Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

LokalesSZ
Anders als viele andere Ersthelfer-Einheiten haben die Friesenhagener First Responder auch während der Pandemie treu ihren Dienst getan. Im Jahr 2020 haben sie 63 Einsätze absolviert.

First Responder der Feuerwehr Friesenhagen
Schneller als der Rettungsdienst

damo Friesenhagen. Lockdown? Nicht für die Friesenhagener First-Responder-Gruppe. Die 13-köpfige Einheit hat sich von der Pandemie nicht ausbremsen lassen. Während bundesweit viele vergleichbare Einheiten aus Gründen des Infektionsschutzes ihren Dienst eingestellt haben, haben die Friesenhagener Ersthelfer nicht auf einen einzigen Einsatz verzichtet. Warum? „Wenn wir ausrücken, geht es um Leben und Tod. Und da spielen dann auch 14 Tage Quarantäne keine Rolle“, sagen Wehrführer Thomas Wickler...

  • Kirchen
  • 30.12.20
  • 840× gelesen
Lokales
Freuen sich über die neue Drohne (v.l.): Daniel Schön (Wehrführer LZ Mudersbach), Steffen Kappes (stellv. Wehrleiter), Jonas Reitz (Ausbilder und Fachmann Drohnentechnik), Bürgermeister Maik Köhler, Bastian Stettner (Leiter Drohnengruppe) und Christian Stettner (stellv. Wehrführer LZ Mudersbach).

Mit Wärmebildkamera
Drohne für Feuerwehr der Verbandsgemeinde Kirchen

sz Mudersbach. Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Kirchen setzt ab sofort auch auf Drohnentechnik. Bürgermeister Maik Köhler übergab am Freitagabend ein entsprechendes Gerät an die Wehrleitung, wie aus einem Bericht der Feuerwehr a die Redaktion hervorgeht.Innerhalb der „Truppe“ wurde eine eigene Drohneneinheit aus der Taufe gehoben und an den Löschzug Mudersbach „angedockt“. Das Personal der neuen Einheit wird indes aus der gesamten Verbandsgemeinde gestellt. Die Piloten werden dabei intern...

  • Kirchen
  • 20.12.20
  • 253× gelesen
Lokales
Einen Kaminbrand in Niederfischbach brachte am Dienstag die Feuerwehr rasch unter Kontrolle.

Niederfischbach
Kaminbrand an der Hahnseifenstraße rasch unter Kontrolle

sz Niederfischbach. In aller Früh am Dienstagmorgen wurde zunächst die Feuerwehr Niederfischbach zu einem Kaminbrand an die Niederfischbacher Hahnseifenstraße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt waren laut Mitteilung der Feuerwehr eine starke Rauchentwicklung sowie offene Flammen im Bereich eines an der Fassade befindlichen Kamins sichtbar, woraufhin die Feuerwehren aus Harbach, Kirchen (Drehleiter) und Wehbach/Wingendorf hinzugerufen wurden. Die Einsatzkräfte schafften es, ein Übergreifen der...

  • Kirchen
  • 01.12.20
  • 331× gelesen
LokalesSZ
Geschafft: Der Umzug ist gestemmt. Der Löschzug Brachbach ist mit allen Fahrzeugen und der gesamten Ausrüstung und Ausstattung am alten Standort in der neu gestalteten Unterkunft angekommen.

Nach Modernisierung
Feuerwehr Brachbach zurück im Gerätehaus

rai Brachbach. Die Feuerwehr packte ihre Koffer: Drei Tage räumten die Brachbacher Wehrleute ihre gesamte Ausrüstung von der befristeten Übergangslösung am Bauhof in das neugestaltete Gerätehaus. Nun rücken sie wieder von ihrem alteingesessenen Standort aus – unter optimalen Bedingungen. Fast auf den Tag genau ein Jahr vorher hatten Wehrführer Philipp Kappes und seine Truppe nach einem dreitägigem Umzug das Gerätehaus geräumt und sich neu eingerichtet. Damit hatten die Handwerker freie Hand,...

  • Kirchen
  • 12.10.20
  • 214× gelesen
Lokales
Zumindest auf das Feuerwerk mussten die Mudersbacher nicht verzichten.

Ein bisschen Kirmes trotz Pandemie
Schillerndes Höhenfeuerwerk in Mudersbach

rai Mudersbach. „Kirmes dähem“ und ein gelungenes Höhenfeuerwerk: In schillernden Farben entfalteten die Raketen über dem Siegtal in Mudersbach ihre Pracht. Als kleiner Ersatz für die 192. Kirmes, die wegen der Pan demie abgesagt werden musste, konnten die Menschen die bezaubernden Motive am Nachthimmel bestaunen. Einige Mudersbacher waren an den Otto-Hellinghausen-Platz gekommen, wo gewöhnlich am Sonntagabend die Kirmesbesucher ihre Blicke nach oben richten. Diesmal war das Feuerwerk bereits...

  • Kirchen
  • 04.10.20
  • 545× gelesen
Lokales
Wegen der beengten Platzverhältnisse konnte der Verletzte nicht schonend durch die Haustür zum Krankenwagen gebracht werden.

Verletzter im Treppenhaus
Feuerwehr eilt mit Drehleiter zur Hilfe

damo Büdenholz. „Tragehilfe Drehleiter“: So lautet im Feuerwehr-Deutsch der Alarmierungscode, der am späten Mittwochvormittag den Löschzug Brachbach erreichte. Die Wehrleute mussten in Büdenholz anrücken, wo ein Mann im eigenen Treppenhaus gestürzt war. Wegen der beengten Platzverhältnisse konnte der Verletzte nicht schonend durch die Haustür zum Krankenwagen gebracht werden, und so kam die Kirchener Drehleiter zum Einsatz. Drehleiter als Leihgabe Übrigens nicht das Original: Das ist derzeit...

  • Kirchen
  • 30.09.20
  • 315× gelesen
Lokales
Einsatz im Ortskern für die Feuerwehr Friesenhagen.

Nach 15 Minuten "Feuer aus" gemeldet
Scheune brannte, Feuerwehr zur Stelle

sz Friesenhagen. Scheunenbrand im Ortskern: Das war die Herausforderung, die die Friesenhagener Feuerwehr gestern Vormittag zu meistern hatte. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte es im Eingangsbereich und dem oberen Teil einer Scheune, die sich zwischen zwei Wohnhäusern befindet, berichtet die Feuerwehr an die Redaktion. Nach kurzer Zeit konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht und nach einer Viertelstunde schließlich „Feuer aus“ gemeldet werden. Unterstützt wurde die Feuerwehr vom...

  • Kirchen
  • 24.09.20
  • 292× gelesen
Lokales
2 Bilder

Feuerwehr benötigte 5000 Liter Wasser
Kleinen Waldbrand schnell gelöscht

sz Friesenhagen. Die Feuerwehr Friesenhagen versorgt derzeit nicht nur die Menschen und Höfe im Wildenburger Land mit Wasser, sie geht auch weiterhin ihrer ureigenen Aufgabe nach: Am späten Samstag Nachmittag wurden die Kameraden zu einem Waldbrand in der Nähe von Busenhagen gerufen. Ein aufmerksamer Autofahrer hatte den Brand über den Notruf 112 unverzüglich gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte eine Fläche von ca. 50 Quadratmetern neben der Kreisstraße 82. Das Feuer wurde mit...

  • Kirchen
  • 12.09.20
  • 291× gelesen
LokalesSZ
16 000 Euro hat der Spannungssimulator gekostet – was angesichts der Tatsache, dass er Leben retten kann, sicher nicht zu viel ist. Er wurde jetzt am Kirchener Feuerwehrhaus
offiziell in Betrieb genommen.

Feuerwehr Kirchen hat Spannungssimulator
Ein Fehler kann tödlich sein

damo Kirchen.  Eigentlich ist es nicht der Job der Feuerwehren, umgestürzte Bäume zu entfernen: Im Wald sind die Forstämter gefordert, auf größeren Straßen der Landesbetrieb Mobilität. „Nur wenn Gefahr im Verzug ist, ist es unsere Aufgabe“, sagt Michael Klöckner. Aber gerade er als Motorsägen-Instrukteur weiß, dass zwischen Theorie und Praxis eine große Lücke klafft. Denn wenn ein größerer Sturm im AK-Land gewütet hat, dann sind die Feuerwehren wie selbstverständlich draußen. Und natürlich...

  • Kirchen
  • 28.08.20
  • 335× gelesen
Lokales
In Niederschelderhütte zündeten Unbekannte ein Stück Holz in einem Mülleimer an.

Feuerwehr rückt nach Niederschelderhütte aus
Mülleimer angezündet

sz Niederschelderhütte. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 21. auf 22. August, kam es im Bereich der ehemaligen Grillhütte in Niederschelderhütte ("Schöppches Tannen") zu einer Sachbeschädigung durch Feuer. Mülleimer angezündetUnbekannte Personen hatten sich an einer Wegegabelung, an der sich eine Bank und ein stabiler Mülleimer befinden, niedergelassen. Der gesamte Bereich wurde stark verunreinigt. Der Mülleimer wurde mit einem größeren Stück Holz befüllt und angezündet. Die Personen...

  • Kirchen
  • 23.08.20
  • 181× gelesen
LokalesSZ
Dieser Kanaldeckel wurden von den Wassermassen aus der Verankerung gerissen.
3 Bilder

Wer ist zuständig?
Klotzbach-Kanal „sprengt“ nach Unwetter die Straße

thor Kirchen. Manchmal dauert ein Jahrhundert unter Umständen auch nur zwei Jahre: Das ist die Erkenntnis nach dem heftigen Gewitter am späten Sonntagabend und den Auswirkungen auf die Klotzbach in Kirchen. Erneut ist die Straße schwer in Mitleidenschaft gezogen worden. Tonnenweise Geröll aus den verfüllten Löchern wurde bergab gespült. Klotzbach wird endgültig zum Politikum Erinnerung an Unwetter 2018Seit dem verheerenden Unwetter an Fronleichnam 2018 ist die Straße gesperrt, damals waren...

  • Kirchen
  • 17.08.20
  • 888× gelesen
Lokales
Nach dem Ende der eigentlichen Löscharbeiten wurde genau geprüft, ob sich noch irgendwo Glutnester befinden.
4 Bilder

Mudersbacher wurden früh geweckt
Wohnungsbrand schnell unter Kontrolle

thor Mudersbach. Mit einem Großaufgebot rückten die Feuerwehren Sonntagmorgen in Mudersbach an. In einem Haus an der Rosenstraße war kurz vor 6 Uhr ein Brand ausgebrochen. Und die Verantwortlichen der Verbandsgemeinde-Wehr gingen beim Eintreffen zunächst einmal vom Schlimmsten aus, so stark war die Rauchentwicklung. Letztlich stellte sich aber heraus, dass nur die untere Einliegerwohnung betroffen war. Gerade als die Mudersbacher Kameraden ankamen, gab es einen lauten Knall, ein Fenster barst...

  • Kirchen
  • 16.08.20
  • 2.531× gelesen
Lokales
Die Wiehltalsperre liegt nur wenige Kilometer von dem Hof entfernt, auf dem der Diesel ausgetreten ist.

Tank in Schönbach umgekippt
Diesel im Schutzgebiet der Wiehltalsperre ausgelaufen

thor Friesenhagen. Mehrere hundert Liter Diesel sind am Freitag Mittag aus einem Tank auf einem Hof in Schönbach im Wildenburger Land ausgelaufen. Die Auswirkungen sind derzeit noch völlig unklar: Das betroffene Grundstück unmittelbar an der Landesgrenze zu NRW gehört zu einem Wasserschutzgebiet, das der nur wenige Kilometer entfernten Wiehltalsperre dient. Über den Aggerverband beziehen die allermeisten Haushalte des Kreises Altenkirchen von dort ihr Trinkwasser. Fest steht: Der Diesel wurde...

  • Kirchen
  • 14.08.20
  • 901× gelesen
Lokales

Wagen landete im Wisserbach
Auto rollte „von selbst“ durch Friesenhagen

sz Friesenhagen. Glimpflich ausgegangen ist der „Ausflug“ eines Autos, das sich am Samstagvormittag in Friesenhagen „selbstständig gemacht“ hat. Die Polizei meldet, dass der Wagen eines 38-Jährigen, abgestellt auf einer abschüssigen Hofeinfahrt oberhalb des Rathauswegs, aus bisher unbekannten Gründen ins Rollen geriet. Dabei querte der Pkw den Rathausweg, durchbrach eine Hecke und rollte die dahinterliegende Böschung hinab über die querverlaufende Hauptstraße, L 280. Das Fahrzeug setzte sodann...

  • Kirchen
  • 09.08.20
  • 229× gelesen
Lokales
Warum und wie das Fahrzeug letztlich in Flammen aufging, ist aufgrund der fehlenden Informationen der Polizei noch unklar.
2 Bilder

Fahrer verursachte Schäden
Radlader ging in Flammen auf

sz Kirchen. Ein offensichtlich gestohlener Radlader ging in der Nacht von Montag auf Dienstag in Kirchen in Flammen auf. Gegen 1.50 wurde die Feuerwehr in den Ringweg gerufen, dort konnte sie nur noch ein Übergreifen der Flammen auf Wohngebäude verhindern. Der noch unbekannte Fahrer hatte zuvor in der Sackgasse an Mauern und Hauswänden sowie am Kopfsteinpflaster eine kleine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Die genaueren Umstände sind noch unklar. Zwar war in der Nacht auch die Polizei vor...

  • Kirchen
  • 14.07.20
  • 452× gelesen
Lokales
Am Kirmesfeld in Kirchen brannte es in der Nacht von Montag auf Dienstag lichterloh.
2 Bilder

Nächtlicher Einsatz der Feuerwehr (Update)
Waldbrand am Kirmesfeld

sz Kirchen. Die Löschzüge des Ausrückebereiches Kirchen (Kirchen, Freusburg, Herkersdorf-Offhausen und Wehbach-Wingendorf) mussten in der vergangenen Nacht zur Bekämpfung eines Waldbrandes im Bereich Kirmesfeld in Kirchen ausrücken. Dort war auf insgesamt ca. 600 qm trockener Waldboden in Flammen geraten.  Gegen 23.30 Uhr waren  die Einsatzkräfte ausgerückt. Nach gut einer Stunde war der Brand unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis ca. 3 Uhr an. Nach Abschluss der Löscharbeiten...

  • Kirchen
  • 28.04.20
  • 2.191× gelesen
Lokales
Der Flächenbrand war schnell unter Kontrolle.

"Saisonstart" für Friesenhagener Wehr
Flächenbrand war schnell unter Kontrolle

sz Friesenhagen. Zum ersten Flächenbrand in dieser „Saison“ musste am Donnerstag Mittag die Feuerwehr Friesenhagen ausrücken. Um 13.48 Uhr war der Löschzug mit dem Alarmstichwort „Flächenbrand groß“ in den Ortsteil Schlade gerufen worden. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte eine Fläche von ca. 600 Quadratmetern, heißt es im Pressebericht der Feuerwehr. Die Flammen wurden zügig von einem Angriffstrupp unter Atemschutz bekämpft. Nach rund zehn Minuten war das Feuer unter Kontrolle. Nach...

  • Kirchen
  • 16.04.20
  • 275× gelesen
Lokales
Die Polizei bestätigte, dass es sich bei der Leiche in der Sieg um den vermissten Herkersdorfer handelt.

Polizei bestätigt Leichenfund in Freusburg (Update)
Vermisster tot in Sieg gefunden

sz Siegen/Freusburg. Die Polizei Siegen hat den Fund des 30-jährigen Herkersdorfers nun doch bestätigt. Die SZ hatte am Abend bei der Behörde um Informationen gebeten. Dort wollte man sich zunächst nicht äußern und verwies auf Montag. Die Leiche sei um 16 Uhr durch Spaziergänger unterhalb eines Brückenbauwerkes entdeckt worden, so die Polizei und habe durch die Feuerwehr Kirchen geborgen werden können. Abschließend: "Bei der Person handelt es sich um den vermissten 30-Jährigen aus Herkersdorf,...

  • Kirchen
  • 15.03.20
  • 30.621× gelesen
Lokales
Der Wagen landete in einer Wiese neben der Kreisstraße 97.

Mit Pkw überschlagen
Autofahrer schwer verletzt

sz Brachbach/Katzenbach. Ein Autofahrer wurde am Freitagmittag bei einem Unfall zwischen Brachbach und Katzenbach schwer verletzt. Der Pkw war aus bislang unbekannter Ursache von der Kreisstraße  97 abgekommen, hatte sich überschlagen und kam auf der Fahrerseite in einer Wiese zum Stillstand.  Der Fahrer konnte sich nicht mehr aus eigener Kraft befreien. Schweres Gerät mussten die alarmierten Löschzüge Brachbach, Kirchen und Niederschelderhütte aber nicht zur Rettung einsetzen: Gemeinsam mit...

  • Kirchen
  • 13.03.20
  • 851× gelesen
Lokales
Zu einem Offroad-Parcours mutierte die Landstraße zwischen dem Tüschebachsweiher und Harbach. Foto: thor
8 Bilder

Gerade die Pegel der kleineren Flüsse steigen rasant
Der Dauerregen wird zum Problem (Update)

sz Würgendorf/Kirchen/Betzdorf. Es regnet. Und wie. 50 bis 60 Liter je Quadratmeter Wasser fallen derzeit vom Himmel, am Tag. Der Dauerregen lässt nicht nur die Pegel der heimischen Flüsse steigen, sondern wird zum Problem. Bis Donnerstagmittag werden nochmals 15 bis 20 Liter erwartet • Am Mittwochmorgen verursachte der Regen jede Menge Arbeit etwa für die Einsatzkräfte unter anderem der Würgendorfer Feuerwehr. Auch die Wehren in Wahlbach und Zeppenfeld rücken zum Säcke schleppen und Abpumpen...

  • Kirchen
  • 11.03.20
  • 3.236× gelesen
Lokales
Die Brachbacher Wehrleute hatten im vergangenen Jahr auf dem Rhein eine Bootsführer-Ausbildung absolviert.

Suche nach vermisstem Herkersdorfer
Brachbacher Feuerwehr steht mit Boot bereit

thor Brachbach/Kirchen. Erfolglos blieb bislang die Suche nach dem 30-jährigen Herkersdorfer, der in Siegen vermutlich in die Sieg gestürzt ist. Erst am Samstag waren zahlreiche Kräfte des DLRG aus der gesamten Region im Einsatz, nachdem das Hochwasser etwas zurückgegangen ist (die SZ berichtete). Mit dabei waren auch die Strömungsretter der Ortsgruppe Betzdorf-Kirchen, die regelmäßig in der Sieg trainieren. Überhaupt ist die Suche schon jetzt zu einer grenzüberschreitenden Aktion geworden. So...

  • Kirchen
  • 03.03.20
  • 1.126× gelesen
Lokales
Bei einem heftigen Unfall auf der L280 wurden am Samstagmorgen zwei Autofahrer verletzt.

Transporter prallte gegen VW Golf
Heftiger Crash auf der L 280

damo Kirchen. Viel Glück hatten am Samstagmorgen die beiden Beteiligten bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L 280 in Kirchen: Beide Männer mussten zwar ins Krankenhaus gebracht werden, schweben aber nicht in Lebensgefahr. Und das hätte durchaus anders ausgehen können – die beiden Autos dürften nach dem Crash ein Fall für den Verwerter sein. Nach SZ-Informationen geht der Unfall aufs Konto des Fahrers eines Transporters: Er soll in Fahrtrichtung Niederfischbach kurz vor dem Abzweig nach...

  • Kirchen
  • 22.02.20
  • 3.915× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.