Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Den Brand in der Asylbewerberunterkunft hatten die Wehrleute schnell gelöscht.

Mutmaßlicher Täter war alkholisiert (Update)
Wohl Brandstiftung bei Feuer in Asylheim

sz Herdorf.  Das Feuer in einem Haus für Obdachlose und Asylbewerber am Herdorfer Hollertszug in der Nacht zu Freitag ist ganz offensichtlich mutwillig gelegt worden. Aus einem Medienbericht geht hervor, dass einer der Bewohner dringend verdächtig ist, in einer Waschküche ein Sofa angezündet zu haben. Der 39 Jahre alte Deutsche war dabei alkoholisiert, wie demnach aus einer Mitteilung der Koblenzer Staatsanwaltschaft hervorgeht. Außerdem soll der Mann die Tat gestanden haben. Er wurde noch...

  • Herdorf
  • 24.01.20
  • 577× gelesen
Lokales
Auch die DRehleiter war im Einsatz.

Feuerwehr mit 50 Einsatzkräften vor Ort
Zimmerbrand in Herdorf

sz Herdorf. Zu einem Zimmerbrand im 1. Obergeschoss eines Wohnhauses am Glockenfeld in Herdorf (gegenüber der ehemaligen Metzgerei Haan) musste die Feuerwehr am Mittwochabend gegen 20 Uhr ausrücken. Die Einsatzkräfte begannen sofort mit den Löscharbeiten sowohl in der betroffenen Wohnung selbst als auch von außen über die Drehleiter. Um ausreichend Atemschutzgeräteträger vor Ort zu haben, wurde die Löschgruppe Sassenroth hinzugezogen, heißt es in einer Pressemitteilung der VG-Wehr. Auch die...

  • Herdorf
  • 07.11.19
  • 300× gelesen
Lokales
Von dem Wagen blieb nicht viel übrig.

20 Feuerwehrleute im Einsatz
Auto brannte komplett aus

sz Herdorf. Zu einem Fahrzeugbrand wurde am Mittwochnachmittag die Feuerwehr Herdorf alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte an der Burgstraße stand das Auto bereits in Vollbrand. Unter Atemschutz konnte das Feuer mit einem Schaumrohr zügig gelöscht werden, so der Bericht der Wehr an die Redaktion. Insgesamt waren circa 20 Einsatzkräfte rund eine Stunde vor Ort.

  • Herdorf
  • 29.08.19
  • 215× gelesen
Lokales
Mit etwa 24 Fahrzeugen rückten die Floriansjünger zur Hilfe an.
  9 Bilder

Starkregen in Neunkirchen (Update, Galerie)
Tiefgaragen und Keller liefen voll

tile Neunkirchen. Der starke Regen am Freitagnachmittag hat für einen Großeinsatz in der Gemeinde Neunkirchen gesorgt. Von 15.30 bis 19.30 Uhr mussten die Kameraden 50-mal ausrücken. Gemeldet wurden ausschließlich vollgelaufene Keller, Garagen und Tiefgaragen. Vor allem im Neunkirchener Ortskern gab es einiges zu tun: Sowohl die Tiefgarage des Rewe-Marktes als auch die Rathaus-Tiefgarage standen knöcheltief unter Wasser. Auch Zweirad Grisse war betroffen. Wieder betroffen: Neue Reihe in...

  • Neunkirchen
  • 12.07.19
  • 4.259× gelesen
Lokales

Suchaktion erfolgreich
Demenzkranke Frau unverletzt aufgefunden

sz Herdorf/Schutzbach. Eine seit dem frühen Samstagmorgen vermisste, 80 Jahre alt Frau, ist von einer Streife der Polizei gefunden worden. Und, wie die Beamten in ihrem Bericht schreiben: Ihr geht es erstaunlich gut. Vorsorglich wurde sie aber in ärztliche Behandlung übergeben.  Das Verschwinden der an Demenz erkrankten 80-Jährigen, die in Herdorf im Altenpflegeheim lebt, hatte zu einer großangelegten Suchaktion geführt.  An der Suche waren u. a. Polizei, die Feuerwehr Daaden-Herdorf und...

  • Herdorf
  • 15.06.19
  • 2.674× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.