Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Die Feuerwehr war am späten Dienstagabend mit zahlreichen Einheiten im Einsatz.
2 Bilder

Feuer in Weidenauer Restaurant (Update)
Polizei geht von Brandstiftung aus

+++ Update, 1. Juli, 13.34 Uhr +++ sz Weidenau. Nach dem Feuer in einem Restaurant in Weidneau am Dienstagabend hat die Kriminalpolizei den Brandort am Donnerstag mit einem Sachverständigen untersucht. Nach aktuellem Stand ist das Feuer durch eine Brandstiftung entstanden. Zu dem flüchtigen Mann, der sich in der Nähe des Brandortes im Bereich Bismarckstraße/Weidenauer Straße aufgehalten hatte, gibt es noch keine weiteren Hinweise. Zeugen können sich unter Tel. (02 71) 70 99-0 bei der...

  • Siegen
  • 01.07.22
Lokales
Auf dem Pausenhof der Albert-Schweitzer-Grundschule Geisweid brannten in der Nacht zu Donnerstag mehrere Wertstoffcontainer nieder. Die Polizei ermittelt.

Polizei ermittelt
Wer zündelt vor der Grundschule?

nja Geisweid. Auf dem Pausenhof der Albert-Schweitzer-Grundschule am Geisweider Amselweg standen in der Nacht zu Donnerstag mehrere Wertstoffcontainer in Flammen. Kurz nach 1 Uhr rückte die Feuerwehr zum Löschen aus. Zwei große Papiercontainer und ein Behälter für Bioabfall fielen den Flammen zum Opfer. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Feuer. Zeugen können die Behörde telefonisch unter (02 71) 7 09 90 erreichen.

  • Siegen
  • 01.07.22
LokalesSZ
Susanne Otto führte als Moderatorin durch die einstündige Veranstaltung und hatte die Schüler dabei immer im Blick.

Schüler sensibilisieren
Gefahren im Straßenverkehr

kaio Allenbach. Für gewöhnlich dürfen sich Schüler vor den Sommerferien eher über leichte Kost freuen. Mit dem einstündigen Crash-Kurs-NRW wurden 150 Schülerinnen und Schüler der zehnten und elften Jahrgänge am Gymnasium Stift Keppel am Mittwochmittag in Zusammenarbeit mit der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein und Ehrenamtlern mit einem enorm wichtigen Thema konfrontiert. Bereits 2012 hatte die allererste Veranstaltung dieser Art in dem Gymnasium stattgefunden.  Ein Unfall oberhalb der...

  • Siegen
  • 23.06.22
Lokales
Auf dem Dach  der Westnetz-Zentrale in Siegen brannten am Mittwochnachmittag zwei Module der auf dem Gebäudedach installierten Photovoltaikanlage.
3 Bilder

Feuer schnell gelöscht
Photovoltaikanlage brennt

kay Siegen. Am späten Mittwochnachmittag, kurz nach 17 Uhr, rückten Feuerwehr und Rettungsdienst in die Friedrichstraße aus.  Laut einer ersten Meldung sollte der Dachbereich der Westnetz-Zentrale brennen. Bereits auf der Anfahrt der Rettungskräfte waren dunkle Rauchwolken über dem Einsatzort sichtbar. Vor Ort eingetroffen erkundete die Feuerwehr unter schwerem Atemschutz die Lage. Die Ursache für das Feuer war schnell ausgemacht. Zwei Module der auf dem Gebäudedach installierten...

  • Siegen
  • 22.06.22
LokalesSZ
Im Herbst 2021 zündete ein heute 53-jähriger Mann an der Siegener Bahnhofstraße einen Papiercontainer unmittelbar neben einem Spielwarengeschäft an. Nur dem schnellen Eingreifen einer Zivilstreife war es wohl zu verdanken, dass das Feuer nicht auf das Gebäude überschlug.

Container neben Spielwarenladen angezündet
Siegener Brandstifter muss ins Gefängnis

juka Siegen. Für zweieinhalb Jahre muss ein 53-Jähriger ins Gefängnis, der im Herbst 2021 einen Papiercontainer an der Siegener Bahnhofstraße unmittelbar neben einem Spielwarenladen angezündet hatte. "Ihm war klar, dass bei einem unkontrollierten Brandverlauf das Feuer auf das Gebäude hätte übergreifen können", erklärte Richterin Elfriede Dreisbach. "Sie können sich noch glücklich schätzen, dass es sich nicht um ein Wohnhaus gehandelt hat. Sonst hätten wir hier über andere Dimensionen...

  • Siegen
  • 17.06.22
LokalesSZ
Ein Waldbrand zwischen den Ortschaften Brün, Rothemühle und Bebbingen in der Gemeinde Wenden hielt im April 2020 die Einsatzkräfte in Atem. Damit so etwas am Wochenende trotz der hohen Temperaturen nicht erneut geschieht, hat das Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein einige Bitten an Waldbesucher.

Zweithöchste Waldbrandgefahrenstufe
Regionalforstamt appelliert an die Vernunft

juka Siegen. Der Region steht ein heißes Wochenende bevor. Auf mehr als 30 Grad soll das Thermometer am Samstag klettern, beschert die ersten echten Hitze-Tage des Jahres. Was nach Eis, Freibad und Grillen ruft, bringt allerdings auch Gefahren für die heimischen Wälder mit sich. Denn die Waldbrandgefahr steigt durch die äußeren Einflüsse enorm an, der Index steigt am Samstag bis auf die zweithöchste Warnstufe 4. "Das ist schon extrem", betont auch das Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein. Und...

  • Siegen
  • 17.06.22
Lokales
Verheerende Waldbrände haben derzeit Teile Spaniens im Griff.
3 Bilder

Erhöhte Waldbrandgefahr
So verhält man sich im Wald richtig

Der Deutsche Wetterdienst und die Feuerwehren warnen aktuell vor einer erhöhten Waldbrandgefahr aufgrund von Hitze und Trockenheit. Doch wie verhält man sich aktuell im Wald richtig? Der Landesbetrieb Wald und Holz klärt auf seiner Homepage auf. misa Siegen/Olpe/Betzdorf. Waldbrände können verheerende Auswirkungen haben: Rund 1100 Hektar Wald- und Buschland in Spanien sind in den vergangenen Tagen vom Feuer vernichtet worden. Und auch in der Region hat es schon die ersten Brände gegeben: In der...

  • Siegen
  • 17.06.22
Lokales
Unfall auf der Freudenberger Straße.

Person unter Lkw eingeklemmt
Tödlicher Unfall bei Pannenhilfe

kay Siegen. Ein tragischer Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 17 Uhr auf der Freudenberger Straße in Siegen. Zahlreiche Kräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst eilten zur Einsatzstelle. Technischer Defekt zwingt Fahrer zum Halten Der Fahrer eines Lastwagens, der von der Innenstadt kommend in Richtung Freudenberg unterwegs war, musste kurz hinter dem Abzweig zum Hermelsbacher Weg seinen Lastwagen aufgrund eines technischen Defekts am Straßenrand abstellen. Er informierte einen auf...

  • Siegen
  • 14.06.22
LokalesSZ
Die Polizei nahm am Samstag einen Jugendlichen fest, der im Verdacht steht, einen Papiercontainer angezündet zu haben.

Jugendlicher zündet Papiercontainer an
Postbote verfolgt Brandstifter

kay Siegen. Ein brennender Papiercontainer rief am Samstagvormittag Feuerwehr und Polizei auf den Plan. Im Bereich der Siegerlandhalle brannte der Inhalt eines großen Abfallbehälters – dichte Rauchwolken stiegen auf.  Die an die Einsatzstelle ausgerückte Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Im weiteren Verlauf der Löscharbeiten wurde der Container geöffnet, um letzte Glutnester ersticken zu können. Parallel zu dem Feuerwehreinsatz war die Polizei hinterm Leonhard-Gläser-Saal der...

  • Siegen
  • 28.05.22
Lokales
Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag auf der B62 wurden drei Personen verletzt.

Unfall auf der B62
Auf haltenden Pkw aufgefahren - drei Verletzte

kaio Siegen. Drei Leichtverletzte, rund 20.000 Euro Sachschaden und eine Vollsperrung der Autobahnabfahrt in Richtung Eiserfeld sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstagmorgen. Gegen 10.37 Uhr waren Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei alarmiert worden. An der Unfallstelle waren drei Fahrzeuge in einen Auffahrunfall verwickelt worden. Die Feuerwehrkräfte der Hauptamtlichen Wache Siegen und der Einheit Alchetal unterstützten den Rettungsdienst, kümmerten sich um ausgelaufene...

  • Siegen
  • 24.05.22
Lokales
Bei dem Unfall wurde der Motor eines Busses beschädigt, sodass Öl austrat.
2 Bilder

Verkehrschaos rund um Kochs Ecke
Bus fährt auf Bus auf

kay Siegen. Ein regelrechtes Verkehrschaos herrschte am Freitagmorgen rund um Kochs Ecke. Der 68-jährige Fahrer eines Linienbusses war auf der Berliner Straße vom Bahnhofsvorplatz kommend in Richtung Schleifmühlchen unterwegs. An der Kreuzung Kochs Ecke musste er verkehrsbedingt halten, was ein nachfolgender 35-jähriger Busfahrer zu spät merkte und mit Wucht auf den vor ihm haltenden Bus fuhr. Durch den Zusammenprall war der Motor des auffahrenden Busses beschädigt und verlor gut 40 Liter Öl....

  • Siegen
  • 20.05.22
LokalesSZ
Am 6. Oktober 2021 soll ein 53-Jähriger in unmittelbarer Nähe eines Spielwarenladens einen Papiercontainer angezündet haben. Ohne das schnelle Eingreifen der Polizei hätte der Vorfall wohl in einer Katastrophe enden können.
2 Bilder

Mutmaßlicher Feuerteufel vor Gericht
Siegener hat mit weiteren Brandstiftungen gedroht

"So viele Brände in einer Nacht sind schon ungewöhnlich", erinnert sich ein Polizist am Donnerstag vor dem Siegener Landgericht an eine Brandserie in der Siegener Innenstadt im Oktober 2021. Der mutmaßliche Feuerteufel muss sich nun vor der 1. großen Strafkammer verantworten, denn beinahe hätte er auch einen Spielwarenladen in Brand gesetzt. Darüber hinaus drohte der 53-Jährige mit weiteren Brandstiftungen und hat noch einige weitere Anklagen am Hals: juka Siegen. Immer wieder gingen Anfang...

  • Siegen
  • 19.05.22
Lokales
Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 80.000 Euro.
3 Bilder

Autos stauen sich in alle Richtungen
Verkehrschaos nach Unfall am Lindenberg

kay Siegen. Ein schwerer Verkehrsunfall am Lindenberg sorgte am späten Donnerstagnachmittag für ein Verkehrschaos rund um das Schleifmühlchen. Die 58-jährige Fahrerin eines Mercedes war auf der B54 von Wilnsdorf kommend talwärts in Richtung Siegen unterwegs. In Höhe des Lindenbergfriedhofs verlor sie aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen und geriet auf die Gegenfahrspur. Hier kollidierte das Auto mit dem hinteren Bereich eines entgegenkommenden Tiefladers. Durch die...

  • Siegen
  • 19.05.22
LokalesSZ
Unser Archivbild zeigt den Brand eines Fachwerkhauses in Krombach. Nach dem Feuer in der Stadthalle Kreuztal klärt die Siegener Zeitung auf: Wer zahlt, wenn das eigene Haus brennt?

Nach Feuer in Stadthalle Kreuztal
Versicherungsexperte klärt auf: Wer zahlt, wenn das eigene Haus brennt?

tip Siegen. Eine komplett niedergebrannte Stadthalle, ein Schaden in Millionenhöhe. Ausgelöst durch ein Feuer. Wie können sich Hausbesitzer gegen ein solches Risiko absichern? Wer zahlt im Falle des Falles? Und wer kommt bei fahrlässigem Handeln für Reparaturen oder Ersatz auf? Die Siegener Zeitung fragte nach bei Rüdiger Mosch, Inhaber einer Versicherungsagentur in Siegen. Ein Defekt oder eine Unachtsamkeit reicht aus: Ein Feuer kann aus vielen Gründen entstehen, der Schaden sich  schnell auf...

  • Siegen
  • 18.05.22
LokalesSZ
Mächtig was los beim Tag der Feuerwehr in Netphen. Unabhängig von der Umluft mit Atemschutzgerät traten Mirko Braun (l.) und Felix Wunderlich in Aktion. Das hält man maximal eine halbe Stunde aus. Da konnten Einheitsführer Mark Liska (2.v.l.) und Pressesprecher Markus Roddey (r.) "leichtfüßiger" auftreten.
3 Bilder

Nach zwei Jahren Pause
Endlich wieder "Tag der Feuerwehr"

goeb Siegen. Was für ein Trubel am St.-Peters-Platz rund um das Feuerwehrgerätehaus Netphen! Einheitsführer Mark Liska und Pressesprecher Markus Roddey freuten sich nicht nur über das gute Wetter. "Wir können endlich mal wieder den Tag der Feuerwehr" feiern, sagte Liska. Zwei Jahre war wegen der Covid-Ansteckungsgefahr nichts in dieser Richtung möglich gewesen. Jetzt strömten die Massen zum Löschzug Netphen, Ausrichter des Fests mit allerhand Ausrüstung und Fahrzeugen, die es zu bestaunen gab....

  • Siegen
  • 16.05.22
Lokales
Während die Einsatzkräfte noch mit dem Löschen des Brandes beschäftigt waren, nahm die Polizei einen sich auffällig verhaltenden 26-jährigen Mann vorläufig fest.
3 Bilder

Müllcontainer in Flammen (Update)
26-Jähriger in Untersuchungshaft

+++ Update, 6. Mai, 10.31 Uhr +++ sz Siegen. Ein 26-Jähriger hat in der Nacht von Montag auf Dienstag mehrere Mülltonnen an der Friedrichstraße in Siegen angezündet. Jetzt wurde der Mann dem Haftrichter vorgeführt. Das teilt die Polizei mit. Zeugen hatten den Mann dabei beobachtet, wie er gegen 4.35 Uhr mehrere Müllcontainer in Richtung einer Hausfassade zog. Dort standen schon weitere Mülltonnen in Flammen. Das Feuer hatte zwischenzeitlich auch einen Teil der Fassade beschädigt. Vor Ort trafen...

  • Siegen
  • 06.05.22
Lokales
Bei einem Brand in der Ackerstraße in Weidenau wurde ein Motorroller komplett zerstört.

Jugendliche verhindern Schlimmeres
Motorroller nach Brand komplett zerstört

kay Weidenau. Ein Brand in der Ackerstraße rief am Mittwochabend um 20 Uhr die Feuerwehren aus Weidenau und Siegen auf den Plan. Zunächst war gemeldet, dass in einer Garage ein Motorrad brennen würde. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich die Situation glücklicherweise als weniger dramatisch dar. Ein vor dem Gebäude stehender Motorroller stand in Flammen. Das Feuer wurde von den Feuerwehrkräften mit einem Kleinlöschgerät schnell erstickt – ein komplettes Abbrennen des Zweirades konnte...

  • Siegen
  • 04.05.22
Lokales
Die Feuerwehr hatte die Situation schnell im Griff.
5 Bilder

Fahrer bemerkt Qualm
Technischer Defekt setzt Auto in Brand

kay Niederdielfen. „Brennender Pkw“ lautete am frühen Dienstagnachmittag das Einsatzstichwort für die Feuerwehren aus Nieder- und Oberdielfen. Der Fahrer eines Mercedes war auf der Siegener Straße unterwegs, als er aus dem vorderen Bereich seines Autos aufsteigenden Qualm bemerkte. Geistesgegenwärtig stellte er seinen Wagen am Abzweig zur Limbachstraße ab, brachte sich in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr. Mit schwerem Atemschutz ausgestattet löschten die Einsatzkräfte den Schwellbrand im...

  • Siegen
  • 03.05.22
Lokales
In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es in einem holzverarbeitetenden Betrieb an der Birlenbacher Straße in Geisweid aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand.
2 Bilder

Geisweid: Großeinsatz in der Birlenbacher Straße
Brand in Spänebunker

kaio Geisweid. Feuerwehr, Polizei und der Rettungsdienst wurden in der Nacht von Sonntag auf Montag nach Geisweid in die Birlenbacher Straße alarmiert. Hier kam es in einem holzverarbeitetenden Betrieb aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand – es entstand ein größerer Schaden. Rund 80 Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache der Einheiten Birlenbach, Langenholdinghausen, Meiswinkel, Geisweid, Weidenau, Buschhütten und Sohlbach-Buchen waren im Einsatz. Mit dem Einsatzstichwort „Feuer 5 –...

  • Siegen
  • 02.05.22
Lokales
Bei der Firma Gontermann und Peipers hat es am Samstag gebrannt.

Feuerwehr rückt aus
Kleine Brände in Gießerei

tin Kaan-Marienborn. Am Samstagvormittag hat es im Siegener Stadtteil Kann-Marienborn mehrere kleine Feuer gegeben. Das teilte die Feuerwehr Siegen mit. Gebrannt hatte es bei der Firma Gontermann und Peipers. In der Gießerei war am Morgen zwischen 9 und 10 Uhr geschmolzenes Metall außerhalb der Gießpfanne gelandet, wie Ingo Gutsch, der Einsatzleiter der Feuerwehr Siegen, erklärt. Das heiße Metall landete dort, wo es nicht hinsollte. Was zu mehreren kleinen Bränden führte. Die Feuerwehr musste...

  • Siegen
  • 01.05.22
LokalesSZ
Gertrud Müller aus Grissenbach ist ein Original.
5 Bilder

SZ-Serie: Originale
Gertrud Müller hält den ganzen Ort zusammen

goeb Siegen.  "Ich kenne nur dieses Haus hier", sagt Gertrud Müller aus Grissenbach nicht ohne Stolz. Dort haben die Eltern schon gelebt und Mutter hat die kleine Trudel 1946 als Hausgeburt zur Welt gebracht. Damals hatten so gut wie alle im Dorf eine Landwirtschaft im Nebenerwerb. "Ist das nicht schön hier?" Das ist eine Feststellung! Drüben steht der in den 1920-ern errichtete Backes, die Vögel haben den Frühling entdeckt und zwitschern. Kein Motorengeräusch. Viel Fachwerk säumt die ruhige...

  • Siegen
  • 29.04.22
Lokales
Die Feuerwehr ist in Fellinghausen im Einsatz. Dort drohen Flammen von einer Garage auf das Wohnhaus überzugreifen.
2 Bilder

Fellinghausener Garage brennt
Flammen bedrohen Wohnhaus

bjö Fellinghausen. Weit sichtbar war am Samstag gegen 12.30 Uhr die Rauchwolke, die aus einer brennenden Garage an der Oberen Erzebach in Fellinghausen gen Himmel zog. Dort stand eine von drei Garagen eines Wohnhauses in Flammen, das Auto darin brannte völlig aus. Feuerwehr  und Polizei brachten einen pflegebedürftigen Mann aus dem Haus in Sicherheit. Zwischenzeitlich bestand die Gefahr, dass sich die Flammen auch auf das Wohnhaus ausdehnen könnten.  Laut Polizei wurde im Bereich der Garage bis...

  • Siegen
  • 23.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.