Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Die Hindenburgstraße ist abgesperrt.
3 Bilder

Update: Polizeieinsatz an Reichwalds Ecke
Hindenburgstraße wieder frei

ihm Siegen.  Update 22.20 Uhr: Zu einem guten Ende kam der zweistündige Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften am Dienstagabend an Reichwalds Ecke. Wie die Polizeileitstelle mitteilte, konnte die Gefahrenlage aufgelöst werden, die Absperrungen wurden aufgehoben.  21.30 Uhr: In einer psychischen Ausnahmesituation befindet sich vermutlich ein Mann, der sich zur Stunde im Parkhaus an Reichwalds Ecke aufhält. Polizei, Feuerwehr und Ordnungskräfte sind seit etwa 19.30 Uhr im Einsatz,...

  • Siegen
  • 18.02.20
  • 9.594× gelesen
Lokales
Großes Glück hatte ein Autofahrer, der mit seinem VW Lupo auf der Kreisstraße 33 zwischen Erndtebrück und Zinse unterwegs war. Ein Baum stürzte auf den Kleinwagen, beschädigte das Fahrzeug erheblich – verletzt wurde aber glücklicherweise niemand. Foto: privat

Baum fiel nahe Zinse auf die Straße
Autofahrer hatte auf der K33 viel Glück

sz Zinse. Sturmtief Victoria meinte es am Sonntag gnädig mit der Region: Im Vergleich zur Vorwoche, als „Sabine“ für etliche Straßensperrungen und Feuerwehreinsätze gesorgt hatte, gingen de Wetterkapriolen diesmal relativ glimpflich über die Bühne – die Einsatzkräfte mussten nur vereinzelt ausrücken. Großes Glück hatte allerdings ein Autofahrer, der mit seinem VW Lupo auf der Kreisstraße 33 zwischen Erndtebrück und Zinse unterwegs war. Ein Baum stürzte auf den Kleinwagen, beschädigte das...

  • Erndtebrück
  • 18.02.20
  • 292× gelesen
Lokales
Die Einsatz war glücklicherweise umsonst: In den Abendstunden musste die Siegener Feuerwehr ins Leimbachtal ausrücken. Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Leimbachstraße hatten Gas in den eigenen vier Wänden gerochen.
4 Bilder

Gasalarm im Leimbachtal in Siegen
Feuerwehreinsatz am späten Abend

ch Siegen. Die Einsatz war glücklicherweise umsonst: In den Abendstunden musste die Siegener Feuerwehr ins Leimbachtal ausrücken. Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Leimbachstraße hatten Gas in den eigenen vier Wänden gerochen. Sofort wurden Spezial- und Löschfahrzeuge entsandt, zudem warteten ein Rettungswagen und die Drehleiter auf Aktion. Das Haus und die Nachbargebäude wurden für kurze Zeit geräumt. Die Einsatzkräfte prüften unter Atemschutz und mit einem Messpürgerät das...

  • Siegen
  • 16.02.20
  • 399× gelesen
Lokales
Der Ort des Geschehens in Weidenau. Die Baustelle war ordnungsgemäß.

Baustellen-Unfall in Weidenau
4-Meter-Sturz: Frau (33) fällt in Baugrube

kay Weidenau. Am Samstagmittag wurde die Feuerwehr zu einem Rettungseinsatz nach Weidenau alarmiert. Eine 33-Jährige war in der Straße „Auf den Hütten“ in eine etwa vier Meter tiefe Baugrube gestürzt, wobei sie sich verletzte und nicht mehr selbst hinaus kam. Rettungskräfte befreiten 33-Jährige aus misslicher Lage Zeugen des Vorfalles alarmierten die Kreisleitstelle, die die Rettungskräfte entsprechend in Gang setzte. Feuerwehr und Rettungsdienst gelang es schließlich, die 33-Jährige aus...

  • Siegen
  • 16.02.20
  • 1.106× gelesen
Lokales
16 Feuerwehrleute waren am Freitagmorgen im Einsatz, um den Brand in eine Industriehalle in Mudersbach zu löschen.

Einsatz im Gewerbepark Meteor
Lüftungsanlage geriet in Brand

sz Mudersbach. Im Gewerbepark Meteor in Mudersbach ist am Freitagmorgen die Lüftungsanlage in einer Industriehalle in Brand geraten. Gegen 9 Uhr wurde die Feuerwehr Siegtal (Löschzüge Brachbach, Mudersbach und Niederschelderhütte) alarmiert. Zwar hatten Mitarbeiter der Firma zunächst versucht, den Brand mit Feuerlöschern zu bekämpfen, mussten aufgrund der starken Verrauchung aber die Löschversuche einstellen. Zwei Trupps mit Atemschutz löschten den Brand ab und belüfteten dann die Halle....

  • Kirchen
  • 14.02.20
  • 285× gelesen
Lokales
Das Auto hing in Gosenbach fest, die Feuerwehr und ein Abschleppdienst konnten der Fahrerin helfen.

Feuerwehr in Gosenbach musste helfen
Auto hing in der Luft fest

sz Gosenbach. Große Aufregung am Donnerstagabend im Siegener Stadtteil Gosenbach: In der Friedhofstraße wollte zur allerbesten Tagesschau-Zeit eine 48-jährige Frau mit ihrem Fahrzeug rückwärts aus einer abschüssigen Ausfahrt fahren. Der Versuch misslang leider, die Pkw-Fahrerin geriet mit ihrem Wagen aus noch nicht geklärter Ursache über einen Randstein hinaus. In der Folge hing der Wagen teilweise in der Luft und konnte buchstäblich nicht mehr bewegt werden. Die Feuerwehr musste zur...

  • Siegen
  • 13.02.20
  • 6.460× gelesen
Lokales

Mülleimer in Berufskolleg brannte

sp Siegen. Gegen 13 Uhr wurden am Mittwochnachmittag Feuerwehr und Rettungskräfte zum Berufskolleg AHS Siegen am Fischbacherberg alarmiert. Ein Mülleimer in der Schule war in Brand geraten, vermutlich, weil eine Zigarette nicht richtig gelöscht wurde, teilte die Leitestelle der Polizei mit. Alle Schüler und Lehrer verließen innerhalb kürzester Zeit das Gebäude. „Es gab einen minimalen Gebäudeschaden“, so die Polizei.

  • Siegen
  • 12.02.20
  • 58× gelesen
Lokales

Feuerwehreinsatz am Fischbacherberg
Brand schnell unter Kontrolle

kay Siegen. Rund 50 Feuerwehrleute und Rettungskräfte wurden am Mittwochabend auf den Fischbacherberg gerufen. Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Kolberger Straße quollen dichte Rauchschwaden. Unter schwerem Atemschutz gingen die Einsatzkräfte gegen das Feuer vor und konnten dieses schnell unter Kontrolle bringen. Alle Bewohner konnten das Gebäude selbstständig verlassen. Eine Bewohnerin erlitt eine Rauchgasvergiftung und musste ins Krankenhaus gebracht werden.  Laut Polizei hatte...

  • Siegen
  • 12.02.20
  • 1.654× gelesen
Lokales

Wärmebildkameras für Feuerwehr
„Hocheffiziente Einsatzmittel“

damo Kirchen. Die Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Kirchen sind jetzt flächendeckend mit Wärmebildkameras ausgestattet: Am Mittwoch sind im Kirchener Rathaus sechs dieser Hightech-Geräte an die Löschzüge Friesenhagen, Brachbach, Niederfischbach, Herkersdorf/Offhausen, Wehbach/Wingendorf und Harbach überreicht worden. Möglich gemacht hat das eine Gemeinschaftsaktion der Fördervereine und der Verbandsgemeinde: Sie haben sich die Kosten von rund 24 000 Euro geteilt. Bemerkenswert ist, dass...

  • Kirchen
  • 12.02.20
  • 584× gelesen
Lokales
Der Wintereinbruch in Wittgenstein sorgte am Dienstagabend am Dille bei Erndtebrück für einen ersten spektakulären Unfall. Ein Sattelzug war gegen 19.30 Uhr auf schneeglatter Straße aus Richtung Erndtebrück kommend unterwegs, als er in einem steileren Kurvenstück hinten wegrutschte. Foto: Holger Weber

Wintereinbruch sorgte für Unfall
Straße am Dille gesperrt: Lkw rutschte in Graben

sz Erndtebrück. Der plötzliche Wintereinbruch in Wittgenstein sorgte am Dienstagabend am Dille bei Erndtebrück für einen ersten spektakulären Unfall. Ein Sattelzug war gegen 19.30 Uhr auf schneeglatter Straße aus Richtung Erndtebrück kommend unterwegs, als er in einem steileren Kurvenstück hinten wegrutschte. Der Auflieger schlug um und rutschte in den Graben. Die Bergung des schweren Lkw mit einem Kran dauerte am späten Abend noch an, die Dillstraße musste für den Straßenverkehr voll gesperrt...

  • Erndtebrück
  • 12.02.20
  • 354× gelesen
Lokales
Die nagelneue Drehleiter des Löschzugs I aus Bad Berleburg kam bei diesem Kaminbrand schon vor ihrer offiziellen Indienststellung zum Einsatz. Foto: Sarah Benscheidt

Feuerwehreinsatz in Bad Berleburg
Kein größerer Schaden bei einem Kaminbrand

sabe Bad Berleburg. Flammen aus dem Schornstein eines Hauses riefen den Löschzug I der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg am Montag in die Brandenburger Straße. Eine aufmerksame Nachbarin hatte den Kaminbrand bemerkt und die Feuerwehr informiert. Die zwölf Feuerwehrmänner vor Ort hatten den Kaminbrand schnell unter Kontrolle, sodass kein Schaden entstand und der Schornsteinfeger nur den Kamin ausfegen musste. Für die Einsatzkräfte gab es somit noch einen weiteren Einsatz, der sich an die...

  • Bad Berleburg
  • 11.02.20
  • 247× gelesen
Lokales
In Niederfischbach "fällte" Sabine eine Birke, die auf das Nachbarhaus stürzte.
9 Bilder

Trotzdem hat das Sturmtief seine Spuren hinterlassen
Sabine war gnädig zum AK-Land

sz Kreis Altenkirchen. Auch wenn das Sturmtief Sabine nach ersten Einschätzung offenbar im AK-Land nicht derart gewütet hat wie „Kyrill“ vor 13 Jahren, haben die heftigen Böen natürlich auch hier ihre Spuren hinterlassen.  Die wichtigste Nachricht zuerst: Nach Informationen der Betzdorfer Polizei ist in der Sturmnacht niemand verletzt worden. Ein Autofahrer ist in Diedenberg unter einen querliegenden Baum geraten, aber auch das ging nach Angaben der Kirchener Feuerwehr vergleichsweise...

  • Betzdorf
  • 10.02.20
  • 3.552× gelesen
Lokales
Die Zufahrt zum Bunker Erich in Erndtebrück war gesperrt. „Sabine“ entwurzelte diesen Baum in der Nacht zu Montag vollständig. Foto: Timo Karl
4 Bilder

Schadensbilanz (Update 20.30 Uhr)
Sturmtief „Sabine“ hielt die Feuerwehren auf Trab

bw Wittgenstein. Noch ist das Sturmtief „Sabine“ nicht aus Wittgenstein abgezogen, die heftigsten Orkanböen dürfte es jedoch in der Nacht gegeben haben – mit entsprechenden Auswirkungen und Schäden. Für die heimischen Feuerwehren blieb der Sonntagabend noch relativ ruhig, erste Einsätze gab es auf der L623 zwischen Leimstruth und Amtshausen sowie im Altmühlbachtal zwischen Berghausen und Rinthe (K47). Kurz vor Mitternacht nahm der Sturm immer mehr an Fahrt auf und bescherte den Feuerwehren...

  • Bad Berleburg
  • 10.02.20
  • 3.498× gelesen
Lokales

Gartenhütte ausgebrannt

Feuerwehr, Polizei und DRK Kirchhundem wurden in der Nacht zum Samstag zu einem Gartenhüttenbrand an den Flaper Schulweg in Kirchhundem gerufen. Der Einsatzbefehl kam gegen 2.30 Uhr. Trotz des schnellen Eintreffens stand die große Hütte auf einem Grundstück im Vollbrand, wie Feuerwehr-Pressesprecher Thomas Beckmann berichtete. Mit mehreren Löschangriffen von außen sowie einem Innenangriff löschten die Einsatzkräfte das Feuer ab. Etwa 30 Brandbekämpfer der Feuerwehr waren im Einsatz. Zur Ursache...

  • Kirchhundem
  • 09.02.20
  • 134× gelesen
Lokales
3 Bilder

Rasche Entwarnung
Vermeintlicher Zimmerbrand löst Großeinsatz der Feuerwehr aus

kay Burbach. Großeinsatz für die Feuerwehren aus Burbach und Wahlbach hieß es am Samstagvormittag. Die Blauröcke wurden zu einem an der Straße Kreuzborn gemeldeten Zimmerbrand alarmiert. Vor Ort eingetroffen, war eine starke Rauchentwicklung aus einem Fenster im unteren Stockwerk zu sehen. Unter schwerem Atemschutz betrat die Feuerwehr das Gebäude. Es konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Lediglich der Inhalt eines auf dem eingeschalteten Herd stehenden Kochtopfes war in Brand geraten und...

  • Burbach
  • 08.02.20
  • 611× gelesen
Lokales

Sturmtief "Sabine" lässt Unterricht ausfallen
Alle Schulen im Kreis Olpe bleiben am Montag geschlossen (Update)

hobö Olpe/Drolshagen/Wenden. Infolge der vom Deutschen Wetterdienst herausgegebenen Unwetterwarnung im Zusammenhang mit dem Orkantief „Sabine“  gab es bereits am Freitag Meldungen über Schulschließungen in NRW. Die Kommunen im  Kreis Olpe hatten sich diesbezüglich noch nicht festgelegt, wie die SZ auf Anfrage erfuhr. Am Sonntag informierten dann aber der Kreis Olpe, die Kommunen oder Schulen nach und nach auf ihren Homepages über ihre Entscheidungen. So fällt der Unterricht  am Montag in allen...

  • Stadt Olpe
  • 07.02.20
  • 2.738× gelesen
Lokales
Die Löschgruppen der freiwilligen Feuerwehr waren ins Rathaus gekommen, um den entscheidenden Moment nicht zu verpassen.

Zusammenlegung bei der freiwilligen Feuerwehr (Update: Video)
Löschgruppen Anzhausen und Flammersbach sind jetzt eine Einheit

sp Wilnsdorf. Im Zuschauerraum des Wilnsdorfer Rathauses dominierte Donnerstagabend vor allem eine Farbe: blau. Die Löschgruppen der freiwilligen Feuerwehr Anzhausen und Flammersbach wollten ihren historischen Moment nicht verpassen, an dem sie offiziell zu einer Einheit ernannt werden sollten. Mit diesem Wunsch waren die Feuerwehrleute an die Politik herangetreten – und der Rat kam diesem nach. Er votierte einstimmig für die Zusammenlegung der beiden Gruppen, die bereits seit sechs Jahren...

  • Wilnsdorf
  • 07.02.20
  • 284× gelesen
Lokales
Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst rückte am Donnerstagnachmittag zum Siegener Schlehdornweg aus.
8 Bilder

Zimmerbrand am Schlehdornweg in Siegen
Zwei verletzte Kinder

cs Siegen. Ein Großaufgebot von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei rückte am Donnerstagnachmittag zum Schlehdornweg in Siegen aus. Wie die Kreispolizeibehörde mitteilte, ging gegen 14.30 Uhr ein Notruf in der Leitstelle der Feuerwehr ein. Vermutlich eine vergessene Kerze löste in einem Wohnhaus einen Zimmerbrand aus. Zwei Kinder, ein zehn Jahre altes Mädchen sowie ein 13-jähriger Junge, wurden mit Rauchgasvergiftungen in die DRK-Kinderklinik eingeliefert. Der Sachschaden bewegt sich im ganz...

  • Siegen
  • 06.02.20
  • 5.663× gelesen
Lokales
Der BMW blieb nach seinem "Abflug" in einem Hang liegen. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Rund 50 000 Euro Schaden
Sportwagen „fliegt“ von der Straße

sz Euteneuen. Auf rund 50 000 Euro schätzt die Betzdorfer Polizei den Sachschaden eines Unfalls, der sich am Mittwochvormittag auf der B 62 bei Euteneuen ereignet hat. Aus bislang ungeklärter Ursache war gegen 11 Uhr der 26-jährige Fahrer eines BMW-Sportwagens, der in Richtung Kirchen unterwegs war, in der langgezogenen Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen drehte sich auf die Seite und blieb im Hang an einem Baum liegen. Da zunächst von mehreren eingeklemmten Personen...

  • Betzdorf
  • 05.02.20
  • 4.636× gelesen
Lokales
Die Kreiseinsatzleitung des Kreises Olpe bei ihrer Arbeit im Führungsraum im Kreishaus in Olpe. Foto: Feuerwehr

Retter probten Ernstfall

sz Olpe. Über 40 Führungskräfte, Fachberater und Sondereinheiten von Feuerwehr, Hilfsorganisation, Leitstelle, Rettungsdienst, Polizei, THW und Bundeswehr aus dem gesamten Kreisgebiet kamen am Wochenende im Olper Kreishaus zusammen. Im Rahmen einer Übung waren verschiedene große Einsatzlagen abzuarbeiten werden. Stellv. Kreisbrandmeister Thomas Hengstebeck hatte die Kreiseinsatzleitung aufgrund von fiktiven langanhaltenden Regenfällen und einem angenommenen Stromausfall in der Kreisstadt...

  • Stadt Olpe
  • 04.02.20
  • 197× gelesen
Kultur SZ-Plus
Das Ensemble Quadro Nuevo tauchte sein Publikum für rund zwei Stunden in oft sphärische Klänge. Mit ihrem Repertoire schlugen die Musiker eine Brücke vom Orient zum Okzident – und wieder zurück.

Quadro Nuevo musizierte in voll besetzter Stadthalle Betzdorf
Feueralarm vor dem Konzert

gum Betzdorf. Quadro Nuevo, das sind die Musiker Mulo Francel (Saxophone, Klarinetten, Mandoline), Andreas Hinterseher (Akkordeon, Vibrandoneon, Bandoneon), Dietmar D. Lowka (Kontrabass, Percussion) und Chris Gall (Piano). 1996 gründete sich das Ensemble, das seine Liebe zur nostalgisch-akustischen Musik eint, in der Nähe von Salzburg. Über 2700 Konzerte gaben sie bisher, füllen große Säle, treten aber auch gerne vor kleinerem Publikum auf. Arabesken, Balkan-Swing, Balladen, waghalsige...

  • Betzdorf
  • 03.02.20
  • 116× gelesen
Lokales
Mit Atemschutzmasken suchten die Feuerwehrleute nach Glutnestern.
2 Bilder

Feuer in Kaan-Marienborn
Suche nach Glutnestern beschäftigte die Feuerwehr

sos Kaan-Marienborn. Zu einem Einsatz an der Straße "Am Langen" in Kaan-Marienborn rückten am Samstagabend um kurz nach 17 Uhr die hauptamtliche Wache aus Siegen sowie der Löschzug Kaan-Marienborn aus. Grund war ein Brand in einer Werkzeughütte. Nachdem das Feuer gelöscht war, suchten die Feuerwehrleute noch mit Atemschutzmasken in den Zwischendecken nach Glutnestern. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, laut Einsatzleiter Karl-Heinz Richter befand sich der Besitzer zum Zeitpunkt des Brandes...

  • Siegen
  • 02.02.20
  • 984× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.