Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Ausgelaufener Dieseltreibstoff sorgte am Donnerstagvormittag für einen Großeinsatz der Feuerwehren.

Defekt an Paketdienst-Fahrzeug
Ausgelaufener Diesel hält Wehren auf Trab

rai Kirchen/Brachbach. In bunten Schlieren und großflächig war am Donnerstagvormittag der Dieseltreibstoff auf der regennassen Fahrbahn zu sehen. Und dieser beschäftigte den städtischen Bauhof und die Wehren Kirchen und Brachbach. Großflächig Bindemittel notwendig Zwischen der ev. Kirche in Kirchen über Katzenbach bis nach Brachbach zog sich die Spur des ausgelaufenen Treibstoffes. Auf der regennassen Fahrbahn verdünnte sich der Diesel stark. Um zu verhindern, dass der verdünnte Treibstoff mit...

  • Kirchen
  • 02.12.21
LokalesSZ
Traditioneller Hingucker: In der Altstadt gehören die Lichterketten an den Giebeln der Fachwerkhäuser zum weihnachtlichen Bild und erstrahlen auch in diesem Jahr pünktlich seit dem 1. Advent.
3 Bilder

Stimmungsvolle Beleuchtung in der Lahnstadt
Adventlicher Lichterglanz

sz Bad Laasphe. Weihnachtlich dekoriert und festlich beleuchtet zeigt sich Bad Laasphe auch in diesem Jahr in der Adventszeit von seiner stimmungsvollen Seite. Nichts bleibt unbeleuchtet Die Königstraße zieren dabei zahlreiche Tannenbäume, die bei einem gemeinsamen Arbeitseinsatz von BAG und TKS weihnachtlich geschmückt wurden. Auf dem Wilhelmsplatz wurde der große Weihnachtsbaum – geschmückt mit roten Kugeln und Lichterketten – aufgestellt. In der Altstadt gehören die Lichterketten an den...

  • Bad Laasphe
  • 02.12.21
LokalesSZ
Volker Fischer in Aktion: Trompete und das separate Mundstück müssen vorgewärmt sein, damit das Musizieren im Wittgensteiner Winter möglich ist.

Musikalischer Weihnachtsgruß mit der Trompete
Feuerwehrturm in Bad Laasphe wird zur Bühne

vc Bad Laasphe. Als Volker Fischer das erste Mal mit seiner Trompete den Feuerwehrturm im Herzen Bad Laasphes hochsteigt, hat das noch nichts mit der Adventszeit zu tun. Es ist die Zeit des ersten Lockdowns, eine Zeit, in der die Menschen von Balkonen und Fensterbänken musizieren und singen. Ursprünglich will der aktive Feuerwehrmann und Musiker genau das machen, bis er einen Bericht über die Feuerwehr in Stuttgart sieht. Feuerwehrturm wird zur Bühne„Mit großem Interesse habe ich da beobachtet,...

  • Bad Laasphe
  • 01.12.21
LokalesSZ
Konzentriert, aber ebenso voller adventlicher Vorfreude dekorierten und schmückten die Kinder den Weihnachtsbaum in der Dorfmitte von Schameder mit ihren selbstgebastelten Sternen und weihnachtlichen Motiven.

Dorfmitte Schameder
Bunte Basteleien schmücken Weihnachtsbaum

schn Schameder. Lichterglanz und leuchtende Kinderaugen: Das traditionelle Baumschmücken lockte jetzt wieder Jung und Alt in die Dorfmitte von Schameder. „Vorheriges Jahr haben wir hier mit fünf Mann gestanden, dieses Jahr ist das schon echt anders”, erinnerte sich Carsten Dreisbach, Vorsitzender des Heimatvereins, an das vergangene Jahr, als die Traditionsveranstaltung auf ganz kleiner Flamme köcheln musste. Die Kinder basteln ihren Schmuck zu Hause In diesem Jahr sollte es unbedingt wieder...

  • Erndtebrück
  • 30.11.21
Lokales
Die Feuerwehr-Einheiten aus Attendorn, Neu-Listernohl und Listerscheid waren gegen 5 Uhr zu einem Feuer in die Erlenstraße in Erlen alarmiert worden.
2 Bilder

Feuerwehreinsatz in den Morgenstunden
Zwei Autos in Flammen - Kripo nimmt Ermittlungen auf

kaio Erlen. Großer Sachschaden ist am Dienstagmorgen (30. November) bei einem Gebäudebrand in Attendorn-Erlen entstanden. Gegen 5 Uhr waren die Feuerwehr-Einheiten aus Attendorn, Neu-Listernohl und Listerscheid zu einem Feuer in die Erlenstraße alarmiert worden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte standen zwei Autos im Vollbrand. Schnell wurde eine Löschwasserversorgung aufgebaut. Mit mehreren Angriffstrupps unter Atemschutz gingen die Brandbekämpfer gegen die Flammen vor. Dennoch konnten...

  • Attendorn
  • 30.11.21
Lokales
Bereits festgelegte Termine stehen einer Teilnahme der Olper Feuerwehr an den Deutschen Feuerwehrmeisterschaften im Weg.

Deutsche Feuerwehrmeisterschaft Thüringen
Olper Wehr muss verzichten

mari Olpe. Für den Feuerwehrsport verlief die beiden vergangenen Jahre ohne besondere Lichtblicke. Pandemie-bedingt wurden eine Vielzahl von Wettkämpfen abgesagt oder in das kommende Jahr verschoben. Davon betroffen sind auch die Deutschen Feuerwehrmeisterschaften in Thüringen, die nun Anfang Juni 2022 starten sollen. Dafür hatten sich die beiden Wettkampfgruppen der Olper Wehr bereits bei den Landesmeisterschaften, die am 15. Juni 2019 im Olper Kreuzbergstadion ausgetragen wurden,...

  • Stadt Olpe
  • 30.11.21
Lokales
Bei einem glättebedingten Unfall auf der B54 in Höhe der Kalteiche bei Wilnsdorf wurde am Montagvormittag  eine junge Familie schwer verletzt.

Unfall auf schneeglatter Straße
Auto prallt gegen Baum - junge Familie schwer verletzt

kay Wilnsdorf. Ein Verkehrsunfall auf schneeglatter Straße ereignete sich am späten Montagvormittag auf der B54 im Bereich der Kalteiche bei Wilnsdorf. Der 28-jährige Fahrer eines Nissan war gemeinsam mit seiner Frau und ihrem zweijährigen Kleinkind auf der Bundesstraße von Hessen kommend in Richtung Wilnsdorf unterwegs. Auf schneebedeckter Straße verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Auto und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Wagen rollte eine Böschung hinab und prallte gegen einen...

  • Wilnsdorf
  • 29.11.21
Lokales
Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend auf der L 722 wurde eine Frau schwer verletzt.
5 Bilder

40-Jährige bei Unfall schwer verletzt
Geparkten BMW am Straßenrand übersehen

kay Wilden. Ein Verkehrsunfall auf der L 722 rief am Sonntagabend um 18 Uhr Feuerwehr und Rettungsdienst auf den Plan. Der 43-jährige Fahrer eines Audi war von Wilnsdorf kommend in Richtung Salchendorf unterwegs. Am Ortsausgang von Wilden übersah er nach Angaben gegenüber der Polizei einen am Straßenrand geparkten BMW. Er kollidierte mit dem Wagen und schob diesen wiederum auf einen davor parkenden VW. Im weiteren Verlauf des Unfalls drehte sich der Audi und kam letztendlich auf der...

  • Wilnsdorf
  • 29.11.21
Lokales
Der Haupteingang des Gesundheitsamtsgebäudes ist komplett zerstört.
3 Bilder

Landrat Dr. Enders entsetzt
Brandanschlag auf Gesundheitsamt Altenkirchen

+++ Update Sonntag, 28. November 2021, 17.15 Uhr +++ Inzwischen hat sich auch der Staatsschutz des Brandanschlags auf das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen angenommen, wie am Sonntag bekannt wurde. Unterdessen gehen die Ermittler davon aus, dass der oder die unbekannten Täter eine brennbare Flüssigkeit vor dem Gebäude ausgossen und anzündeten. +++ Erstmeldung mit einer Ergänzung (kursiv) +++ dach Altenkirchen. Einen Brandanschlag auf das Gebäude des Kreisgesundheitsamts Altenkirchen hat...

  • Altenkirchen
  • 28.11.21
LokalesSZ
Bunt-leuchtender Jahreswechsel in der Krönchenstadt – oder lieber alles dunkel lassen? Die jährliche Diskussion um Sinn und Unsinn des Silvesterfeuerwerks zeigt wieder: Die Meinungen und Argumente sind so vielfältig wie die Auswahl an Krachern und Raketen.

Diskussion um Böller-Verbot zum Jahreswechsel
Der letzte Funken Freude?

sabe Siegen. Wie wird unser Silvester 2021? Für den Blick in die Zukunft braucht es den Rückblick in die Vergangenheit. Silvester 2020: In der Corona-Pandemie gab es ein Verkaufsverbot für Feuerwerk und Böller, zudem galt an Silvester und Neujahr ein Versammlungsverbot. An öffentlichen Stellen war das Anzünden von Feuerwerk verboten, im Privaten hingegen war das Böllern erlaubt. Und diesmal? Corona ist noch da, genauso wie die Alle-Jahre-wieder-Diskussion rund um den (Un-)Nutzen von Goldregen...

  • Siegen
  • 28.11.21
LokalesSZ
So könnte das neue Schwimmbad aussehen, das an der Gesamtschule Wenden nach dem Vorbild eben jenes Projekts der Stadt Werdohl gebaut werden soll. Erneut sorgte das Vorhaben für Dissonanzen im Gemeinderat.

Zugeständnis an Feuerwehr Hillmicke
Gemeinderat streitet über Investitionsstrategie

hobö Wenden. Dass die Gemeinde Wenden vor enormen Investitionen steht, ist inzwischen keine Neuigkeit mehr. Neu ist aber, dass es bezüglich der „dicksten Brocken“ nun einen Zeitplan gibt. Den beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung – nach einer durchaus emotional geführten Debatte. Hier diente ein Antrag der CDU als Zündfunke. Zeitplan für die Investitionen Der Gemeinderat hatte in seiner Sitzung am 3. Februar dieses Jahres beschlossen, die interfraktionelle Steuerungsgruppe...

  • Wenden
  • 27.11.21
Lokales
Ein sogenannter ABC-Einsatz beschäftigt derzeit die Feuerwehren aus Würgendorf und Burbach.
6 Bilder

B54 Richtung Lipper Höhe gesperrt
Lkw-Tank aufgerissen - 200 Liter Diesel aufgelaufen

kay Würgendorf. Ein sogenannter ABC-Einsatz beschäftigt derzeit die Feuerwehren aus Würgendorf und Burbach. Der Fahrer eines Sattelzuges, der in Richtung Westerwald fahren wollte, hatte sich im Bereich der Baustelle am Shell-Kreuz den Tank seines Fahrzeuges aufgerissen. Nach etwa 400 Metern Fahrt bemerkte der Brummifahrer den Defekt. Er hielt auf dem Seitenstreifen an und alarmierte die Feuerwehr. Umgehend nach Eintreffen streuten die Einsatzkräfte den bereits ausgelaufenen Diesel-Kraftstoff,...

  • Burbach
  • 26.11.21
Lokales
Zu einem gemeldeten Brand in der Zwischendecke eines aktuell leerstehenden Wohnhauses an der Talsperrenstraße musste am Donnerstagabend gegen 21.40 Uhr die Feuerwehr ausrücken.

Rauch im Kaminrohr
Feuerwehr eilt zu leerstehendem Haus

kaio Allenbach. Zu einem gemeldeten Brand in der Zwischendecke eines aktuell leerstehenden Wohnhauses an der Talsperrenstraße musste am Donnerstagabend gegen 21.40 Uhr die Feuerwehr ausrücken. Eine Nachbarin hatte kurz zuvor Brandgeruch wahrgenommen und bei dem Nachbarhaus Rauch entdeckt. Daraufhin hatte sie den Notruf gewählt und die Rettungskette in Gang gesetzt. Wenige Minuten später rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Dahlbruch und Kredenbach an der Einsatzstelle an. Bei der ersten...

  • Hilchenbach
  • 25.11.21
Lokales
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen Flammen aus dem Geböude.

18-Jähriger im Krankenhaus
Wohnhaus brennt in Neu-Listernohl

kaio Neu-Listernohl. Hoher Sachschaden ist am Donnerstagvormittag bei einem Wohnhausbrand im Attendorner Ortsteil Neu-Listernohl entstanden. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren gegen 11.15 Uhr zu dem gemeldeten Dachstuhlbrand an die Franz-Rinscheid-Straße gerufen worden. Flammen schlugen bereits aus dem Gebäude, als die Einsatzkräfte aus Attendorn, Neu-Listernohl und Listerscheid wenige Minuten nach der Alarmierung in dem Wohngebiet eintrafen. Mehrere Kräfte nahmen mit handgeführten...

  • Attendorn
  • 25.11.21
Lokales
Zu einem Wohnungsbrand in Kirchen musste die Feuerwehr am Mittwochabend ausrücken.
3 Bilder

Feuer in Kirchen
Wohnung nach Brand unbewohnbar - eine Frau im Krankenhaus

rai Kirchen. Zu einem Wohnungsbrand in Kirchen musste die Feuerwehr am Mittwochabend ausrücken. Die Wohnung ist nach dem Feuer unbewohnbar. Großaufgebot an Feuerwehr am Mittwochabend auf der Hauptstraße in Kirchen: Es war ein Wohnhausbrand gemeldet worden. Es brannte in dem Gebäude, aber zum Glück nicht in einem solchen Ausmaß, wie es die Erstalarmierung vermuten ließ. In einer Wohnung in dem von vier Parteien bewohnten Gebäude brannte im Badezimmer ein Regal. „Es war ein offenes Feuer“,...

  • Kirchen
  • 24.11.21
Lokales
Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde der Wagen des 61-Jährigen eine Böschung hinuntergeschleudert.
2 Bilder

Unfall auf der L722
Pkw stürzt Böschung hinab - Fahrer schwer verletzt

kay Rudersdorf. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos mussten Rettungsdienst und Feuerwehr am späten Mittwochnachmittag auf die L722 nach Rudersdorf ausrücken. Die 81-jährige Fahrerin eines Mercedes-SUV war auf der K11 von Salchendorf kommend talwärts in Richtung Kölner Straße (L722) unterwegs. Hier wollte sie nach links ins Rudersdorfer Ortszentrum abbiegen. Dabei übersah sie einen in Richtung Anzhausen fahrenden 61-jährigen Polo-Fahrer und es kam zur Kollision. Durch die Wucht...

  • Wilnsdorf
  • 24.11.21
Lokales
Das rote Backsteingebäude an der Ecke Kölner Straße/Mittelstraße steht seit Jahren leer und verfällt immer mehr. Noch aber konnte sich die Ortsgemeinde mit dem Eigentümer nicht über einen Kaufpreis einigen.

Neubau des Feuerwehrhauses steht bevor
Verschnaufpause bei „Lebendige Zentren“

thor Niederschelderhütte. Bei diesem Gebäude käme jeder Zuschussantrag für eine Modernisierungsmaßnahme deutlich zu spät: Das Haus an der Ecke Kölner Straße/Mittelstraße hat seine beste Zeit lange hinter sich. Im Dach klaffen erste Löcher, alles wirkt verwahrlost. Dabei befindet sich das Haus mitten im Sanierungsgebiet „Lebendige Zentren“ – und trotzdem hat es keine Zukunft. Doch der Reihe nach. Wichtiges Etappenziel erreicht Mit dem Förderprogramm von Bund und Land im Rücken hat sich die...

  • Kirchen
  • 24.11.21
Lokales

Feuerwehr-Einheit Wenden
Ehrung verdienter Mitglieder

sz Wenden. Da eine Jubilarehrung 2020 wegen Corona unmöglich war, freute sich Einheitsführer Thomas Schwarz umso mehr, die Jubilare und weitere verdiente Kameraden der Feuerwehr Wenden im Gasthof Wurm („Bützers“) in Schönau begrüßen zu dürfen. Der Leiter der Feuerwehr, Gemeindebrandinspektor Wolfgang Solbach, und stellv. Bürgermeister Ludger Wurm gingen in ihren Laudationes ausführlich auf die Laufbahnen der Kameraden ein und bedankten sich für die geleistete Arbeit.  Folgende Ehrungen wurden...

  • Wenden
  • 23.11.21
LokalesSZ
Der neue Abrollbehälter Einsatzleitung (AB-EL) des Kreises Olpe. Er wird mit einem Wechsellader-Lkw transportiert, der dann während des Einsatzes andere Aufgaben übernehmen kann.
2 Bilder

Einsatzleitwagen ist Geschichte

sz Grevenbrück. Die immer häufiger auftretenden Großschadens- oder Unwetterlagen, zuletzt etwa Sturmtief „Bernd“ Mitte Juli oder der Großbrand in Gerlingen, erfordern bei den Einsatzkräften einen immer höheren Koordinierungsaufwand. Um für solche Fälle künftig noch besser aufgestellt zu sein, fand nun erstmalig ein Tagesseminar „Einsatzleitung“ der Feuerwehren aus dem gesamten Kreis Olpe im Feuerwehrgerätehaus in Grevenbrück statt. Daran nahmen Führungskräfte der Feuerwehren aller sieben...

  • Kreis Olpe
  • 22.11.21
Lokales

Drei Schwerverletzte und 30 000 Euro Schaden
Sprinter landet auf der Seite

sz Bitzen. Drei Schwerletzte hat am frühen Montagmorgen ein Unfall auf der L 267 gefordert. Wie die Polizei mitteilt, befuhr ein 28-Jähriger um 3.07 Uh mit einem Transporter Daimler-Benz Sprinter die Landesstraße aus Richtung Bitzen kommend in Fahrtrichtung Etzbach. In einer scharfen Linkskurve verlor er vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei kippte der Transporter auf die rechte Fahrzeugseite und...

  • Wissen
  • 22.11.21
LokalesSZ
Die meisten Feuerwehren im Kreis Siegen-Wittgenstein haben bereits in der vergangenen Woche 2 G eingeführt. Das heißt: Ungeimpfte dürfen nicht mehr zu den Übungen und Einsätzen an- und ausrücken. Im Nachwuchsbereich aber bleibt es beim Status quo.

2 G in der Feuerwehr
Ungeimpfter lässt Regelung juristisch überprüfen

nja Siegen. „Schneller als die Feuerwehr“ ist die Politik in Land und Bund noch nicht: Während in Düsseldorf und Berlin noch debattiert wurde, für welche Bereiche des öffentlichen Lebens wann die 2-G-Regel gelten soll, die nur Geimpften und Genesenen die Teilhabe ermöglicht, haben fast alle Feuerwehren im Kreis Siegen-Wittgenstein in der vergangenen Woche schon Fakten geschaffen: Seitdem sind nicht gegen das Coronavirus geimpfte aktive Löschkräfte von Übungen und Einsätzen ausgeschlossen. Drei...

  • Siegen
  • 21.11.21
LokalesSZ
Joachim Hochstein (r.) wird zum 1. Januar 2022 neuer Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wenden. Sofort nach der einstimmigen Wahl im Gemeinderat gratulierte Bürgermeister Bernd Clemens (l.).

Neuer Feuerwehr-Chef in Wenden
Joachim Hochstein übernimmt Amt von Wolfgang Solbach

hobö Wenden. Joachim Hochstein wird zum 1. Januar 2022 neuer Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wenden. Der Wendener Gemeinderat wählte den 45-Jährigen am Mittwochabend einstimmig zum Nachfolger von Gemeindebrandinspektor Wolfgang Solbach, der sich nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung stellte. Sofort nach der Wahl gratulierte Bürgermeister Bernd Clemens und wünschte Hochstein viel Erfolg. Einhergehend kündigte er an, dass die Verdienste von Wolfgang Solbach, der die Feuerwehr...

  • Wenden
  • 21.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.