Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Der 78-jährige Fahrer eines VW verlor aufgrund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über sein Auto.
8 Bilder

Unfall in Niederdielfen
Senior kracht mit Auto in Hecke

kay Niederdielfen. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften rückten am Sonntagnachmittag Feuerwehr und Rettungsdienst auf die Dielfestraße aus. Der 78-jährige Fahrer eines VW war gemeinsam mit seiner 73-jährigen Frau von Niederdielfen kommend in Richtung Oberdielfen unterwegs. Aufgrund gesundheitlicher Probleme verlor der Senior die Kontrolle über seinen Wagen und geriet nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier fuhr er ein Bushaltestellenschild um und kam letztendlich auf einem an die Straße...

  • Wilnsdorf
  • 07.03.21
  • 287× gelesen
Lokales
Das ist bitter: Auch die Feuerwehr konnte das "alte Schätzchen" nicht mehr retten.
12 Bilder

Feuerwehr konnte "Schmuckstück" nicht mehr retten (mit Galerie)
Oldtimer geht in Flammen auf

kay Neunkirchen. In höchstem Maße unerfreulich begann für einen Liebhaber historischer Fahrzeuge in Neunkirchen die diesjährige Oldtimer-Saison. Am Freitagmorgen startete er in seiner Garage nach monatelanger Standzeit seinen im Jahr 1930 gebauten Ford Model A, um zu überprüfen, ob für die im Frühjahr anstehenden Ausfahrten alles in Ordnung sei. So weit so gut. Der 91 Jahre alte Wagen sprang nach Angaben des Besitzers auch sofort an. Dann aber bemerkte er plötzlich Flammen, die im Motorraum des...

  • Neunkirchen
  • 05.03.21
  • 10.910× gelesen
Lokales
Die Gemeindeverwaltung Erndtebrück bittet die Bürger, sperrige Gartenabfälle am Mühlenweg am Bauhof in bereitgestellten Containern zu entsorgen.

Feuerwehr-Leitstelle muss informiert sein
Abraumverbrennungen nicht ohne Genehmigung

vc Erndtebrück. Am Mittwochabend musste die Freiwillige Feuerwehr Erndtebrück ausrücken. Ein Anwohner hatte einen Brand gemeldet. „Abbrand durch eine Privatperson. Kein Einsatz für die Feuerwehr“, so lautete da die knappe Antwort aus den Reihen des Löschzugs 1. Gemeindebrandinspektor Karl-Friedrich Müller. „Dies hatte im vergangenen Jahr zu einem Einsatz geführt, an dessen Ende auch eine Rechnung stand. Prinzipiell rückt die Feuerwehr kostenlos aus, wenn das Feuer nicht mutwillig oder grob...

  • Erndtebrück
  • 05.03.21
  • 258× gelesen
Lokales
Im Lager eines Drogeriemarktes im Hachenburger Industriegebiet Saynstraße war am Dienstagabend ein Brand ausgebrochen, sodass die Feuerwehr ausrücken musste.

Feuerwehr muss ausrücken
Brand im Lager eines Drogeriemarktes

sz Hachenburg.  Aufgrund eines Brandes in einem Gebäudekomplex im Hachenburger Industriegebiet Saynstraße sind am Dienstsagabend gegen 20.25 Uhr die Feuerwehr und Polizei alarmiert worden. Das  Lager eines dort befindlichen Drogeriemarktes stand in Flammen. Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Personen kamen laut Polizeimitteilung nicht zu Schaden. Die Schadenshöhe dürfte sich im oberen sechsstelligen Bereich befinden....

  • 03.03.21
  • 1.596× gelesen
Lokales
Wanderschäfer Benjamin Weilerscheid kümmert sich um sein verletztes Schaf.
15 Bilder

Feuerteufel am Werk?
Schafstall in Niederdresselndorf brennt

kay Niederdresselndorf. Der Schreck war groß, als Wanderschäfer Benjamin Weilerscheid am Dienstagmorgen um 7 Uhr den Anruf erhielt, dass die Feuerwehr zu einem Brand in seinen Stallungen ausgerückt sei – ein Spaziergänger hatte aus der Ferne Rauch gesehen und den Notruf gewählt. Umgehend setzte der Schäfer sich in sein Auto und machte sich auf den Weg auf die Anhöhe „Einsamer Baum“, oberhalb von Niederdresselndorf. Hier befinden sich seine Stallungen. Die Sorge war groß, denn erst vor Kurzem...

  • Burbach
  • 02.03.21
  • 4.336× gelesen
Lokales
Am Samstagmittag kam es zu einem Feuerwehreinsatz in Niederdielfen. Die Wehr hatte die Lage schnell im Griff.  Foto: kay

Wohnhaus an der Ortsdurchfahrt Niederdielfen
Feuer in der Elektrik rasch eingedämmt

kay Niederdielfen. Vollsperrung hieß es am Samstagmittag auf der Dielfestraße, der Hauptverkehrsstraße durch Niederdielfen. Grund hierfür war ein größerer Feuerwehreinsatz in einem Einfamilienhaus – ein Stromverteilungskasten war in Brand geraten. Das Feuer war rasch gelöscht, sodass nach kurzer Zeit die Blauröcke wieder abrücken konnten. Die Straße wurde für den Verkehr wieder freigegeben. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Der entstandene Sachschaden ist gering. In...

  • Wilnsdorf
  • 27.02.21
  • 801× gelesen
Lokales
Ein brennender Toaster rief Donnerstagnacht die Feuerwehr auf den Plan.
5 Bilder

Brennender Toaster sorgt für Feuerwehreinsatz
Gerät völlig verkohlt

kay Burbach-Holzhausen. „Küchenbrand in der Flammersbacher Straße“ - so lautete am Donnerstag um 23 Uhr die Alarmierung für die Löschzüge Holzhausen und Niederdresselndorf. Vor Ort eingetroffen, entspannte sich nach Erkundung der Lage die Situation sehr schnell. Ein Toaster in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses war in Brand geraten und hatte für eine starke Rauchentwicklung gesorgt. Das völlig verkohlte Gerät wurde abgelöscht und ins Freie befördert. Es blieb nur noch, mittels eines Lüfters...

  • Burbach
  • 26.02.21
  • 193× gelesen
Lokales
Nachdem der Mercedes-Geländewagen in einem Straßengraben zum Liegen kam, wurde der Führerschein des Fahrers sichergestellt.

Polizei stellt Führerschein sicher
Pkw landet auf der Seite

kay Niederholzklau. Zu einem schweren Verkehrsunfall rückten am Donnerstagabend gegen 20 Uhr Feuerwehr und Rettungsdienst auf die Niederholzklauer Straße (K22) aus. Der 63-jährige Fahrer eines Mercedes-Geländewagens war von Alchen kommend in Richtung Niederholzklau unterwegs gewesen. Vor einer Linkskurve verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen und geriet nach rechts auf den Seitenstreifen. Im weiteren Verlauf fuhr der Pkw zwei Verkehrsschilder um und kam dann...

  • Freudenberg
  • 25.02.21
  • 1.320× gelesen
Lokales
Nach einem Unfall in Freudenberg gingen zwei Autos in Flammen auf.
2 Bilder

Asdorfer Straße für anderthalb Stunden gesperrt
Autos fangen nach Unfall in Freudenberg Feuer

kaio Freudenberg. Am Donnerstagvormittag wurde die Feuerwehr Freudenberg zu einem Pkw-Brand in die Bahnhofstraße, unmittelbar hinter dem Kreisel „Am Silberstern“, alarmiert. Dort hatten nach einem Verkehrsunfall zwei Pkw Feuer gefangen. Der Brand konnte von Ersthelfern und Passanten mit Feuerlöschern eingedämmt und von der nur kurze Zeit später eintreffenden Feuerwehr Freudenberg mit Schaummittel abgelöscht werden. Der Rettungsdienst brachte eine am Unfallgeschehen beteiligte Person nach der...

  • Freudenberg
  • 25.02.21
  • 347× gelesen
Lokales
Gute Arbeit der Feuerwehr: Die Einsatzkräfte löschten in Olpe einen Containerbrand rasch.

Einsatz in Olpe
Feuerwehr löscht Containerbrand

kaio Olpe. Ein brennender Restmüllcontainer rief am Mittwochabend gegen 22.14 Uhr die Feuerwehr Olpe in die Ziegeleistraße in Olpe. In dem dortigen Industriegebiet brannte beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Container hinter einer Industriehalle. Schnell konnte das Feuer abgelöscht werden. Mit einem Schaubteppich gingen die Brandbekämpfer auf Nummer sicher und sorgten dafür, dass auch jede noch so kleine Flamme keine Überlebenschance mehr hatte. Durch die gute Arbeit vor Ort konnten weitere...

  • Stadt Olpe
  • 24.02.21
  • 61× gelesen
Lokales
Die Ursache für das schlimme Feuer in Elsoff steht inzwischen fest.

Feuer am Arfelder Berg in Elsoff
Brandursache steht fest

vö Elsoff. Das schlimme Brandgeschehen vom Dienstag in Elsoff steckt allen Beteiligten noch in den Knochen. Doch zumindest in Sachen Brandursache gibt es seit Mittwoch Klarheit: Heiße Asche dürfte für das Feuer am Arfelder Berg verantwortlich sein. Dies sei das Ergebnis der polizeilichen Ermittlungen vor Ort, sagte Polizeisprecher Stefan Pusch auf Anfrage der Siegener Zeitung: „Uns liegen keine anderen Erkenntnisse vor.“ Nach Informationen der Kriminalpolizei Bad Berleburg habe ein Bewohner...

  • Bad Berleburg
  • 24.02.21
  • 1.826× gelesen
Lokales
Feuerwehrkräfte aus Kreuztal, Fellinghausen, Osthelden und Buschhütten war am Mittwochvormittag in Osthelden im Einsatz.
3 Bilder

Kaum Arbeit für die Feuerwehr
Schornstein stark aufgeheizt

bjö Osthelden. Stark aufgeheizt hatte sich am Mittwochvormittag der Schornstein eines mit sieben Personen bewohnten Wohnhauses an der Ostheldener Straße im Kreuztaler Stadtteil Osthelden. Als sich die beginnende Verrauchung auch der Wohnräume offenbarte, ging die Leitstelle der Feuerwehr vorsichtshalber nicht mehr nur von einem Kamin-, sondern von einem Zimmerbrand aus. Entsprechend beorderte sie Feuerwehrkräfte aus Kreuztal, Fellinghausen, Osthelden und Buschhütten zur Einsatzstelle, wo auch...

  • Kreuztal
  • 24.02.21
  • 167× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr rückte am Mittwochmittag zu einem Brand in der  Papierfabrik „Gebr. Grünewald“ in Hofolpe aus.

Feuerwehreinsatz in Hofolpe
Papiermaschine brennt

kaio Hofolpe. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden am Mittwochmittag zu einem  Industriebrand zur Papierfabrik „Gebr. Grünewald“ gerufen. Erst war der Einsatz nur als ausgelöste Brandmeldeanlage deklariert worden. Da jedoch Rauch aus der Halle aufstieg gaben die  eintreffenden Einsatzkräfte eine Rückmeldung an die Leitstelle, die das Einsatzstichwort auf „Feuer 3 – Industriebrand Groß“ erhöhte. Mit der Folge, dass rund 60 Feuerwehrkräfte zu den Gerätehäusern eilten und sich auf den Weg...

  • Kirchhundem
  • 24.02.21
  • 121× gelesen
Lokales
Die Berleburger Feuerwehr hat mit einem Großaufgebot den Brand eines Hauses auf dem Arfelder Berg in Elsoff gelöscht.
6 Bilder

Gebäude ist unbewohnbar (Update)
Feuerwehr löscht Wohnhausbrand in Elsoff

vö Elsoff. Ein Großaufgebot der Bad Berleburger Feuerwehr bekämpfte erfolgreich den Brand eines Hauses auf dem Arfelder Berg in Elsoff. Recht schnell war klar, dass sich Bewohner nicht mehr in dem Gebäude befanden, aus dessen Dach die Flammen bereits herausschlugen. Die Kameraden der Feuerwehr stellten die Versorgung mit Löschwasser aus dem neuen Hochbehälter am Arfelder Berg her. Stadtbrandinspektor Klaus Langenberg lobte seine Truppe für eine hervorragende Zusammenarbeit: "Es hat wirklich...

  • Bad Berleburg
  • 23.02.21
  • 6.114× gelesen
Lokales
Die Krankenhäuser in Kirchen und Altenkirchen sind grundsätzlich dazu bereit, ihre Fieberambulanzen als Testzentren zu reaktivieren.

Verwaltungschefs kritisieren Pläne auf Landesebene
Vorbehalte gegen Feuerwehren in Testzentren

sz Altenkirchen/Kirchen. Die Ankündigung des Landes Rheinland-Pfalz, zum 1. März flächendeckend Zentren für Corona-Schnelltestungen einführen und dabei die Freiwilligen Feuerwehren mit der Durchführung beauftragen zu wollen, hat bei Kreis, Verbandsgemeinden und den Feuerwehren erheblichen Unmut ausgelöst. Am Wochenende war ein entsprechendes Schreiben des Innenministeriums, der kommunalen Spitzenverbände und des Landesfeuerwehrverbands in den Verwaltungen eingetroffen. „Ihre gemeinsame...

  • Altenkirchen
  • 22.02.21
  • 306× gelesen
Lokales
Tierisch starker Einsatz: Die Feuerwehr rettete einen Falken aus großer Not.
4 Bilder

Spektakulärer Einsatz in Siegen
Feuerwehr rettet Falken aus Taubennetz

kay Siegen. Unfälle, Brände, technische Hilfeleistung – das sind für gewöhnlich die Einsätze zu denen die Feuerwehr alarmiert wird. Nicht so am Samstagabend: An der Löhrstraße hatte sich ein Falke in einem Taubennetz auf dem Dach der Gaststätte Laternchen verfangen. Der Einsatz erwies sich als ein wenig heikel, da mittels Drehleiter kein Herankommen an den in Not geraten Vogel möglich war. Zwischen der Gaststätte und dem Nachbarhaus besteht lediglich ein Abstand von einem knappen Meter, und...

  • Siegen
  • 21.02.21
  • 773× gelesen
Lokales
Kreuztals Feuerwehrleiter Berthold Braun (l.), hier mit Hauptbrandmeister Ingo Dirlenbach (r.) und dem ehemaligen Kreuztaler Feuerwehrchef Friedrich Hahn (Mitte), bleibt durch die Corona-Pandemie vorerst weiter im Amt.

Rente aufgeschoben
Kreuztaler Feuerwehrchef bleibt vorerst im Amt

nja Kreuztal. Zwei Dekaden wird er nicht im Amt sein – aber fast: Eigentlich wollte Kreuztals Stadtbrandinspektor Berthold Braun – 2003 wurde er erstmals zum Ehrenbeamten auf Zeit ernannt – im April die Leitung der Kreuztaler Feuerwehr in jüngere Hände „übergeben“. Dann nämlich endet seine Dienstperiode. Das Coronavirus aber funkt auch hier dazwischen: Bevor nämlich ein Nachfolger auf Vorschlag des Kreisbrandmeisters von der Kommune für sechs Jahre ernannt wird, werden die Blauröcke angehört –...

  • Kreuztal
  • 19.02.21
  • 255× gelesen
Lokales
Vier junge Männer mussten Ende Januar nachts von Einstzkräftenaus der Nister gerettet werden.
2 Bilder

Rettungskräfte-Einsatz kommt Quartett teuer zu stehen
Schlauchboot-Fahrt für 10 000 Euro

damo/sz Wissen/Hamm. „Dass sich Geschädigte bei den Einsatzkräften bedanken, kommt öfter vor“, teilt die Feuerwehr Wissen mit – aber wenn Leichtsinnigkeit einen Einsatz verursacht hat, sei ein Besuch im Feuerwehrhaus eher selten. Insofern ist es außergewöhnlich, dass sich die vier jungen Männer, die Ende Januar nachts aus der Nister gerettet werden mussten, jetzt bei der Feuerwehr entschuldigt haben. Aber: Trotz des Kotaus hat die absurde Aktion ein Nachspiel. Denn wie schon am Tag nach dem...

  • Wissen
  • 18.02.21
  • 1.790× gelesen
Lokales
Zu einem Großfeuer rückten Feuerwehr und Rettungsdienst am Mittwochmittag in den Dillenburger Stadtteil Niederscheld aus.
9 Bilder

Firmenhalle steht in Flammen
Großbrand hält Feuerwehr in Atem

kay Niederscheld. Zu einem Großfeuer wurden Feuerwehr und Rettungsdienst am Mittwochmittag in den Dillenburger Stadtteil Niederscheld alarmiert. Eine in dem Industriekomplex Adolfshütte stehende etwa 10 000 Quadratmeter große Firmenhalle stand in Flammen. Eine dichte Rauchsäule war bereits aus der Ferne sichtbar - Anwohner waren aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Mit zahlreichen Einsatzkräften gingen die Blauröcke gegen den Brand vor – gegen Abend wurde das Technische...

  • 17.02.21
  • 4.622× gelesen
Lokales
Zum ersten Mal kam der Doppelkammerschlauch beim jüngsten Hochwasser in Harbach zum Einsatz – und er rechtfertigte auch gleich seine Anschaffung.
2 Bilder

Spezieller Doppelkammerschlauch für VG-Feuerwehr
Simpel, aber effektiv

thor Brachbach/Kirchen. Es könnte sein, dass beim einen oder anderen Feuerwehrmann in der Verbandsgemeinde Kirchen demnächst die Uniform im Hüftbereich etwas spannt. Das hat dann nicht unbedingt etwas mit Corona-Speck zu tun, sondern vielmehr mit einer Annehmlichkeit. Eine neue Anschaffung sorgt dafür, dass sich das schweißtreibende Befüllen der Sandsäcke fast erledigt hat. Dabei handelt es sich um einen 150 Meter langen Doppelkammerschlauch, der seit Kurzem im Besitz der Verbandsgemeinde-Wehr...

  • Kirchen
  • 17.02.21
  • 206× gelesen
LokalesSZ
Aus der Vogelperspektive wird deutlich, welche Dimensionen die neue Werkshalle hat, die gerade am Standort des ehemaligen Sägewerks entsteht.
2 Bilder

Borkenkäfer sorgt für Umdenken nach Großbrand
Sägewerks-Ruine weicht Holzfabrik

win Neuenkleusheim. Es war die Nacht zum 15. Mai vergangenen Jahres, die für die Firma Schrage in Neuenkleusheim alles, aber wirklich alles änderte. Ein technischer Defekt hatte einen Brand ausgelöst, der in dem Sägewerk Nahrung fand. Reichlich Nahrung. Harzgetränktes, trockenes Holz – es brannte wie Zunder. Und in kurzer Zeit hatte das komplette Sägewerk in hellen Flammen gestanden. Die Olper Feuerwehr hatte mit Unterstützung aller Wehren aus dem gesamten Kreis alles getan, um ein Übergreifen...

  • Stadt Olpe
  • 17.02.21
  • 581× gelesen
Lokales
Der DRK-Ortsverein Wenden bekommt ein neues Einsatzleitfahrzeug.

Ortsverein Wenden bleibt verlässlicher Partner bei Katastrophenschutz
Neues Einsatzleitfahrzeug für DRK

hobö Wenden. Der Ortsverein Wenden des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) braucht ein neues Fahrzeug. Es soll als Mannschaftstransportwagen sowie als Einsatzleitfahrzeug genutzt werden. Der bisher genutzte Ford „Transit“ wurde im Jahr 2004 vom DRK beschafft und für vielfältige Aufgaben genutzt. So diente er als Mannschaftstransportwagen im Katastrophenschutz, als Zugfahrzeug für verschiedene Anhänger bei Sanitätswachdiensten, als Transportmittel für Material der Blutspende, aber auch für den...

  • Wenden
  • 16.02.21
  • 853× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.