Feuerwehreinsatz

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsatz

Lokales
Zimmerbrand in Hilchenbach-Müsen.

Zwei Personen mit Rauchgasvergiftungen (Update)
Küchenbrand in Müsen

cs/sz Müsen. Zur Stunde läuft ein Einsatz der Feuerwehr an der Straße "Am Egelsbruch" im Hilchenbacher Ortsteil Müsen. Nach ersten Auskünften der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein erlitten zwei Menschen eine leichte Rauchgasvergiftung, ein Feuer sei demnach in der Küche des Wohnhauses ausgebrochen. Aktuell (22.10 Uhr) dauerten die Löscharbeiten noch an. Nähere Informationen vermochten die Beamten zunächst nicht zu erteilen. +++ Update Mittwoch, 10 Uhr +++ Am Mittwochmorgen (1. Juli)...

  • Hilchenbach
  • 01.07.20
  • 1.923× gelesen
Lokales
Die Flammen hatten auf mehrere Container übergegriffen, in denen Produktionsanlagen untergebracht waren.
  5 Bilder

Freudenberg: Container steht in Flammen
150.000 Euro Schaden bei Brand

kay Büschergrund. Ursprünglich wurde die Feuerwehr in der Nacht von Montag auf Dienstag, gegen 2 Uhr, zu einem Stapel brennender Holzpaletten auf einem Firmengelände im Büschergrunder Industriegebiet Hommeswiese alarmiert. Vor Ort eingetroffen stellte sich die Lage dann dramatischer dar, als zuerst vermutet. Die Flammen hatten bereits auf mehrere Container übergegriffen, in denen Produktionsanlagen untergebracht waren. Auch eine angrenzende Böschung war zwischenzeitlich in Brand...

  • Siegen
  • 02.06.20
  • 840× gelesen
Lokales
Der Einsatz am Freibad Hilchenbach konnte rasch wieder abgebrochen werden.
  3 Bilder

500 Hilchenbacher kurzzeitig ohne Strom (Update)
Fehlalarm im Freibad

cs Hilchenbach. Ein kurzzeitiger Stromausfall im Hilchenbacher Stadtgebiet sorgte am Freitagvormittag für einen Großeinsatz von Freiwilliger Feuerwehr und Rettungskräften, der jedoch schnell abgebrochen werden konnte. Wie Karsten Lewitz, Hilchenbacher Löschzugführer, der SZ gegenüber erklärte, lautete das Einsatzstichwort "ABC 3" - im Hilchenbacher Freibad sollte Chlorgas ausgetreten sein. Da die dortige Anlage aber gegenwärtig noch gar nicht in Betrieb genommen wurde, rückten die Einsatzkräfte...

  • Hilchenbach
  • 08.05.20
  • 2.386× gelesen
Lokales

Kurzer Feuerwehreinsatz
Jungfichtenbestand brannte

bjö Osthelden. Zwischen der „Frenschenbach“ und der Trasse der Hüttentalstraße musste die Löschgruppe Osthelden am Sonntagnachmittag einen kleinen Waldbrand im Ostheldener Waldgebiet löschen. Der Passant, der das Feuer gegen 12.30 Uhr gemeldet hatte, war selbst relativ ortsunkundig, so dass die Leitstelle die Möglichkeit der Handyortung nutzte, um für die anrückenden Feuerwehrkräfte aus Osthelden, Fellinghausen, Kreuztal und Buschhütten die Örtlichkeit der Brandstelle zu präzisieren. Zeitgleich...

  • Siegen
  • 26.04.20
  • 204× gelesen
Lokales
Die Einsatzkräfte mussten am Montagmittag zur Wildrosenallee 10 ausrücken, weil dort ein Motor heiß gelaufen war.

Heiß gelaufener Motor
Feuerwehr befreit Frau aus Aufzug

kalle Langenholdinghausen. Spektakulärer Einsatz an der Wildrosenallee 10 in Langenholdinghausen: Der Motor eines Aufzugs war am Montagnachmittag heiß gelaufen. Dadurch blieb der Aufzug in der dritten Etage stecken. Es entwickelte sich Rauch und Gas. Die herbeigerufene Feuerwehr musste den Aufzug aufbrechen und konnte eine junge Frau befreien. Diese wurde anschließend dem Rettungsdienst übergeben, das Haus musste gelüftet werden. Einsatzleiter Karl-Heinz Richter berichtete gegenüber der SZ, es...

  • Siegen
  • 20.04.20
  • 5.069× gelesen
Lokales
In Meiswinkel musste die Feuerwehr einen  Fachwerkhausbrand löschen.
  Video   2 Bilder

Rauchmelder weckte Meiswinkeler (Video)
Fachwerkhaus brennt

kay Meiswinkel. Vom  lauten Piepen der Rauchmelder wurden in der Nacht zu  Sonntag  gegen 2.30 Uhr die Bewohner eines schmucken Fachwerkhauses in der Weiherdammstraße in Meiswinkel aus dem Schlaf gerissen. Sie bemerkten eine starke Rauchentwicklung, verließen umgehend das Gebäude und alarmierten die Feuerwehr. Mit zahlreichen Einsatzkräften rückten die Blauröcke an die Einsatzstelle an und erkundeten  mit einem ersten Trupp die Lage. Kaminbrand im Dachstuhl Im Dachstuhl des Hauses war es im...

  • Siegen
  • 05.04.20
  • 4.472× gelesen
Lokales
An der Freier Grunder Straße, nur knapp 100 Meter von der Feuerwache entfernt, waren eine Garage nebst Kellerräumen überschwemmt.

Überschwemmte Kellerräume in Wilden
Feuerwehr gelangt zu Fuß zur Einsatzstelle

kay Wilden. Neben etlichen anderen Feuerwehren im Kreisgebiet mussten auch die Wildener Floriansjünger am Mittwochnachmittag zu einem wetterbedingten Einsatz ausrücken. In diesem speziellen Fall konnten sie quasi zu Fuß zur Einsatzstelle gehen. An der Freier Grunder Straße, nur knapp 100 Meter von der Feuerwache entfernt, waren eine Garage nebst Kellerräumen überschwemmt. Verantwortlich für das Malheur ist der über die Ufer getretene Wildebach, wodurch das Grundwasser in das Gebäude gedrückt...

  • Wilnsdorf
  • 11.03.20
  • 2.726× gelesen
Lokales
Die Heller ist nach den nicht enden wollenden Regengüssen weit über die Ufer getreten.
  19 Bilder

Hochwassser im südlichen Siegerland
Säcke schleppen in Würgendorf

kay Würgendorf/Wahlbach/Zeppenfeld. Der seit einigen Tagen andauernde Regen sorgt am Mittwochmorgen für jede Menge Arbeit für die Einsatzkräfte unter anderem der Würgendorfer Feuerwehr. Auch die Wehren in Wahlbach und Zeppenfeld rücken zum Säcke schleppen und Abpumpen aus. Heller über die Ufer getreten Die Heller ist nach den nicht enden wollenden Regengüssen weit über die Ufer getreten. Dies bekommen vor allem die Bewohner eines Hauses an der Dillenburger Straße zu spüren. Das Grundstück...

  • Siegen
  • 11.03.20
  • 10.429× gelesen
Lokales
Die Jahresdienstbesprechung der Hilchenbacher Feuerwehr im Müsener Bürgerhaus war gut besucht.
  9 Bilder

Jahredienstbesprechung Feuerwehr Hilchenbach
Kameraden blicken auf 2019 zurück

cs Müsen. Die Jahredienstbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr Hilchenbach fand statt. Allein das ist in diesen Tagen eine Nachricht wert. Im Gegensatz zu den Kameraden aus Bad Berleburg, die ihre Versammlung wegen der Entwicklungen rund um das Coronavirus abgesagt hatten, habe er sich dazu entschlossen, die Dienstbesprechung im Müsener Bürgerhaus wie geplant durchzuführen, meinte Stadtbrandinspektor Harald Stecher - und hatte die Lacher auf seiner Seite. "Wir haben einen Desinfektionsspender...

  • Hilchenbach
  • 07.03.20
  • 1.701× gelesen
Lokales
Das Auto des Unfallverursachers wurde bei dem Unfall stark verformt. Die Feuerwehr war im Einsatz, um den eingeklemmten Fahrer zu befreien

Unfallverursacher hatte getrunken
Fahrer im Autowrack eingeklemmt

Gleierbrück. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute gegen 14 Uhr auf der Bundesstraße 236. Ein 26-jähriger Lennestädter war in  seinem BMW  von Saalhausen nach Altenhundem unterwegs. Dabei versuchte er einen vor ihm fahrenden Daihatsu im Bereich einer scharfen Kurve in Höhe Langeneier Hammer zu überholen. Wegen Gegenverkehr leitete er eine Vollbremsung ein und kam auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Sein Auto touchierte den Daihatsu, wodurch dessen Seitenfenster splitterten und sich...

  • Lennestadt
  • 23.02.20
  • 1.180× gelesen
Lokales

Mülleimer in Berufskolleg brannte

sp Siegen. Gegen 13 Uhr wurden am Mittwochnachmittag Feuerwehr und Rettungskräfte zum Berufskolleg AHS Siegen am Fischbacherberg alarmiert. Ein Mülleimer in der Schule war in Brand geraten, vermutlich, weil eine Zigarette nicht richtig gelöscht wurde, teilte die Leitestelle der Polizei mit. Alle Schüler und Lehrer verließen innerhalb kürzester Zeit das Gebäude. „Es gab einen minimalen Gebäudeschaden“, so die Polizei.

  • Siegen
  • 12.02.20
  • 62× gelesen
Lokales

Feuerwehreinsatz am Fischbacherberg
Brand schnell unter Kontrolle

kay Siegen. Rund 50 Feuerwehrleute und Rettungskräfte wurden am Mittwochabend auf den Fischbacherberg gerufen. Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Kolberger Straße quollen dichte Rauchschwaden. Unter schwerem Atemschutz gingen die Einsatzkräfte gegen das Feuer vor und konnten dieses schnell unter Kontrolle bringen. Alle Bewohner konnten das Gebäude selbstständig verlassen. Eine Bewohnerin erlitt eine Rauchgasvergiftung und musste ins Krankenhaus gebracht werden.  Laut Polizei hatte...

  • Siegen
  • 12.02.20
  • 1.678× gelesen
Lokales
Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst rückte am Donnerstagnachmittag zum Siegener Schlehdornweg aus.
  8 Bilder

Zimmerbrand am Schlehdornweg in Siegen
Zwei verletzte Kinder

cs Siegen. Ein Großaufgebot von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei rückte am Donnerstagnachmittag zum Schlehdornweg in Siegen aus. Wie die Kreispolizeibehörde mitteilte, ging gegen 14.30 Uhr ein Notruf in der Leitstelle der Feuerwehr ein. Vermutlich eine vergessene Kerze löste in einem Wohnhaus einen Zimmerbrand aus. Zwei Kinder, ein zehn Jahre altes Mädchen sowie ein 13-jähriger Junge, wurden mit Rauchgasvergiftungen in die DRK-Kinderklinik eingeliefert. Der Sachschaden bewegt sich im ganz...

  • Siegen
  • 06.02.20
  • 5.694× gelesen
Lokales
Einsatz in der frühen Dämmerung: Die Feuerwehr musste anrücken, um einen Küchenbrand zu löschen.

Küche stand in Flammen
Buchener Ehepaar verletzt

kalle Siegen-Buchen. Im Siegener Stadteil Buchen stand am späten Montagnachmittag eine Küche in Flammen. Die Feuerwehr musste an den Schwalbenweg 4 ausrücken, konnte den Brand im Erdgeschoss des Zweifamilienhauses zum Glück schnell löschen. Zuvor hatten die Bewohner, ein Ehepaar, versucht, das Feuer mit eigenen Mitteln zu bekämpfen. Dabei, so der Einsatzleiter der Feuerwehr, Jamie Cochola,   verletzte es sich; die beiden werden derzeit in einem Rettungswagen vom Notarzt näher untersucht. Die...

  • Siegen
  • 27.01.20
  • 3.620× gelesen
Lokales
Während überall die Sektkorken knallten und das Feuerwerk über den Häusern unterhalb des Kindelsberges bestaunt wurde, mussten die Feuerwehren aus Kreuztal, Ferndorf, Kredenbach und Fellinghausen zum ersten Einsatz des Jahres 2020 ausrücken.
  8 Bilder

Wohnung nach Feuer nicht mehr bewohnbar
Balkon brannte in der Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung

ch/bjö Kreuztal. Während überall die Sektkorken knallten und das Feuerwerk über den Häusern unterhalb des Kindelsberges bestaunt wurde, mussten die Feuerwehren aus Kreuztal, Ferndorf, Kredenbach und Fellinghausen zum ersten Einsatz des Jahres 2020 ausrücken: In der Fritz-Erler-Siedlung brannte es kurz nach Mitternacht auf dem Balkon eines mehrgeschossigen Mietshauses. Das Gebäude musste teilweise  geräumt werden. Das Feuer konnte zügig unter Kontrolle gebracht werden, als kleineres Problem...

  • Siegen
  • 01.01.20
  • 8.034× gelesen
Lokales

Feuerwehr entdeckte Drogen und Diebesgut

sz Attendorn. Nach einem Brandmeldealarm rückte die Feuerwehr am Sonntag gegen 11.35 Uhr zu einer Wohnung aus. Die Feuerwehrleute sahen Rauch aus der Wohnung eines 33-Jährigen aufsteigen. Nach mehrmaligem vergeblichem Klopfen und Klingeln öffneten die Feuerwehrkräfte die Eingangstür gewaltsam. Bei dem Versuch, die Quelle des Rauchs zu lokalisieren, wurde ein Feuerwehrmann von dem in der Wohnung befindlichen Mieter ohne Vorwarnung geschlagen. Die im Einsatz befindlichen Polizeibeamten eilten in...

  • Attendorn
  • 09.12.19
  • 142× gelesen
Lokales
Blick in den ausgebrannten Container am Sonntagmorgen.
  4 Bilder

Container brannte
Erneut Feuer in Helberhausen

cs Helberhausen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (11. August) wurden die Bewohner Helberhausens gegen 3.40 Uhr aus dem Schlaf gerissen. Die Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr rückte aus, ein Altpapiercontainer, der sich auf einem geschotterten Platz unterhalb des Hilchenbacher Ortsteils an der Ferndorfstraße befindet, stand in Flammen. Das Feuer war schnell gelöscht, sodass die Kameraden rasch wieder abrückten. Erneuter Fall von Brandstiftung? Zur Brandursache liegen derzeit noch...

  • Hilchenbach
  • 11.08.19
  • 2.801× gelesen
Lokales
Diesmal gab es keinen Großeinsatz wie in der Neujahrsnacht (Bild). Dabei wurden die Bewohner und Mitarbeiter des Hauses Abendfrieden offenbar ein zweites Mal von einem Brandstifter heimgesucht. Archivfoto: ihm

Haus Abendfrieden findet keine Ruhe
Brandstiftung: Hat Feuerteufel erneut gezündelt?

ch Helberhausen. Da wurden Erinnerungen wach. Ein leichter Brandgeruch lag in der Luft. Die Nachtschwester des „Haus Abendfrieden“ musste am Samstagmorgen die Luft ein paar Mal tief in die Nase ziehen, bevor sie das Verkokelte riechen konnte. Dann gab es keinen Zweifel mehr: „Es brennt!“ Die Feuerwehr wurde alarmiert; um 3.13 Uhr rückte die Löschgruppe Helberhausen aus. Derselbe Ort, dasselbe Muster Nur um wenige Minuten später das kleine Feuerchen hinter der Senioreneinrichtung rasch...

  • Hilchenbach
  • 14.07.19
  • 4.018× gelesen
Lokales

Einsätze in Kreuztal
Feuerwehr musste in der Nacht ausrücken

bjö Kreuztal/Eichen. Ein Feuer und ein Unfall bescherten der Stadtfeuerwehr Kreuztal eine unruhige Nacht zu Mittwoch: Gegen Mitternacht brannte am Fuße eines Hochhauses im Eggersten Ring in der Fritz-Erler-Siedlung der Inhalt eines großen Schuttcontainers lichterloh. Die Situation schien nicht ganz ungefährlich: Er war unter einem Baugerüst und damit in Nähe der Fassade postiert, wo derzeit Renovierungsarbeiten stattfinden. Die Feuerwehr benötigte mehrere 1000 Liter, um den darin verstauten...

  • Kreuztal
  • 26.06.19
  • 253× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.