Feuerwehrmann

Beiträge zum Thema Feuerwehrmann

LokalesSZ
Die Ankunft der neuen Drehleiter war für die Feuerwehr der Gemeinde Erndtebrück ein Höhepunkt im vergangenen Jahr, das allerdings zu den schwersten in der Geschichte gehörte, wie Karl-Friedrich Müller als Wehrführer betont.
2 Bilder

Digitale Dienstversammlung der Feuerwehr
Grundsteinlegung in Schameder für dieses Jahr geplant

bw Erndtebrück. Normalerweise kommen bei einer Jahresdienstversammlung der Erndtebrücker Feuerwehr rund 200 Menschen im Casino der örtlichen Hachenberg-Kaserne zusammen. Mit Grußworten, Beförderungen, Ehrungen und allen weiteren Tagesordnungspunkten dauert der offizielle Teil gut und gerne zweieinhalb Stunden. Doch momentan ist das alles undenkbar, gleichwohl fand nun dieser Tage die Dienstversammlung statt. Allerdings sprach Wehrführer Karl-Friedrich Müller diesmal in einem leeren Ratssaal in...

  • Erndtebrück
  • 12.03.21
  • 136× gelesen
Lokales
Ein Hund war unter einen Holzstapel gekrochen und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr aus seiner misslichen Lage befreien.
4 Bilder

Feuerwehr rettet Hund aus misslicher Lage unter Holzstapel
Tierisch starker Einsatz mit Happy End

sz Bermershausen. Am Mittwoch wurde die Löschgruppe Feudingen und die Löschgruppe Rüppershausen zu einem ungewöhnlichen Einsatz mit Happy End alarmiert. Ein Hund war laut Pressemitteilung während eines Spaziergangs in Bermershausen unter einen Holzstapel gekrochen und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Die anrückenden Kräfte erkannten schnell, dass sie den Hund nicht ohne Hilfe aus seiner misslichen Lage befreien konnten, da die gestapelten Baumstämme um einiges zu mächtig...

  • Bad Laasphe
  • 27.01.21
  • 2.088× gelesen
LokalesSZ
Geschafft: Der Umzug ist gestemmt. Der Löschzug Brachbach ist mit allen Fahrzeugen und der gesamten Ausrüstung und Ausstattung am alten Standort in der neu gestalteten Unterkunft angekommen.

Nach Modernisierung
Feuerwehr Brachbach zurück im Gerätehaus

rai Brachbach. Die Feuerwehr packte ihre Koffer: Drei Tage räumten die Brachbacher Wehrleute ihre gesamte Ausrüstung von der befristeten Übergangslösung am Bauhof in das neugestaltete Gerätehaus. Nun rücken sie wieder von ihrem alteingesessenen Standort aus – unter optimalen Bedingungen. Fast auf den Tag genau ein Jahr vorher hatten Wehrführer Philipp Kappes und seine Truppe nach einem dreitägigem Umzug das Gerätehaus geräumt und sich neu eingerichtet. Damit hatten die Handwerker freie Hand,...

  • Kirchen
  • 12.10.20
  • 218× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.