Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Ein Kaminbrand in Bad Berleburg rief Feuerwehr und Polizei auf den Plan.

Geschehen schnell unter Kontrolle
Kaminbrand in Bad Berleburg

ako Bad Berleburg. Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg sowie ein Einsatzwagen der Polizei wurden am Montagnachmittag bei kalten Temperaturen zu einem Kaminbrand an der Jacob-Nolde-Straße gerufen. Der Hauseigentümer hatte den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren die Flammen bereits stark abgeschwächt, erklärte Löschzugführer Stefan Scholz, der die Einsatzleitung übernahm. Die Feuerwehr setzte ein Hilfeleistungslöschfahrzeug und...

  • Bad Berleburg
  • 11.01.21
  • 383× gelesen
Lokales
Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagnachmittag auf der Kreisstraße zwischen Girkhausen und Hoheleye ereignet. Auf der schneeglatten Fahrbahn kollidierte ein aus dem Sauerland kommender Pkw frontal mit einem Linienbus.

Beifahrerin und zwei Fahrgäste verletzt
Girkhausen: Auto fährt frontal in Linienbus

vö Girkhausen. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagnachmittag auf der Kreisstraße zwischen Girkhausen und Hoheleye ereignet. Auf der schneeglatten Fahrbahn kollidierte ein aus dem Sauerland kommender Pkw frontal mit einem Linienbus, der von Bad Berleburg nach Winterberg unterwegs war. Die Beifahrerin im Pkw wurde schwer verletzt, der Fahrer blieb hingegen unverletzt. Im Auto wurden die beiden Enkelkinder des Paares leicht verletzt, vier Fahrgäste im Linienbus und die Fahrerin...

  • Bad Berleburg
  • 05.01.21
  • 2.510× gelesen
Lokales
Feuerwehrleute und Rettungssanitäter bargen am Sonntag in Wingeshausen ein Mädchen, das sich beim Rodeln schwer verletzt hatte.

Skigebiet im Christseifen in Wingeshausen
Mädchen verletzt sich beim Rodeln schwer

sz Wingeshausen. Am Sonntagnachmittag wurde der Feuerwehr-Löschzug Aue-Wingeshausen zur Unterstützung des DRK-Rettungsdienstes in das Skigebiet im Christseifen in Wingeshausen gerufen. Ein junges Mädchen aus Wingeshausen war dort mit seinem Schlitten auf der Piste verunglückt und hatte sich schwer verletzt. Die Feuerwehrleute unterstützten die Sanitäter bei der Bergung des Mädchens und transportierten sie mit der Schleifkorbtrage zum Rettungswagen, in dem sie erstversorgt wurde. Anschließend...

  • Bad Berleburg
  • 03.01.21
  • 3.521× gelesen
Lokales
Während des Feuerwehr-Einsatzes war die L 718 für den Verkehr komplett gesperrt.

Heftige Sturmböen
Baum stürzt auf Landstraße in Bad Laasphe

sz Bad Laasphe. Wetterbedingter Einsatz für den Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Bad Laasphe: Ein umgestürzter Baum in Höhe der Siedlung Bracht behinderte nach heftigen Sturmböen am Sonntagmorgen den Verkehr auf der Landesstraße 718 von Bad Berleburg nach Bad Laasphe. Helfer der Roten Kreuzes, die auf der Strecke unterwegs waren, alarmierten gegen 7.30 Uhr die Feuerwehr. „Wir sind dann mit dem Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug hingefahren und haben den Baum weggesägt“, berichtete Andreas...

  • Bad Laasphe
  • 27.12.20
  • 375× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das alte Feuerwehrgerätehaus in Berghausen wird abgerissen, sobald das neue auf der heutigen Rückseite errichtet wurde und betriebsbereit ist.

Pläne für das neue Gerätehaus
Feuerwehr plädiert für bisherige Ausfahrt

bw Berghausen. Für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses Berghausen liegen jetzt die konkreten Pläne vor, die dem Haupt- und Finanzausschuss in Bad Berleburg in seiner Sitzung am kommenden Donnerstag, 17. Dezember, vorgelegt werden. Die Stadt kalkuliert für den Neubau mit Gesamtkosten in Höhe von 1,136 Millionen Euro, dabei handelt es sich um die Obergrenze für das Projekt, wie die Stadtverwaltung deutlich macht. Die Ausbaustandards müssten dem zur Verfügung stehenden Budget angepasst werden,...

  • Bad Berleburg
  • 13.12.20
  • 214× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Jugendfeuerwehren können aktuell keinen Übungsdienst versehen, genauso wie die aktiven Feuerwehrleute. Seit Monaten werden die Jungen und Mädchen regelrecht „bespaßt“, damit sie der Feuerwehr möglichst treu bleiben.

Alle brennen auf Normalität
Jugendwehren seit Monaten im Lockdown

howe Wittgenstein. „Die Situation ist haarsträubend für uns“, sagt einer von vielen Herzblut-Feuerwehrleuten. Klaus Langenberg, Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bad Berleburg, befindet sich da genauso in der Zwickmühle wie alle anderen Kameraden auch. Problem: Würde man der Feuerwehr zurzeit erlauben, Übungsdienste durchzuführen, vielleicht auch in Kleinstgruppen, bräuchte es nur einen einzigen Mann, der sich das Virus holen würde. Dann wäre die gesamte Einheit lahmgelegt und die...

  • Wittgenstein
  • 13.12.20
  • 116× gelesen
Lokales
Bürgermeister Dirk Terlinden, die stellv. Feuerwehr-Chefs Rainer Müller und Maik Hobrath, Leiter Dirk Höbener und der stellv. Rüppershäuser Einheitsleiter Jens Höse (v. l.) freuen sich über das neue TLF 3000.

Stadt Bad Laasphe investiert 305.000 Euro
Neues TLF 3000 für die Feuerwehr Rüppershausen

sz Rüppershausen. Die Fahrzeugflotte der Freiwilligen Feuerwehr Bad Laasphe wurde verjüngt: Ein funkelnagelneues Tanklöschfahrzeug (TLF 3000) ist seit Kurzem am Standort der Löschgruppe Rüppershausen stationiert. Aufgrund von Corona fand die offizielle Übergabe nur im kleinen Rahmen statt. Bürgermeister Dirk Terlinden stellte das 290 PS starke Gefährt in Dienst und übergab es an Feuerwehrchef Dirk Höbener, der den Schlüssel symbolisch sogleich an den stellv. Einheitsleiter, Jens Höse,...

  • Bad Laasphe
  • 01.12.20
  • 380× gelesen
Lokales
Zu einem Kellerbrand „Hinterm Holler“ in Banfe musste am Sonntagabend gegen 21.15 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bad Laasphe ausrücken.

Plastikeimer kokelt vor sich hin
Kellerbrand „Hinterm Holler“ in Banfe

howe Banfe. Zu einem Kellerbrand „Hinterm Holler“ in Banfe musste am Sonntagabend gegen 21.15 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bad Laasphe ausrücken. Dort hatte im Keller eines Zweifamilienhauses ein Plastikeimer vor sich hin gekokelt. Im Keller entwickelte sich starker und wegen des Kunststoffs beißender Rauch. Die Hausbewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, am Ende hatte die Feuerwehr den Brand rasch unter Kontrolle. Vor Ort waren 30 Feuerwehrleute der Löschzüge I (Kernstadt)...

  • Bad Laasphe
  • 16.11.20
  • 1.719× gelesen
Lokales
Bei dem Kaminbrand an der Bad Berleburger Ederstraße kam die Drehleiter zum Einsatz.

Kaminbrand in Bad Berleburg
Wehr setzt Drehleiter ein

vö Bad Berleburg. Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg wurde am späten Samstagabend zu einem Kaminbrand an der Ederstraße gerufen – bei Temperaturen unter dem Nullpunkt. Der Hauseigentümer habe zunächst selbst den Feuerlöscher eingesetzt und dann die Feuerwehr alarmiert, sagte die Polizei vor Ort. Die Einsatzkräfte arbeiteten zweigleisig, um eventuell weitere Brandnester in der Zwischendecke zu lokalisieren: innen im Haus und außen mit der Drehleiter. Glücklicherweise hatte...

  • Bad Berleburg
  • 08.11.20
  • 433× gelesen
Lokales
2 Bilder

Familien mit riesigem Glück
Zimmer brennt am Sand in Banfe

howe Banfe. Riesiges Glück hatten am Mittwochmorgen gegen 10.15 Uhr die Familien in einem Mehrfamilienhaus am Sand in Banfe. Dort eilte die Feuerwehr wegen eines vermeintlichen Kaminbrands herbei, der gemeldet worden war. Nach einer ersten Sichtung vor Ort stellte sich dann das völlig Ungewöhnliche heraus: Die Außenwand maß eine Temperatur von 300 Grad. "Das Feuer hat sicher mehrere Tage ohne Sauerstoff in der Fachwerkwand vor sich "hingeschmurgelt", erläuterte Wehrführer Dirk Höbener im...

  • Wittgenstein
  • 07.10.20
  • 1.398× gelesen
Lokales
Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei sind zur Stunde nach einem schweren Unfall in Niederlaasphe im Einsatz. In der scharfen Unfallkurve war ein silberner BMW aus dem Lahn-Dill-Kreis nach links auf die Gegenfahrbahn geraten und kollidierte dort frontal mit einem schwarzen BMW aus Wittgenstein.
3 Bilder

Fahrerin war im Auto eingeklemmt
B62 in Niederlaasphe nach schwerem Unfall gesperrt

vö Niederlaasphe. Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei sind zur Stunde nach einem schweren Unfall in Niederlaasphe im Einsatz. In der scharfen Unfallkurve war ein silberner BMW aus dem Lahn-Dill-Kreis nach links auf die Gegenfahrbahn geraten und kollidierte dort frontal mit einem schwarzen BMW aus Wittgenstein. Die Fahrerin des silbernen BMW wurde im Fahrzeug eingeklemmt und wurde von der Feuerwehr aus dem stark beschädigten Auto befreit. Nach SZ-Informationen ist die Frau schwerverletzt. Der...

  • Bad Laasphe
  • 06.10.20
  • 7.517× gelesen
Lokales
Auf der Bundesstraße zwischen Erndtebrück und Schameder kollidierten ein Ford Fiesta und ein BMW X2 frontal miteinander, nachdem der Fiesta in der langgezogenen Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten war. Drei Personen sind schwerverletzt. Die B62 muss noch einige Stunden gesperrt bleiben.
5 Bilder

In Schameder und Girkhausen
Mehrere Verletzte bei zwei schweren Unfällen

tika/vö Schameder/Girkhausen. Fast zeitgleich kam es am Montagnachmittag auf der B62 zwischen Erndtebrück und Schameder in Höhe des Rastplatzes unterhalb der ehemaligen Müllkippe sowie auf der L721 nahe Girkhausen zu schweren Verkehrsunfällen. Auf der Bundesstraße zwischen Erndtebrück und Schameder kollidierten ein Ford Fiesta und ein BMW X2 frontal miteinander, nachdem der Fiesta in der langgezogenen Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten war. Drei Personen sind schwerverletzt. Die B62 muss noch...

  • Erndtebrück
  • 05.10.20
  • 11.914× gelesen
Lokales
Die eingeschlagene Scheibe löste den Feuerwehreinsatz aus.

Realschule Bad Berleburg
Schüler löst Einsatz der Feuerwehr aus

vö Bad Berleburg. Diese Schnapsidee könnte ein äußerst unangenehmes Nachspiel haben: Ein Schüler der Bad Berleburger Realschule löste am Dienstagmorgen einen Feuerwehreinsatz im Schulzentrum auf dem „Stöppel“ aus. Die eingeschlagene Scheibe eines Feuerwehr-Notrufs rief den Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr auf den Plan – die Kameraden konnten allerdings rasch wieder den Rückzug antreten. Die Polizei vor Ort konnte den Verursacher schnell ermitteln. Offenbar hätten mehrere Schüler ihre...

  • Bad Berleburg
  • 23.09.20
  • 780× gelesen
Lokales
Die Feuerwehrleute der Bad Berleburger Wehr haben den Waldbrand in Schwarzenau gelöscht.
2 Bilder

Feuer in Schwarzenau gelöscht (Update)
50 Einsatzkräfte bekämpfen Waldbrand

vö Schwarzenau. Die Einsatzkräfte aus Schwarzenau der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg haben den Waldbrand zwischen Schwarzenau und dem Hüttental inzwischen unter Kontrolle gebracht. Dabei nutzten die Feuerwehrleute das Wasser aus dem Hochbehälter am Arfelder Berg. Unmittelbar an der Kreisstraße 43 hatte ein Autofahrer ein Feuer entdeckt und dieses sofort gemeldet. Vor Ort löschen die Kameraden der Löschgruppen Schwarzenau und Arfeld den Flächenbrand im Wald, schätzungsweise 400...

  • Wittgenstein
  • 22.09.20
  • 2.199× gelesen
LokalesSZ-Plus
Drehleiter-Maschinist Rüdiger Schuppener gehört zur Mannschaft, die in Erndtebrück für das neue Fahrzeug verantwortlich ist.
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Erndtebrück
Einsatzkräfte fit für die Drehleiter

vö Erndtebrück. Wenn an einem Sonntagvormittag die neue Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück in der Ortsmitte mitten auf der Bundesstraße 62 „parkt“, sorgt das natürlich für erhöhte Aufmerksamkeit. Besucher der Lokalitäten schauen genau hin und den Feuerwehrkräften bei ihrer Arbeit über die Schulter, Passanten lassen sich das Geschehen nicht entgehen. Ein Übungsgeschehen, das zweite innerhalb von einer Woche. Für die Einsatzkräfte aus der Edergemeinde geht es darum, die neue...

  • Erndtebrück
  • 15.09.20
  • 413× gelesen
Lokales
Die Erndtebrücker Feuerwehr rückte am Dienstagabend zu einem Einsatz in den Höhenweg aus. Löschen mussten jedoch die Kameraden nicht. Foto: schn

Feuerwehreinsatz in Erndtebrück
Großeinsatz: Keine Lecks an Gasheizung

schn Erndtebrück. Großes Glück hatten die Bewohner eines Hauses am Erndtebrücker Höhenweg am Dienstagabend. Gegen 20.30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Erndtebrück zu einem Kellerbrand alarmiert. Gemeldet war eine Rauchentwicklung in der Nähe der Gasheizung. Mit entsprechend großem Aufgebot und Vorsicht rückten die Einsatzkräfte aus Erndtebrück und Schameder an. Die Bewohner des Hauses konnten sich alle unverletzt ins Freie begeben. Messungen der Feuerwehr zeigten keine Lecks an der...

  • Erndtebrück
  • 09.09.20
  • 329× gelesen
LokalesSZ-Plus
Im März wurde eine Leiche in einem Wohnhaus in Bad Laasphe gefunden, die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Siegen dauern an.

Fund einer Leiche in Bad Laasphe
Mordkommission ermittelt weiterhin

tika Bad Laasphe. Die Mordkommission des Polizeipräsidiums Hagen ermittelt nach dem Fund einer Leiche in einem Wohnhaus in Bad Laasphe weiterhin. Der Tote – ein 49-jähriger Mann – war Ende März nach einem Brand in der Bahnhofstraße entdeckt worden. Bei der Leiche handelte es sich um den Besitzer des Hauses. Die Obduktion des Mannes ergab seinerzeit daraufhin, dass dieser einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen war – und bereits ein bis zwei Tage vor dem Ausbruch des Brandes tot war. Unklar...

  • Bad Laasphe
  • 06.09.20
  • 537× gelesen
Lokales
Rauchentwicklung alarmierte die Freiwillige Feuerwehr.

Einsatz der Feuerwehr in Bad Laasphe
Essen auf dem Herd vergessen

bw/sz Bad Laasphe. Starke Rauchentwicklung versetzte am Samstagabend einen Anwohner der Königstraße in Bad Laasphe in Alarmbereitschaft – entsprechend geistesgegenwärtig alarmierte er die Freiwillige Feuerwehr. Aufgrund der Bauarbeiten in der Bad Laaspher Altstadt gilt dort derzeit eine erhöhte Warnstufe, sodass die Einsatzkräfte in voller Stärke anrückten. Letztlich war der Einsatz aber schnell beendet – und endete verhältnismäßig glimpflich. Feuerwehr ging in Bad Laasphe von Zimmerbrand aus...

  • Bad Laasphe
  • 06.09.20
  • 175× gelesen
Lokales
Menschliches Versagen war wohl die Ursache für das Feuer in einem Obergeschoss eines Wohnhauses an der Ederstraße in Bad Berleburg.

Nach Feuer in Bad Berleburg
Vermehrt Hinweise auf menschliches Versagen

tika Bad Berleburg. Nach dem Brand im Obergeschoss eines Wohnhauses in Bad Berleburg verdichten sich die Hinweise auf die Ursache. „Vieles deutet auf menschliches Versagen hin“, erklärte der Pressesprecher der Kreispolizeibehörde, Niklas Zankowski, am Donnerstag auf Anfrage der Siegener Zeitung. Haus vorerst unbewohnbar Die Ermittler würden derzeit aber noch prüfen, ob möglicherweise dennoch ein technischer Defekt vorliegen würde. Vor acht Tagen war es in den Morgenstunden an der Ederstraße in...

  • Bad Berleburg
  • 03.09.20
  • 708× gelesen
Lokales
Als die Freiwillige Feuerwehr Bad Laasphe eintraf, stand der Hubsteiger lichterloh in Flammen.
9 Bilder

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus (Update)
Feuerwehr löscht Hubsteiger

tika Bad Laasphe. Ein auf einem Parkplatz im Industriegebiet "In der Aue" in Bad Laasphe abgestelltes Fahrzeug stand am späten Mittwochabend voll in Flammen. Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr löschte den Hubsteiger am Ende erfolgreich. Gegen kurz nach 22 Uhr hatte der Mitarbeiter eines Wach- und Sicherheitsdienstes den Brand bemerkt und die Freiwillige Feuerwehr alarmiert. Als die Einsatzkräfte vor Ort ankamen, loderten die Flammen bereits - und dies aus bislang ungeklärter Ursache....

  • Bad Laasphe
  • 03.09.20
  • 1.500× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Brandschutzbedarfsplan für Bad Berleburg wurde jetzt durch die Stadtverordnetenversammlung beschlossen.

Bad Berleburg
Brandschutzbedarfsplan beschlossen

tika Bad Berleburg. Eine wahre Fleißarbeit der Verwaltung war die Neufassung des Brandschutzbedarfsplans – 132 Seiten umfasst das Werk und zeigt Ist- und Soll-Zustände auf, weist auf Risiken und Potenziale hin und definiert Ziele für die Zeit bis 2025. Obgleich die Stadtverordnetenversammlung den Plan am Montagabend im Bürgerhaus am Markt in Bad Berleburg verabschiedete, ist die Arbeit noch nicht abgeschlossen, wie Christoph Koch erläuterte. „Wir müssen bei der Risikoanalyse nacharbeiten“,...

  • Bad Berleburg
  • 02.09.20
  • 354× gelesen
Lokales
Am 10. September sollen NRW-weit wieder die Sirenen ertönen.

Warntag diesmal bundesweit
Sirenen ertönen wieder

sz Siegen/Bad Berleburg. Der Warntag in NRW wird in diesem Jahr durch einen bundeseinheitlichen Warntag ersetzt. Immer am zweiten Donnerstag im September, diesmal also am 10. September, werden um 11 Uhr die Warnsysteme für die Bevölkerung ausgelöst. Das Land Nordrhein-Westfalen sieht weiterhin zusätzlich einen Warntag jeweils am zweiten Donnerstag im März vor. Alle Sirenen werden am 10. September zentral durch die Leitstelle des Kreises ausgelöst.

  • Siegerland
  • 30.08.20
  • 2.977× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.