Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
In einer Wohnung an der Stormstraße 54 in Geisweid brannte Essen auf dem Herd. Personen wurden bei der Aktion zum Glück nicht verletzt.

Fett versucht mit Wasser zu löschen
Essen zu heiß: Feuermelder sprang an

kalle Geisweid. "Essen am Herd"  gehört zu den häufigsten Alamierungsszenarien der Feuerwehren. So auch  am  Mittwoch (26. Juni) gegen 18.45 Uhr in der Stormstraße 54 in Geisweid. In einer Wohnung des  Mehrfamilienhauses hatte man vergessen,  den Herd abzustellen und hatte sich nach draußen zu den Nachbarn begeben. Erst als der  Feuermelder im Flur ansprang, liefen die Mieter zurück. Sie versuchten nach Angaben von Feuerwehr Einsatzleiter Michael Schneider mit  Wasser aus einem Schlauch das...

  • Siegen
  • 26.06.19
  • 224× gelesen
Lokales
Zwei Mülleimer brannten an einem Wohnhaus in  der Bismarckstraße in Weidenau.

Kurze Anfahrt für die Feuerwehr
Zwei Mülleimer brannten lichterloh

kalle Weidenau. Eine kurze Anfahrt von wenigen Hundert Metern hatte am Mittwoch (26. Juni) kurz vor zwei Uhr Feuerwehrleute die Hauptwache der Siegener Feuerwehr, Was als Hüttenbrand hinter einem Wohnhaus an der Bismarckstraße gemeldet wurde, entpuppte sich schnell als ein Mülleimerbrand. Den konnten die Einsatzkräfte mit kleinem Gerät schnell löschen. Zur Brandursache   gibt es keine Informationen. Die Feuerwehr scannte Teile des Wohnhauses auf der Rückseite ab, um sicher zu stellen, dass kein...

  • Siegen
  • 26.06.19
  • 257× gelesen
Lokales
Insgesamt 22 Wittgensteiner Feuerwehrmänner und -frauen nahmen erfolgreich an einem dreitägigen Lehrgang zum Thema Absturzsicherung in Aue-Wingeshausen teil. Foto: schn

Lehrgang zum Thema Absturzsicherung
Feuerwehrleute übten den Einsatz am Abgrund

schn Aue. Der Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr beinhaltet mehr als nur das Löschen von Bränden. Die technische Hilfe und die Menschenrettung nehmen heutzutage einen größeren Raum ein als die klassische Brandbekämpfung. Um auch in großen Höhen sicher arbeiten zu können, müssen die Einsatzkräfte lernen, wie man sich und andere richtig sichert. „Absturzsicherung“ heißt das dann im Chargon der Feuerwehren. Insgesamt 22 Wittgensteiner Feuerwehrmänner und -frauen nahmen erfolgreich an dem...

  • Bad Berleburg
  • 25.06.19
  • 108× gelesen
Lokales
Feuerwehreinsatz in der Rathenaustraße.

Feuerwehreinsatz an der Rathenaustraße
Schaden: Plastikteller und zwei Brötchen

kalle Kaan-Marienborn. Zu einem angeblichen Küchenbrand wurde am Dienstag gegen 2 Uhr morgens die Siegener Feuerwehr gerufen. In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Rathenaustraße hatte es in der Küche nach Feuerwehrangaben gekokelt. Die Herdplatte war an. Der Einsatz konnte von der Einsatzkräften  schnell beendet werden. Als Schaden gab die Feuerwehr an, dass ein Plastikteller und zwei Brötchen das Feuer nicht überstanden hätten.

  • Siegen
  • 25.06.19
  • 184× gelesen
Lokales
Nach seiner Rettung blickte Kater Joschi eher griesgrämig drein.  Foto: bjö

Feuerwehr musste Joschi retten
Kater auf Abwegen

bjö Ferndorf. Für den sechsjährigen Kater Joschi endete am Sonntagabend ein abenteuerlicher Ausflug in den Garten mit einer Rettung über die Kreuztaler Drehleiter. Erst seit wenigen Wochen darf Joschi nach einem Umzug in die Ferndorfer Schlehdornstraße die Freiheit erkunden. Dass er die aber ausnutzte, indem er einen Lebensbaum bis in die Krone erklomm, war auch für die Besitzer ein Novum. Gut eine Stunde hatte er dort ausgeharrt, bis der Entschluss fiel, die Ferndorfer Feuerwehr zu Hilfe zu...

  • Kreuztal
  • 24.06.19
  • 348× gelesen
Lokales
3 Bilder

200.000 Euro Schaden
Rettungswagen brannte

kay Siegen. Ein immenser Sachschaden entstand am Samstagvormittag bei dem Brand eines Rettungswagens vor der Notaufnahme des Siegener Jung-Stilling-Krankenhauses. Rauchschwaden quollen aus MotorraumDie in einem Einsatz befindliche Besatzung des Rettungswagens (RTW) hielt nach Erreichen der Klinik, wie gewohnt, vor einem der Tore der Notaufnahme. Im Transportraum befand sich eine Person, die in die Klinik eingeliefert werden sollte. Der Fahrer bemerkte, als er seinen Wagen zum Stillstand...

  • Siegen
  • 22.06.19
  • 8.453× gelesen
Lokales
Da lief nichts mehr: Nachdem ein Kleinlastwagen bei einem Unfall auf die Seite gefallen war, musste die HTS bei Eichen am Samstagmorgen voll gesperrt werden.

HTS war zwei Stunden gesperrt (Video)
Kleinlastwagen kippte auf die Seite

bjö Eichen. Zwei Stunden gesperrt werden musste am frühen Samstagmorgen die HTS in Fahrtrichtung Siegen bei Eichen. Ein Klein-Lkw hatte ein vor ihm fahrendes  Anhängergespann touchiert, prallte gegen die Leitplanke, fiel auf die Seite - und lag schließlich quer über die gesamte Fahrbahn. Der Löschzug Kreuztal und die Löschgruppe Fellinghausen mussten technische Hilfe leisten. Der 25-jährige Fahrer des Kleinlastwagens kam leicht verletzt in ein Krankenhaus.

  • Kreuztal
  • 22.06.19
  • 1.105× gelesen
Lokales

Einheiten Niederndorf und Oberfischbach
Da wächst was zusammen

cs Niederndorf/Oberfischbach. „Wir fühlen uns sauwohl hier, sind uns der Veränderungen aber bewusst.“ So fasste Heiko Schreiber, Einheitsführer der Freiwilligen Feuerwehr Niederndorf-Dirlenbach, die aktuelle Gemütslage der dortigen Kameraden jetzt zusammen. Wie berichtet, ist im Zuge des Brandschutzbedarfsplans bis spätestens zum Jahr 2022 die Zusammenführung der Löschgruppen aus Niederndorf und Oberfischbach vorgesehen – und zwar zur gemeinsamen Nutzung des Gerätehauses in Oberfischbach. Der...

  • Freudenberg
  • 21.06.19
  • 356× gelesen
Lokales
Die ungünstige Lage zwischen Bühler Straße und Alche sorgt nicht nur für eine enorm prekäre Parkplatzsituation – ein anforderungsgerechter Umbau ist im Feuerwehrhaus Alchen grundsätzlich nicht umsetzbar.
2 Bilder

Gerätehäuser im Fokus
Alchen das "Sorgenkind"

cs Freudenberg. Wie ist es um die aktuell zehn Feuerwehrgerätehäuser im Freudenberger Stadtgebiet bestellt? Welche Gefährdungspotenziale müssen beseitigt werden, wo kann man vielleicht mit einfachen „Handgriffen“ eine positive Veränderung herbeiführen? Diesen Fragestellungen ging die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsmedizinischen Zentrum Siegen (AMZ) sowie Vertretern der einzelnen Einheiten an. Ende des vergangenen sowie zu Beginn des laufenden Jahres nahm man alle Standorte...

  • Freudenberg
  • 21.06.19
  • 462× gelesen
Lokales
Girkhausens Löschgruppen-Chef Kai Patzschke mittendrin im Geschehen: Die Feuerwehr gestaltet eine komplette Projektwoche an der Grundschule im Odeborntal.  Foto: Martin Völkel

Grundschule im Odeborntal
Feuerwehrleute gestalten die Projektwoche

vö Schüllar/Wemlighausen. Das Feuerwehrgerätehaus der Löschgruppe Schüllar-Wemlighausen und die Grundschule im Odeborntal liegen nicht nur räumlich nah beieinander. Auch ansonsten sind die Wege äußerst kurz. Alle vier Jahre gestalten die Feuerwehrkameraden aus Schüllar/Wemlighausen und Girkhausen eine spannende Projektwoche an der Schule. Eine Woche, auf die sich die Schüler schon im Vorfeld freuen, wie Schulleiterin Julia Weller am Montag im Gespräch mit der Siegener Zeitung deutlich machte:...

  • Bad Berleburg
  • 17.06.19
  • 88× gelesen
Lokales

Suchaktion erfolgreich
Demenzkranke Frau unverletzt aufgefunden

sz Herdorf/Schutzbach. Eine seit dem frühen Samstagmorgen vermisste, 80 Jahre alt Frau, ist von einer Streife der Polizei gefunden worden. Und, wie die Beamten in ihrem Bericht schreiben: Ihr geht es erstaunlich gut. Vorsorglich wurde sie aber in ärztliche Behandlung übergeben.  Das Verschwinden der an Demenz erkrankten 80-Jährigen, die in Herdorf im Altenpflegeheim lebt, hatte zu einer großangelegten Suchaktion geführt.  An der Suche waren u. a. Polizei, die Feuerwehr Daaden-Herdorf und...

  • Herdorf
  • 15.06.19
  • 2.472× gelesen
Lokales
Völlig ausgebrannt ist eine Wohnung in Sinn nach einer Explosion.
6 Bilder

Feuer in Sinn
Wohnung komplett ausgebrannt

sz Sinn. Nach einem Brand ist ein Mehrfamilienhaus in Sinn bei Herborn nicht mehr bewohnbar. Bei der Feuerwehr war um 16.17 am Freitag die Brandmeldung eingegangen. Zunächst war man von einer Explosion ausgegangen, weil auch von einem Knall berichtet wurde. Die Polizei Mittelhessen sagte aber der SZ, es habe keine Detonation gegeben, sondern lediglich einen Brand. Als die Feuerwehr eintraf, habe die Wohnung bereits im Vollbrand gestanden.  Feuerwehr und Rettungskräfte waren mit einem...

  • 14.06.19
  • 2.092× gelesen
Lokales
Ein Übungs-Pkw auf dem Gelände der Feuerwehr brannte am Pfingstsonntag.

Übungs-Pkw brannte lichterloh
Feuerwehrleute mussten zur Feuerwehr ausrücken

sz Kreuztal. Ein brennender Pkw forderte die Wehrleute des Löschzuges Kreuztal am Abend des Pfingstsonntags bei einem Löscheinsatz am eigenen Gerätehaus: Auf der Parkfläche des Gerätehauses Leystraße stand ein Kleinwagen in Flammen. Dabei handelte es sich um ein schrottreifes Übungsobjekt, an dem dieEinsatzkräfte bei nächster Gelegenheit technische Hilfeleistung mit hydraulischem Rettungsgerät üben wollten. Brennender Pkw bei der Feuerwehr: Polizei ermitteltUm 20 Uhr ging es jedoch in Flammen...

  • Siegen
  • 10.06.19
  • 540× gelesen
Lokales
In mehreren Disziplinen mussten sich die Gastgeber der Jugendfeuerwehr Kreuztal (im Bild) mit ihren Wettbewerbern aus der Nachbarschaft und von weiter her messen.  Foto: bjö
4 Bilder

Jugendfeuerwehren in Kreuztal aktiv
Wettlauf um die Leistungsspange

bjö ■ „Ab jetzt benehmt ihr euch“, rief Cedric Müller seiner Mannschaft zu, als sie sich ins Blickfeld der Wertungsrichter begab, um die nächste Disziplin zu absolvieren. Es war keine Bitte, sondern ein Befehl, denn Cedric war in diesem Moment der Chef, nämlich der Gruppenführer der Kreuztaler Jugendfeuerwehrgruppe. Und die gab ohnehin am Samstag im Stadion Stählerwiese ihr Bestes – wie 15 weitere Gruppen, die zum Erreichen der Leistungsspange teilweise von weit angereist waren. Die...

  • Kreuztal
  • 10.06.19
  • 350× gelesen
Lokales
Niemand wurde verletzt. Das Haus am Kreisel Hessische Straße / Brüderweg in Siegen steht leer.
4 Bilder

Nächtlicher Einsatz in Siegen-Hain (Video)
Hausbrand: Schaden ca. 30.000 Euro

ch Siegen. Auf rund 30.000 Euro schätzt die Polizei Siegen den Schaden nach dem Brand im Anbau eines leer stehenden Hauses am Kreisverkehr bzw. an der Ecke Hessische Straße / Brüderweg. Rund 40 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst hatten in den Morgenstunden des Pfingstmontags ausrücken müssen. Um 2.45 Uhr war Alarm geschlagen worden. Dutzende aufgeschreckte Nachbarn hatten die Leitstelle angerufen. Die Flammen waren rasch gelöscht, doch die Feuerwehr war über Stunden...

  • Siegen
  • 10.06.19
  • 7.821× gelesen
Lokales
Löschzugführer Jochen Pieck, Udo Vallender (Firma Iturri), Bürgermeisterin Christa Schuppler und Gemeindebrandinspektor Christian Rogalski (v. l.) zeigten sich hocherfreut über die Indienststellung des neuen Tanklöschfahrzeuges.  Fotos: kay
2 Bilder

Hochmodernes Fahrzeug

kay Wilnsdorf. Zu einem besonderen Ereignis kamen am Freitagabend die Mitglieder des Löschzuges Wilnsdorf, Vertreter weiterer Löschgruppen und zahlreiche Gäste am Gerätehaus in der Großwiese zusammen. Grund war die Übergabe eines neuen Tanklöschfahrzeuges durch die Gemeinde Wilnsdorf, in diesem Fall vertreten durch Bürgermeisterin Christa Schuppler. Als Ersatz für das altersbedingt auszumusternde Tanklöschfahrzeug TLF 24/50 (Baujahr 1993) erhielt der Löschzug Wilnsdorf ein hochmodernes...

  • Wilnsdorf
  • 08.06.19
  • 2.558× gelesen
Lokales
Obwohl die Feuerwehr schnell eintraf, war der Totalschaden des Fahrzeugs nicht mehr zu verhindern. Foto: kay

Pkw-Brand auf A45
Rauch quoll aus Motor

kay Haiger/Wilnsdorf. Zu einem brennenden Pkw wurde die Feuerwehr am späten Freitagnachmittag auf die A 45 gerufen. Der Fahrer eines Mittelklassewagens war auf der Autobahn von Süden kommend in Richtung Norden unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Haiger-Burbach und Wilnsdorf stellte er während der Fahrt Brandgeruch und Rauch fest, der aus dem Motorraum quoll. Geistesgegenwärtig stellte er sein Fahrzeug auf dem Seitenstreifen ab und alarmierte die Feuerwehr. Trotz des schnellen Eingreifens...

  • Wilnsdorf
  • 07.06.19
  • 818× gelesen
Lokales
Bürgermeister Steffen Mues (r.) überreichte mit Matthias Ebertz (2. v. r.) und Wolfgang Cavelius (4. v. r.) Urkunden an die 32 Siegener Feuerwehrleute.

32 Feuerwehrleute befördert
Wertschätzung für Notfallsanitäter

sz Siegen. Das kommt wahrlich nicht alle Tage vor: Gleich 32 Beamte der hauptamtlichen Feuerwehr der Stadt Siegen sind jetzt befördert worden. Sie alle haben auf ihre Qualifikation als Rettungsassistent aufgesattelt und sind nun – nach absolviertem Lehrgang – Notfallsanitäter. Bürgermeister Steffen Mues überreichte die Urkunden vor kurzem) zusammen mit Stadtkämmerer (zugleich „Feuerschutzdezernent“) Wolfgang Cavelius und dem zuständigen Abteilungsleiter (zugleich Leiter der Feuerwehr)...

  • Siegen
  • 07.06.19
  • 152× gelesen
Lokales

Gas-Alarm
Mehrere Häuser evakuiert

sz Bilstein. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lennestadt wurde am Donnerstag gegen 18.10 Uhr mit dem Stichwort „Technische Hilfe Stufe 2, Gas“ nach Bilstein alarmiert. Dort hatte ein Bürger eine Undichtigkeit an einem Flüssiggastank festgestellt und die Einsatzkräfte informiert. Nach dem Eintreffen konnte bereits im Nahbereich der Bundesstraße 55 Gasgeruch festgestellt werden. Darauf wurden Messungen durchgeführt und der Brandschutz sichergestellt. An dem Tank konnten eindeutig erhöhte...

  • Lennestadt
  • 07.06.19
  • 50× gelesen
Lokales

Brand in Container wurde schnell gelöscht

sp Siegen. Auf dem Gelände des Siegener Grünflächenamtes in der Rinsenau, zwischen Sieg und Hüttentalstraße, kam es am Dienstagabend zu einem Feuer in einem Container, der laut Polizei von Mitarbeitern als Aufenthaltsraum genutzt wurde. Die Leitstelle der Feuerwehr teilte mit, dass dieser bis auf Weiteres nicht mehr betreten werden darf. 14 Wehrleute waren im Einsatz und konnten den Brand schnell löschen. Die Polizei vermutet einen Kurzschluss als Ursache. Verletzt wurde niemand. Der...

  • Siegen
  • 04.06.19
  • 38× gelesen
Lokales
Drei Personen wurden am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 563 schwer verletzt.

Autos kollidierten frontal miteinander
Drei Insassen bei Unfall schwer verletzt

sz Sondern. Drei Personen wurden am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 563 schwer verletzt. Laut Aussage der Polizei war eine 68-Jährige in ihrem Pkw von Kessenhammer in Richtung Sondern unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie nach links in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit einem mit zwei Personen besetzten Pkw. Die Olper Feuerwehr rückte aus, um die Fahrertür des Autos der Unfallverursacherin mit schwerem Gerät zu öffnen und die...

  • Stadt Olpe
  • 04.06.19
  • 1.096× gelesen
Lokales
Auf dem weitläufigen Gelände der Firma Weber-Haus in Hünsborn hat die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wenden schon manche Übungen durchgeführt und war daher beim nun eingetretenen Ernstfall bestens vorbereitet.  Foto: Kai Osthoff

50 Einsatzkräfte der Feuerwehr (mit Video)
Schwelbrand bei Weber-Haus

kaio Hünsborn. Einen größeren Feuerwehreinsatz auf dem Betriebsgelände der Firma Weber-Haus in Hünsborn gab es am Montag gegen 8.30 Uhr. Dort war es im Zerspaner der Holzheizungsanlage zu einem Schwelbrand gekommen. Der Löschzug Hünsborn der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wenden war ursprünglich zu einem Feuer mit der Alarmstufe 1 gerufen worden. Vor Ort erkannten die Einsatzkräfte jedoch einen etwas umfangreicheren Kellerbrand. Das Einsatzstichwort wurde daraufhin auf Feuer 2 erhöht....

  • Wenden
  • 03.06.19
  • 448× gelesen