Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
  2 Bilder

Neueröffnung eines Modegeschäfts unterbrochen:
Flachdach in Flammen

win Olpe. Weithin sichtbar stiegen heute gegen 11 Uhr dunkle Rauchwolken in der Stadtmitte gen Himmel: Das Flachdach eines Anbaus an der Westfälischen Straße stand in Flammen. Die Olper Feuerwehr rückte mit drei Fahrzeugen aus und war nach wenigen Minuten vor Ort, um die Flammen abzulöschen. Wie Stadtbrandinspektor Christian Hengstebeck unmittelbar beim Einsatz erklärte, handle es sich bei dem Dach um eine mit Bitumen abgedichtete Holzkonstruktion, weshalb nach dem Löschen der Flammen der...

  • Stadt Olpe
  • 07.08.20
  • 9.209× gelesen
Lokales
Der Pkw landete auf der Seite liegend an einem Baum.
  2 Bilder

19-Jähriger zu schnell:
Böschung hinaufgerast und an Baum gestoppt

sz Wenden. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich heute Nacht  in Wenden ereignet, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 19-jähriger Mann hatte die Hauptstraße aus Richtung Altenhof kommend in Fahrtrichtung Gerlingen befahren. In Höhe des Friedhofs an der Einmündung Stemmicker Weg war der Pkw vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn abgekommen und hatte zunächst einen geparkten Anhänger und eine angrenzende Mauer touchiert. Im weiteren Verlauf hatte sich der...

  • Wenden
  • 03.08.20
  • 322× gelesen
Lokales
Die Aula der ehemaligen Realschule in Olpe stand in Flammen. Die Polizei schließt Brandstiftung derzeit nicht aus.
  9 Bilder

Erneut ein Feuer in ehemaliger Realschule
Aula steht in Flammen

kaio Olpe. Mit rund 100 Einsatzkräften hat die Freiwillige Feuerwehr der Kreisstadt Olpe mit Untersützung von Feuerwehren aus den umliegenden Kommunen  am Montagmorgen einen Brand in der Aula der ehemaligen Realschule in Olpe gelöscht. Gegen 5 Uhr war der Alarm ausgelöst worden. Schon bei der Anfahrt sahen die ersten Kräfte von weitem die große, dunkle Rauchsäule, die in den morgendlichen Himmel stieg. Vor Ort wurde versucht, das Feuer aus dem Korb der Drehleiter und anfänglich auch durch...

  • Stadt Olpe
  • 27.07.20
  • 508× gelesen
Lokales
Auf der A 4 in Fahrtrichtung Köln kam es am Donnerstagabend zu einem Unfall, bei dem sich zwei Fahrzeuge überschlugen und die Fahrerinnen schwer verletzt wurden. Eine Unfallbeteiligte stand offenbar unter dem Einfluss von Alkohol.

Zwei Frauen werden verletzt
Zwei Autos überschlagen sich bei Unfall auf der A 4

sz Olpe/Eckenhagen. Die Feuerwehr aus Wenden, die Einheiten Gerlingen und Hillmicke sowie der Rettungsdienst des Kreises Olpe und Oberberg wurden am Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall auf der A 4 in Fahrtrichtung Köln gerufen. Ersten Informationen zufolge sollten dort mehrere Verletzte in ihren Fahrzeugen eingeklemmt worden seien. Das bewahrheitete sich jedoch nicht, sodass die Einheit Hillmicke den Einsatz abbrechen und zurückfahren konnte. Für die 25 Einsatzkräfte aus Gerlingen ging an...

  • Stadt Olpe
  • 17.07.20
  • 256× gelesen
Lokales

Neunjähriges Kind soll Feuer gelegt haben:
Brand in Heim für Kinder und Jugendliche

sz Drolshagen. In einer Außenwohngruppe des Josefshauses Olpe, dem heilpädagogischen Heim für Kinder und Jugendliche der GFO (Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe), kam es am Dienstag gegen 7.40 Uhr an der Alten Landstraße in Drolshagen zu einem Zimmerbrand. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellten diese einen Feuerschein im ersten Obergeschoss sowie eine starke Rauchentwicklung fest. In der Wohngruppe befanden sich zunächst mehrere Kinder sowie drei Betreuer, die nach Angaben der...

  • Drolshagen
  • 14.07.20
  • 99× gelesen
Lokales

Mit Feuerzeug Bettdecke in Brand gesetzt
Zündelndes Kind steckt Wohnung an

kaio Meggen. Eine Wohnung ist heute bei einem Feuer komplett zerstört worden. Gegen 13 Uhr hatte die dort lebende 33-jährige Mutter dreier Kinder den Notruf gewählt, da ihr sechsjähriger Sohn die Bettdecke in seinem Kinderzimmer angezündet hatte. Schnell war das Feuer so groß geworden, dass das Zimmer im Erdgeschoss innerhalb weniger Minuten in voller Ausdehnung brannte. „Da zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar war, ob noch Personen im Gebäude sind, haben wir uns erst einmal voll und ganz auf...

  • Lennestadt
  • 03.07.20
  • 193× gelesen
Lokales

Gartenhütte ist abgebrannt

Zu einer brennenden Gartenhütte am Schnellenberger Weg mussten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Dienstagabend ausrücken. Schon bei der Anfahrt hatte die Feuerwehr aus ihren fünf Fahrzeugen die dunkle Rauchsäule gesehen. Am Einsatzort stand die etwas fünf mal acht Meter große Gartenhütte im Vollbrand. Auch einige umliegende Bäume waren durch die meterhohen Flammen in Mitleidenschaft gezogen worden. Von mehreren Seiten wurde das Feuer bekämpft und schlussendlich abgelöscht. Anwohner des...

  • Attendorn
  • 01.07.20
  • 138× gelesen
Lokales

Öltank-Zerlegung sorgte für Einsatz
Starker Rauch rief Feuerwehr herbei

kaio Altenhof. Ein Kellerbrand wurde gemeldet, so dass die Feuerwehreinheit Wenden heute Abend zur Marienstraße nach Altenhof ausrückte. Beim Eintreffen der ersten Brandbekämpfer wurde jedoch deutlich: kein offenes Feuer in dem Gebäude der ehemaligen Gaststätte Schlimm. Wie Pressesprecher Christopher Quast vor Ort erklärte, hätten vier Arbeiter im Keller bei Demonagearbeiten eines alten Öltanks erst mit einem Trennschleifer und danach mit einem Schneidbrenner den Öltank durchtrennt. Dabei sei...

  • Wenden
  • 22.06.20
  • 120× gelesen
Lokales

Feuerwehr Gerlingen auf Autobahn im Einsatz
Pkw in Flammen

kay Ottfingen. Zu einem Brand rückte der Löschzug Gerlingen heute gegen 6.30 Uhr auf die Autobahn aus. Zwischen dem Kreuz Olpe-Süd und der Anschlussstelle Freudenberg war ein Pkw in Brand geraten. Das Feuer im Bereich des Motorraumes wurde von den Floriansjüngern schnell gelöscht, ein Totalschaden an dem Wagen war aber nicht zu verhindern. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Die Feuerwehr streute im Anschluss auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemittel ab. Ein Abschleppunternehmen...

  • Wenden
  • 22.06.20
  • 180× gelesen
Lokales
Nach dem schweren Unfall auf der L512 bei Sondern gab es für die drei Fahrzeuginsassen keine Rettung mehr.
  2 Bilder

Pkw kollidiert bei Sondern mit Lkw (UPDATE)
Ganze Familie ausgelöscht

win Sondern. Der schwere Verkehrsunfall auf der Landestraße 512 zwischen Olpe und Attendorn bei Sondern hat am Donnerstagnachmittag eine ganze Familie ausgelöscht. Wie berichtet, war BMW mit drei Insassen auf die Gegenspur gekommen und dort frontal mit einem Lastwagen kollidiert. Alle drei Insassen waren auf der Stelle tot. Der Lkw-Fahrer und die Fahrerin eines weiteren Pkw, der vom zurückschleudernden Unfallwagen getroffen wurde, kamen verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei hat umfangreiche...

  • Kreis Olpe
  • 19.06.20
  • 39.847× gelesen
Lokales
Dieses Foto zeigt, welche Spuren das Feuer im Dachstuhl hinterlassen hat. Wären die Hausbesitzer nicht geweckt worden, wäre es wohl zu einem verheerenden Brand gekommen. Foto: Feuerwehr

Zwei Blitze schlugen in Nachbarhäuser ein

win Altenhof. Ein lauter Knall rief in der Nacht zum Sonntag die Bewohner eines Hauses am Dörnschlader Weg auf den Plan: Ein Blitz war in den Dachstuhl des Gebäudes gefahren; die Alarmierung der Feuerwehr erfolgte um 1.27 Uhr. Während der Löschzug Wenden mit 30 Einsatzkräften anrückte, ging der Hausbesitzer selbst im Spitzboden mit einem Pulverlöscher erfolgreich gegen den Brand vor. Als die Feuerwehr eintraf, waren die Flammen erstickt. Wie Wolfgang Solbach, Leiter der Wendener Feuerwehr und...

  • Wenden
  • 14.06.20
  • 654× gelesen
Lokales
Stefan Bieder (l.) erhielt vom Kreisbrandmeister für Siegen-Wittgenstein, Bernd Schneider (r.), die Ernennungsurkunde. Mit dabei Bieders Vorgänger Ralf Schneider (2. v. l.) und der Olper Kreisbrandmeister, Christoph Lütticke (2. v. r.). Foto: Feuerwehr

Stabwechsel bei der Feuerwehrbereitschaft

sz Olpe. Im Rahmen eines kleinen Empfangs im Olper Kreishaus wurde jetzt der langjährige Bereitschaftsführer der 1. Bereitschaft Feuerwehr im Regierungsbezirk Arnsberg, Ralf Schneider aus Siegen, in den Ruhestand verabschiedet. Anschließend wurde der bisherige stellv. Bereitschaftsführer, Stefan Bieder (ebenfalls von der Feuerwehr Siegen), vom Kreisbrandmeister des Kreises Siegen-Wittgenstein, Bernd Schneider, zum neuen Leiter der Einheit ernannt. Nach dem altersbedingten Ausscheiden von Ralf...

  • Stadt Olpe
  • 14.06.20
  • 110× gelesen
Lokales

Mann unter Baum eingeklemmt

Ein Mann ist am Freitagnachmittag bei Waldarbeiten in einem Waldstück in Oberveischede unter einem Baum eingeklemmt und schwer verletzt worden. Wie der Olper Feuerwehrchef, Christian Hengstebeck, erklärte, war der 30-jährige beim Sägen einer Fichte mit den Füßen unter dem dicken Stamm eingeklemmt worden. Da er permanent bei Bewusstsein war, konnte er eigenständig den Notruf wählen und somit die Rettungskette in Gang setzen. Einsatzkräfte der Feuerwehr Oberveischede, die als erste an der...

  • Stadt Olpe
  • 12.06.20
  • 237× gelesen
Lokales
  3 Bilder

Flammen kletterten über die Fassade
Mehrfamilienhaus bei Brand beschädigt

sz/kaio Hünsborn. Ein Gebäudebrand rief am Samstag gegen 19 Uhr zunächst die Einheiten Hünsborn und Wenden der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wenden auf den Plan. An der Düringerstraße in Hünsborn war an einem Mehrparteienhaus ein Brand entstanden: Ausgehend von einem Balkon, waren die Flammen über die Außenfassade bis in die Dachgeschosswohnung geklettert. Beim Eintreffen drang starker Rauch aus dem Hausdach. Der Einsatzleiter, Gemeindebrandinspektor Josef Alfes vom Löschzug Hünsborn,...

  • Wenden
  • 06.06.20
  • 500× gelesen
Lokales

Seenotsignal ruft 80 Einsatzkräfte auf den Plan

sz Sondern. Gegen 22.45 Uhr am Pfingstsonntag meldeten mehrere Augenzeugen auf dem Sonderner Kopf ein Signal in Form einer roten Leuchtrakete. Aufgrund der zahlreichen, gleichlaufenden Meldungen wurden neben der Feuerwehr weitere Kräfte der DLRG, dem Rettungsdienst und der Polizei zur Einsatzstelle direkt am Biggesee alarmiert, um eine großräumige Suche am und auf dem Gewässer einzuleiten. Durch konkrete Hinweise einiger Jugendlicher wurden dann der Abbrandort der Pyrotechnik verifiziert und...

  • Stadt Olpe
  • 01.06.20
  • 156× gelesen
Lokales

Zu schnell unterwegs und Kontrolle verloren:
Zwei Insassen verletzt

Die Löschgruppen aus Oedingen und Oberelspe wurden am Freitagnachmittag gemeinsam mit dem Rettungsdienst des Kreises Olpe und der Polizei zu einem Verkehrsunfall nach Oedingen alarmiert. Unmittelbar nach einer Fahrbahnverengung von Oedingen aus Fahrtrichtung Cobbenrode kommend war ein Fahrzeug gegen einen Baum und ein parkendes Fahrzeug am Fahrbahnrand geprallt. Laut Polizei hatte der 20-jährige Fahrer vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto verloren. Bereits...

  • Lennestadt
  • 24.05.20
  • 83× gelesen
Lokales

Schwerverletzter vor dem Haus
Totes Kleinkind in brennender Wohnung entdeckt

sz Grevenbrück. Eine grausige Entdeckung machten Sonntagnachmittag Feuerwehrleute des Löschzugs Grevenbrück: In einer brennenden Wohnung lag der Leichnam eines Kleinkindes. Der Löschzug der Feuerwehr Lennestadt war, verstärkt durch die Drehleiter aus Meggen, gegen 15.50 Uhr zu einem Wohnungsbrand gerufen worden. Ein Haus auf einem Firmengelände an der Dr.-Paul-Müller-Straße stand in Flammen, aus dem Obergeschoss drang dichter Rauch. Beim Eintreffen fanden die Retter einen 33-jährigen Mann, der...

  • Stadt Olpe
  • 03.05.20
  • 2.504× gelesen
Lokales
Aus den bis zu 18.000 Liter fassenden Güllefässern wurde das Wasser in Falttanks umgepumpt, um es von dort direkt dem Löschtrupps zuzuleiten. Foto: privat
  3 Bilder

Waldbrand Rothemühle: Neues Konzept greift perfekt
„Ihr Bauern seid die besten Feuerwehrleute“

hobö Rothemühle. „Liebe Bauern, heute habt Ihr gezeigt, dass Ihr die besten Feuerwehrleute seid, die man bekommen kann.“ Mit diesen Worten bedankt sich ein Mitglied der Feuerwehr-Einheit Hillmicke bei Bernd Eichert. Der Biobauer aus Bebbingen hat gleich in mehrfacher Hinsicht maßgeblich dazu beigetragen, dass der Waldbrand bei Rothemühle in der Nacht zum Dienstag erfolgreich gelöscht werden konnte. Denn er war es, der am Montag beim Beackern einer Fläche westlich von Bebbingen den Waldbrand...

  • Wenden
  • 22.04.20
  • 351× gelesen
Lokales
Viele Meter hoch schlagen die Flammen über die Baumwipfel hinaus in die Höhe.
  6 Bilder

Großalarm in der Region / Hilfe kommt sogar von der Bundeswehr
Waldbrand in Gemeinde Wenden hält Einsatzkräfte in Atem

hobö/kaio Rothemühle/Brün/Bebbingen. Ein Waldbrand zwischen den Ortschaften Brün, Rothemühle und Bebbingen in der Gemeinde Wenden hält zurzeit viele Einsatzkräfte der Feuerwehr in Atem. Kurz vor 22 Uhr  wurde der Alarm für die Blauröcke ausgelöst, die derzeit mit aller Kraft versuchen, die Flammen zu ersticken. Die Voraussetzungen dafür sind nicht die besten, da der fehlende Regen in den vergangenen Wochen die Wälder hat austrocknen lassen. Zudem wirkt der aktuell starke Ostwind wie ein...

  • Wenden
  • 20.04.20
  • 41.626× gelesen
Lokales

Brand hinter Spießgrill

Die Feuerwehr Olpe musste am Montagmorgen gegen 5 Uhr ein Feuer im Stadt-Grill an der Martinstraße löschen. Entdeckt worden war das Feuer hinter einem Spieß-Grill von dem 47-jährigen Hausbesitzer selbst. Er hatte in den frühen Morgenstunden nach dem Aufwachen Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr verständigt. Wahrscheinlich aufgrund eines technischen Defekts hatte der Holzbalken hinter einer Wandverkleidung sowie einer Metallabdeckung angefangen zu brennen. Die Einsatzkräfte des Olper...

  • Stadt Olpe
  • 20.04.20
  • 294× gelesen
Lokales
  14 Bilder

Brandstiftung: Staatsschutz und Staatsanwaltschaft ermitteln
Dichter Rauch aus dem Bahnhof (2. AKTUALISIERUNG)

win Olpe. Ein Brand im ehemaligen Empfangsgebäude des Olper Bahnhofs hat heute Vormittag ein Großaufgebot der Olper Feuerwehr, der Polizei und des Rettungsdiensts des Kreises Olpe auf den Plan gerufen. Gegen 6 Uhr hatten Zeugen Brandrauch vom rechten Gebäudeteil, der ehemaligen Lagerhalle, aufsteigen sehen und die Feuerwehr alarmiert. Da in einer der Wohnungen noch ein Mieter wohnt und in der ehemaligen Dienstwohnung des Bahnhofswirts die Stadt Flüchtlinge untergebracht hat, hatte zunächst die...

  • Stadt Olpe
  • 09.04.20
  • 4.221× gelesen
Lokales
Die Speisen auf diesem Herd fingen Feuer und sorgten für den Brand in dem Mehrfamilienhaus an der Walzwerkstraße in Meggen.  Foto: Polizei

War Ein Hund der "Brandstifter"?
Feuer in Mehrfamilienhaus

sz Meggen. Am Mittwoch ereignete sich gegen 13.20 Uhr ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Walzwerkstraße in Meggen. Brandursächlich war vermutlich ein eingeschalteter oder angelassener Herd, der die darauf stehenden Speisen entzündete. Der Rauch zog in eine darüber liegende Wohnung, wodurch Zeugen das Feuer bemerkten. Da zum Zeitpunkt der Brandentstehung nur der Hund des Mieters in der Wohnung war, gehen die Ermittler davon aus, dass dieser den Herd versehentlich anschaltete. Die...

  • Lennestadt
  • 09.04.20
  • 155× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.