wissen und Schönstein zu tun. Bei Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges am Einsatzort war deutlicher Funkenflug aus dem Schornstein erkennbar, meldet die Feuerwehr an die Redaktion. Über eine Wartungsklappe wurde der Schornstein mit einem Stoßbesen gereinigt. Das Brandgut wurde im Erdgeschoß entnommen und zum Ablöschen nach draußen gebracht. 32 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort, ebenfalls Rettungsdienst,...

  • Wissen
  • 13.03.21
Lokales
Ein Brand hat in der Nacht zum Dienstag ein Wohnhaus im Wissener Weiler Altenbrendebach zerstört.
4 Bilder

Wissen: Balken im Fachwerkhaus brennen wie Zunder
Familie verliert über Nacht ihr Zuhause

damo Wissen. Einen furchtbaren Start in die Adventszeit hat eine Familie aus Altenbrendebach hinter sich: In der Nacht zum Dienstag hat ein Feuer den Eltern und ihren beiden kleinen Kinder das Zuhause und praktisch das gesamte Hab und Gut genommen. Der Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf mehrere hunderttausend Euro. Gegen 2.40 Uhr erreichte die Feuerwehr der Hilferuf aus dem kleinen Weiler zwischen Schönstein und Gebhardshain: In der Scheune des Wohnhauses in der Ortsmitte hatten...

  • Wissen
  • 01.12.20
Lokales
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Scheune bereits in Vollbrand.
3 Bilder

Scheune brennt komplett aus
Nur noch Schutt und Asche

rai Birken-Honigsessen. Nur noch Schutt und Asche blieben von einer großen Scheune übrig, die am späten Samstagnachmittag zwischen Birken-Honigsessen und Mühlenthal brannte. Eine Person soll eine Rauchvergiftung erlitten haben. Beim Eintreffen der Wehr waren die Pferde aus der Scheune bereits auf einer Koppel. Die Tiere kamen nicht zu Schaden. Die Ursache für den Brand ist bis dato ungeklärt. Als die alarmierte Feuerwehr Wissen eintraf, stand der Scheunentrakt in Vollbrand, schilderte Wissens...

  • Wissen
  • 07.06.20
Lokales
Mit vereinten Kräften haben rund 100 Feuerwehrleute einen Waldbrand bei Schönstein gelöscht.

Feuerwehren nahe Schönstein im Einsatz
Waldbrand in unwegsamem Gelände

rai Schönstein. Kräftezehrend war der Einsatz für die Wehrleute bei einem Waldbrand in Mittelhof. In unwegsamen und steilen Gelände in der Gemarkung Kleehahn/Katzenthal war am frühen Samstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Zuerst traf die Wehr aus Schönstein ein; weil der Boden auf einer Fläche von rund 500 Quadratmetern in Flammen stand, wurden aber die Löschzüge Wissen und Katzwinkel nachalarmiert. Zudem wurde der Pendelverkehr des Landkreises angefordert, um die Wasserversorgung zu...

  • Wissen
  • 17.05.20
Lokales
In Etzbach ist am Sonntag ein Einfamilienhaus ausgebrannt.

Polizei schätzt Schaden auf 250 000 Euro
Wohnhaus wurde Raub der Flammen

sz Etzbach. Ein Schaden in Höhe von rund 250 000 Euro ist am Sonntagmorgen bei einem Wohnhausbrand in Etzbach entstanden. Verletzt wurde aber niemand. Aus noch ungeklärter Ursache ist gegen 9.45 Uhr im Hauswirtschaftsraum ein Feuer ausgebrochen, und offenbar fanden die Flammen reichlich Nahrung: Binnen kurzer Zeit stand das Einfamilienhaus an der Straße „Am Siegtor“ im Vollbrand. Die beiden Bewohner wurden durch die Geräusche des Feuers auf die bedrohliche Situation aufmerksam, sie konnten...

  • Wissen
  • 05.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.