Feuerwehrhaus

Beiträge zum Thema Feuerwehrhaus

LokalesSZ
Die Fläche für das neue Feuerwehrgerätehaus der Einheiten Nenkersdorf und Grissenbach liegt im Überschwemmungsgebiet. Die Feuerwehr braucht weiter Geduld.

Löschgruppe muss sich in Geduld üben
Neues Feuerwehrhaus lässt weiter auf sich warten

schn Grissenbach. Der Neubau des gemeinsamen Feuerwehrgerätehauses für die Einheiten Nenkersdorf und Grissenbach zieht sich weiter in die Länge. Geplant war der Standort Dreschhalle, der dann über den Haufen geworfen werden musste (die Siegener Zeitung berichtete). Ein Grund war der Lärmschutz für die Bestandsbebauung. Für den neuen Bauplatz ist derzeit eine Machbarkeitsstudie im Auftrag. Die Löschgruppe Grissenbach war mannstark zur Bürgerversammlung gekommen, um Einzelheiten über den...

  • Netphen
  • 13.04.22
LokalesSZ
Wenn das schwere Löschfahrzeug bei Schneeglätte aus der Garage rangiert wird, ist Fingerspitzengefühl am Steuer gefragt. Die Auffahrt zur Landstraße ist steil.

Zu kleine Fahrzeughalle
Feuerwehrhaus Unglinghausen braucht Umbau

ihm Netphen. In der Fahrzeughalle der Feuerwehr Unglinghausen können noch nicht einmal die Türen des Feuerwehrautos komplett geöffnet werden – sie stoßen schlicht an der Wand an. Bei einer Überprüfung hat sich selbst der Kreisbrandmeister so heftig geklemmt, dass er verbunden werden musste. Kein Ruhmesblatt für die Bedingungen, unter denen die 30 Unglinghäuser Feuerwehrleute Dienst tun. Es muss etwas geschehen am Gerätehaus. Die Fahrzeughalle soll vergrößert werdenSebastian Reh, der Leiter der...

  • Netphen
  • 18.01.22
LokalesSZ
Im Rahmen eines halbjährigen Projekts lernten Netphener Gymnasiasten die wichtigsten Dinge rund um Erste Hilfe und die Gefahrenabwehr, fassten ihre Erkenntnisse in einem Faltblatt zusammen - und „unterrichteten“ Besucher im Feuerwehrgerätehaus
10 Bilder

Schüler aus Netphen "paukten" Gefahrenabwehr
„Pinnwand-Helfer“ für den Notfall

cs Netphen. Donnerstags, 6. Stunde. Viele Schülerinnen und Schüler aus dem Kreisgebiet beschäftigen sich dann mit Matheformeln, Gedichtanalyse oder historischen Ereignissen. Ganz anders am Gymnasium Netphen: Im Rahmen des Projektes zu Selbsthilfe und Gefahrenabwehr „paukte“ der Nachwuchs der Jahrgangsstufe 9 im vergangenen halben Jahr Elemente der Gefahrenabwehr und richtige Verhaltensweisen in Notsituationen. Dabei erhielten die jungen Männer und Frauen in Zusammenarbeit mit der...

  • Netphen
  • 27.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.