Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Aus der Spur: Der erste Waggon hinter der Lok entgleiste.
4 Bilder

Auf Höhe des Kreuztaler Container-Terminals
Waggon eines Rangierzugs entgleist

bjö Kreuztal. Der Waggon eines Rangierzugs zwischen dem Kreuztaler Personenbahnhof und Langenauer Brücke ist auf Höhe des Container-Terminals am Dienstagnachmittag entgleist. Die Feuerwehren Kreuztal und Buschhütten waren aufgrund der Nachricht "Person unter Zug" zum Einsatzort gefahren. Vor Ort stellte sich die Lage anders dar: Niemand war verletzt worden, die Floriansjünger konnten umgehend wieder abrücken. Die Bahnstrecke wurde zunächst gesperrt. Über den Hergang der Entgleisung und dem...

  • Kreuztal
  • 24.03.20
  • 2.747× gelesen
Lokales
Eine gewaltige Aufgabe für die freiwilligen Helfer von Feuerwehr, DRK und Malteser Hilfsdienst: Das Kredenbacher Krankenhaus soll aus seinem Dornröschenschlaf erweckt werden.
8 Bilder

DRK, Feuerwehr und Malteser in Kredenbach
"Operation Krankenhaus" startet

bjö Kredenbach. Rund 90 Einsatzkräfte von Feuerwehr, DRK und Malteser Hilfsdienst haben am Samstagvormittag mit den Vorbereitungen begonnen, das ehemalige Kredenbacher Krankenhaus als "Ausweich-Krankenhaus" im Zuge der Corona-Pandemie zu reaktivieren. Die dritte Einsatzeinheit des Kreises Siegen-Wittgenstein rückte mit ehrenamtlichem Personal an, um den geplanten Ablauf einer späteren Patientenaufnahme abzubilden und dabei festzustellen, welche Infrastruktur schon nutzbar vorhanden ist und...

  • Kreuztal
  • 21.03.20
  • 9.543× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr bekam den Zimmerbrand im Übergangswohnheim im Kreuztaler Ortsteil Krombach rasch unter Kontrolle.
3 Bilder

Alle Bewohner blieben unverletzt
Brand in Übergangswohnheim in Krombach

kalle Krombach. Wegen eines Zimmerbrandes musste die Feuerwehr am Freitagnachmittag zum Übergangswohnheim der Start Kreuztal in Krombach ausrücken. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus einem Fenster. Insgesamt befanden sich vier Personen in dem Gebäude. Alle konnten unverletzt das Übergangswohnheim verlassen. Bei einer Person wird derzeit noch geprüft, ob sie sich eine Rauchgasvergiftung zugezogen hat. Das Feuer ist mittlerweile gelöscht, das Gebäude wird zur Stunde...

  • Kreuztal
  • 28.02.20
  • 791× gelesen
Lokales SZ-Plus
An der Eichener Schulstraße waren Keller überflutet.  Foto: bjö

Starkregen lässt Keller volllaufen
Wasser kommt durch Bodenplatte

bjö Eichen/Ferndorf. Nasse Füße in Eichen: Der Starkregen des Wochenendes bescherte vier Wohnparteien in der Schulstraße am Sonntagabend überflutete Keller und der Eichener Feuerwehr einen über dreistündigen Einsatz bis kurz vor Mitternacht. In der Reihenhaussiedlung bahnten sich stinkende Wassermassen den Weg in die tiefstgelegenen Räume der Häuser – nicht das erste Mal, wie Anwohner vor Ort berichteten. Die Löschgruppe Eichen ging mit drei Tauchpumpen und einem Wassersauger vor, um den...

  • Kreuztal
  • 24.02.20
  • 2.592× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die aktive Feuerwehr Kreuztals besteht aus 267 ehrenamtlichen Männern und Frauen, verteilt auf neun Einheiten. Damit die Stadt weiterhin auf das Ehrenamt setzen kann, sollen nun weitere Anreize zum Mitmachen geschaffen werden.

Feuerwehr-Ehrenamt würdigen
Damit es nicht brenzlig wird

nja  Kreuztal. Sie retten Leben sowie Hab und Gut – und dies in der zweitgrößten Kommune des Siegerlands nach wie vor ehrenamtlich! Laut Gesetz sind mittlere kreisangehörige Städte verpflichtet, für den Betrieb einer ständig besetzten Feuerwache hauptamtliche Kräfte einzustellen, die zu Beamten des feuerwehrtechnischen Dienstes zu ernennen sind. Bislang hat die Bezirksregierung Arnsberg hierfür – bis zum Ende dieses Jahres – eine Ausnahme für die Stadt Kreuztal zugelassen. Nun plant die...

  • Kreuztal
  • 29.01.20
  • 1.634× gelesen
Lokales
 Ein Großaufgebot von Einsatzkräften eilte am Freitagabend gegen 19.30 in die Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung.

Großeinsatz in der Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung
Essen angebrannt

bjö Kreuztal. Ein Großaufgebot von Einsatzkräften eilte am Freitagabend gegen 19.30 in die Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung, von wo die Leitstelle einen Hochhausbrand vermeldete. Die Feuerwehreinheiten aus Kreuztal, Ferndorf, Kredenbach, Fellinghausen und Eichen sowie der Einsatzleitwagen und der Abrollbehälter Atemschutz des Kreises machten sich auf den Weg in die Kattowitzer Straße, wo es im sechsten Obergeschoss brennen sollte. Aus der betroffenen Wohnung gab es jedoch rasch Entwarnung: Dort...

  • Kreuztal
  • 20.12.19
  • 1.878× gelesen
Lokales
Ein technischer Defekt dürfte der Auslöser des Hausbrands in Kreuztal gewesen sein, der die Feuerwehr am Mittwoch bis tief in die Nach in Atem hielt.
6 Bilder

Kreuztaler Wohnhausbrand
Feuer wahrscheinlich durch technischen Defekt ausgelöst

js Kreuztal. Nicht zu betreten war am Donnerstagvormittag das am Abend zuvor ausgebrannte Wohnhaus an der Marburger Straße in Kreuztal. Die Kriminalpolizei musste sich bei ihrer ersten Spurensuche vor Ort also auf die Außenperspektive beschränken. Dennoch gibt es eine Einschätzung der Beamten: Sie gehen davon aus, dass ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst haben dürfte, wie Behördensprecher Michael Zell der SZ sagte.  Zur Erinnerung: Am Mittwochabend  standen Ober- und Dachgeschoss...

  • Kreuztal
  • 19.12.19
  • 7.286× gelesen
Lokales

Ein Knie steckte im Gittertürchen
Zweijähriger hing fest: Feuerwehr half

bjö Ferndorf. Feuerwehrleute aus Ferndorf und Kredenbach eilten am Montagnachmittag in die Kärntner Straße in Ferndorf, um einem zweijährigen Jungen aus einer misslichen Situation herauszuhelfen: Ein Gittertürchen am Kinderzimmer, das eigentlich verhindern soll, dass der Sprössling unbeaufsichtigt den Treppenweg abwärts ins Erdgeschoss antritt, wurde dem jungen Ferndorfer zum Verhängnis. Er blieb mit einem Knie zwischen zwei Gitterstäben hängen und wusste sich nicht mehr allein zu befreien....

  • Kreuztal
  • 09.12.19
  • 291× gelesen
Lokales SZ-Plus
Innenminister Herbert Reul (2. v. l.) gratulierte Volker Lindenschmidt (l.) und Kreuztals stellv. Feuerwehrchef Thorsten Schreiber (3. v. l.). Mit im Bild: der Inspekteur der Feuerwehren NRW, Helmut Probst.

Umweltservice Lindenschmidt
Feuerwehrfreundlichkeit ausgezeichnet

bjö Krombach/Düsseldorf. Die Förderplakette „Ehrenamt in Feuerwehr und Katastrophenschutz“ nahm am Dienstagabend Volker Lindenschmidt, Geschäftsführer von Lindenschmidt Umweltservice, aus den Händen von NRW-Innenminister Herbert Reul entgegen. Die Stadtfeuerwehr Kreuztal hatte den in Krombach mit über 200 Mitarbeitern ansässigen Entsorgungsbetrieb für die Auszeichnung vorgeschlagen, um aufzuzeigen, wie vorbildlich ein Unternehmen freiwillige Mitglieder von Hilfsorganisationen in ihrer...

  • Kreuztal
  • 20.11.19
  • 142× gelesen
Lokales SZ-Plus
Stefan Knipp ist der erste hauptamtliche Gerätewart in der Stadtfeuerwehr Kreuztal.  Fotos: bjö
2 Bilder

Erster hauptamtlicher Gerätewart der Stadtfeuerwehr Kreuztal
Entlastung für das Ehrenamt

bjö Kreuztal. Mit einer Personalie hat Kreuztals Bürgermeister Walter Kiß einen entscheidenden Schritt zur Entlastung des Ehrenamtes in die Tat umgesetzt: Seit 1. Oktober ist der Kreuztaler Stefan Knipp hauptamtlicher Gerätewart in der Stadtfeuerwehr Kreuztal. Anfang des Jahres war die Entscheidung gefallen, für die sich Kreuztals Feuerwehrchef Berthold Braun schon seit längerem stark gemacht hatte: Fortan ist mit dem 49-jährigen Brandoberinspektor Stefan Knipp, der nach wie vor ehrenamtlich im...

  • Kreuztal
  • 28.10.19
  • 426× gelesen
Lokales
Ausströmender Stickstoff brachte die Anwohner in Eichen glücklicherweise nicht in Gefahr - die Einsatzkräfte brachten die Lage rasch unter Kontrolle.

Ausströmender Stickstoff in Eichen
Keine Gefahr für Anwohner

bjö Eichen. Ausströmender Stickstoff sorgte in der Nacht zu Samstag (5. Oktober) für einen Feuerwehreinsatz im Wendenhof in Eichen. Gegen 2.45 Uhr rückten Wehrleute aus Eichen, Krombach, Kreuztal, Ferndorf und Kredenbach zu einem Unternehmen aus, das mithilfe von Stickstoff Formteile entgratet. Sicht- und hörbar entwichen dort im Außenbereich der Firma aus einem mehrere Kubikmeter fassenden Tank größere Mengen Stickstoff ins Freie. Phasenweise war die Nebelbildung erkennbar, der leichte Wind...

  • Kreuztal
  • 05.10.19
  • 765× gelesen
Lokales
Das Wasser für die Herbstübung musste nach dem Erstangriff aus dem Freibad herbei geschafft werden. Nach der erfolgreichen Übung folgten am Abend einige Ehrungen.  Foto: bjö
33 Bilder

Herbstübung der Feuerwehr Kreuztal
Wasser kam aus dem Freibad

bjö Krombach. Ein „Unglück“ kommt selten allein – zumindest dann, wenn die Kreuztaler Stadtfeuerwehr zur Herbstübung einlädt. Thorsten Schreiber, Uwe Heide und Tobias Langenbach als „Drehbuchautoren“ der Großübung von Feuerwehr und Deutschem Roten Kreuz hatten kurzerhand die reale „Wasserkrise“ vom vergangenen Jahr zumindest gedanklich wieder aufleben lassen, um die Herausforderungen des Tages auf dem Gelände der Firma Umweltservice Lindenschmidt an der Krombacher Straße noch brisanter zu...

  • Kreuztal
  • 29.09.19
  • 2.595× gelesen
Lokales
Nachdem der Garagenbrand gelöscht worden war, lüftete die Feuerwehr Wohnungen und Apotheke im angrenzenden Gebäude.
3 Bilder

Feuerwehreinsatz in Kreuztal
Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

js/sz Kreuztal. Zu einem Garagenbrand an der Kreuztaler Straße Im Plan wurde am Donnerstagabend die Stadtfeuerwehr alarmiert. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Bewohner des angrenzenden Mehrfamilienhauses mit Apotheke wurden aus ihren Wohnungen geholt, anschließend wurde gelüftet, da Rauch in die Wohn- und Geschäftsräume gelangt war.   Laut Polizeibericht hatten Anwohner gegen 21.20 Uhr Brandgeruch bemerkt und das Feuer in der Garage entdeckt. Löschversuche eines Anliegers waren nicht...

  • Kreuztal
  • 20.09.19
  • 907× gelesen
Lokales SZ-Plus
An der Hagener Straße soll auf diesem Areal das neue Feuerwehrgerätehaus gebaut werden. Als Lückenschluss zur nächsten Bebauung jenseits der Straße Lange Wiese soll auf rund 85 Metern gewerbliche Nutzung ermöglicht werden.

Krombacher Feuerwehrneubau
„Allergrößte Notwendigkeit“

nja Krombach.  Ein notwendiger Schritt in Richtung Neubau des Krombacher Feuerwehrgerätehauses am künftigen Standort Hagener Straße/Lange Wiese ist getan: Der Kreuztaler Rat fasste am Donnerstag bei vier Gegenstimmen der Grünen und Enthaltung des fraktionslosen Uwe Saßmannshausen den Feststellungsbeschluss für die Änderung des entsprechenden Flächennutzungsplans. Vorangegangen waren zahlreiche Abstimmungen über die im Laufe des Verfahrens eingegangenen Stellungnahmen. Zur Erinnerung: Der...

  • Kreuztal
  • 13.09.19
  • 226× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr konnte den Brandherd über den Korb der Kreuztaler Drehleiter problemlos erreichen und mit einem Kleinlöschgerät rasch ablöschen.

Kunststofftropfen sorgten für reichlich Rauch
Blumenkasten entzündete Balkon

bjö Kreuztal. Der Tag des Einzugs hätte für die neuen Mieter eines Mehrfamilienhauses in der Friedrich-Ebert-Straße in Kreuztal am Montagnachmittag glücklicher enden können: Kurz nach 17 Uhr wurde ein Feuer auf dem Balkon der Wohnung im zweiten Obergeschoss gemeldet. Der Alarm bestätigte sich als tatsächlicher Brand: Vermutlich hatte eine entsorgte Zigarettenkippe den Blumenkasten auf dem Balkon entzündet, dessen heißer Kunststoff auf den Balkonboden tropfte, der wiederum mit Kunststoffboden...

  • Kreuztal
  • 02.09.19
  • 173× gelesen
Lokales

"Küchenbrand"
Hähnchen brutzelte

bjö Eichen. Der schnellen Reaktion einer Hausbewohnerin ist es zu verdanken, dass es bei einem gemeldeten Küchenbrand in einem Haus in der Eichener Straße gestern Mittag zu keinem größeren Schaden kam. Die Bewohnerin im ersten Stock hatte bemerkt, dass in der verlassenen Erdgeschoss-Wohnung ein Hähnchenschenkel unbeaufsichtigt brutzelte. Während sich die Feuerwehreinheiten aus Ferndorf, Eichen und Krombach auf den Weg dorthin machten, nahm die Frau das Essen vom Herd und machte es mit Wasser...

  • Kreuztal
  • 29.08.19
  • 161× gelesen
Lokales
Ein 63 Jahre alter Motorradfahrer aus dem Kreis Unna verlor die Kontrolle über sein Zweirad und prallte gegen die seitlichen Schutzplanken.

Unfall auf der A 4
Motorradfahrer schwerstverletzt

kay Krombach. Ein 63-jähriger Kradfahrer aus dem Kreis Unna war am Donnerstag (15. August) zusammen mit zwei Bikerkollegen auf einer gemeinsamen Motorradtour mit Hessen als Ziel. Aus Richtung Olpe kommend fuhr die Gruppe auf der Krombacher Höhe auf die A 4 auf. In einem Kurvenbereich verlor der 63-Jährige die Kontrolle über sein Zweirad, geriet ins Rutschen und prallte am Fahrbahnrand gegen die seitlichen Schutzplanken. Bei der Kollision erlitt der Kradfahrer schwerste Verletzungen. Bis zum...

  • Kreuztal
  • 15.08.19
  • 1.089× gelesen
Lokales
In Kreuztal herrschte am Dienstagabend vorübergehend "Land unter".
2 Bilder

Starker Regen
"Land unter" in Kreuztal

bjö Kreuztal. Nicht nur nasse Füße bescherte der kräftige Gewitterguss am Dienstagabend den Nordsiegerländern: Auf der Siegener Straße zwischen dem Kreuztaler Bahnhof und der Langenauer Brücke herrschte mal wieder vorübergehend „Land unter“, weil die Regeneinläufe die Wassermassen in der kurzen Zeit nicht aufnehmen konnten. Einige Autofahrer drehten um, andere bewegten sich im Schneckentempo und mit Warnblinklicht durch die Riesenpfütze. Polizei schritt einAn der Dr.-Erich-Moning-Straße hatte...

  • Kreuztal
  • 06.08.19
  • 14.171× gelesen
Lokales
Im dritten Stock dieses Hauses - Danziger Straße 1 in Kreuztal - qualmte es am Samstag gegen 21.30 Uhr heftig.  Die Feuerwehr hatte glücklicherweise nichts zu löschen, sondern nur zu lüften.

Essen qualmte auf dem Herd
Polizei weckte 52-Jährigen

ihm Kreuztal. Großes Glück hatte am Samstagabend ein 52-jähriger Kreuztaler. Der Mann war in seiner Wohnung in der Danziger Straße in Kreuztal (Erler-Siedlung) eingeschlafen, obwohl sein Essen noch auf dem angeschalteten Herd stand. Die Mahlzeit qualmte gewaltig und aktivierte die Brandmelder, aber der Mann wachte nicht auf. Die von Nachbarn alarmierte Feuerwehr und die Polizei mussten die Wohnungstür gewaltsam öffnen. Sie weckten den Mann und sorgten für frische Luft in der verqualmten...

  • Kreuztal
  • 03.08.19
  • 1.122× gelesen
Lokales
Großeinsatz beim Entsorger Lindenschmidt in Littfeld.
6 Bilder

Großalarm bei Firma Lindenschmidt (mit Video)
Keine Gefahr für Anwohner

kalle Krombach. Großeinsatz von Feuerwehren, Polizei und Rettungskräften  auf dem Betriebsgelände der Firma Lindenschmidt in Krombach an der Hagener Straße. Nach Informationen der Siegener Zeitung ist es in einem Abfallbecken zu einer chemischen Reaktion gekommen. Es riecht nach Ammoniak. Die Feuerwehr versucht die Dämpfe mit Wasser niederzudrücken. Vorsorglich wird auf dem Betriebsgelände ein Dekontaminierungsbereich von der Feuerwehr  eingerichtet.   Aktuell hat die Feuerwehr auf dem...

  • Kreuztal
  • 24.07.19
  • 17.138× gelesen
Lokales

Junge Union will Debatte
Idee: Feuerwehrrente

sz Kreuztal. Die Junge Union Kreuztal schlägt eine Diskussion, um die Einführung einer so genannten Feuerwehrrente in Kreuztal vor: „Das Thema ist definitiv eine Diskussion wert.“ Die ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte leisteten einen wertvollen Beitrag, argumentiert der JU-Vorsitzende Julian Siebel in einer Pressemitteilung. „Wir dürfen nie vergessen, dass Kreuztal nur durch eine entsprechende Genehmigung die Erlaubnis erteilt bekommen hat, eine ausschließlich ehrenamtliche Feuerwehr zu...

  • Kreuztal
  • 17.07.19
  • 148× gelesen
Lokales
Nach seiner Rettung blickte Kater Joschi eher griesgrämig drein.  Foto: bjö

Feuerwehr musste Joschi retten
Kater auf Abwegen

bjö Ferndorf. Für den sechsjährigen Kater Joschi endete am Sonntagabend ein abenteuerlicher Ausflug in den Garten mit einer Rettung über die Kreuztaler Drehleiter. Erst seit wenigen Wochen darf Joschi nach einem Umzug in die Ferndorfer Schlehdornstraße die Freiheit erkunden. Dass er die aber ausnutzte, indem er einen Lebensbaum bis in die Krone erklomm, war auch für die Besitzer ein Novum. Gut eine Stunde hatte er dort ausgeharrt, bis der Entschluss fiel, die Ferndorfer Feuerwehr zu Hilfe zu...

  • Kreuztal
  • 24.06.19
  • 427× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.