Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei wurden am Dienstagmorgen zu einem Brandgeschehen in die Schützenstraße gerufen. In einem Haus war ein Feuer im Keller ausgebrochen, durch das niemand verletzt wurde. Foto: Martin Völkel
2 Bilder

Einsatz in der Schützenstraße
Bad Berleburg: 73-Jährige mit der Drehleiter gerettet

vö Bad Berleburg. Der tiefschwarze Rauch, der aus dem Keller an der Hauswand entlang nach oben zog, ließ zunächst überhaupt nichts Gutes erahnen. Doch nach einem intensiven und rund 30-minütigen Einsatz konnte die Freiwillige Feuerwehr Bad Berleburg Entwarnung geben: Bei dem Kellerbrand an der Schützenstraße wurde glücklicherweise niemand verletzt. Die 73-jährige Bewohnerin der Dachgeschosswohnung wurde über die Drehleiter gerettet, nachdem sie sich zunächst auf dem Balkon in Sicherheit...

  • Bad Berleburg
  • 31.03.20
  • 1.539× gelesen
Lokales SZ-Plus
50 Einsatzkräfte der Löschzüge I und II der Freiwilligen Feuerwehr Bad Laasphe waren an der Bahnhofstraße gefordert. Sie bekamen den Brand schnell unter Kontrolle, für den 49-Jährigen kam dennoch jede Hilfe zu spät. Foto: Feuerwehr
3 Bilder

Wohnungsbrand in Bad Laasphe
Mordkommission übernimmt Ermittlungen

vö Bad Laasphe. Was passierte in dem Wohn- und Geschäftshaus an der Bad Laaspher Bahnhofstraße tatsächlich? Die Antwort auf diese Frage soll eine Mordkommission der Polizei Hagen geben, die die Ermittlungen übernommen hat. Für einen 49-jährigen Mann, der nach Angaben der Polizei der Eigentümer der Immobilie ist, kam bei einem Wohnungsbrand in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag jede Hilfe zu spät. Der Laaspher wurde leblos in seiner Wohnung gefunden. Michael Zell, Sprecher der...

  • Bad Laasphe
  • 27.03.20
  • 398× gelesen
Lokales
Ein Wohnungsbrand an der Bad Laaspher Bahnhofstraße forderte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Todesopfer. Foto: Feuerwehr
6 Bilder

Update: Mordkommission ermittelt
Wohnungsbrand in Bad Laasphe fordert Todesopfer

vö Bad Laasphe. Ein Wohnungsbrand an der Bad Laaspher Bahnhofstraße forderte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Todesopfer: Für einen laut Polizei noch unbekannten Mann im Dachgeschoss kam trotz des beherzten Eingreifens der Feuerwehr jede Hilfe zu spät. Gesucht wurde noch nach einem zweiten Menschen, der an dieser Adresse gemeldet ist - allerdings ohne Erfolg. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr wurden knapp eine halbe Stunde nach Mitternacht alarmiert, nachdem Passanten die...

  • Bad Laasphe
  • 26.03.20
  • 3.002× gelesen
Lokales
Durch Erndtebrücks „Hilfe von nebenan“ für Menschen, die Hilfe bei der Versorgung benötigen, wird es nun die Möglichkeit geben, sich bei einer Anlaufstelle im Rathaus zu melden. Grafik: Gemeinde

„Hilfe von nebenan“ startet
Erndtebrücker engagieren sich für die Erndtebrücker

sz Erndtebrück. Die aktuelle Situation rund um das Corona-Virus stellt viele Menschen vor große Herausforderungen. Während einige Bürger Hilfe suchen, besteht bei anderen wiederum der große Wunsch zu helfen. In dieser Zeit wächst bei vielen Menschen nicht die Unsicherheit, sondern der Tatendrang zu unterstützen. Diese Wünsche und Hilfebedarfe sollen zukünftig koordiniert und gelöst werden. Aus diesem Grund wurde am Mittwochabend in Zusammenarbeit von Freiwilliger Feuerwehr Erndtebrück mit dem...

  • Erndtebrück
  • 21.03.20
  • 372× gelesen
Lokales
Die Löschgruppen Feudingen und Rüppershausen mussten mit Unterstützung der Drehleiter aus Bad Laasphe eine Lkw-Rettung vornehmen.
9 Bilder

Übung der Feuerwehren in Feudingen
Fahrer verletzt sich bei Unfall mit Sattelzug

howe Feudingen. Dass die Feuerwehr im Oberen Lahntal am Wochenende ihre große Übung durchführte, das war keine Selbstverständlichkeit. „Wir haben uns unsere Gedanken gemacht und intensiv über das Thema Coronavirus gesprochen“, erläuterte Jens Höse von der Löschgruppe Rüppershausen im SZ-Gespräch. Letztlich geht das Leben aber weiter, besonders für die Feuerwehr. Und da war die Entscheidung, die Übung im Industriegebiet in den Espen durchzuführen, ganz genau abgewogen und klar. Wobei die...

  • Wittgenstein
  • 16.03.20
  • 214× gelesen
Lokales
Die Freiwillige Feuerwehr befreite am Wochenende mehrere Straßen von umgefallenen Bäumen. Foto: Feuerwehr

Sturm „Yulia“ in Wittgenstein
Zahlreiche Einsätze für die Freiwillige Feuerwehr

sz Bad Laasphe. Das vergangene Wochenende hat der Freiwilligen Feuerwehr Bad Laasphe insgesamt neun Einsätze beschert. Damit verliefen die Tage erheblich unruhiger als während Sturmtief „Sabine“. Immer wieder auftretende Windböen und anhaltender starker Regen sorgte für Betrieb in den Gerätehäusern. • Einsätze des Löschzugs 1: Bereits am Freitagabend gegen 22 Uhr wurde das HLF zu einem ABC1-Einsatz auf die Bundesstraße 62 alarmiert. Hier war ein Pkw über einen auf der Fahrbahn liegenden...

  • Bad Laasphe
  • 25.02.20
  • 116× gelesen
Lokales
Auf der Landesstraße 553 zwischen Aue und Röspe war ein Baum unter der Last des Sturms umgeknickt. Für die Zeit der Arbeiten der Kameraden des Löschzugs war die Straße für den Verkehr gesperrt. Foto: Feuerwehr

Sturm „Yulia“ in Wittgenstein
Feuerwehr beseitigt die nächsten Sturmschäden

sz Wittgenstein. Ein Sturm jagt den nächsten: Am Sonntag fegte Sturm „Yulia“ über Deutschland. Zu einem ersten Einsatz zwischen Aue und Röspe musste der Löschzug Aue-Wingeshausen am Nachmittag ausrücken. Auf der Landesstraße 553 war ein Baum unter der Last des Sturms umgeknickt. Für die Zeit der Arbeiten der Kameraden des Löschzugs war die Straße für den Verkehr gesperrt. Nach rund 45 Minuten war die Straße aber wieder frei. Gegen Abend mehrten sich die Einsätze in Wittgenstein, auch in Bad...

  • Bad Berleburg
  • 23.02.20
  • 2.951× gelesen
Lokales
Mit voller Wucht prallte der Pkw einer Bad Berleburgerin unter einen Kleintransporter. Die 34-jährige und ihre Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen.

Bad Berleburgerin kollidiert mit Lkw
Zwei Schwerverletzte nach Alkohol-Irrfahrt

tika Laisa/Bad Berleburg. Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Samstagabend auf der Bundesstraße 253 bei Laisa. Eine 33-jährige Bad Berleburgerin hatte mit ihrem Pkw – aus Richtung Battenberg kommend – in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und raste dadurch mit ihrem Kia auf einen Parkplatz. Während der unkontrollierten Auffahrt prallte sie ungebremst auf einen parkenden Kleintransporter aus Polen und fuhr unter das Heck desselben. Der Lkw selbst wiederum kollidierte...

  • Bad Berleburg
  • 23.02.20
  • 1.282× gelesen
Lokales
Großes Glück hatte ein Autofahrer, der mit seinem VW Lupo auf der Kreisstraße 33 zwischen Erndtebrück und Zinse unterwegs war. Ein Baum stürzte auf den Kleinwagen, beschädigte das Fahrzeug erheblich – verletzt wurde aber glücklicherweise niemand. Foto: privat

Baum fiel nahe Zinse auf die Straße
Autofahrer hatte auf der K33 viel Glück

sz Zinse. Sturmtief Victoria meinte es am Sonntag gnädig mit der Region: Im Vergleich zur Vorwoche, als „Sabine“ für etliche Straßensperrungen und Feuerwehreinsätze gesorgt hatte, gingen de Wetterkapriolen diesmal relativ glimpflich über die Bühne – die Einsatzkräfte mussten nur vereinzelt ausrücken. Großes Glück hatte allerdings ein Autofahrer, der mit seinem VW Lupo auf der Kreisstraße 33 zwischen Erndtebrück und Zinse unterwegs war. Ein Baum stürzte auf den Kleinwagen, beschädigte das...

  • Erndtebrück
  • 18.02.20
  • 287× gelesen
Lokales
Der Wintereinbruch in Wittgenstein sorgte am Dienstagabend am Dille bei Erndtebrück für einen ersten spektakulären Unfall. Ein Sattelzug war gegen 19.30 Uhr auf schneeglatter Straße aus Richtung Erndtebrück kommend unterwegs, als er in einem steileren Kurvenstück hinten wegrutschte. Foto: Holger Weber

Wintereinbruch sorgte für Unfall
Straße am Dille gesperrt: Lkw rutschte in Graben

sz Erndtebrück. Der plötzliche Wintereinbruch in Wittgenstein sorgte am Dienstagabend am Dille bei Erndtebrück für einen ersten spektakulären Unfall. Ein Sattelzug war gegen 19.30 Uhr auf schneeglatter Straße aus Richtung Erndtebrück kommend unterwegs, als er in einem steileren Kurvenstück hinten wegrutschte. Der Auflieger schlug um und rutschte in den Graben. Die Bergung des schweren Lkw mit einem Kran dauerte am späten Abend noch an, die Dillstraße musste für den Straßenverkehr voll gesperrt...

  • Erndtebrück
  • 12.02.20
  • 358× gelesen
Lokales
Die nagelneue Drehleiter des Löschzugs I aus Bad Berleburg kam bei diesem Kaminbrand schon vor ihrer offiziellen Indienststellung zum Einsatz. Foto: Sarah Benscheidt

Feuerwehreinsatz in Bad Berleburg
Kein größerer Schaden bei einem Kaminbrand

sabe Bad Berleburg. Flammen aus dem Schornstein eines Hauses riefen den Löschzug I der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg am Montag in die Brandenburger Straße. Eine aufmerksame Nachbarin hatte den Kaminbrand bemerkt und die Feuerwehr informiert. Die zwölf Feuerwehrmänner vor Ort hatten den Kaminbrand schnell unter Kontrolle, sodass kein Schaden entstand und der Schornsteinfeger nur den Kamin ausfegen musste. Für die Einsatzkräfte gab es somit noch einen weiteren Einsatz, der sich an die...

  • Bad Berleburg
  • 11.02.20
  • 239× gelesen
Lokales
Die Zufahrt zum Bunker Erich in Erndtebrück war gesperrt. „Sabine“ entwurzelte diesen Baum in der Nacht zu Montag vollständig. Foto: Timo Karl
4 Bilder

Schadensbilanz (Update 20.30 Uhr)
Sturmtief „Sabine“ hielt die Feuerwehren auf Trab

bw Wittgenstein. Noch ist das Sturmtief „Sabine“ nicht aus Wittgenstein abgezogen, die heftigsten Orkanböen dürfte es jedoch in der Nacht gegeben haben – mit entsprechenden Auswirkungen und Schäden. Für die heimischen Feuerwehren blieb der Sonntagabend noch relativ ruhig, erste Einsätze gab es auf der L623 zwischen Leimstruth und Amtshausen sowie im Altmühlbachtal zwischen Berghausen und Rinthe (K47). Kurz vor Mitternacht nahm der Sturm immer mehr an Fahrt auf und bescherte den Feuerwehren...

  • Bad Berleburg
  • 10.02.20
  • 3.484× gelesen
Lokales
Ein technischer Defekt war am Donnerstagnachmittag der Auslöser für einen Autobrand auf der Kreisstraße 33 am Ortseingang von Erndtebrück. Foto: Timo Karl
3 Bilder

Auto brannte in Erndtebrück
Gesamter Motorraum stand plötzlich in Flammen

tika Erndtebrück. Ein technischer Defekt war am Donnerstagnachmittag der Auslöser für einen spektakulären Zwischenfall auf der Kreisstraße 33 am Ortseingang von Erndtebrück. Der Fahrer eines silbernen BMW mit polnischem Kennzeichen bemerkte während der Fahrt – kommend aus Richtung Rüppershausen – ungewöhnliche Geräusche aus dem Motorraum. Geistesgegenwärtig stellte der Mann den Wagen am Straßenrand ab, zumal inzwischen auch Rauch aus dem Motorraum hervortrat. Kurz darauf stand der gesamte...

  • Erndtebrück
  • 31.01.20
  • 392× gelesen
Lokales
Die Geräuschkulisse vor dem Gerätehaus in Erndtebrück war groß. Am Montag erreichte die Edergemeinde eine Leihgabe aus Kreuztal – eine Drehleiter. Foto: Gemeinde

Unterstützung unter Feuerwehrleuten
Kreuztaler leihen Drehleiter an Erndtebrück aus

sz Erndtebrück. Die Geräuschkulisse vor dem Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück am Montagnachmittag war kaum zu überhören. An diesem Tag erreichte die Edergemeinde die Leihgabe der Kreuztaler Feuerwehr – eine Drehleiter. Nach dem Eintreffen der Drehleiter wurden elf Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück durch zwei Kreuztaler Kollegen in den Umgang mit dem Fahrzeug DLK 23-12 eingeführt. Bereits vor Weihnachten gab es hierzu eine erste Schulung, auf die nun aufgebaut...

  • Erndtebrück
  • 17.01.20
  • 436× gelesen
Lokales SZ-Plus
Fahrzeugübergabe an die Löschgruppe Girkhausen: (v. l.) Löschzugführer Thomas Homrighausen, Löschgruppen-Chef Kai Patzschke, Bürgermeister Bernd Fuhrmann, Maschinist Markus Brandt, Stadtbrandinspektor Klaus Langenberg.  Foto: Martin Völkel

Löschgruppe Girkhausen
Neues Feuerwehrfahrzeug: „Allrad – das brauchen wir“

vö Girkhausen. Das neue Jahr 2020 begann am Freitagabend so ganz nach dem Geschmack der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg: Im Rahmen einer Feierstunde, zu der zahlreiche Kameraden der umliegenden Bad Berleburger Einheiten sowie aus den Nachbarkommunen kamen, wurde das nagelneue Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W) der Löschgruppe Girkhausen offiziell seiner Bestimmung übergeben. Damit folgt die Kommune weiterhin konsequent den Vorgaben ihres Brandschutzkonzeptes und investiert 140.000 Euro in...

  • Bad Berleburg
  • 11.01.20
  • 395× gelesen
Lokales SZ-Plus
Durch die Gartenbox mitten ins Kellerfenster: Die Feudinger Feuerwehr sicherte den unter Spannung stehenden Stamm zunächst ab. Foto: Holger Weber
3 Bilder

Schreck am Vogelsang in Feudingen
Stamm rammte sich in den Keller eines Wohnhauses

howe Feudingen. „Das gab einen Schlag – wie bei einer Explosion“, erzählte der 57-jährige Familienvater. Der hatte mittags mit einigen Gästen im Haus gesessen, als es plötzlich ordentlich rumste. Die Wände wackelten, unten im Keller entwickelte sich eine Staubwolke. Als er nachschaute, sah er draußen hinterm Haus, was passiert war: Eine gut 25 Meter lange, frisch geschälte Fichte hatte sich bei Forstarbeiten oben am Berg – sicher 400 bis 500 Meter höher – selbstständig gemacht. Durch den...

  • Bad Laasphe
  • 03.01.20
  • 839× gelesen
Lokales
Auf dem Parkplatz an der Bundesstraße 480 zwischen Weidenhausen und Hemschlar löschten die Feuerwehrleute den Motor eines Ford Mondeo ab. Foto: Martin Völkel

Parkplatz an der Bundesstraße 480
Feuerwehr bei Pkw-Brand schnell zur Stelle

vö Weidenhausen. Die Einsatzkräfte des Löschzuges I der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg hatten das Geschehen am Montagmorgen schnell unter Kontrolle: Auf dem Parkplatz an der Bundesstraße 480 zwischen Weidenhausen und Hemschlar löschten sie den Motor eines Ford Mondeo ab, der offenbar von unten enorme Hitze entwickelt hatte. Der Fahrer hatte das Glühen im Motorraum und eine Rauchentwicklung bemerkt und das Fahrzeug auf den Parkplatz gesteuert. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, der...

  • Bad Berleburg
  • 02.01.20
  • 129× gelesen
Lokales
Die Freiwillige Feuerwehr entlüftete die WKW-Produktionshalle. Foto: howe

Feuerwehr war in Banfe im Einsatz
Maschinenbrand bei WKW endet glimpflich

howe Banfe. Die Mitarbeiter hatten geistesgegenwärtig reagiert, denn als die Freiwillige Feuerwehr vor Ort war, war die größte Gefahr bereits gebannt: Zu einem Maschinenbrand kam es am Mittwochabend in der Firma WKW am Alertsberg in Banfe. Aus bislang ungeklärter Ursache entzündete sich das Gerät, das die Mitarbeiter löschten, nachdem sie die Einsatzkräfte alarmiert hatten. Hernach sammelten sie sich außerhalb der Produktionshalle und warteten auf das Eintreffen der Floriansjünger, die mit...

  • Bad Laasphe
  • 05.12.19
  • 417× gelesen
Lokales
Die eingesetzten Feuerwehrleute konnten den Brand in der Werkstatt „Auf der Gemeinde“ sehr schnell im Bereich des Heizkessels lokalisieren und unschädlich machen.  Foto: Martin Völkel

Brand in einer Werkstatt
Geplatzter Behälter löscht Feuer in Wunderthausen

vö Wunderthausen. Der Brand in einem holzverarbeitenden Betrieb in der Straße „Auf der Gemeinde“ in Wunderthausen ging am späten Dienstagnachmittag glücklicherweise noch glimpflich aus: Bei dem Feuer, das im Werkstattbereich ausgebrochen war, wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen der Polizei vor Ort aber im fünfstelligen Bereich einpendeln – weil zum einen die Holzheizung erheblich beschädigt wurde und zum anderen der Rauch in beide Etagen...

  • Bad Berleburg
  • 04.12.19
  • 384× gelesen
Lokales
Feuerwehr und Polizei am Montagmorgen auf dem Schulhof der Realschule Erndtebrück: Die Situation war glücklicherweise schnell unter Kontrolle.  Foto: schn

Videoprojektor fing Feuer / Niemand wurde verletzt
Feuerwehreinsatz in der Realschule Erndtebrück

schn Erndtebrück. Was für Schüler und Lehrer der Realschule Erndtebrück am Mittwochmorgen zunächst vielleicht wie eine Übung aussah, hätte auch ganz anders ausgehen können. Im Schulgebäude hatte ein Videoprojektor angefangen zu qualmen. „Die Lehrer haben dann relativ schnell entschieden: Die Situation ist zu heikel, wir rufen die Feuerwehr“, sagte Schulleiterin Darjana Sorg am Montagmorgen im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Um exakt 10.19 Uhr schickte die Leitstelle die Einsatzkräfte auf den...

  • Erndtebrück
  • 29.10.19
  • 470× gelesen
Lokales SZ-Plus
Menschenrettung, Suche, Löschwasserversorgung, Funk, Führung – alle Themen der Feuerwehr standen am Samstagnachmittag an, als die Jugendfeuerwehr der Bad Laaspher Einheiten ihre Übung in Saßmannshausen absolvierte. Foto: schn

Herbstübung in Saßmannshausen
Jugendfeuerwehr arbeitete die Aufgaben sehr gut ab

schn Saßmannshausen. Für die Jugendfeuerwehr Bad Laasphe war es ein aufregender und lehrreicher Tag. Die Kinder und Jugendlichen aller Bad Laaspher Löschzüge und Löschgruppen traten auf dem Gelände der Firma Osterrath zu einer Großübung mit einem ziemlich umfangreichen Szenario an: In einer Produktionshalle ist ein Brand ausgebrochen; im Inneren, das verqualmt und dunkel ist, werden Personen vermisst. Weil einer der Mitarbeiter im Freien die anderen warnen will, wird er unvorsichtig und es...

  • Bad Laasphe
  • 08.10.19
  • 212× gelesen
Lokales
Einmal im Jahr findet eine Großübung an der Grundschule in Elsoff statt, die nicht nur dazu dient, dass die Feuerwehrleute den Ernstfall üben und das Gebäude kennen lernen. Vielmehr ist es auch eine gute Übung für die Kinder, wie sie sich im Fall der Fälle zu verhalten haben. Foto: Björn Weyand
2 Bilder

Grundschule Unterm Heiligenberg
Feuerwehr und Kinder übten für den Ernstfall

bw Elsoff. Die Schule brennt und eine Klasse mit 29 Kindern sitzt im Gebäude fest – ein echtes Horrorszenario war das, was am Freitagabend die Feuerwehrleute aus Elsoff und den umliegenden Dörfern an der Grundschule Unterm Heiligenberg probten. Um Punkt 18.27 Uhr erhielten die Kameraden die Alarmierung für einen Zimmerbrand. In Windeseile rückten die Feuerwehrleute der örtlichen Löschgruppe an und erhielten rasch Verstärkung aus Schwarzenau, Alertshausen, Diedenshausen sowie Wunderthausen....

  • Bad Berleburg
  • 20.09.19
  • 250× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.