Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Der an der Poststraße abgestellte Pkw brannte komplett aus.
2 Bilder

Zwei Container und ein Pkw fingen Feuer
Brandserie in Weidenau

sz Weidenau. Eine Brandserie hielt die Einsatzkräfte von Freiwilliger Feuerwehr und Polizei in der Nacht zu Samstag mächtig auf Trab. Zu gleich drei Feuern wurden die Frauen und Männer in Weidenau gerufen. Zunächst wurde laut Kreispolizeibehörde um kurz nach 1 Uhr ein Containerbrand an der Schlosserstraße gemeldet. Die Feuerwehr  löschte den Brand und es entstand nur geringer Sachschaden. Kurz danach, gegen 1.20 Uhr, kam es an der Hüttenstraße zu einem weiteren Containerbrand, der...

  • Siegen
  • 18.01.20
  • 87× gelesen
Lokales
Die Geräuschkulisse vor dem Gerätehaus in Erndtebrück war groß. Am Montag erreichte die Edergemeinde eine Leihgabe aus Kreuztal – eine Drehleiter. Foto: Gemeinde

Unterstützung unter Feuerwehrleuten
Kreuztaler leihen Drehleiter an Erndtebrück aus

sz Erndtebrück. Die Geräuschkulisse vor dem Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück am Montagnachmittag war kaum zu überhören. An diesem Tag erreichte die Edergemeinde die Leihgabe der Kreuztaler Feuerwehr – eine Drehleiter. Nach dem Eintreffen der Drehleiter wurden elf Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück durch zwei Kreuztaler Kollegen in den Umgang mit dem Fahrzeug DLK 23-12 eingeführt. Bereits vor Weihnachten gab es hierzu eine erste Schulung, auf die nun aufgebaut...

  • Erndtebrück
  • 17.01.20
  • 250× gelesen
Lokales
Feuerwehreinsatz am frühen Donnerstag bei der Metzgerei Hennche in Niederschelden.
3 Bilder

Es war der Suppentopf bei Hennche
Brandmeldeanlage löste Alarm aus

kalle Niederschelden.  Ein kokelnder Suppentopf war der Auslöser für einen Feuerwehreinsatz am Donnerstag in den frühen Morgenstunden. Gegen 2 Uhr war die Brandmeldeanlage der Metzgerei Hennche ausgelöst worden. Beim eintreffen der Einsatzkräfte an der Fleischerei  an der Siegtalstraße 210 war der zur Straße hin gelegene Verkaufsraum völlig verqualmt. Auslöser, so Meik Reichmann, Einsatzleiter der Feuerwehr,  war ein Suppentopf, der in der angegliederten Küche auf dem eingeschalteten Herd...

  • Siegen
  • 16.01.20
  • 3.233× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr rückte am Mittwoch nach Ferndorf aus, wo ein Bagger eine Gasleitung getroffen hatte.

Bauarbeiten Marburger Straße
Bagger traf Gasleitung

bjö Ferndorf. Eine leckgeschlagene Gasleitung sorgte am Mittwoch gegen 11.45 Uhr für Aufregung in Ferndorf: An der Baustelle der Marburger Straße hatte ein Bauunternehmen mit einem Bagger die Leitung eines Hausanschlusses getroffen, so dass Gas ausströmen konnte. Ein Mitarbeiter reagierte, indem er in die Baugrube stieg und das Leck an der Kunststoffleitung mit der Hand zudrückte, bis die Feuerwehr übernahm: Ein Trupp ging unter Atemschutz vor und installierte eine Klemme, um das Leck...

  • Siegen
  • 15.01.20
  • 78× gelesen
Lokales
Ein Kaminbrand löste den vermeintlichen Gasgeruch aus.

Vermeintlicher "Gasgeruch"
Kaminbrand rief Wehr auf den Plan

sz Daaden. Weil er Gasgeruch wahrgenommen hatte, alarmierte ein Anwohner des alten Daadener Ortskerns am späten Montagnachmittag die Feuerwehr. Die Wehrführung des Löschzugs Daaden konnte bei ihrer Erkundung kurz nach dem Eintreffen den gemeldeten Geruch wahrnehmen und traf umgehend entsprechende Maßnahmen, so der Pressebericht. Atemschutzgeräteträger der Einheit und der Gefahrstoffgruppe „Messen Nord“ konnten jedoch zunächst keine Ursache finden. Im weiteren Verlauf wurde dann ein bis...

  • Daaden
  • 14.01.20
  • 141× gelesen
Lokales
Die betroffene Wohnung war stark verraucht.
2 Bilder

Rund 50 Feuerwehrleute im Einsatz
Drei Verletzte bei Brand im Kirchener Zentrum

sz Kirchen. Nach einem Brand im Kirchener Zentrum mussten drei Personen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Alarm war in der Nacht auf Dienstag, gegen kurz vor halb zwei, ausgelöst worden – „Gebäudebrand mit Menschenrettung“ lautete das Einsatzstichwort für die Löschzüge der Stadt Kirchen, die Feuerwehreinsatzzentrale, die Führungsstaffel der VG Kirchen sowie das DRK Wehbach. Die Einheiten rückten mit insgesamt zehn Fahrzeugen und rund 50 Kameraden aus. Die Erkundung durch den Kirchener...

  • Kirchen
  • 14.01.20
  • 6.308× gelesen
Kultur
Falscher Alarm im Apollo-Theater: Am Samstagabend ging wegen eines Bedienfehlers die Sprinkleranlage über der Vorbühne los. Der Schaden war zum Glück begrenzt, aber das Neujahrskonzert der Philharmonie konnte nicht stattfinden.

Sprinkleranlage im Apollo-Theater ging los
Neujahrskonzert fiel ins Wasser

sz/gmz Siegen. Es fiel ins Wasser, das Neujahrskonzert der Philharmonie Südwestfalen, das eigentlich am vergangenen Samstagabend im Siegener Apollo-Theater  hätte stattfinden sollen. Buchstäblich! Erwartungsfroh genoss das Publikum im Foyer einen Plausch mit Freunden und wartete darauf, dass sich die Saaltüren öffneten, als plötzlich die Sprinkleranlage über der Vorbühne ihre Schleusen öffnete und die dort platzierten Stuhlreihen mit Wasser "einfeuchtete". Feuerwehr prüfte den Vorfall -...

  • Siegen
  • 13.01.20
  • 1.078× gelesen
Lokales SZ-Plus
Fahrzeugübergabe an die Löschgruppe Girkhausen: (v. l.) Löschzugführer Thomas Homrighausen, Löschgruppen-Chef Kai Patzschke, Bürgermeister Bernd Fuhrmann, Maschinist Markus Brandt, Stadtbrandinspektor Klaus Langenberg.  Foto: Martin Völkel

Löschgruppe Girkhausen
Neues Feuerwehrfahrzeug: „Allrad – das brauchen wir“

vö Girkhausen. Das neue Jahr 2020 begann am Freitagabend so ganz nach dem Geschmack der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg: Im Rahmen einer Feierstunde, zu der zahlreiche Kameraden der umliegenden Bad Berleburger Einheiten sowie aus den Nachbarkommunen kamen, wurde das nagelneue Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W) der Löschgruppe Girkhausen offiziell seiner Bestimmung übergeben. Damit folgt die Kommune weiterhin konsequent den Vorgaben ihres Brandschutzkonzeptes und investiert 140.000 Euro in...

  • Bad Berleburg
  • 11.01.20
  • 280× gelesen
Lokales SZ-Plus

Ameisen fressen Wärmedämmung weg

win Olpe. Ameisen haben am Hausmeister-Wohnhaus der Feuerwehr einen Schaden von rund 50 000 Euro verursacht. Wie aus der Beschlussvorlage zum nächsten Bauauschuss hervorgeht, der am 23. Januar tagt, muss das gesamte Wärmedämmverbundsystem erneuert werden, weil die kleinen Insekten irreparablen Schaden angerichtet haben. Das freistehende Hausmeisterhaus oberhalb des Feuerwehrhauses an der Olper Hütte sei bereits seit einigen Jahren von Ameisen befallen. Sie hätten ihre Nester hinter dem...

  • Stadt Olpe
  • 10.01.20
  • 455× gelesen
Lokales
Echtkerzen auf dem Weihnachtsbaum lösten wohl das schlimme Feuer in Freudenberg-Plittershagen aus.

Wohnhausbrand in Plittershagen
Weihnachtsbaum-Kerzen wohl die Ursache

cs Plittershagen. Definitiv wird man die Brandursache für das schreckliche Feuer in Plittershagen, bei dem ein 70-Jähriger sein Leben verlor (die SZ berichtete), nicht klären können, die Brandermittler der Polizei haben aber eine klare Vermutung. Auf Anfrage der Siegener Zeitung erklärte Meik Scholze von der Pressestelle der hiesigen Kreispolizeibehörde, dass vermutlich Echtkerzen auf dem Weihnachtsbaum den Wohnhausbrand auslösten. "Die definitive Ursache bleibt unklar", stellte...

  • Freudenberg
  • 10.01.20
  • 5.070× gelesen
Lokales

Hoher Sachschaden
Wohnwagen brannte lichterloh

sz Langenbach b. K. Der Brand eines Wohnwagens hat am späten Dienstagabend die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Um 23.12 Uhr wurde der Brand eines Wohnwagens mitten im Wohngebiet gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte stand der Wohnwagen bereits im Vollbrand. Und von dem brennenden Fahrzeug ging eine Gefahr aus: Der Wohnwagen stand unmittelbar vor einem Einfamilienhaus und in direkter Nähe zu einem großen Gastank. Da außerdem zunächst unklar war, ob sich Personen im Wohnwagen...

  • Betzdorf
  • 08.01.20
  • 127× gelesen
Lokales
Am Morgen nach dem  schlimmen  Feuer war  in dem kleinen Freudenberger Dörfchen Plittershagen Schockstarre spürbar. Ein 70-Jähriger hatte am Samstag sein Leben verloren.
5 Bilder

Wohnhausbrand in Plittershagen / Update Montag: Brandursache noch unklar
Brandermittler am Montag vor Ort

nja/bjö Plittershagen. Zu einem  brennenden Haus an der Plittershagener Straße wurde am Samstag gegen 16.40 Uhr die Feuerwehr gerufen. Der Zimmerbrand breitete sich rasch zu einem Wohnhausbrand aus.  Laut ersten  Informationen des Pressesprechers der  Freudenberger Stadtfeuerwehr, Dietmar Kalteich, war am Nachmittag nicht ausgeschlossen, dass sich noch eine Person im Brandobjekt befinden könnte. Am Abend dann herrschte traurige Gewissheit: Ein 70-jähriger Mann kam bei dem Brand ums Leben.  Das...

  • Siegen
  • 04.01.20
  • 18.550× gelesen
Lokales
Samstagmorgen blieb ein Reisebus auf dem Bahnübergang Setzer Weg in Weidenau stecken.
2 Bilder

Bergung von Bahnübergang
Bus blieb auf Gleisen stecken

nja Weidenau. Zu einem alles andere als alltäglichen Einsatz wurde am frühen Samstagmorgen  die Feuerwehr gerufen. Gegen 6.30 Uhr ging der Notruf in der Leitstelle ein: Ein Reisebus samt Anhänger  war in Weidenau, am Bahnübergang Setzer Weg,  bergab fahrend  auf   den Gleisen steckengeblieben. Fahrbahnwellen hatten ganz offensichtlich dazu geführt, dass das schwere Gefährt aufsetzte   und nicht mehr weiterkam.  Die Feuerwehr rückte zur Hilfe aus; mit Hebekissen wurde der Bus befreit. Die...

  • Siegen
  • 04.01.20
  • 2.065× gelesen
Lokales SZ-Plus
Durch die Gartenbox mitten ins Kellerfenster: Die Feudinger Feuerwehr sicherte den unter Spannung stehenden Stamm zunächst ab. Foto: Holger Weber
3 Bilder

Schreck am Vogelsang in Feudingen
Stamm rammte sich in den Keller eines Wohnhauses

howe Feudingen. „Das gab einen Schlag – wie bei einer Explosion“, erzählte der 57-jährige Familienvater. Der hatte mittags mit einigen Gästen im Haus gesessen, als es plötzlich ordentlich rumste. Die Wände wackelten, unten im Keller entwickelte sich eine Staubwolke. Als er nachschaute, sah er draußen hinterm Haus, was passiert war: Eine gut 25 Meter lange, frisch geschälte Fichte hatte sich bei Forstarbeiten oben am Berg – sicher 400 bis 500 Meter höher – selbstständig gemacht. Durch den...

  • Bad Laasphe
  • 03.01.20
  • 777× gelesen
Lokales
Das MTF wird vor allem dafür eingesetzt, um Personal an eine Einsatzstelle zu bringen und die Kinder- bzw. Jugendfeuerwehr bei Übungsdiensten zu transportieren.

Neues Mannschaftstransportfahrzeug in Irmgarteichen
Ersatz für 15 Jahre alten Vorgänger

sz Irmgarteichen. Die Einheit Irmgarteichen hat ein neues Mannschaftstransportfahrzeug (MTF), das seinen rund 15 Jahre alten Vorgänger ersetzt. Netphens Bürgermeister Paul Wagener übergab das neue Fahrzeug vor Kurzem an den Leiter der Feuerwehr, Sebastian Reh. Jörg Otter, Einheitsführer der Einheit Irmgarteichen, zeigte sich über die Anschaffung sehr erfreut. Als Basis des MTF dient ein Ford Transit Custom. Neben einer Sondersignalanlage mit Durchsagefunktion ist das Fahrzeug mit einem...

  • Netphen
  • 02.01.20
  • 101× gelesen
Lokales
Auf dem Parkplatz an der Bundesstraße 480 zwischen Weidenhausen und Hemschlar löschten die Feuerwehrleute den Motor eines Ford Mondeo ab. Foto: Martin Völkel

Parkplatz an der Bundesstraße 480
Feuerwehr bei Pkw-Brand schnell zur Stelle

vö Weidenhausen. Die Einsatzkräfte des Löschzuges I der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg hatten das Geschehen am Montagmorgen schnell unter Kontrolle: Auf dem Parkplatz an der Bundesstraße 480 zwischen Weidenhausen und Hemschlar löschten sie den Motor eines Ford Mondeo ab, der offenbar von unten enorme Hitze entwickelt hatte. Der Fahrer hatte das Glühen im Motorraum und eine Rauchentwicklung bemerkt und das Fahrzeug auf den Parkplatz gesteuert. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, der...

  • Bad Berleburg
  • 02.01.20
  • 119× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Führungskräfte der Siegener Feuerwehr haben in einem offenen Brief zu den Auseinandersetzungen im Deutschen Feuerwehrverband Stellung bezogen.

Offener Brief der Siegener Feuerwehr
Gegen interne Machtkämpfe

sz/kalle Siegen.  In den vergangenen Wochen ist es zu schweren Zerwürfnissen im Präsidium des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) gekommen. Die Auseinandersetzung gipfelte in einem Misstrauensvotum gegen den Präsidenten des DFV, Hartmut Ziebs, der seinen Rücktritt zum Jahresbeginn angekündigt hat (die SZ berichtete ausführlich).  Daraufhin haben sich die ehrenamtlichen Führungskräfte sowie die hauptamtliche Leitung der Feuerwehr Siegen, an der Spitze Feuerwehrchef Matthias Ebertz, in einem...

  • Siegen
  • 30.12.19
  • 7.707× gelesen
Lokales
3 Bilder

Drehleiter im Einsatz:
Hartnäckiger Kaminbrand [AKTUALISIERT]

Hillmicke. Starker Rauch sorgte am ersten Weihnachtstag dafür, dass Nachbarn eines Hauses an der Schützenstraße die Feuerwehr alarmierten. Die Blauröcke stellten vor Ort fest, dass sich in dem Fachwerkhaus ein Kaminbrand entwickelt hatte. Doch dieser entpuppte sich als hartnäckig: Nachdem die Feuerwehrleute zunächst vergeblich versucht hatten, den verstopften Kamin freizubekommen, um ihn danach kontrolliert ausbrennen zu können, holten sie fachkundige Hilfe des Bezirksschornsteinfegermeisters....

  • Wenden
  • 25.12.19
  • 4.347× gelesen
Lokales
 Ein Großaufgebot von Einsatzkräften eilte am Freitagabend gegen 19.30 in die Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung.

Großeinsatz in der Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung
Essen angebrannt

bjö Kreuztal. Ein Großaufgebot von Einsatzkräften eilte am Freitagabend gegen 19.30 in die Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung, von wo die Leitstelle einen Hochhausbrand vermeldete. Die Feuerwehreinheiten aus Kreuztal, Ferndorf, Kredenbach, Fellinghausen und Eichen sowie der Einsatzleitwagen und der Abrollbehälter Atemschutz des Kreises machten sich auf den Weg in die Kattowitzer Straße, wo es im sechsten Obergeschoss brennen sollte. Aus der betroffenen Wohnung gab es jedoch rasch Entwarnung: Dort...

  • Kreuztal
  • 20.12.19
  • 1.857× gelesen
Lokales
Der Einsatzort im Niederscheldener Lambareneweg.

Alarm sorgt für Aufregung
Feuerwehr sucht Brandherd im Pelletofen

kalle Niederschelden. Am Freitagnachmittag musste die Feuerwehr in den Niederscheldener Lambareneweg ausrücken - doch es gab nur  Qualm zu sehen, keinen Schaden und zum Glück keine Verletzten. Alarmiert worden waren die Einsatzkräfte  wegen eines eventuellen Brandes in einem Pelletofen im Keller eines Einfamilienhauses. Beim Befüllen des Ofens sollte das Feuer entstanden sein. Die Feuerwehr schaltete den Ofen kurzerhand ab und machte sich auf die Suche. Bislang ohne fündig zu werden.

  • Siegen
  • 20.12.19
  • 1.834× gelesen
Lokales
Ein technischer Defekt dürfte der Auslöser des Hausbrands in Kreuztal gewesen sein, der die Feuerwehr am Mittwoch bis tief in die Nach in Atem hielt.
6 Bilder

Kreuztaler Wohnhausbrand
Feuer wahrscheinlich durch technischen Defekt ausgelöst

js Kreuztal. Nicht zu betreten war am Donnerstagvormittag das am Abend zuvor ausgebrannte Wohnhaus an der Marburger Straße in Kreuztal. Die Kriminalpolizei musste sich bei ihrer ersten Spurensuche vor Ort also auf die Außenperspektive beschränken. Dennoch gibt es eine Einschätzung der Beamten: Sie gehen davon aus, dass ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst haben dürfte, wie Behördensprecher Michael Zell der SZ sagte.  Zur Erinnerung: Am Mittwochabend  standen Ober- und Dachgeschoss...

  • Kreuztal
  • 19.12.19
  • 7.127× gelesen
Lokales
Der Motor des Autos brannte, das Fahrzeug muss als Totalschaden abgeschrieben werden.
3 Bilder

Starke Rauchentwicklung:
Automotor stand in Flammen

Hillmicke. Der Brand eines Pkws hat heute Mittag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst: Die Rauchentwicklung war so stark, dass bei der Alarmierung vom Brand eines Hauses ausgegangen worden war. Am Querweg hatten Nachbarn einen Anwohner darüber informiert, dass Rauch aus dem Motorraum seines in der Garage stehenden Autos drang. Mit zwei Helfern schob der Mann seinen brennenden Pkw halb ins Freie. Dann war die Rauchentwicklung so stark, dass die inzwischen eingetroffene Feuerwehr übernahm:...

  • Wenden
  • 18.12.19
  • 1.392× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.