Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Zwischen Hilchenbach und Hadem brannte Holz. Angesichts der Vergangenheit weckt dies sogleich wieder die Befürchtung, der Brandstifter könnte wieder aktiv werden.

Brandstifter wieder unterwegs?
Holzstapel bei Hadem in Flammen

bjö Hilchenbach/Dahlbruch. Knapp zwei Raummeter Brennholz gingen in der frühen Nacht zu Samstag auf einer freien Wiese zwischen Hilchenbach und Hadem in Flammen auf. Der Löschzug Hilchenbach hatte die Lage rasch im Griff und nahm ein Rohr samt einem Trupp unter Atemschutz vor. Die Brandstelle befand sich nur wenige Meter von einem früheren Einsatzort entfernt, wo bereits schon einmal ein Holzstapel gebrannt hatte. Selbstredend begannen wieder die Spekulation in der Bevölkerung, ob womöglich...

  • Siegen
  • 04.07.20
  • 423× gelesen
Lokales
Offenbar handelte es sich bei der Meldung um einen Fehlalarm.

Stau auf der HTS
Bühltunnel 50 Minuten lang gesperrt

sos Siegen. Zwischen 14.40 und 15.30 Uhr war am Freitagnachmittag der Bühltunnel in Siegen gesperrt. Grund war laut Polizei der Alarm eines Brandmelders. Schaltkasten an der BühlstraßeDemnach habe die Feuerwehr zunächst den Tunnel untersucht und sich dann auf den Weg zum Schaltkasten gemacht - der sich allerdings an der Bühlstraße befindet. Dieser Umweg habe Zeit gekostet, sodass die Autofahrer auf der HTS am Ende rund 50 Minuten im Stau standen, heißt es von der Polizei, die den Bühltunnel...

  • Siegen
  • 26.06.20
  • 188× gelesen
Lokales
Die Siegener Feuerwehr musste einen verletzten Mann aus dem Gleisbett der Bahnstrecke Siegen-Weidenau bergen.

Mann fiel von der Leiter
Bahnstrecke Siegen-Weidenau für 30 Minuten gesperrt

kalle Weidenau. Die Bahnstrecke Siegen-Weidenau musste am Morgen zwischen 9.15 und 9.45 für den gesamten Zugverkehr gesperrt werden. Nach Angaben der Pressestelle der Bahnpolizei in St. Augustin war ein Mann im Bereich der Unteren Rolandstraße in seinem Garten beim Obstpflücken von der Leiter gestürzt  und ins Gleisbett gefallen. Um den Verletzen durch die Rettungskräfte der Hauptwache der Siegener Feuerwehr aus der misslichen Lagen bergen zu können, wurde die Strecke durch die Bundespolizei ...

  • Siegen
  • 25.06.20
  • 3.657× gelesen
Lokales
Mehrere Scheiben des Busses platzten durch die Karambolage und durch die herumfliegende Splitter wurden fünf Fahrgäste leicht verletzt.
  3 Bilder

Fünf Leichtverletzte bei Busunfall
Glassplitter fliegen durch den Bus

kalle Siegen. Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus der Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd und einem Lebensmitteltransporter ist es gegen 15 Uhr auf der Marienborner Straße in Höhe des Aldi gekommen. Nach Informationen der Polizei  war der Bus in Richtung Kaan-Marienborn unterwegs, als er aus noch nicht geklärten Gründen mit der Fahrerseite des Transporters kollidierte. Dabei platzten mehrere Scheiben des Busses, die dann fünf Fahrgäste, drei Frauen und zwei Männer, leicht verletzten....

  • Siegen
  • 19.06.20
  • 2.177× gelesen
Lokales
Die Flammen hatten auf mehrere Container übergegriffen, in denen Produktionsanlagen untergebracht waren.
  5 Bilder

Freudenberg: Container steht in Flammen
150.000 Euro Schaden bei Brand

kay Büschergrund. Ursprünglich wurde die Feuerwehr in der Nacht von Montag auf Dienstag, gegen 2 Uhr, zu einem Stapel brennender Holzpaletten auf einem Firmengelände im Büschergrunder Industriegebiet Hommeswiese alarmiert. Vor Ort eingetroffen stellte sich die Lage dann dramatischer dar, als zuerst vermutet. Die Flammen hatten bereits auf mehrere Container übergegriffen, in denen Produktionsanlagen untergebracht waren. Auch eine angrenzende Böschung war zwischenzeitlich in Brand...

  • Siegen
  • 02.06.20
  • 840× gelesen
Lokales
Schon die ersten Floriansjünger am Einsatzort brachten den Brand auf einem Grundstück hinter der ersten Häuserreihe schnell unter Kontrolle.
  2 Bilder

Großeinsatz in der Sankt-Michael-Straße
Boden in Flammen

tile Siegen. Zu einem vermeintlich brennenden Baum wurde die Feuerwehr am Montagabend um 19.06 Uhr in die Sankt-Michael-Straße in Siegen gerufen. Mit einem Großaufgebot rückten die Floriansjünger an. Es dauerte etwas, bis die Einsatzkräfte den Brand auf einem Grundstück hinter der ersten Häuserreihe direkt an der Straße ausgemacht hatten. Dann aber ging alles ganz flott. Bereits die Mannschaften der ersten beiden Fahrzeuge hatten den etwa zehn Quadratmeter großen Bodenbrand schnell unter...

  • Siegen
  • 01.06.20
  • 1.747× gelesen
Lokales
Die Polizei musste gemeinsam mit der Feuerwehr zu einem Mehrfamilienhaus "Am Kornberg" ausrücken.

48-Jähriger hatte zu viel getrunken
Essen in der Pfanne, Alkohol im Körper

sz Weidenau. Jede Menge Qualm kam am Dienstagabend aus dem Fenster eines Mehfamilienhauses am Kornberg. Der Grund war einfach: Ein Mann hatte sein Essen auf dem Herd vergessen, hatte das Malheur aber nicht mitbekommen, weil er allzu stark alkoholisiert gewesen war. Selbst der schrill piepsende Rauchmelder konnte den 48-Jährigen nicht zur qualmenden Pfanne locken. Feuerwehr und Polizei drangen auch mit Klingeln und Klopfen nicht durch, so dass die Wohnungstür aufgebrochen werden musste. Eifriges...

  • Siegen
  • 20.05.20
  • 643× gelesen
Lokales
  3 Bilder

Feuerwehreinsatz
Wasser im Keller

sp Siegen. Zu einem Feuer am Paul-Fickeler-Weg (Rosterberg) in Siegen wurden am Mittwochmittag zahlreiche Rettungskräfte gerufen. Schnell stellte sich heraus, dass es keinen Brand in dem Mehrfamilienhaus gab. Stattdessen stand laut den Feuerwehrleuten vor Ort aus bislang ungeklärter Ursache der Keller unter Wasser, der leer gepumpt wurde. Rund 30 Einsatzkräfte waren vor Ort.

  • Siegen
  • 13.05.20
  • 300× gelesen
Lokales
Dieses Auto auf dem Parkplatz wurde von dem umgestürzten Baum schwer beschädigt.
  Video   2 Bilder

Ist die Trockenheit schuld?
Baum knallt auf Auto

kalle Siegen. War es ein heftiger Windstoß, oder ist es bereits ein Signal der Trockenheit der am Montagnachmittag einen Baum fällte?  Die Robinie stand im Garten der St. Marien-Kirchengemeinde an der Ecke Häutebachweg/Löhrstraße. Der  rund 15 Meter hohe Baum  war am Boden abgeknickt und in Richtung des Gebäudes Haus des Handwerks gefallen. Dabei wurde ein dort geparktes Fahrzeug schwer demoliert. Die Feuerwehr ist dabei, die Unfallstelle zu sichern und ein weitere Zufahrt zu einem Parkplatz...

  • Siegen
  • 11.05.20
  • 1.322× gelesen
Lokales
Die Fahrerin musste von den Einsatzkräften aus dem Auto befreit werden.
  3 Bilder

Seniorin eingeklemmt
Pkw kollidiert mit Traktor

sos Gosenbach. Eine 85-Jährige parkte am Freitag gegen 17 Uhr an der Straße Gosenbacher Hütte in Richtung Niederschelden vor einem Friseursalon. Weil sie von dort in Richtung Gosenbach weiterfahren wollte, lenkte sie ihr Fahrzeug mitten auf der Straße.  Dabei übersah sie einen Traktor und stieß mit diesem zusammen. Der Trecker, der von einem 29-Jährigen gefahren wurde, demolierte die Fahrerseite des Autos dabei so sehr, dass die Seniorin den Wagen nicht ohne Hilfe verlassen konnte. Daraufhin...

  • Siegen
  • 08.05.20
  • 319× gelesen

Neueste Bildergalerien zum Thema

Lokales
In einem Mehrfamilienhaus an der Burgstraße in Siegen musste die Feuerwehr eine Türe aufbrechen und einen Topf Essen vom Herd nehmen. Die Mieterin war nicht zu Hause.

Wenn zwischen 11 Uhr und 12 Uhr die Feuerwehr unterwegs ist:
Häufiger Einsatzgrund: Essen auf Herd

kalle Siegen. Es ist sicher im breit gestreuten Einsatzpaket der Feuerwehren ganz oben auf der Liste angesiedelt:  Essen auf Herd. Natürlich auf heißer Herdplatte. So auch am Mittwoch als kurz nach 11 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Burgstraße in der Siegener Oberstadt  der Feuermelder ansprang. Die Mieterin war nicht in ihrer Wohnung. Die angerückte Feuerwehr musste die Haustüre aufbrechen und fand einen kokelnden Topf mit Essen vor. Einen weiteren Schaden als die Haustüre gab es nicht zu...

  • Siegen
  • 29.04.20
  • 1.043× gelesen
Lokales
Im SB-Bereich der Sparkasse in Weidenau ist am frühen Dienstag versucht worden ein Feuer zu legen.

Wer zündelte in Beratungsfiliale?
Im SB-Bereich der Sparkasse brannte Papier

kalle Weidenau. Waren es die schlechten Zahlen auf den Kontoauszügen, den der oder die Täter dazu bewegten,  im Selbstbedienungsbereich der Sparkassen Beratungsfiliale an der Weidenauer Straße zu zündeln? Über die Brandmeldeanlage war der Hausmeister am frühen Dienstag, kurz nach Mitternacht, informiert worden. Der alarmierte dann die Feuerwehr, die nur wenige hundert Meter Anfahrt zum Einsatzort hatte. Wie Einsatzleiter, Meik Breitenbach,  gegenüber Siegener Zeitung sagte, war auf einem...

  • Siegen
  • 28.04.20
  • 1.364× gelesen
Lokales

Kurzer Feuerwehreinsatz
Jungfichtenbestand brannte

bjö Osthelden. Zwischen der „Frenschenbach“ und der Trasse der Hüttentalstraße musste die Löschgruppe Osthelden am Sonntagnachmittag einen kleinen Waldbrand im Ostheldener Waldgebiet löschen. Der Passant, der das Feuer gegen 12.30 Uhr gemeldet hatte, war selbst relativ ortsunkundig, so dass die Leitstelle die Möglichkeit der Handyortung nutzte, um für die anrückenden Feuerwehrkräfte aus Osthelden, Fellinghausen, Kreuztal und Buschhütten die Örtlichkeit der Brandstelle zu präzisieren. Zeitgleich...

  • Siegen
  • 26.04.20
  • 204× gelesen
Lokales
Die Einsatzkräfte mussten am Montagmittag zur Wildrosenallee 10 ausrücken, weil dort ein Motor heiß gelaufen war.

Heiß gelaufener Motor
Feuerwehr befreit Frau aus Aufzug

kalle Langenholdinghausen. Spektakulärer Einsatz an der Wildrosenallee 10 in Langenholdinghausen: Der Motor eines Aufzugs war am Montagnachmittag heiß gelaufen. Dadurch blieb der Aufzug in der dritten Etage stecken. Es entwickelte sich Rauch und Gas. Die herbeigerufene Feuerwehr musste den Aufzug aufbrechen und konnte eine junge Frau befreien. Diese wurde anschließend dem Rettungsdienst übergeben, das Haus musste gelüftet werden. Einsatzleiter Karl-Heinz Richter berichtete gegenüber der SZ, es...

  • Siegen
  • 20.04.20
  • 5.069× gelesen
Lokales
Ein Brand im Wald bei Sohlbach-Buchen hat 50 Feuerwehrleute am Freitag gegen 22.30 Uhr in Atem gehalten. Foto: bjö
  4 Bilder

Feuerwehren in Sohlbach bei Geisweid im Einsatz
Waldbrand zu nächtlicher Stunde

bjö/mir Geisweid/Sohlbach. Ein Waldbrand zu nächtlicher Stunde hat die Feuerwehren in Trab gehalten. In Sohlbach nahe zur Gemarkung Geisweid bzw. Buschhütten war kurz nach 22 Uhr ein kleiner Brand  gemeldet worden. Zunächst war bei der Polizei von zehn Quadratmetern Fläche die Rede. Gegen 22.30 Uhr musste in größerem Stil alarmiert werden, die gut sichtbaren Flammen hatten eine Fläche von 100 Quadratmetern in Anspruch genommen. Da der Brandherd mitten im Wald lag, war allergrößte...

  • Siegen
  • 17.04.20
  • 1.268× gelesen
Lokales
Die Feuerwehren eilten gestern um 21.15 Uhr zum Hotel Schäfer am Rosterberg in Siegen, um der Ursache einer starken Rauchentwicklung auf den Grund zu gehen. Foto: kay
  4 Bilder

Feuerwehren eilen zum Rosterberg und zum St. Marien-Krankenhaus in Siegen
Dichter Rauch im Hotel Schäfer, Brandgeruch in Klinik

kay Siegen. Eine ziemlich starke Rauchentwicklung im Hotel Schäfer an der Rosterstraße in Siegen hat am Mittwoch Abend die Feuerwehr in Atem gehalten. Gegen 21.15 Uhr war das vermeintliche Brandgeschehen entdeckt worden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr gingen mit schwerem Atemschutz vor. In der Küche des Hotels konnten sie keine Ursache feststellen. Laut Einsatzleitung war dort alles in Ordnung. Auch in den übrigen Räumlichkeiten ließ sich nichts finden, was den Rauch hervorgerufen haben...

  • Siegen
  • 15.04.20
  • 6.182× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die 28-Jährige Siegenerin unterstützt ihre Kollegen in der Feuerwehr-Leitstelle Erkelenz rund um Thomas Kähler (rechts), Leiter des Feuerschutzzentrums.
  2 Bilder

Manuela Rindt hilft in der Leitstelle Heinsberg aus
Freiwillig im Corona-Epizentrum

tile Siegen/Erkelenz. Das Coronavirus verhalf Heinsberg zu zweifelhaftem Ruhm. Der Kreis im Rheinland an der niederländischen Grenze (rund 250 000 Einwohner) wird in künftigen Chroniken und Geschichtsbüchern untrennbar mit der aktuellen Epidemie in Deutschland verknüpft sein. Er ist zum Synonym des viralen Ausbruchs hierzulande geworden, dessen Name wie der eines Schreckgespenstes ein mulmiges Gefühl heraufbeschwört. Nicht so bei Manuela Rindt. Als der Hilferuf aus dem deutschen...

  • Siegen
  • 15.04.20
  • 2.230× gelesen
Lokales
Pritschen und baggern statt löschen und retten: Die Mannschaft der Feuer- und Rettungswache vertreibt sich zwischen den Einsätzen sportlich die Zeit.
  3 Bilder

Auf der Feuer- und Rettungswache Siegen
Zeitvertreib im Dauerdienst

sz Weidenau. Fünf Tage ununterbrochen Dienst: Die Bediensteten von Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt Siegen nehmen diese Herausforderung an. Damit die Einsatzbereitschaft in Corona-Zeiten gesichert ist, schiebt je eine Wachabteilung fünf mal 24 Stunden am Stück auf der Wache - praktisch ohne Kontakt zur Außenwelt. Zwischen zwei Einsätzen gab es jetzt ein Volleyball-Match auf dem Hof. Feuerwehrschläuche markierten die Feldbegrenzung, ein feuerroter Gabelstapler diente als Netzhalter. Die...

  • Siegen
  • 12.04.20
  • 8.025× gelesen
Lokales

Bewegung im Rewe-Markt
Einhorn löste Alarm aus

bjö Eichen. Als ob das Leben in Zeiten von Corona nicht schon genug Sonderbares zutagefördern würde, lieferte der Einsatzalltag der Stadtfeuerwehr Kreuztal am Freitagabend eine Kuriosität: Um 20.35 Uhr meldete die Leitstelle den Einheiten aus Eichen, Krombach und Kreuztal einen Feueralarm im Eichener Rewe-Markt an der Hagener Straße. Dort stellte sich kurz nach Eintreffen der ersten Kräfte schnell heraus, dass mitnichten ein Brand, sondern ein Luftballon für das Großaufgebot der Helfer...

  • Siegen
  • 05.04.20
  • 385× gelesen
Lokales
In Meiswinkel musste die Feuerwehr einen  Fachwerkhausbrand löschen.
  Video   2 Bilder

Rauchmelder weckte Meiswinkeler (Video)
Fachwerkhaus brennt

kay Meiswinkel. Vom  lauten Piepen der Rauchmelder wurden in der Nacht zu  Sonntag  gegen 2.30 Uhr die Bewohner eines schmucken Fachwerkhauses in der Weiherdammstraße in Meiswinkel aus dem Schlaf gerissen. Sie bemerkten eine starke Rauchentwicklung, verließen umgehend das Gebäude und alarmierten die Feuerwehr. Mit zahlreichen Einsatzkräften rückten die Blauröcke an die Einsatzstelle an und erkundeten  mit einem ersten Trupp die Lage. Kaminbrand im Dachstuhl Im Dachstuhl des Hauses war es im...

  • Siegen
  • 05.04.20
  • 4.474× gelesen
Lokales SZ-Plus
Mitglieder des DRK-Ortsvereins Deuz reichen die Lebensmittelspenden an.
  2 Bilder

Feuerwehr und DRK engagiert
Ersatz für "Netphener Tisch"

nja Netphen. Not macht erfinderisch: Das zeigt sich in diesen unter dem Einfluss der Coronakrise stehenden Zeiten vielerorts in der Region. Damit z. B. Menschen im Netpherland, denen es finanziell nicht gut geht, weiterhin günstig ihren Kühlschrank mit Waren der Grundversorgung bestücken können, auch wenn der normale „Netphener Tisch“ vorerst bis Ende April ausfällt, ist einer Initiative des Stabs für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) der Stadtverwaltung Netphen und nun, in der Praxis,...

  • Siegen
  • 04.04.20
  • 578× gelesen
Lokales
Ein Mitglied der Kreuztaler Feuerwehr ist mit Corona infiziert.

Einsatzbereitschaft zu 100 Prozent gesichert
Erster Coronafall bei der Feuerwehr

kalle Kreuztal. Jetzt gibt es im Kreis Siegen-Wittgenstein auch bei den Einsatzkräften der Feuerwehr den ersten bestätigten Coronafall. Wie die Siegener Zeitung aus gut unterrichteten Kreisen erfuhr, handelt es sich bei dem Infizierten um einen Aktiven der Kreuztaler Wehr. Der Leiter der Kreuztaler Feuerwehr, Berthold Braun,  bestätigte am Freitag den Vorgang gegenüber der SZ.  Braun: „Es hat für die Kreuztaler Feuerwehr keinerlei Konsequenzen, weil der Betroffene seit drei Wochen nicht mehr...

  • Siegen
  • 03.04.20
  • 5.601× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.