Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Wenn Feuerwehrfahrzeuge auf regennasser Fahrbahn zur
Vollbremsung gezwungen werden, muss der Fahrer auf Zack sein. 14 Maschinisten der Freiwilligen Feuerwehr nahmen in ihrer Freizeit an einem Fahrsicherheitstraining teil.

18 Tonnen Feuerwehrtechnik müssen rechtzeitig stehen
Sicherheit statt Vollgas

vc Bad Berleburg. Wenn Rettungskräfte zu einem Einsatz fahren, müssen sie nicht nur schnell vor Ort sein. Einheiten wie die Freiwillige Feuerwehr Bad Berleburg sollen auch sicher am Einsatzort ankommen. Die Fahrer bewegen bei ihren Einsatzfahrten weit über 10 Tonnen – und das bei Wind und Wetter. Da gibt es regelmäßigen Trainingsbedarf. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Berleburg führt daher seit zwei Jahren regelmäßig ein Sicherheitstraining durch. Dabei werden externe Übungsplätze wie in Rüthen...

  • Bad Berleburg
  • 14.06.21
  • 268× gelesen
Lokales
Der Honda des Mannes hat nach dem Unfall in Schüllar Schrottwert.

Mann kommt von Fahrbahn ab
Honda nach Unfall in Schüllar total zerstört

vö Schüllar. Hoher Sachschaden, aber glücklicherweise nur leichter Personenschaden: Ein älterer Pkw-Fahrer kam am Samstagnachmittag auf der Bundesstraße 480 in Schüllar von der Fahrbahn ab, rutschte eine Böschung hinunter und prallte gegen einen Baum. Sein Honda wurde dabei total zerstört und musste abgeschleppt werden. Glücklicherweise wurde der Fahrer – wenn überhaupt – nur leicht verletzt und kam zur Beobachtung mit dem Rettungswagen in die Bad Berleburger Vamed-Klinik. Der Mann habe...

  • Bad Berleburg
  • 13.06.21
  • 466× gelesen
Lokales
Eine Shisha, die offenbar nicht richtig ausgemacht wurde, hat zu einem Feuerwehreinsatz in der Odebornstadt gesagt.
2 Bilder

Flammen griffen auf Hausfassade über
Shisha löst Feuerwehreinsatz aus

kay Bad Berleburg. Kurz nach Mitternacht war für die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Moltkestraße die Nacht um. Durch das Schrillen der Martinshörner mehrerer Polizei- und Feuerwehrwagen wurden sie aus dem Schlaf gerissen. Der Grund ist schnell erklärt: Auf einer zu dem Gebäude gehörenden Terrasse brannte es – die Flammen hatten bereits auf die Hausfassade übergegriffen. Ein Bewohner wurde durch einen Stromausfall auf das Feuer aufmerksam und rief die Feuerwehr zu Hilfe. Polizei griff...

  • Bad Berleburg
  • 09.06.21
  • 1.051× gelesen
Lokales
In der Straße am Heiligenstock in Girkhausen muss die Freiwillige Feuerwehr ein Gasleck suchen.
5 Bilder

Feuerwehr vor Ort
ABC-Alarm in Girkhausen

vc Girkhausen. Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei wurden um kurz nach halb drei nach Girkhausen gerufen. Der Grund: ABC-Alarm. Bei Bauarbeiten soll ein Bagger in der Straße „Am Heiligenstock“ eine Stichleitung, die mit einem Gastank verbunden ist, beschädigt haben. In der Folge seien geringe Mengen an Flüssiggas ausgetreten. Die Stichleitung führt zu einem naheliegenden Baugrundstück, auf dem künftig ein neues Gebäude entstehen soll. Der Gastank steht zwischen den angrenzenden Wohn- und...

  • Bad Berleburg
  • 07.06.21
  • 943× gelesen
Lokales
40 Feuerwehrleute waren in Erndtebrück vor Ort und hatten die Lage zu jeder Zeit unter Kontrolle.
5 Bilder

Großaufgebot der Feuerwehr im Einsatz
Hausbewohner löschen Waschmaschinenbrand

vc Erndtebrück. Schreck am Sonntagmorgen: Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei wurden um 9.54 Uhr nach Erndtebrück gerufen. Bewohner eines Zweifamilienhauses in der Berlinerstraße hatten einen Zimmerbrand gemeldet. Eine Waschmaschine hatte aus bisher noch nicht bekannten Gründen Feuer gefangen. Die Bewohner verließen das verrauchte Gebäude, löschten aber zuvor den Brand an der Waschmaschine selbst. „Wir haben noch die Brandstelle kontrolliert und durchgelüftet“, berichtete Einsatzleiter Jens...

  • Erndtebrück
  • 06.06.21
  • 1.773× gelesen
Lokales
Ein umgestürzter Holzrückewagen bei Bermershausen löste eine Feuerwehreinsatz aus.

40 Feuerwehrleute im Einsatz
Umgestürzter Holzrückewagen in Bermershausen

vc Bermershausen. Ein umgestürzter Holzrückewagen hat am Freitagvormittag zu einem aufwändigen Einsatz der Feuerwehr Bad Laasphe geführt. Um 10.53 Uhr wurden die Einsatzkräfte zuerst nach Saßmannshausen gerufen. Alarmierungsgrund „Technische Hilfe 2“, eingeklemmte Person. Wenige Minuten später stellte sich aber heraus, dass sich die Einsatzstelle im nahegelegenen Bermershausen befand. In einem für Fahrzeuge schwer zugänglichen Waldstück oberhalb der Firma Osterrath wurde ein verunfalltes...

  • Bad Laasphe
  • 04.06.21
  • 717× gelesen
LokalesSZ
Ausbilder sowie 16 Absolventinnen und Absolventen des Grundlehrgangs haben unter Corona-Bedingungen gut
zusammengearbeitet.

Einheiten Erndtebrück und Bad Laasphe
Feuerwehrleute mit Top-Ergebnissen im Grundlehrgang

vc Erndtebrück. Junge Feuerwehrleute verstärken seit Samstag ihre Einheiten in Bad Laasphe und in Erndtebrück. Im Feuerwehrgerätehaus in Erndtebrück fand die Abschlussprüfung des Grundlehrgangs statt. Dieser interkommunale Lehrgang wurde unter Corona-Bedingungen durchgeführt. Dazu gehörten neben weiteren Auflagen auch regelmäßige Selbsttests und eine Genehmigung der Wehrführung. „Hier geht es um Grundsätzliches, um die Basis der Feuerwehrausbildung. Wir sind wirklich sehr froh, dass wir diesen...

  • Erndtebrück
  • 30.05.21
  • 128× gelesen
LokalesSZ
SZ-Redakteur Björn Weyand.

KOMMENTAR
Schnäppchen muss sich erstmal finden lassen

Im Sinne der Demokratie ist der neue Ausschuss für Feuer-, Katastrophen- und Bevölkerungsschutz in Erndtebrück eine richtig gute Sache. Denn zu viele politische Themen, die die Öffentlichkeit etwas angehen, werden nicht nur in der Edergemeinde, aber eben auch hier, inzwischen hinter verschlossenen Türen vorbesprochen und ausbaldowert. Das muss unbedingt wieder zurückgefahren werden: Diskussionen gehören in den Rat und seine Fachausschüsse. Nur bei Vergaben, Personal- oder...

  • Erndtebrück
  • 27.05.21
  • 55× gelesen
LokalesSZ
Im Gemeindegebiet Erndtebrück gibt es Schwierigkeiten bei der Versorgung mit Löschwasser. Diese Probleme sind jetzt Gegenstand einer Analyse mit externer Hilfe der Kommunalagentur. Am Ende soll ein Maßnahmenkatalog stehen.

Gemeinde holt sich Kommunalagentur ins Boot
Löschwasser-Probleme sollen gelöst werden

bw Erndtebrück. Die lebhafte Diskussion um das Tanklöschfahrzeug (TLF) in der allerersten Sitzung des neuen Ausschusses für Feuer-, Katastrophen- und Bevölkerungsschutz in Erndtebrück (die SZ berichtete aktuell) lieferte wohl einen Vorgeschmack auf das, was von diesem Gremium zu erwarten sein dürfte. Markus Killer (CDU) begrüßte eingangs der Sitzung, dass dieser Ausschuss „auf unsere Initiative hin“ geschaffen worden sei. Damit kommen viele Themen, die bislang nicht-öffentlich in einem...

  • Erndtebrück
  • 27.05.21
  • 71× gelesen
LokalesSZ
Auf das TLF ist die Feuerwehr deshalb angewiesen, da es in Erndtebrück an so manchen Stellen ja auch Probleme mit der Versorgung mit Löschwasser gibt. Das alte TLF (hier im Bild) muss aber nun noch eine Weile halten.

TLF als Minusgeschäft
Heftige Diskussion um Feuerwehrauto in Erndtebrück

bw Erndtebrück. Die allererste Sitzung des neuen Ausschusses für Feuer-, Katastrophen- und Bevölkerungsschutz hatte es am Mittwoch in Erndtebrück gleich mal in sich. Fast erwartungsgemäß entbrannte eine Diskussion um die Anschaffung bzw. eben auch um die Nicht-Anschaffung eines neuen Tanklöschfahrzeugs (TLF). Desen Kauf ist eigentlich im Brandschutzbedarfsplan vorgesehen, doch die Politik hat – auch auf Drängen von Kämmerer Thomas Müsse – eine Reparatur des alten TLF (Baujahr: 1997)...

  • Erndtebrück
  • 27.05.21
  • 5.202× gelesen
Lokales
Die Einsatzkräfte aus Feudingen und Rüppershausen waren am Mittwoch im Ilsetal gefordert.
4 Bilder

Einsatz der Feuerwehr in Feudingen
Schlagabraum brennt – aber ohne Aufsicht

vc Feudingen. So sollte es nach Auffassung der Einsatzkräfte nicht funktionieren: Auf einer Käferholz-Fläche an der Kreisstraße 35 im Ilsetal bei Feudingen wurde am Mittwochabend Schlagabraum verbrannt. Dass dies ein Thema für die Freiwillige Feuerwehr wurde, hatte zwei Gründe: Zum einen war das Feuer nicht angemeldet, zum anderen befanden sich keine Arbeiter in der Nähe. Offenbar hatten Passanten die Leitstelle alarmiert. Abraumbeseitigung muss bei der Feuerwehr angemeldet werden 22...

  • Bad Laasphe
  • 26.05.21
  • 426× gelesen
Lokales
Der Traktor brannte völlig aus. Die Feuerwehr musste Glutnester in der Tiefe des Bodens bekämpfen.
7 Bilder

Flammen auf umliegendes Holz übergegriffen - UPDATE
Trecker brennt auf Käferholz-Fläche

vö/vc Alertshausen. Kniffliger Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr im Garsbach bei Alertshausen: Die Einsatzkräfte löschten am späten Dienstagabend den Brand eines Traktors in einem Waldstück. Konkret handelte es sich um eine Käferholz-Fläche, die – wie so viele in der Region – aktuell bearbeitet wurde, um das Holz vor dem Borkenkäfer zu retten. „Es war ziemlich tief im Wald, kein einfacher Zugang“, beschrieb Jens Schmitt, stellv. Wehrführer, die Situation im Gespräch mit der Siegener...

  • Bad Berleburg
  • 20.05.21
  • 2.875× gelesen
Lokales
Die Kreisleitstelle Siegen-Wittgenstein. in der Fludersbach.

Si-Wi, OE und HSK
Auf dem Weg zur Verbundleitstelle

sz Siegen/Olpe/Meschede. „Ein weiterer Schritt auf dem Weg eine Verbundleitstelle für die Kreise Siegen-Wittgenstein, Olpe und Hochsauerlandkreis (HSK) zu schaffen“, freut sich Landrat Andreas Müller: Seit Ende April können sich die drei Kreisleitstellen untereinander Einsätze elektronisch zustellen und online Fahrzeuge gegenseitig austauschen. „Damit werden im Ernstfall wichtige Sekunden und Minuten gewonnen, die Hilfesuchenden in ihren schwierigen Situationen zugutekommen und helfen, Leben zu...

  • Siegen
  • 12.05.21
  • 151× gelesen
LokalesSZ
Wer einen Brand löschen will, der braucht dafür in der Regel Wasser. Viel Wasser. Aber im Gemeindegebiet in Erndtebrück ist das im Extremfall knapp.

Gemeinde schaltet Kommunal-Agentur ein
Weiter Löschwassermangel in Erndtebrück

bw Erndtebrück. Die Probleme bei der Löschwasser-Versorgung in einigen Ortsteilen der Gemeinde Erndtebrück sind mittlerweile seit einem Jahrzehnt immer wieder Thema in Sitzungen der Ausschüsse und der Freiwilligen Feuerwehr, aber auch bei Übungen der Kameraden. „Wieso kommt so wenig Wasser?“ Diese Frage, die die Siegener Zeitung im Juli 2012 stellte, betraf Birkefehl. Für ein Bauvorhaben in der Ortsmitte waren Untersuchungen der Löschwassermenge notwendig. Dabei trat zutage, dass weder die für...

  • Erndtebrück
  • 29.04.21
  • 110× gelesen
Lokales
Jens Maletschek (r.) war kommissarisch Löschzugführer in Erndtebrück. Doch den Posten wird er nicht weiterführen. Feuerwehr-Chef Karl-Friedrich Müller (l.) muss einen Nachfolger finden.

Jens Maletschek hört auf
Feuerwehr-Löschzug Erndtebrück sucht neuen Chef

bw/vc Erndtebrück. An der Spitze des Erndtebrücker Löschzugs I wird es erneut zu einem Wechsel kommen: Erst im vergangenen Jahr hatte Jens Maletschek den Posten des Löschzugführers von Dietmar Born kommissarisch übernommen. Nach knapp einem Jahr hat er nun die Entscheidung getroffen für sich, seine Familie und seine Firma, diesen Posten nicht weiter zu bekleiden. „Ich muss mich jetzt auf mein Privatleben und auf meine Firma konzentrieren. Mir hat das Spaß gemacht, aber ich muss jetzt echt mal...

  • Erndtebrück
  • 26.04.21
  • 311× gelesen
LokalesSZ
Neben der ungünstigen Wetterlage mit konstant trockener Nordluft tragen auch die Nachtfröste zur Austrocknung der Böden bei: Das Bild in den Wäldern ist alarmierend.
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr sucht nach freien Wegen
Waldbrandgefahr im April bereits akut

schn Erndtebrück. „Die Waldbrandgefahr ist aktuell ganz weit oben“, mit diesen deutlichen Worten appellierte der Erndtebrücker Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, Karl-Friedrich Müller, am Samstag an die Bevölkerung, die Gefahr von Feuer im Wald ernst zu nehmen. Bereits am Freitag war die Gemeinde mit einer Pressemitteilung an die Öffentlichkeit gegangen (die Siegener Zeitung berichtete). Er rufe eindringlich dazu auf, so der Birkelbacher, in der derzeitigen Situation keine Feuer auf Wiesen und...

  • Erndtebrück
  • 26.04.21
  • 116× gelesen
Lokales
Die beiden Autoinsassen wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus geflogen.
2 Bilder

Insassen schwer verletzt
Auto überschlägt sich mehrfach

sz Rinthe.  Zwei Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der Kreisstraße 47 zwischen Rinthe und Berghausen. Nach Polizeiangaben war 74-Jähriger mit seinem Auto von Rinthe in Richtung Berghausen unterwegs. In Höhe des Abzweiges nach Birkefehl kam er aus noch unbekannter Ursache mit seinem Toyota nach rechts von der Straße ab. Dort prallte das Fahrzeug zunächst gegen ein Verkehrszeichen, riss dieses aus der Verankerung und überschlug sich anschließend mehrfach. Der...

  • Bad Berleburg
  • 25.04.21
  • 1.967× gelesen
LokalesSZ
Gruppenweise wurden am Donnerstagabend Einheiten der Feuerwehr Erndtebrück getestet, damit diese anschließend den technischen Dienst in ihren Wachen leisten können.
2 Bilder

Wittgensteiner Feuerwehren hoffen auf mehr Impfdosen
Sicherheit der Einheiten im Blick

vc Wittgenstein. Tagtäglich kann sich der Melder lautstark bemerkbar machen und die Freiwilligen Feuerwehren aus dem Raum Wittgenstein müssen in den Einsatz. Dabei kommt es auf eingeübte Routine an, um die Einsätze professionell abwickeln zu können. Doch es gibt Situationen, die gerade in Corona-Zeiten eine besondere Gefährdungslage mit sich bringen. Da ist es gut, dass die ersten Feuerwehrkameraden in Wittgenstein geimpft sind. Darüber sind die hiesigen Feuerwehr-Chefs froh – doch eine...

  • Erndtebrück
  • 23.04.21
  • 113× gelesen
LokalesSZ
Wichtige Themen der Feuerwehr, wie der Um- und Anbau des Feuerwehrgerätehauses in Schameder (hier im Bild), werden in Erndtebrück von nun an in einem eigenen Ausschuss diskutiert.

Neuer Feuerwehrausschuss Erndtebrück
Keine Befangenheit der Mitglieder

bw Erndtebrück. Nach der Kommunalwahl im vergangenen Jahr änderte der Rat der Gemeinde Erndtebrück den Zuschnitt seiner Fachausschüsse ein wenig und bildete in dem Zusammenhang ein vollkommen neues Gremium: einen Ausschuss für Feuer-, Katastrophen- und Bevölkerungsschutz. Der tagt nun am kommenden Mittwoch, 28. April, erstmals im Rathaus. Und die Zusammensetzung des Gremiums lässt auf diskussionsfreudige Sitzungen hoffen. Neben mehreren Feuerwehrleuten gehört mit Uwe Weinhold (CDU) ein...

  • Erndtebrück
  • 20.04.21
  • 79× gelesen
Lokales
Nachdem der Brand in Bad Laasphe gelöscht worden war, wurde seinerzeit festgestellt, dass der Hausbesitzer bereits zuvor getötet worden war.

Beitrag bei Aktenzeichen XY
Mord in Bad Laasphe kommt ins Fernsehen

sz Siegen/Bad Laasphe/Hagen. Am 26. März 2020 wurden Polizei und Feuerwehr wegen eines Dachstuhlbrands in die Bahnhofstraße in Bad Laasphe alarmiert. In der Dachgeschosswohnung war das Feuer ausgebrochen. Nachdem die Einsatzkräfte den Brand gelöscht hatten, entdeckten sie den 49-jährigen Hausbesitzer tot in seinem Bett. Es wurde festgestellt, dass er durch massive Gewalteinwirkung gegen den Kopf getötet worden war. Die Mordkommission in Hagen nahm seinerzeit die Ermittlungen auf. Nach gut einem...

  • Bad Laasphe
  • 19.04.21
  • 3.216× gelesen
Lokales
In einem Zweifamilienhaus in Wemlighausen ist Gas ausgetreten. Der Ort ist derzeit voll gesperrt.
4 Bilder

Entwarnung am frühen Abend - UPDATE
Gasalarm in Wemlighausen

+++ Update 19.30 Uhr +++ vc/bw Wemlinghausen. Am Ende war es nicht mehr als ein Schreck in der Nachmittagsstunde: Bewohner eines Zweifamilienhauses an der Straße Auf dem Sand in Wemlighausen hatten den Geruch von Gas im Gebäude bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Den Gasgeruch bestätigten auch die Feuerwehrkameraden vor Ort. „Daher wurde die Evakuierung der umliegenden Gebäude eingeleitet“, berichtete Einsatzleiter Matthias Limper. Letztlich lief alles in geordneten Bahnen ab, so dass am...

  • Bad Berleburg
  • 16.04.21
  • 2.886× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr Siegen kündigte jüngst an, auf vorgezogene Corona-Impfungen Einzelner verzichten zu wollen. Die übrigen Einheiten im Kreis kritisieren das in aller Schärfe als „Schlag ins Gesicht und unkameradschaftlich“.

Einheiten kritisieren Kameraden aus Siegen scharf (Update)
Heftiger Feuerwehr-Streit um Corona-Impfung

sz/mir Siegen/Bad Berleburg. „Große Verwunderung und Entsetzen herrscht bei den Freiwilligen Feuerwehren im Kreis Siegen-Wittgenstein über einen Bericht in der SZ am 10. April, dass sich die Feuerwehr Siegen in Verzicht übt und den Erhalt der wenigen zugewiesenen Impfdosen ablehnt.“ Dirk Höbener, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Bad Laasphe, hat die Pressemitteilung versandt: „Die Feuerwehren aus Kreuztal, Hilchenbach, Freudenberg, Wilnsdorf, Erndtebrück, Bad Berleburg, Neunkirchen, Netphen,...

  • Siegen
  • 11.04.21
  • 10.529× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.