Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
An der Straße Hofestatt schlugen Flammen aus dem Fenster einer Dachgeschosswohnung. Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst waren vor Ort.

Bewohner weigern sich, das Haus zu verlassen
Feuer in Dachgeschosswohnung in Attendorn

kaio Attendorn. Ein Feuer im Dachgeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses in der Attendorner Innenstand hat am Freitagabend zu einem Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei gesorgt. Alleine die Feuerwehren aus Attendorn, Ennest und Bamenohl waren mit rund 80 Einsatzkräften zur Straße Hofestatt ausgerückt. 21-Jähriger erleidet RachgasvergiftungDer Alarm war gegen 18.45 Uhr über die Kreisleitstelle mit dem Einsatzstichwort „Feuer 3 Y“ ausgelöst worden. Dachstuhlbrand mit...

  • Attendorn
  • 22.10.21
Lokales
Wie die Polizei erklärte, war ein 80-jähriger Mercedes-Fahrer aus der Oberveischeder Straße gekommen und wollte geradeaus auf die Attendorner Straße fahren.
3 Bilder

B 55 zeitweise gesperrt
Mehrere Verletzte nach Unfall

kaio Oberveischede. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften wurde am Sonntagabend, 17. Oktober, ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 55 im Olper Ortsteil Oberveischede abgearbeitet. Bei einem Zusammenstoß von insgesamt drei Fahrzeugen wurden zwei Insassen leicht und zwei weitere mittelschwer verletzt. Sie kamen mit Rettungswagen in verschiedene Krankenhäuser. Insgesamt waren sechs Rettungswagen sowie zwei Notarzteinsatzfahrzeuge ausgerückt. Großaufgebot an EinsatzkräftenNeben dem...

  • Kreis Olpe
  • 17.10.21
Lokales
Die Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt werden.

Pkw überschlagen
Fahranfängerin leicht verletzt

sz Finnentrop. Am Freitagabend kam es gegen 20.30 Uhr in Finnentrop-Ostentrop zu einem Verkehrsunfall, bei dem die 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Finnentrop leicht verletzt wurde. Vermutlich aufgrund nicht angemessener Geschwindigkeit geriet die Fahranfängerin an der Unfallörtlichkeit gegen eine Grundstücksmauer, worauf sich der Pkw überschlug. Das Fahrzeug musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die eingesetzte Feuerwehr aus Finnentrop streute auslaufende Betriebsstoffe an der...

  • Finnentrop
  • 16.10.21
LokalesSZ
Hier war nichts mehr zu retten für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr: Der Brand, der offensichtlich im Bereich der „Waldschwitze“ entstanden war, breitete sich rasend schnell aus.

Schlimmes Feuer im Aqua Olsberg im Hochsauerland
So sicher ist der Besuch in der Sauna

vö/thor Netphen/Olpe/Kirchen/Bad Berleburg. Diese Bilder gehen schon unter die Haut: Nahezu der komplette Sauna-Bereich im Freizeitbad Aqua Olsberg im Hochsauerland brannte am Mittwochabend aus. Die gute Nachricht: 89 Besucher und acht Mitarbeiter konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen, die Evakuierung funktionierte reibungslos. Ein Feuerwehrmann aus Brilon, der Besucher der großräumigen Sauna-Anlage war, hatte Brandgeruch bemerkt und das Personal verständigt. Er versuchte auch noch, mit...

  • Netphen
  • 15.10.21
Lokales
Martin Lauer vom Amt für Feuerschutz und Gefahrenabwehr und Stefan Feldmann vom städtischen Baubetriebshof (v. l.) stehen vor zwei der nachgerüsteten Fahrzeuge.
2 Bilder

Olpe
Abbiegeassistenten in Lastkraftwagen von Feuerwehr und Baubetriebshof

sz Olpe. Eine Investition zum Schutz von Fußgängerinnen und Fußgängern sowie Radfahrerinnen und Radfahrern hat die Kreisstadt Olpe in den vergangenen Wochen hinsichtlich ihrer schweren Lastkraftwagen getätigt. Bei sechs Einsatzfahrzeugen der Olper Feuerwehr, die allesamt eine zulässige Gesamtmasse von mehr als 7,5 Tonnen auf die Waage bringen, wurden Abbiegeassistenten nachgerüstet. Bei fünf Lkw des städtischen Baubetriebshofs wurden diese Sicherheitssysteme ebenfalls verbaut, sodass nun...

  • Stadt Olpe
  • 11.10.21
Lokales
Bei einem spektakulären Unfall auf der B 55 in Elspe wurde ein 18-Jährige scher verletzt.

18-Jährige in Elspe schwer verletzt
Auto überschlägt sich im Kreisverkehr

kaio Elspe. Am Kreisverkehr Abzweig Halberbracht in Elspe ist eine 18-jährige aus Eslohe in der Nacht zu Sonntag bei einem spektakulären Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 55 schwer verletzt worden. Mit einem Audi war sie nach Aussage der Polizei von Elspe in Richtung Oberelspe unterwegs. Bislang ist unklar, warum sie am Kreisverkehr geradeaus über den Kreisel gefahren war. Das Auto hob an einem Erdwall nach ersten Erkenntnissen ab und flog über den bepflanzten Kreisverkehr. Dabei wurde es...

  • Lennestadt
  • 26.09.21
Lokales
Zu einem Großeinsatz an der Uferstraße in Möllmicke rückte am Donnerstagabend die Wendener Feuerwehr aus.

Feuerwehr-Großeinsatz in Möllmicke
Carport-Brand bedroht Wohnhaus

kaio Möllmicke. Zu einem gemeldeten Gebäudebrand in  Möllmicke wurde die Feuerwehr aus Wenden und Gerlingen am Donnerstagabend gegen 22 Uhr gerufen. Am Einsatzort an  der Uferstraße angekommen, stand ein Carport unmittelbar an einem Wohnhaus im Vollbrand. Nach und nach erhöhte sich die Zahl der Helfer vor Ort. Am Ende waren elf Fahrzeuge mit rund 60 Einsatzkräften im Dienst. Schnell wurde eine Löschwasserversorgung aufgebaut. Unter Atemschutz gingen mehrere Trupps mit C-Rohren gegen die Flammen...

  • Wenden
  • 24.09.21
Lokales
3 Bilder

Großeinsatz in Niederhelden
Scheunenbrand greift auf Fachwerkhaus über

kaio Niederhelden/Repetal. Ein Scheunenbrand sorgte am frühen Dienstagmorgen im Repetal für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Um 4.20 Uhr waren die Einsatzkräfte zu einem Brand an der Repetalstraße in Niederhelden gerufen worden. Dort stand der hintere Bereich einer 12 mal acht 8 Meter großen Scheune  in Flammen. Das Feuer bedrohte auch ein direkt angrenzendes altes Fachwerkhaus. Die Bewohner konnten das Haus aber unverletzt verlassen. Als die Feuerwehr zur Kontrolle das Dach des Fachwerkhauses...

  • Attendorn
  • 21.09.21
Lokales
Nach dem schlimmen Unfall in Jagdhaus laufen die Ermittlungen der Polizei.
2 Bilder

Schlimmer Unfall in Jagdhaus (Update)
84-Jähriger fährt in Menschengruppe

+++ Update 20. September, 17.06 Uhr +++ vö Jagdhaus. Die Ursache des schlimmen Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagabend auf einer Hotel-Zufahrt im Schmallenberger Ortsteil Jagdhaus ereignet hatte, ist nach wie vor unklar. „Die Ermittlungen dauern an“, sagte Sebastian Held, Sprecher der Polizei im Hochsauerlandkreis, am Montag auf Anfrage. Wie berichtet, war ein 84-Jähriger aus Marl – von der Zufahrt des Hotels kommend – in eine mit mehreren Gästen besetzte Sitzgruppe der Außengastronomie...

  • Nachbargebiete
  • 20.09.21
Lokales
2 Bilder

Vier Insassen verletzt
Autobahn nach Unfall lange gesperrt

kaio Drolshagen. Die Sauerlandlinie zwischen Drolshagen und Olpe war nach einem schweren Unfall am Samstagabend lange gesperrt. Wie die Polizei vor Ort nach ersten Ermittlungen mitteilte, war die Fahrerin eines Citroën C 2 (rechtes Foto) auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Frankfurt unterwegs. Rund 1000 Meter vor der Abfahrt Olpe wechselte sie auf den linken Fahrstreifen. Ein dort fahrender Audi (linkes Foto), der von einem 23-Jährigen gefahren wurde, prallte auf den Citroën auf. Beide...

  • Drolshagen
  • 18.09.21
Lokales
Der schwer verletzte Lkw-Fahrer musste aus seinem Fahrzeug befreit werden.
2 Bilder

Sperrung wurde aufgehoben
Lkw-Fahrer schwer verletzt

+++ Zweites Update +++ Seit 13.55 Uhr ist die Sperrung der beiden Fahrstreifen an der Unfallstelle aufgehoben. +++ Update +++ Seit 13.55 Uhr ist die Sperrung der beiden Fahrstreifen an der Unfallstelle aufgehoben.  Der Verkehr auf der Autobahn wird derzeit einspurig an dem Unfallort vorbeigeführt. Ein Lkw-Fahrer war auf einen anderen Lkw aufgefahren, weil dieser verkehrsbedingt langsamer gefahren war. Der Fahrer des ersten Lastkraftwagen wurde eingeklemmt und konnte nicht selbstständig...

  • Wenden
  • 15.09.21
Lokales
In einem Waldstück, in der Nähe von Kirchhundem Stelborn, ist ein Spaziergänger von einem Baum getroffen und darunter begraben worden.

Tödliches Unglück in Kirchhundem
Spaziergänger von Baum getroffen

sz Kirchhundem. Ein 65-jähriger Spaziergänger wurde am Donnerstag gegen 12.20 Uhr bei Arbeiten in einem Waldstück, in der Nähe von Kirchhundem-Stelborn von einem Baum getroffen und darunter begraben. Die Freiwillige Feuerwehr Kirchhundem konnte ihn befreien. Trotz sofortiger Reanimation verstarb der Mann aber noch vor Ort. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen zur Klärung der Hintergründe des Unfalls aufgenommen. Seelsorger wurden zur Unterstützung angefordert, ein...

  • Kirchhundem
  • 09.09.21
LokalesSZ
Lars Schlabach (r.) und Dijwar Saleh (l.) von der Firma Reißner Geotechnik aus Olpe setzen Rammsondierungen in den Untergrund. Die Untersuchungen der so gezogenen Kerne wird ergeben, wie belastbar der Boden des Parkplatzes ist.

Ausschreibung erneuert
Feuerwehr-Nebenstandort Olpe: Bau verzögert sich

win Olpe. Ratternd schlägt ein hydraulisches Hammerwerk auf das Gestänge, das Dijwar Saleh und Lars Schlabach auf dem Parkplatz am Biggeufer ausbalancieren und senkrecht in den Untergrund schlagen lassen. Das von einem Stromaggregat angetriebene Gerät treibt Zentimeter für Zentimeter eine hohle Sonde in den Grund, ihre Seele füllt sich Schicht um Schicht mit Erdreich. Zwei Meter tief wird das Loch in den Platz auf der anderen Biggeseite des Wohn- und Geschäftshauses gesetzt, das für viele immer...

  • Stadt Olpe
  • 08.09.21
Lokales
Feuerwehr und Rettungsdienst waren bei einem Industriebrand bei Thyssen-Krupp Federn und Stabilisatoren in Lütringhausen im Einsatz. Ein Feuerwehrmann erlitt bei dem Einsatz Verletzungen.

Thyssen-Krupp-Werk
Feuerwehrmann bei Industriebrand verletzt

win Lütringhausen. Wenige Wochen vor dem endgültigen Aus im Thyssen-Krupp-Werk Lütringhausen sorgte am frühen Dienstagabend ein Brand für einen Einsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst. In einer Filteranlage war ein Feuer entstanden, das sich im Abluftsystem ausbreitete. Dabei geriet auch ein Teil der Elektroverteilung in Brand. In den ersten Minuten entstand eine große Menge Rauch, die weithin sichtbar über dem alten Hammerwerk aufstieg, sich dann aber rasch verflüchtigte. Die...

  • Stadt Olpe
  • 07.09.21
Lokales
Einsatz für den ABC3-Zug Bigge: Auf der A45 hatte ein mit Gefahrstoffen beladener Lkw Feuer gefangen.
2 Bilder

Lkw mit Gefahrstoffen brennt
ABC3-Zug eilt zum A45-Parkplatz Springe in Olpe

kaio Olpe. ABC-Einsatz am Parkplatz Springe auf der A45: Ein gemeldeter Brand eines Gefahrgut-Lkw löste am Dienstag gegen 13 Uhr einen Großeinsatz für die Feuerwehr im Kreis Olpe aus. Nach ersten Informationen sollte es im Motorraum eines mit Gefahrstoffen beladenen Lastwagen brennen. Durch dieses Einsatzstichwort löste die Kreisleitstelle Alarm für den kreisweiten ABC3-Zug Bigge aus. Der besteht im Sauerland aus den Einheiten Wenden, Olpe, Drolshagen und Attendorn, unterstützt vom...

  • Stadt Olpe
  • 07.09.21
LokalesSZ
Das Feuerwehrgerätehaus Iseringhausen ist in die Jahre gekommen und bedarf einer gründlichen Sanierung.
2 Bilder

Sanierung des Gerätehauses für 1,26 Millionen Euro
Feuerwehr-Großprojekt in Iseringhausen

mari Drolshagen. In diesem und nächsten Jahr stehen die Sanierung und bauliche Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses Iseringhausen auf der Agenda. Da es sich um ein Großprojekt von 1,26 Millionen Euro handelt, soll ein Vergabegremium gebildet werden. Nach Einschätzung der Verwaltung wird es erforderlich, in zeitlicher Abhängigkeit von einem möglichst zügigen Baufortschritt zahlreiche Aufträge für jeweils zu erstellende Gewerke zu vergeben, was mit einer aufwändigen Koordination verbunden ist....

  • Drolshagen
  • 04.09.21
Lokales
Der Mercedes überschlug sich mehrere Male und blieb auf dem Dach liegen.

Fahrer im Krankenhaus
Mercedes überschlägt sich auf A45 bei Olpe

kaio Olpe. Glück im Unglück hatte ein 75-jähriger Mercedes-Fahrer am Samstagmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A45 zwischen den Anschlussstellen Olpe-Süd und Olpe. Der Mann war mit seinem SUV in Richtung Dortmund unterwegs, als er auf Höhe des Parkplatzes Springe aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er kam mi dem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und hob auf der aufsteigenden Schutzplanke ab. Dadurch flog er einige Meter durch die Luft und...

  • Kreis Olpe
  • 28.08.21
Lokales
Vikar Christian Albert bei der Einweihung des neuen Fahrzeugs des Löschzugs Hünsborn der Freiwilligen Feuerwehr.
2 Bilder

Hochamt in Hünsborn
Vikar weiht Fahrzeug für Feuerwehr

yve Hünsborn. Das Bild, das sich am Sonntag in Hünsborn bot, zeigte einmal mehr den guten Zusammenhalt im Dorf. Zahlreiche Ehrenamtliche hatten sich eingesetzt, um ihren Mitmenschen besondere Stunden zu bereiten. Am Morgen versammelten sich Christen auf dem Vorplatz der St.-Kunibertus-Kirche zunächst zum Hochfest Maria Himmelfahrt mit Kräuterweihe. Der Musikverein „Hoffnung“ und der Pfarr-Cäcilienchor hatten sich positioniert, um die Messe zu begleiten. Doch nicht nur das Hochfest stand an...

  • Wenden
  • 15.08.21
Lokales
Mit vereinten Kräften schoben die Feuerwehrleute die Fahrzeuge von der Straße.

Unfall auf der Herrenwiese in Hilchenbach
Seniorin übersieht Sprinter

kaio Hilchenbach. Zwei Personen sind bei einem Unfall in Hilchenbach am Freitagnachmittag leicht verletzt worden. Laut Aussage der Polizei war eine 72-jährige Kirchhundemer Mercedes-Fahrerin aus Richtung Kreuztal kommend auf der Straße Herrenwiese unterwegs gewesen. Beim Abbiegen auf den Ruiner Weg übersah sie wohl einen Mercedes-Sprinter, der von einem 35-Jährigen gefahren wurde. Er fuhr Richtung Kreuztal. Im Kreuzungsbereich stießen die Fahrzeuge zusammen. Dabei wurden sie so erheblich...

  • Hilchenbach
  • 13.08.21
Lokales
Eine brennende Garage hat am Donnerstagabend gegen 19.20 Uhr die Feuerwehr Olpe auf den Plan gerufen.

Feuerwehr löscht brennende Garage
Feuer bedroht Wohnhaus

sz Saßmicke. Eine brennende Garage hat am Donnerstagabend gegen 19.20 Uhr die Feuerwehr Olpe auf den Plan gerufen. Bei Eintreffen des ersten Löschfahrzeugs standen die Garage und ein daran angrenzender Anbau in Vollbrand. Das Feuer drohte auf das Wohnhaus überzugreifen. Ein Fenster war bereits geborsten und auf dem Balkon brannte Mobiliar. Die ersten eingesetzten Kräften unter Atemschutz löschten zuerst den Balkon ab und bauten anschließend eine Riegelstellung zur Sicherung des Gebäudes auf....

  • Stadt Olpe
  • 05.08.21
Lokales
Teamgeist, Kameradschaft, Leistungsbereitschaft und Engagement zeichnen die Freiwillige Feuerwehr aus.

Keine Nachwuchssorgen bei den Floriansjüngern
Feuerwehr lebt von Idealisten

sz Wenden. Die Aufgaben der Feuerwehr sind umfangreich, jedoch recht banal beschrieben. So zählen dazu das Retten, Löschen, Bergen und Schützen. Hierein lassen sich eine Vielzahl von Notsituationen interpretieren, für welche die Feuerwehr gerne als „Retter in der Not“ zuständig ist. Oftmals wird die Feuerwehr mit vielen anderen Hobbies gleichgestellt. Aber ist die Feuerwehr als Hobby überhaupt noch zeitgemäß? Wie der Name bereits sagt, lebt die Freiwillige Feuerwehr von Idealisten, von...

  • Wenden
  • 30.07.21
LokalesSZ
Mit dem zum Wasserförderzug gehörenden „Hytrans Fire System“ war die Feuerwehr Olpe an der Steinbachtalsperre angerückt. Sie pumpten bis zu 60 000 Liter Wasser pro Minute ab.
5 Bilder

Feuerwehrleute aus dem Kreis Olpe helfen tatkräftig mit
Erfolg an der Steinbachtalsperre

tip Olpe/Euskirchen. Tagelang bangten die Bürger in und um Euskirchen: Am Montag gab es dann endlich Entwarnung. Im Bereich der zwischenzeitlich als gefährdet eingestuften Steinbachtalsperre stabilisierte sich die Lage. Mitgeholfen haben daran auch Feuerwehrleute aus dem Kreis Olpe. Sie waren am Sonntagabend mit ihrem Wasserförderzug, das unter anderem das Spezialfahrzeug „Hytrans Fire System“ (HFS) beinhaltet, zur Talsperre alarmiert worden. Gegen 22 Uhr trafen die zwölf Retter, die aus Olpe...

  • Siegen
  • 19.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.