Film

Beiträge zum Thema Film

Kultur SZ-Plus
Nächster Halt: Australien. Eine Kopie der Siegerländer Science-Fiction-Produktion „Das letzte Land“ wird am 6. September auf einem Genre-Festival in Sydney vorgestellt. Mal sehen, wie den „Ozzies“ das namenlose Raumschiff aus dem Film gefällt.
9 Bilder

Siegerländer Science-Fiction-Film bei internationalen Festivals
Landeanflug auf Down Under

Der Independent-Film "Das letzte Land" von Marcel Barion wurde schon in London, Mailand, Berlin, Görlitz und Saarbrücken gezeigt und heimste zwei Preise ein. Jetzt feiert er in Sydney Australien-Premiere. tile Siegen. Zwei Männer in einem klapprigen Raumschiff auf der Flucht von einem Gefangenenplaneten. Und wo geht die Reise hin? Ausgerechnet nach Australien, der ehemaligen britischen Strafkolonie. Next Stop Down Under. Der schrottreife Gleiter befindet sich im Landeanflug auf Sydney –...

  • Siegen
  • 05.09.19
  • 449× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ein helles Licht bei der Nacht – das war auch für die Brachbacher Bergleute von einst die stete Hoffnung. Doch im Film ist auch der Schachteinsturz in der Grube „Apfelbaumer Zug“ zu sehen. Fotos: Musikverein
5 Bilder

Musik- und Filmprojekt „Bey oos daheem" (mit Video)
Die „Lyra“ setzt Brachbach ein neues Denkmal

thor Brachbach. Nichts gegen Heimatkünstler Josef Christ und andere – aber das hier dürfte unter Umständen das Größte sein, was jemals im Zusammenhang mit der Brachbacher Identität geschaffen wurde. Dabei lässt sich das ganze Ausmaß derzeit nur erahnen. Der Musikverein „Lyra“ wird in einigen Wochen, genauer gesagt am 26. und 27. Oktober, zu zwei Konzerten einladen, die weit mehr als nur das sind. Denn an diesen beiden Abenden feiert jeweils mittendrin ein Film Premiere, den das Siegerland so...

  • Kirchen
  • 23.08.19
  • 556× gelesen
Kultur SZ-Plus
Was ist los? Dr. Chris Wegner (Simon Schwarz, r.) sucht das Gespräch mit Sören (Yuri Völsch).

„Wir haben alle das Land-Gen“
Simon Schwarz wieder in der "Eifelpraxis"

la Mainz. In der aktuellen Verfilmung des Rita-Falk-Bestsellers „Leberkäsjunkie“ ist er der Grantler Rudi Birkenberger, in der TV-Reihe „Die Eifelpraxis“ der sympathische Arzt Dr. Chris Wegner, der nach einem Unfall seit acht Jahren im Rollstuhl sitzt. Ein Schauspieler, zwei Erfolgsrollen des gebürtigen Wieners und Wahl-Berliners Simon Schwarz. So unterschiedlich die Rollen sind, haben beide doch etwas gemeinsam: Sie spielen auf dem Land mit seinen Typen und Figuren, die fast jeder kennt oder...

  • Siegen
  • 22.08.19
  • 325× gelesen
Kultur
Manuel Inacker ist mit seinem dokumentarischen Kurzfilm "La Bestia" sehr erfolgreich unterwegs.

Erfolge beim Wendland-Shorts-Kurzfilmfestival
Preise für Manuel Inacker und Silke Merzhäuser

ciu Ferndorf/Mudersbach/Lüchow. Mit seinem Kurzfilm „La Bestia“ (Premiere war im Mai 2018 auf dem „DOK.fest“ in München) ist der aus Ferndorf stammende Filmemacher Manuel Inacker zum „Preishamster“ geworden. Es ist eine Dokumentation über Menschen, die von der mexikanischen Grenze aus auf dem Sprung sind: aus ihrem Land in ein anderes, auf jenen Güterzug, der „La Bestia“ genannt wird und aus dem Elend in ein Beinahe-Paradies fährt, in eine erhoffte Freiheit, koste es, was es wolle, vielleicht...

  • Kreuztal
  • 28.06.19
  • 251× gelesen
Kultur
Macher und Sponsoren des Siegener Open-Air-Kinos stellten am Freitag das Programm für 2019 vor – natürlich auf der Brunnenwiese am Oberen Schloss. Foto: zel

Zurück aus dem „fürstlichen Exil“
Open-Air-Kino startet am 19. Juli am Oberen Schloss

zel Siegen. „Schön und gut“, das sagt sich so leicht. Arne Fries findet das Siegener Open-Air-Kino auf der Brunnenwiese am Oberen Schloss wirklich genau das: schön und gut. Nach einem Jahr im „fürstlichen Exil“, so der u. a. für Kultur zuständige Stadtrat, können sich die Besucher in diesem Jahr wieder auf der Wiese ausbreiten, Decken aufschlagen, picknicken – und dabei natürlich Filme schauen, die Spannung, Anspruch und Unterhaltung versprechen. Das Open-Air-Kino fand wegen der Sanierung von...

  • Siegen
  • 31.05.19
  • 183× gelesen
Lokales

Doppelte Premiere: Zwei Jubiläumsfilme

sz Burbach. Im Rahmen der 800-Jahr-Feier Burbachs findet in der Vortragsreihe zur Jubiläumsausstellung am Dienstag, 28. Mai, ab 17 Uhr die Präsentation der beiden Jubiläumsfilme im Bürgerhaus Burbach statt. In der Veranstaltungsreihe „Damals“ sind zahlreiche Erzählcafés veranstaltet worden, die von der Film-AG der Gemeinschaftliche Sekundarschule Burbach gefilmt wurden. Die Film-AG hat einen Film „Erzählcafé Burbach“ zusammengestellt, der einen unterhaltsamen, aber auch interessanten...

  • Burbach
  • 23.05.19
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.