Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

LokalesSZ
Das Einfamilienhaus in Neu-Listernohl wurde bei dem Brand im November vergangenen Jahres völlig zerstört und ist  nicht mehr bewohnbar. Gelegt hatte das Feuer der eigene Sohn, der sich am Dienstag vor Gericht zu verantworten hatte.

Schwere Brandstiftung
18-Jähriger legt eigenes Zuhause in Schutt und Asche - so lautet das Urteil

Die Flammen wüteten regelrecht in einem Einfamilienhaus in Neu-Listernohl. Einsatzkräfte waren am 25. November vergangenen Jahres mit einem Großaufgebot vor Ort, um den verheerenden Brand zu bekämpfen. Jetzt musste sich ein heute 19-Jähriger wegen schwerer Brandstiftung vor dem Jugendschöffengericht in Olpe verantworten. Das ist das Urteil. yve Olpe/Attendorn. Die Flammen wüteten regelrecht in einem Einfamilienhaus in Neu-Listernohl. Einsatzkräfte waren am 25. November vergangenen Jahres mit...

  • Stadt Olpe
  • 18.05.22
Lokales
Wie die Autobahnpolizei vor Ort erklärte, habe der 59-jährige VW-Fahrer auf der Fahrt in Richtung Köln plötzlich Rauch aus dem Motorraum bemerkt.

Feuerwehr Wenden-Gerlingen im Einsatz
Pkw brennt auf A4 bei Olpe aus

kaio Olpe. Ein VW-Polo ist am Mittwochabend auf der Autobahn 4 zwischen dem Kreuz Olpe-Süd und Eckenhagen ausgebrannt. Die Feuerwehrkräfte der Einheit Wenden-Gerlingen, die gegen 17.24 Uhr mit dem Stichwort „Feuer 1 – Pkw-Brand“ auf die Autobahn gerufen worden waren, fanden den Pkw mit Motorraum im Vollbrand vor. Die Löschversuche, die die Beamten der Autobahnpolizei mit einem Feuerlöscher kurz nach ihrem schnellen Eintreffen vornahmen, waren bei der starken Ausdehnung des Feuers schon nicht...

  • Stadt Olpe
  • 27.04.22
LokalesSZ
Der Brand des Tennisheims in Rhode gehörte zu den größeren Einsätzen der Olper Feuerwehr im Jahr 2021. Hier war allerdings nicht mehr viel zu retten.

Jahresbericht vorgestellt
Feuerwehr muss noch schneller werden

win Olpe. Trotz schwieriger Umstände ist die Olper Feuerwehr gut aufgestellt. Diese beruhigende Bilanz zog am Montag der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Olpe, Christian Hengstebeck, bei seinem Jahresbericht, den er den Mitgliedern des Haupt- und Finanzausschusses im Ratssaal erstattete: Das zweite Jahr der Corona-Pandemie habe für die Feuerwehr insgesamt viel Arbeit vorgehalten, und das mit erheblichen Einschränkungen. "Wir haben versucht, so viel Normalität wie möglich herrschen zu lassen."...

  • Stadt Olpe
  • 05.04.22
Lokales
 Die Unfallstelle wurde weiträumig abgesperrt.
2 Bilder

Häuser evakuiert / Krankenhaus betroffen
Erdgasalarm in der Innenstadt

win Olpe. Ausströmendes Gas sorgt derzeit für einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei in der Olper Innenstadt. Bei der Verlegung von Glasfaserkabeln im Rahmen des Internet-Ausbaues trafen Mitarbeiter der Tiefbaufirma beim Unterqueren der Kardinal-von-Galen-Straße an der Ecke Josefstraße ein Mitteldruckrohr der Erdgasversorgung. Die Leitung führt von einer Gasstation in der Nähe der Hohensteinschule in Richtung Krankenhaus. Das mit 350 Millibar ausströmende Gas drang in umliegende Häuser...

  • Stadt Olpe
  • 01.04.22
LokalesSZ
Auf dem Parkplatz entsteht ein Nebenstandort der Feuerwehr. Dadurch sollen Einsatzkräfte aus dem westlichen Stadtgebiet schneller ausrücken können.
2 Bilder

Bauarbeiten laufen
Parkplatz wird Feuerwehr-Standort

win Olpe. Der städtische Parkplatz an der Bigge in Höhe des ehemaligen Aldi-Markts ist derzeit gesperrt. Ein Bauzaun verwehrt den Zugang, das Verbundsteinpflaster ist zum Teil entfernt. Hier wird in Kürze ein Fundament errichtet, um einen Nebenstandort des Feuerwehrhauses darauf bauen zu können. Es handelt sich dabei um einen auf zunächst drei Jahre angelegten Versuch: Ein multifunktional einsetzbares Feuerwehrfahrzeug soll hier stationiert werden, damit Feuerwehrleute aus dem südlichen und...

  • Stadt Olpe
  • 30.03.22
Lokales
Im Biggesee wurde am Mittwoch eine Leiche entdeckt.
2 Bilder

36-Jähriger im Biggesee ertrunken (Update)
Keine Hinweise auf Fremdverschulden

+++ Update, 8. März, 11.45 Uhr +++ sz Siegen/Olpe. Der 36-Jährige, der am 2. März leblos aus dem Biggesee geborgen worden war, ist am Montag obduziert worden. Bei der Obduktion ergaben sich einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Siegen und der Kreispolizeibehörde Olpe zufolge keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden. Ein Tod durch Ertrinken wurde festgestellt. +++Update, 3. März, 16.35 Uhr+++ kaio Olpe Nach dem Fund einer leblosen Person im Vorstaubecken des Biggesees in...

  • Stadt Olpe
  • 08.03.22
LokalesSZ
Die Olper Feuerwehr nutzt einen Multikopter, der außer einer normalen Kamera auch über eine Wärmebildkamera verfügt. Bis ein Lehrgang die Verwendung auch im Echteinsatz erlaubt, nutzen die Feuerwehrleute die Zeit für Übungsflüge.
3 Bilder

Förderprogramm "Smart Cities"
Feuerwehr bekommt Multikopter mit Wärmebildkamera

win Olpe. Die Stadt Olpe ist ins Förderprogramm "Smart Cities" aufgenommen worden. Hier sollen Möglichkeiten gesucht werden, durch den Einsatz der Digitalisierung Nutzen für die Einwohnerinnen und Einwohner zu generieren. Lea Hartmann ist eigens dafür eingestellt worden: Als Projektmanagerin steuert sie den Einsatz digitaler Technik und ist Ansprechpartnerin der Verwaltung für dieses Thema. So kam auch der Kontakt zur Freiwilligen Feuerwehr der Kreisstadt zustande. Lea Hartmann und die...

  • Stadt Olpe
  • 15.02.22
Lokales
Der Lkw walzte mehrere Meter Leitplanke nieder.
3 Bilder

K18 aktuell gesperrt
Schwerer Lkw-Unfall - 150 Liter Diesel ausgelaufen

kaio Fahlenscheid. Nach einem schweren Unfall ist die K18 zwischen Fahlenscheid und Rother Stein noch für mehrere Stunden gesperrt. Aus witterungsbedingten Gründen war am Freitagmorgen ein 25-jähriger Lkw-Fahrer ins Rutschen geraten und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dabei walzte das Gefährt mehrere Meter Leitplanke nieder, außerdem riss der Tank des Fahrzeugs auf. Dieser war mit rund 200 Litern Diesel befüllt, gut 150 davon liefen nach Einschätzung der Feuerwehr aus. Der Kraftstoff...

  • Stadt Olpe
  • 11.02.22
LokalesSZ
Dieses Boot der Feuerwehr Hagen ist mehrfach auf dem Biggesee im Einsatz gewesen, das Bild entstand an der Anlegestelle Sondern. 2019 half das Boot bei der Suche nach einem ertrunkenen buddhistischen Mönch. Ein solches Boot soll die neue „Florentine“werden.
2 Bilder

„Florentine“ ist in die Jahre gekommen
Neues Boot für die Feuerwehr

win Olpe. Seit 1996 ist die Olper Feuerwehr nicht nur an Land, sondern auch auf dem Wasser einsatzfähig. Zwar hatte die Wehr auch schon vor diesem Datum Rettungsboote, um auf dem Wasser Hilfe zu leisten, aber vor nunmehr 26 Jahren begann mit der Indienststellung des Mehrzweckbootes mit Name „Florentine“ eine neue Ära: Das 50 PS starke Wasserfahrzeug kann Ölsperren ziehen, Taucher absetzen oder gekenterte andere Boote schleppen. Sogar das Löschen von Uferbränden vom Wasser aus ist damit möglich...

  • Stadt Olpe
  • 02.02.22
Lokales
Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden am Samstagabend gegen Mitternacht zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße 553 zwischen Rhein-Weser-Turm und Oberhundem gerufen.
2 Bilder

Zwischen Rhein-Weser-Turm und Oberhundem
Schwerer Verkehrsunfall

kaio Oberhundem. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden am Samstagabend gegen Mitternacht zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße 553 zwischen Rhein-Weser-Turm und Oberhundem gerufen. Eine 28-jährige Audi-Fahrerin war vom Rhein-Weser-Turm kommend, auf der abschüssigen Straße aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen verloren und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Auf einer Länge von rund 50 Metern überschlug sich der Pkw auf einem steilen Hang...

  • Stadt Olpe
  • 19.12.21
Lokales
Bereits festgelegte Termine stehen einer Teilnahme der Olper Feuerwehr an den Deutschen Feuerwehrmeisterschaften im Weg.

Deutsche Feuerwehrmeisterschaft Thüringen
Olper Wehr muss verzichten

mari Olpe. Für den Feuerwehrsport verlief die beiden vergangenen Jahre ohne besondere Lichtblicke. Pandemie-bedingt wurden eine Vielzahl von Wettkämpfen abgesagt oder in das kommende Jahr verschoben. Davon betroffen sind auch die Deutschen Feuerwehrmeisterschaften in Thüringen, die nun Anfang Juni 2022 starten sollen. Dafür hatten sich die beiden Wettkampfgruppen der Olper Wehr bereits bei den Landesmeisterschaften, die am 15. Juni 2019 im Olper Kreuzbergstadion ausgetragen wurden,...

  • Stadt Olpe
  • 30.11.21
Lokales
2 Bilder

B 54 in Lütringhausen gesperrt
Flexarbeiten lösen Feuer aus

kaio Lütringhausen. Ein Feuer im bisherigen Thyssen-Krupp-Werk in Lütringhausen hat am Dienstagmittag zu einem Einsatz für Feuerwehr, Rettungsdienst, DRK und Polizei gesorgt. Gegen 12 Uhr waren die Einsatzkräfte zu einem gemeldeten Industriebrand an die Dorfstraße gerufen worden. Nach ersten Informationen war es bei Flexarbeiten durch Funkenflug zu einem kleinen Feuer an einer Anlage gekommen. Das konnte die Feuerwehr, die unter Atemschutz in die Halle ging, aber schnell ablöschen. Über die...

  • Stadt Olpe
  • 16.11.21
Lokales
Alle drei am Unfall beteiligten mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Nach tödlichem Crash in Kessenhammer (Update)
Polizei und Staatsanwaltschaft äußern sich zum Stand der Ermittlungen

sz Kessenhammer. Nach dem tödlichen Unfall auf der L563 bei Kessenhammer vom vergangenen Freitag äußern sich Polizei und Staatsanwaltschaft nun zum Stand der Ermittlung. Der genaue Unfallhergang ist nach wie vor unklar.  Aus bislang ungeklärter Ursache war ein 52-Jähriger zwischen dem Kreisverkehr an der Talbrücke Sondern und Kessenhammer mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert. Der 52-Jährige starb wenig später an den...

  • Stadt Olpe
  • 16.11.21
Lokales
Verletzt wurde bei dem Brand in Neuenkleusheim niemand.
2 Bilder

Einsatz für die Feuerwehr
Hinterreifen von forstwirtschaftlichem Gespann brennen

kaio Neuenkleusheim. Die Feuerwehr Olpe wurde am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr zu einem gemeldeten „Lkw-Brand außerhalb Ortschaft“ auf die Landstraße 711 zwischen Neuenkleusheim und Kruberg gerufen. Beim Eintreffen brannten an einem Sattelzug eines forstwirtschaftlichen Gespanns zwei Hinterreifen. Das Feuer war bereits auf das Holz des Anhängers übergriffen. Die rund 17 Einsatzkräfte der Feuerwehr Olpe, die mit vier Fahrzeugen auf die Neuenkleusheimer Straße gekommen waren, übernahmen die...

  • Stadt Olpe
  • 11.11.21
Lokales
Der Krisenstab des Kreises, hier ein Archivbild vom Einsatz bei der Bewältigung des Sturmtiefs „Kyrill“, wird bislang
im Kreishaus zusammengerufen. Ähnliche Lagen sollen künftig im geplanten Gefahrenabwehrzentrum bewältigt werden.

Pläne abgespeckt
Gefahrenabwehrzentrum soll 28,2 Millionen Euro kosten

win Olpe/Rüblinghausen. Das geplante Gefahrenabwehrzentrum, das der Kreis gemeinsam mit den Städten und Gemeinden auf der Rüblinghauser Höhe errichten will, soll dem Wunsch des Kreistags entsprechend deutlich abgespeckt umgesetzt werden. Das Zentrum soll zum einen die neue Rettungsleitstelle des Kreises sowie die Rettungswache für Olpe und Drolshagen beheimaten, zum anderen sollen dort Übungs- und Fortbildungseinrichtungen für die sieben Feuerwehren im Kreis zentral entstehen. Nachdem...

  • Stadt Olpe
  • 02.11.21
Lokales
Großalarm in Dahl, hier stand ein Wohnhaus in Flammen.

Balkone und Dachstuhl in Flammen
Großeinsatz für die Feuerwehr: Wohnhausbrand in Dahl

kaio Dahl. Die Kreisleitstelle alarmierte in der Nacht zum Samstag ein Großaufgebot zu einem Wohnhausbrand nach Dahl an der Straße Im Spree. Mit zwei Löschzügen rückte die Olper Feuerwehr zur Menschenrettung und Brandbekämpfung aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr standen zwei übereinanderliegende Balkone und Teile des Dachstuhls des Wohngebäudes in Flammen. Eine anfangs vermisste Person hatte sich in der Zwischenzeit selbstständig in Sicherheit gebracht. Mehrere Trupps unter Atemschutz...

  • Stadt Olpe
  • 01.11.21
LokalesSZ
Hier war nichts mehr zu retten für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr: Der Brand, der offensichtlich im Bereich der „Waldschwitze“ entstanden war, breitete sich rasend schnell aus.

Schlimmes Feuer im Aqua Olsberg im Hochsauerland
So sicher ist der Besuch in der Sauna

vö/thor Netphen/Olpe/Kirchen/Bad Berleburg. Diese Bilder gehen schon unter die Haut: Nahezu der komplette Sauna-Bereich im Freizeitbad Aqua Olsberg im Hochsauerland brannte am Mittwochabend aus. Die gute Nachricht: 89 Besucher und acht Mitarbeiter konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen, die Evakuierung funktionierte reibungslos. Ein Feuerwehrmann aus Brilon, der Besucher der großräumigen Sauna-Anlage war, hatte Brandgeruch bemerkt und das Personal verständigt. Er versuchte auch noch, mit...

  • Netphen
  • 15.10.21
Lokales
Martin Lauer vom Amt für Feuerschutz und Gefahrenabwehr und Stefan Feldmann vom städtischen Baubetriebshof (v. l.) stehen vor zwei der nachgerüsteten Fahrzeuge.
2 Bilder

Olpe
Abbiegeassistenten in Lastkraftwagen von Feuerwehr und Baubetriebshof

sz Olpe. Eine Investition zum Schutz von Fußgängerinnen und Fußgängern sowie Radfahrerinnen und Radfahrern hat die Kreisstadt Olpe in den vergangenen Wochen hinsichtlich ihrer schweren Lastkraftwagen getätigt. Bei sechs Einsatzfahrzeugen der Olper Feuerwehr, die allesamt eine zulässige Gesamtmasse von mehr als 7,5 Tonnen auf die Waage bringen, wurden Abbiegeassistenten nachgerüstet. Bei fünf Lkw des städtischen Baubetriebshofs wurden diese Sicherheitssysteme ebenfalls verbaut, sodass nun...

  • Stadt Olpe
  • 11.10.21
LokalesSZ
Lars Schlabach (r.) und Dijwar Saleh (l.) von der Firma Reißner Geotechnik aus Olpe setzen Rammsondierungen in den Untergrund. Die Untersuchungen der so gezogenen Kerne wird ergeben, wie belastbar der Boden des Parkplatzes ist.

Ausschreibung erneuert
Feuerwehr-Nebenstandort Olpe: Bau verzögert sich

win Olpe. Ratternd schlägt ein hydraulisches Hammerwerk auf das Gestänge, das Dijwar Saleh und Lars Schlabach auf dem Parkplatz am Biggeufer ausbalancieren und senkrecht in den Untergrund schlagen lassen. Das von einem Stromaggregat angetriebene Gerät treibt Zentimeter für Zentimeter eine hohle Sonde in den Grund, ihre Seele füllt sich Schicht um Schicht mit Erdreich. Zwei Meter tief wird das Loch in den Platz auf der anderen Biggeseite des Wohn- und Geschäftshauses gesetzt, das für viele immer...

  • Stadt Olpe
  • 08.09.21
Lokales
Feuerwehr und Rettungsdienst waren bei einem Industriebrand bei Thyssen-Krupp Federn und Stabilisatoren in Lütringhausen im Einsatz. Ein Feuerwehrmann erlitt bei dem Einsatz Verletzungen.

Thyssen-Krupp-Werk
Feuerwehrmann bei Industriebrand verletzt

win Lütringhausen. Wenige Wochen vor dem endgültigen Aus im Thyssen-Krupp-Werk Lütringhausen sorgte am frühen Dienstagabend ein Brand für einen Einsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst. In einer Filteranlage war ein Feuer entstanden, das sich im Abluftsystem ausbreitete. Dabei geriet auch ein Teil der Elektroverteilung in Brand. In den ersten Minuten entstand eine große Menge Rauch, die weithin sichtbar über dem alten Hammerwerk aufstieg, sich dann aber rasch verflüchtigte. Die...

  • Stadt Olpe
  • 07.09.21
Lokales
Einsatz für den ABC3-Zug Bigge: Auf der A45 hatte ein mit Gefahrstoffen beladener Lkw Feuer gefangen.
2 Bilder

Lkw mit Gefahrstoffen brennt
ABC3-Zug eilt zum A45-Parkplatz Springe in Olpe

kaio Olpe. ABC-Einsatz am Parkplatz Springe auf der A45: Ein gemeldeter Brand eines Gefahrgut-Lkw löste am Dienstag gegen 13 Uhr einen Großeinsatz für die Feuerwehr im Kreis Olpe aus. Nach ersten Informationen sollte es im Motorraum eines mit Gefahrstoffen beladenen Lastwagen brennen. Durch dieses Einsatzstichwort löste die Kreisleitstelle Alarm für den kreisweiten ABC3-Zug Bigge aus. Der besteht im Sauerland aus den Einheiten Wenden, Olpe, Drolshagen und Attendorn, unterstützt vom...

  • Stadt Olpe
  • 07.09.21
Lokales
Eine brennende Garage hat am Donnerstagabend gegen 19.20 Uhr die Feuerwehr Olpe auf den Plan gerufen.

Feuerwehr löscht brennende Garage
Feuer bedroht Wohnhaus

sz Saßmicke. Eine brennende Garage hat am Donnerstagabend gegen 19.20 Uhr die Feuerwehr Olpe auf den Plan gerufen. Bei Eintreffen des ersten Löschfahrzeugs standen die Garage und ein daran angrenzender Anbau in Vollbrand. Das Feuer drohte auf das Wohnhaus überzugreifen. Ein Fenster war bereits geborsten und auf dem Balkon brannte Mobiliar. Die ersten eingesetzten Kräften unter Atemschutz löschten zuerst den Balkon ab und bauten anschließend eine Riegelstellung zur Sicherung des Gebäudes auf....

  • Stadt Olpe
  • 05.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.