Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales SZ-Plus
Bürgermeister Christoph Ewers, Markus Schwarze (Leiter der Feuerwehr Burbach) und der Gilsbacher Einheitsführer Tobias Schmidt (v. l.) bei der offiziellen Schlüsselübergabe.
4 Bilder

Baukosten blieben im geplanten Rahmen
Feuerwehrgerätehaus Gilsbach offiziell übergeben

kay Gilsbach. „Wohltätig ist des Feuers Macht, wenn sie der Mensch bezähmt, bewacht“, so drückte es einst der deutsche Dichter Friedrich Schiller in seinem vor 220 Jahren veröffentlichten „Lied von der Glocke“ aus. Im Sinne dieses Zitates ist es wichtig, eine gut aufgestellte Feuerwehr zu haben. Dazu gehören fach- und sachkundiges Personal und eine gute Ausstattung, sowohl an Geräten als auch in der Unterbringung. Dies war und ist für die Burbacher Gemeindeverwaltung schon immer ein wichtiges...

  • Burbach
  • 10.11.19
  • 224× gelesen
Lokales

Feuerwehr hat Grund zur Freude
Neues Gerätehaus: Richtfest gefeiert

sp Oberdielfen. In Oberdielfen konnte die Feuerwehr jetzt Richtfest für das neue Gerätehaus feiern. Nachdem festgestellt worden war, dass die Platzbedürfnisse für die Löschgruppe nicht mehr ausreichten, begann 2018 die Planung. Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppler freute sich, dass diese gemeinsam mit allen Beteiligten erarbeitet worden sei. Aber: „Es ist noch ein bisschen zu tun hier.“ Ziel ist, dass im nächsten Sommer alles fertig gestellt ist. Dann haben die 37 Mitglieder der...

  • Wilnsdorf
  • 04.11.19
  • 49× gelesen
Lokales SZ-Plus
Chemiker David Stephan zeigt, wie schnell bei der Kunststoffverbrennung Blausäure entsteht.
3 Bilder

ABC-Symposium für Feuerwehrleute
Die unterschätzte Gefahr: Ruß und Rauch

ihm Weidenau. Ein paar Schnipsel Kunststoff setzt Dr. Rolf-Reiner Spies, Chemiker und Feuerwehrfachberater aus Erndtebrück, in Brand. Vorsichtshalber hinter einer Glasscheibe mit Absaugvorrichtung. Durch einen Schlauch werden die entstehenden Rauchgase in eine Messarmatur geleitet. David Stephan muss nur ein paar Sekunden warten, dann zeigt die Armatur mit Farbindikatoren an: Blausäure und Kohlenmonoxid sind entstanden – und zwar in gefährlich hoher Konzentration. Einzeln sind die beiden Stoffe...

  • Siegen
  • 02.11.19
  • 273× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Feuerwehreinheiten aus Kaan-Marienborn, Feuersbach und Volnsberg  sowie das DRK Siegen-Ost übten gemeinsam.
11 Bilder

"Feuer" bei Firma Schäfer
Feuerwehr und DRK probten den Ernstfall

kay Feuersbach. Am Donnerstagabend fügte sich eine weitere Veranstaltung in den Reigen der Jahresabschlussübungen der heimischen Feuerwehren ein. Der Löschzug 8, bestehend aus den Einheiten aus Kaan-Marienborn, Feuersbach und Volnsberg, und das DRK Siegen-Ost probten den Ernstfall. Reichlich Rauch in Firmenhalle Um 19 Uhr war es so weit, es erfolgte die Alarmierung der Wehren und des DRK. Das Szenario der Übung: Die Brandmeldeanlage der in Feuersbach ansässigen Firma Schäfer löste aufgrund...

  • Siegen
  • 01.11.19
  • 172× gelesen
Lokales
Der Umfang des Schadens am TuS-Deuz-Vereinsheim ist weiterhin unklar.

Vereinsheim des TuS Deuz nach Ölaustritt
Umfang des Schadens weiter unklar

sos Netphen/Deuz. Der kontaminierte Boden am Vereinsheim des TuS Deuz wurde ausgetauscht. Das berichtete Tiefbauamtsleiter Rainer Schild in der jüngsten Sitzung des Netphener Stadtentwicklungsausschusses. Außerdem sei ein provisorischer Ölabscheider eingebaut worden, sodass keine Gefahr für die Sieg bestehe. „Wir sehen kein nachlaufendes Öl“, betonte er. Die Ölsperre in der Sieg solle dennoch zunächst verbleiben. Warten auf das GutachtenWie groß der Umfang des Schadens ist, sei weiterhin...

  • Netphen
  • 31.10.19
  • 380× gelesen
Lokales SZ-Plus
Stefan Knipp ist der erste hauptamtliche Gerätewart in der Stadtfeuerwehr Kreuztal.  Fotos: bjö
2 Bilder

Erster hauptamtlicher Gerätewart der Stadtfeuerwehr Kreuztal
Entlastung für das Ehrenamt

bjö Kreuztal. Mit einer Personalie hat Kreuztals Bürgermeister Walter Kiß einen entscheidenden Schritt zur Entlastung des Ehrenamtes in die Tat umgesetzt: Seit 1. Oktober ist der Kreuztaler Stefan Knipp hauptamtlicher Gerätewart in der Stadtfeuerwehr Kreuztal. Anfang des Jahres war die Entscheidung gefallen, für die sich Kreuztals Feuerwehrchef Berthold Braun schon seit längerem stark gemacht hatte: Fortan ist mit dem 49-jährigen Brandoberinspektor Stefan Knipp, der nach wie vor ehrenamtlich im...

  • Kreuztal
  • 28.10.19
  • 377× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr musste am Sonntagabend zu einem Gernsdorfer Wohnhaus ausrücken.

Rauchentwicklung in Haus in Gernsdorf
Glühbirne sorgte für Feuerwehreinsatz

kay Gernsdorf. Zu einem Brand wurden am Sonntagabend Rettungsdienst und Feuerwehr nach Gernsdorf alarmiert. Vor Ort eingetroffen, stellte sich die Lage glücklicherweise weniger dramatisch dar, als zuvor angenommen. Kleine Ursache, große Wirkung: In einer Abstellkammer in einem Wohnhaus an der Seitenkopfstraße hatte eine leuchtende Glühbirne eine sehr nah daneben stehende Kunststoffkiste leicht in Brand gesetzt. Hierdurch kam es zu einer enormen Rauchentwicklung. Das Feuer konnte im Keim...

  • Wilnsdorf
  • 27.10.19
  • 1.807× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das Szenario: Bei Reparaturarbeiten an der Heizungsanlage kam es zu einer starken Verpuffung, durch die auch das Gebäude sofort Feuer fing – das hatte weitreichende Folgen. Foto: tom
10 Bilder

Herbstübung von Löschzug Hilchenbach und Löschgruppe Helberhausen
Für den Ernstfall gerüstet

tom Hilchenbach. Um Punkt 16 Uhr waren in ganz Hilchenbach die Alarmsirenen zu hören. Nur wenige Minuten darauf trafen die ersten Einsatzwagen an der Ferndorfstraße ein. Der Notruf ging vom dort gelegenen AWo-Familienzentrum ein. Es habe dort eine Verpuffung gegeben. Zum Glück entsprang der Notruf keiner realen Gefahr. Viele Schaulustige waren bereits im Vorfeld erschienen, um sich die Übung eines solchen Großeinsatzes der örtlichen Feuerwehr nicht entgehen zu lassen. Verpuffung mit...

  • Hilchenbach
  • 27.10.19
  • 511× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr muss zwei eingeklemmte Personen aus dem Auto befreien.
2 Bilder

Update: Schwerer Unfall in Trupbach
Zwei Verletzte nach Kollision

kalle Trupbach. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstag gegen 16.50 Uhr an der Kreuzung Trupbacher Straße/Freudenberger Straße gekommen. Dabei wurden drei Personen verletzt, glücklicherweise jedoch nicht schwer. Nach ersten Angaben der Polizei ist ein mit zwei Personen besetzter Pkw, der aus Richtung Freudenberg kam, mit einem Auto kollidiert, in dem eine Person saß. Der erste Wagen wurde in einen Garten geschleudert. Die Feuerwehr ist zur Zeit dabei, Fahrer und Beifahrer aus dem...

  • Siegen
  • 24.10.19
  • 11.896× gelesen
Lokales
In der Kölner Straße in Deuz ist es zu zwei Gaslecks gekommen.

Heute Start der Bauarbeiten (Update)
Zwei Gaslecks in Kölner Straße

kalle/sos Deuz. Kein guter Start bei den Straßenbauarbeiten in Deuz. Beim Abfräsen der Straßenoberfläche wurde am Mittwoch gegen 15.30 Uhr an zwei Stellen die dort liegende Gasleitung beschädigt. Aktuell ist der Verteilnetzbetreiber Westnetz dabei, die beiden Lecks zu beseitigen. Der Durchgangsverkehr ist nicht weiter betroffen. Ungewöhnlich: Die Gasleitung liegt nur 21 Zentimeter im Boden und damit viel zu hoch. Die Feuerwehr ist im Einsatz. +++ Update +++ Wie Christoph Brombach am Abend...

  • Netphen
  • 23.10.19
  • 4.001× gelesen
Lokales
Es kommt durch den Unfall im Kreuztaler Bahnhof zu Verspätungen.
3 Bilder

UPDATE: Zug wurde evakuiert
Bahnhofssperrung aufgehoben

kalle Siegen. Festgefahrene Bremsen haben vermutlich am Kreuztaler Bahnhof zu einem Feuerwehreinsatz geführt.  Morgens war  der Bahnhof komplett gesperrt. Ein Zug der HLB (Hessische Landesbahn), der von Hilchenbach nach Siegen unterwegs war, hatte starke Rauchentwicklung im Bereich der Bremsen. Die Fahrgäste konnten den Zug alle unverletzt verlassen.  Update: Nach Auskunft der Bundespolizei in Köln ist die Sperrung des Kreuztaler Bahnhofs aufgehoben worden. Es könne jedoch noch zu...

  • Siegen
  • 22.10.19
  • 14.635× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Großübung aller Feuerwehreinheiten aus der Gemeinde Burbach am Bahnhof lockte eine Vielzahl von Schaulustigen an.  Foto: kay
12 Bilder

Großübung am Bahnhof Burbach
250 Feuerwehrleute im Einsatz

kay Burbach. Im Rahmen des Doppeljubiläums „800 Jahre Burbach“ und „50 Jahre Großgemeinde Burbach“ führte die Freiwillige Feuerwehr am Samstag eine Großübung im Bereich des Bahnhofes durch. Um 13 Uhr wurden unter den Augen einer Vielzahl von interessierten Zuschauern nach und nach die Wehren aller neun Einheiten der Gemeinde alarmiert. Zusätzlich wurde eine Einsatzeinheit des Deutschen Roten Kreuzes, bestehend aus Kräften aus Burbach, Neunkirchen und Eiserfeld, sowie der Rettungsbus der...

  • Burbach
  • 12.10.19
  • 580× gelesen
Lokales
Lars Jung (stellv. Leiter der Feuerwehr Neunkirchen), Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann, Steffen Weber (Einheitsführer der Feuerwehr Zeppenfeld) und Christian Weth (Leiter der Feuerwehr Neunkirchen, v. l.) freuten sich sichtlich, das neue Allzweckfahrzeug offiziell in Dienst stellen zu können. Foto: kay

Neues Allzweckfahrzeug

kay Struthütten/Zeppenfeld. Im Rahmen der alljährlichen Abschlussübung wurde der Feuerwehr Zeppenfeld jetzt offiziell ein neues Fahrzeug übergeben. Das in Fachkreisen GW-L 2, also Gerätewagen Logistik 2,  genannte Gefährt,  ersetzt ein fast 30 Jahre altes Vorgängerfahrzeug, das mittlerweile ausgemustert wurde. Genutzt wird der GWL-2 bereits seit gut fünf Monaten, aber mangels eines geeigneten Termins konnte die offizielle Übergabe erst jetzt erfolgen. Schlüssel übergebenNeunkirchens...

  • Neunkirchen
  • 11.10.19
  • 611× gelesen
Lokales
In Struthütten absolvierte die Feuerwehr Neunkirchen ihre Herbstübung.
67 Bilder

Herbstübung in Struthütten
Feuerwehr Neunkirchen zeigte ihr Können

kay Struthütten. Laute Martinshörner ertönten am Mittwochabend in den Neunkirchener Ortsteilen. Grund hierfür war die alljährliche Abschlussübung der Freiwilligen Feuerwehren der Südsiegerländer Gemeinde. Ziel war das Gelände der Firma Presswerk Struthütten, deren Geschäftsleitung das Areal für die Übung zur Verfügung gestellt hatte. In dem Einsatzszenario wurde angenommen, dass in einer der Werkshallen ein Brand ausgebrochen sei, mehrere Personen würden vermisst und diese galt es zu retten....

  • Neunkirchen
  • 09.10.19
  • 693× gelesen
Lokales SZ-Plus
Auch für Laien unschwer zu erkennen: Das Vereinsheim des TuS Deuz wurde durch den Ölaustritt vor rund zwei Wochen arg in Mitleidenschaft gezogen – das Mauerwerk hat die schädliche Substanz aufgesogen. Ein Gutachter klärt aktuell die Folgen des Unfalls ab – auch, inwieweit der Kunstrasenplatz (links zu erkennen) geschädigt worden ist.
9 Bilder

Vom TuS Deuz genutztes Gebäude nach Ölaustritt
Vereinsheim droht der Abriss

cs Deuz. Sportlich läuft es aktuell nicht wirklich rund für die Fußballer des TuS Deuz. Der A-Kreisligist rangiert derzeit auf einem Abstiegsplatz, kassierte jüngst eine 1:2-Heimpleite gegen Grün-Weiß Siegen. Zu allem Überfluss kommen nun erhebliche Probleme mit dem Vereinsheim am Sportplatz an der Irle-Siedlung hinzu – im Extremfall droht dem Gebäude sogar der Abbruch. Nach einem Öl-Schaden im Heizungsraum der städtischen Immobilie stehen den Sportlern gegenwärtig nur zwei der drei...

  • Netphen
  • 08.10.19
  • 1.993× gelesen
Lokales
Die Kinderfeuerwehr demonstrierte die störende Wirkung von Gaffern an Einsatzorten.
5 Bilder

Herbstübung von drei Löscheinheiten
Kinder und Jugendliche im Einsatz

tom/cs Freudenberg. Für die zahlreich erschienenen Schaulustigen gab es in Freudenberg am Samstag die Herbstübung der Löscheinheiten der Feuerwehren aus Freudenberg, Mausbach und Plittershagen zu beobachten - zumindest der Kinder- und Jugendfeuerwehren, denn der Teil der Erwachsenenwehr musste nach einem medizinischen Notfall kurzerhand abgeblasen werden. Kinderfeuerwehr machte den AnfangNach der Begrüßung bei der Aufstellung von Einheitsführer Christian Ebener und der Ansprache von...

  • Freudenberg
  • 06.10.19
  • 580× gelesen
Lokales
Ausströmender Stickstoff brachte die Anwohner in Eichen glücklicherweise nicht in Gefahr - die Einsatzkräfte brachten die Lage rasch unter Kontrolle.

Ausströmender Stickstoff in Eichen
Keine Gefahr für Anwohner

bjö Eichen. Ausströmender Stickstoff sorgte in der Nacht zu Samstag (5. Oktober) für einen Feuerwehreinsatz im Wendenhof in Eichen. Gegen 2.45 Uhr rückten Wehrleute aus Eichen, Krombach, Kreuztal, Ferndorf und Kredenbach zu einem Unternehmen aus, das mithilfe von Stickstoff Formteile entgratet. Sicht- und hörbar entwichen dort im Außenbereich der Firma aus einem mehrere Kubikmeter fassenden Tank größere Mengen Stickstoff ins Freie. Phasenweise war die Nebelbildung erkennbar, der leichte Wind...

  • Kreuztal
  • 05.10.19
  • 746× gelesen
Lokales
Das Wasser für die Herbstübung musste nach dem Erstangriff aus dem Freibad herbei geschafft werden. Nach der erfolgreichen Übung folgten am Abend einige Ehrungen.  Foto: bjö
33 Bilder

Herbstübung der Feuerwehr Kreuztal
Wasser kam aus dem Freibad

bjö Krombach. Ein „Unglück“ kommt selten allein – zumindest dann, wenn die Kreuztaler Stadtfeuerwehr zur Herbstübung einlädt. Thorsten Schreiber, Uwe Heide und Tobias Langenbach als „Drehbuchautoren“ der Großübung von Feuerwehr und Deutschem Roten Kreuz hatten kurzerhand die reale „Wasserkrise“ vom vergangenen Jahr zumindest gedanklich wieder aufleben lassen, um die Herausforderungen des Tages auf dem Gelände der Firma Umweltservice Lindenschmidt an der Krombacher Straße noch brisanter zu...

  • Kreuztal
  • 29.09.19
  • 2.508× gelesen
Lokales
Eine "Feuerwehrrente" wird es in Freudenberg so schnell nicht geben.

Keine "Feuerwehrrente" in Freudenberg
Treueprämie für Einsatzkräfte

sz/cs Freudenberg. „Schöne Worte und ein Händedruck – dabei darf es bei der Unterstützung unserer Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden nicht mehr bleiben!“, schrieben die Freudenberger Grünen im März und beantragten die Einführung einer sogenannten Feuerwehrrente für die rund 250 aktiven Wehrmitglieder im Stadtgebiet. Die Ansprüche sollten dabei durch Beitragszahlungen der Stadt in einen Gruppenversicherungsvertrag zu einer privaten Rentenversicherung begründet werden. Einstimmig folgte...

  • Freudenberg
  • 24.09.19
  • 1.490× gelesen
Lokales
Verletzte retten, Brandbekämpfung sowie der Umgang mit Gefahrenstoffen – es waren einige Aufgaben, denen sich die Jugendfeuerwehr Freudenberg im Rahmen ihrer Abschlussübung in Lindenberg zu stellen hatte.
5 Bilder

Abschlussübung der Freudenberger Jugendfeuerwehr
Realistisches Szenario

ole Lindenberg. Freitagabend, 19 Uhr: Die Jugendfeuerwehr Freudenberg wird alarmiert und 46 Kinder, darunter 17 Mädchen, rückten auf das Gelände einer ehemaligen Spedition im Gewerbegebiet Lindenberg zu ihrer Jahresabschlussübung aus. Die Einsatzlage: Bei der Spedition Hähner laufen am Abend die Aufräumarbeiten für das Wochenende. Ein Mitarbeiter bemerkt beim Transportieren von Behältern mit Gefahrstoffen nicht, dass diese undicht sind. Er fährt mit seinem Transporter aus dem Gebäude und zieht...

  • Freudenberg
  • 23.09.19
  • 94× gelesen
Lokales
Herbstübung der Netphener Feuerwehr-Löschzüge am Gymnasium
21 Bilder

Herbstübung der Netphener Feuerwehr
Das Miteinander stimmte

bjö Netphen. „Ich will zu meiner Mama“, tönten die hysterischen Rufe eines Mädchens herunter, als sie sich auf dem Leiterpark entlang hangelte und sich von einem Feuerwehrmann im Rückwärtsgang führen ließ. Es war nur einer von unzähligen Schreie an jenem Nachmittag auf dem Gelände des Gymnasiums Netphen, die die über 250 Helferinnen und Helfer von Feuerwehr, Malteser Hilfsdienst und Deutschem Roten Kreuz geplant unter Stress setzten. So sehr, dass ein junger Schaulustiger seinem Nebenmann...

  • Netphen
  • 22.09.19
  • 246× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr hatte den nächtlichen Brand schnell gelöscht.

Garagenbrand in Siegen
Pkw leicht beschädigt

sz Siegen. In der Nacht auf Samstag kam es aus bisher ungeklärten Gründen zu einem Garagenbrand in der Straße „Auf der Maibras“. Gegen 1.45 Uhr wurde durch Anwohner Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Diese konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Der in der Garage geparkte Pkw wurde nach Polizeiangaben durch den Brand ebenso leicht beschädigt wie die dort angebrachte Dämmung. Wie es zur Entstehung des Feuers kam ist derzeit unbekannt und Gegenstand der...

  • Siegen
  • 21.09.19
  • 795× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.