FFH-Gebiet

Beiträge zum Thema FFH-Gebiet

LokalesSZ
Die gemischte Herde aus Moor- und Heidschnucken sowie Ziegen wird zur Landschaftspflege eingesetzt. Bisher gab es noch keine Zwischenfälle mit Wölfen.
3 Bilder

Auch Wölfe haben das Schutzgebiet entdeckt
Träumerische Leuscheider Heide

goeb Kircheib. Die Besuchergruppe steht mitten auf der Heide und atmet kühle, würzige Luft ein. Es ist fast still, wäre da nicht irgendwo eine Straße und ein gefräßiger Harvester, der sich in einem erbärmlich aussehenden Fichtenstück austobt. Mein Gott, ist das schön hier! Bisschen wie bei Hermann Löns. Und so weitläufig. So etwas gibt es im Kreis Altenkirchen? Allerhand. Wer sich mal richtig verlaufen möchte, der hat dazu beste Gelegenheit im FFH-Schutzgebiet Leuscheider Heide. Heide und Wald...

  • Altenkirchen
  • 26.10.20
Lokales
Der Rotmilan ist eine der fünf Vogelarten, die im Rahmen des Projektes im Fokus stehen. Dazu komplettiert der Blauschillernde Feuerfalter als einziger Schmetterling die Zielarten. Foto: Dirk Manderbach

Biologische Station hofft auf Millionenbetrag
Zielflug auf den Fördertopf

tile Burbach/Neunkirchen. Ein Projekt in dieser Größenordnung hat es für die Biologische Station des Kreises Siegen-Wittgenstein noch nicht gegeben. Zumindest nicht in finanzieller Hinsicht. Für das EU-Vogelschutzgebiet „Wälder und Wiesen bei Burbach und Neunkirchen“ bereiten die wissenschaftliche Leiterin Prof. Dr. Jasmin Mantilla-Contreras und ihr Team gerade einen Antrag im Rahmen des „Life“-Programms in der Kategorie „Nature“ vor. Dabei geht es um eine Fördersumme in einstelliger...

  • Burbach
  • 26.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.