Finnentrop

Beiträge zum Thema Finnentrop

Lokales
Weil ein Senior plötzlich eine Schreckschusswaffe zückte, schrieben die Polizisten eine Anzeigen.

Vor Markt in Finnentrop
Senior zückt Schreckschusswaffe

sz Finnentrop. Dieser rüstige Senior ist zu weit gegangen – der Mann zückte am Dienstagnachmittag auf dem Parkplatz eines Marktes an der Serkenroder Straße in Finnentrop eine Schreckschusswaffe. Ein Heranwachsender berührte laut Polizeimitteilung auf dem Weg zum Markt den Pkw des 81-Jährigen. Dieser wies ihn und seinen Begleiter an, dass sie sich vorsehen sollten. Während einer der Heranwachsenden einkaufte, wartete der andere draußen und wollte sich bei dem Zeugen entschuldigen. Frau ruft den...

  • Finnentrop
  • 18.11.20
  • 138× gelesen
Lokales
In Fretter klauten Kriminelle Zigaretten im Wert von 3200 Euro.

Einbruch in Fretter
Zigaretten im Wert von 3200 Euro gestohlen

sz Fretter. Ein Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft an der Esloher Straße in Fretter hat sich in der Nacht von Mittwoch, 11. November, 19 Uhr, auf Donnerstag, 12. November, 6.50 Uhr, ereignet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand versuchten unbekannte Täter zuerst, durch den Vordereingang in die Räume einzudringen. Schließlich erhielten sie über den rückwärtigen Anlieferungsbereich Zugang zu den Geschäftsräumen. Dort entwendeten sie zahlreiche Zigarettenpackungen im Wert von 3200 Euro, Bargeld,...

  • Finnentrop
  • 13.11.20
  • 164× gelesen
Lokales
Warum die Frau mit ihrem Renault von der Fahrbahn abkam, ist bislang noch unklar.

Unfall auf der Bamenohler Straße (Update)
Alkoholisierte Frau kommt von Straße ab

+++ Update 12.30 Uhr +++ Die Polizei Olpe teilt mit, dass die Frau unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stand. "Da sich Hinweise auf den Konsum von Alkohol und Drogen ergaben, führten die Beamten Schnelltests durch, die sowohl eine Alkoholisierung als auch den Konsum von Betäubungsmitteln bestätigten", heißt es in einer Mitteilung. Die Beamten nahmen die Fahrerin mit auf die Wache. Dort wurden Blutproben entnommen, der Führerschein beschlagnahmt, die Weiterfahrt untersagt und eine...

  • Finnentrop
  • 12.11.20
  • 392× gelesen
Lokales
Da gehört ein Zigarettenautomat üblicherweise hin - an eine Wand. In Lenhausen landete ein solcher jedoch in einem Fischteich, nachdem Unbekannte den Automaten zuvor aufgebrochen hatten.

Kripo übernimmt Ermittlungen
Aufgebrochener Zigarettenautomat landet in Fischteich

sz Lenhausen. Einen ungewöhnlichen Fund machte am Mittwoch ein Pilzsammler in Lenhausen. Der Mann fand laut Angaben der Polizei einen aufgebrochenen Zigarettenautomaten in einem Fischteich. Nach seinen Angaben befand sich dieser am Samstag, 7. November, noch nicht dort. Die Feuerwehr Lenhausen fischte den Automaten aus dem Gewässer. Nach derzeitigem Erkenntnisstand entwendeten unbekannte Täter den Zigarettenautomaten, öffneten ihn vermutlich mit einem Bunsenbrenner und entsorgten ihn...

  • Finnentrop
  • 12.11.20
  • 61× gelesen
Lokales
In Finnentrop ereignete sich am Montagnachmittag ein Fall von Unfallflucht.

Unfallflucht in Finnentrop
Golf-Fahrer schneidet Radler

sz Finnentrop. Ein Fall von Unfallflucht ereignete sich am Montag gegen 16.45 Uhr in Finnentrop. Ein 18-jähriger Fahrradfahrer aus Finnentrop war auf der Straße „Am Lennedamm“ unterwegs. Als er in die Lennestraße abbiegen wollte, kam ihm ein schwarzer Golf entgegen, der jedoch zu weit links fuhr und ihn dadurch schnitt. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Fahrradfahrer so stark abbremsen, dass er ins Schlingern geriet und anschließend zu Fall kam. Der Pkw-Fahrer setzte jedoch seine...

  • Finnentrop
  • 02.11.20
  • 221× gelesen
Lokales
Die Polizei ist auf der Suche nach Dieben und bittet um Hinweise.

Lenhausen
Diebe stehlen Handtasche aus Auto

sz Lenhausen. Bereits am Samstag haben Unbekannte zwischen 14.30 und 16.40 Uhr eine Handtasche aus einem Fahrzeug, das an der Blumenstraße in Lenhausen geparkt war, entwendet. Dafür schlugen sie laut Mitteilung der Polizei das hintere Fenster auf der Fahrerseite ein und nahmen die Tasche, in der sich ein Portmonee mit diversen Dokumenten, Geldkarten und Bargeld befand, mit. Insgesamt lag der Beutewert im dreistelligen Eurobereich. Zudem entstand Sachschaden am Pkw. Hinweise nimmt die Polizei...

  • Finnentrop
  • 02.11.20
  • 217× gelesen
LokalesSZ-Plus
Warum nicht mal über das Ziel hinausschießen? Marie Luise Wiethoff in ihrem Atelier. Hier animiert sie ihre Kursteilnehmer, sich frei zu fühlen – das Malen über den Rand des Papierbogens ist in der zweckfreien Welt erwünscht.  Fotos: yve
2 Bilder

Kreativität als Therapie
„Dann malt nur die Seele“

yve Finnentrop. Zur Ruhe kommen ist heutzutage alles andere als leicht. Oft ist eine Doppelbelastung für das Gefühl verantwortlich, das innere Gleichgewicht zu verlieren. Gefangen im Stressstrudel – auch Marie Luise Wiethoff kennt diesen Ausnahmezustand. Der Weg zurück an die Oberfläche – ans Licht – scheint unüberwindbar. „Ich konnte keinen Fuß mehr vor den anderen setzen“, blickt die 61-Jährige auf eine Zeit der permanenten Überlastung zurück. „Ich war stresserkrankt“, weiß sie heute. Marie...

  • Finnentrop
  • 31.10.20
  • 98× gelesen
Lokales
Der Mann war stark alkoholisiert und stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Finnentroper dreht durch und zeigt "Hitlergruß"
Ohne Maske im Zug

sz Attendorn. Ein 49-jähriger Finnentroper betrat am Freitag, 30. Oktober, gegen 17.50 Uhr ohne Mund-Nasen-Maske den Zug am Bahnhof Attendorn, obwohl er bereits im Vorfeld von den Security-Mitarbeitern wegen eines ähnlichen Vorfalls ein Hausverbot erteilt bekommen hatte. Daraufhin musste der Beschuldigte den Zug erneut verlassen, was ihm missfiel. Vor dem Bahnhof zeigte er dann mehrfach den "Hitlergruß", rief "Heil Hitler" und "Sieg Heil". Da er sich auch im Beisein der eingesetzten Beamten...

  • Attendorn
  • 30.10.20
  • 230× gelesen
Lokales
Zwei Männer erwischten Polizisten in Rönkhausen und in Olpe, die alkoholisiert bzw. unter Drogeneinfluss am Steuer saßen.

Rönkhausen und Olpe
Alkoholisiert und unter Drogeneinfluss am Steuer

sz Rönkhausen/Olpe. Polizisten im Kreis Olpe stoppten am Donnerstag (8. Oktober) gleich zwei Männer, die unter dem Einfluss von Drogen bzw. Alkohol am Steuer saßen. In Rönkhausen auf der Bahnhofsstraße hielten die Beamten laut Pressemeldung gegen 11.30 Uhr einen 53-Jährigen an, der mit einem Lkw in Richtung Kilianstraße unterwegs war. Auf Nachfrage gab er an, dass er am Vorabend Bier getrunken habe. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,6 Promille. Die Beamten nahmen ihn...

  • Stadt Olpe
  • 09.10.20
  • 80× gelesen
Lokales
Bei einem schrecklichen Unfall kam eine 17 Jahre junge Motorradfahrerin in Rönkhausen ums Leben.
2 Bilder

Zusammenprall mit Ford (2. Update)
Auch 17-jährige Sozia erlag Unfallfolgen

kaio Rönkhausen. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Montagvormittag in der Gemeinde Finnentrop. Auf der Bundesstraße 236 zwischen Lenhausen und Rönkhausen geriet, so erste Erkenntnisse der Polizei, ein schwerer Pkw vom Typ Ford "Ranger" auf gerader Strecke in den Gegenverkehr. Hier prallte ein mit zwei Personen - zwei jeweils 17 Jahre junge Frauen aus dem Kreis Olpe - besetztes Motorrad gegen den Geländewagen. Die "Beifahrerin" wurde mit schwersten Verletzungen per...

  • Finnentrop
  • 27.09.20
  • 6.897× gelesen
Lokales
Rund eine Tonne wiegt der neue Schieber, der den Auslaufkanal der Wehranlage Ahausen verschließt. Er wurde Mitte September eingebaut.

Wehranlage Ahausen
Neuer Auslaufschieber eingebaut

sz Ahausen. Der Ruhrverband hat im September 2020 den mehr als 80 Jahre alten Auslaufschieber der Wehranlage Ahausen durch eine neue Konstruktion ersetzt. Wirtschaftlichkeitsberechnungen hatten ergeben, dass Herstellung und Einbau des 2 Meter breiten, 2,20 Meter hohen und rund eine Tonne schweren neuen Schiebers preiswerter sein würde als die ansonsten notwendige umfassende Instandsetzung des seit 1938 in Betrieb befindlichen Originals. Im Zuge der Arbeiten wurden die Führungsschienen, in denen...

  • Finnentrop
  • 25.09.20
  • 69× gelesen
Lokales

Unter Drogen am Steuer ertappt

sz Finnentrop. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer wurde am Samstag im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle von der Polizei angehalten und kontrolliert. Hierbei ergab sich der Verdacht auf den Konsum von Betäubungsmitteln. Ein vor Ort durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Dem jungen Mann wurde in der Polizeiwache Attendorn eine Blutprobe entnommen. Die Weitfahrt wurde ihm untersagt, ihn erwarten nun ein empfindliches Bußgeld sowie ein vierwöchiges Fahrverbot.

  • Finnentrop
  • 06.09.20
  • 42× gelesen
Lokales

Polizei sucht Zeugen

sz Finnentrop. Bereits am 4. Juli, so hat ein Zeuge der Polizei berichtet, habe er, während er die Lennestraße in Finnentrop entlangging, beobachtet, wie eine junge Frau sexuell belästigt wurde. Nach seinen Angaben sollen drei Männer mit arabischem Aussehen versucht haben, eine Frau zwischen 18 und 20 Jahren, die ebenfalls die Lennestraße entlang lief, am Oberkörper und Po anzufassen. Durch das beherzte Eingreifen des Zeugen sollen sie schließlich von ihr abgelassen haben, sodass sie geflüchtet...

  • Finnentrop
  • 04.08.20
  • 97× gelesen
Lokales

Zahlreiche Verstöße

sz Finnentrop. Polizeibeamte stoppten am Donnerstag einen 26-jährigen Rollerfahrer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Zuvor hatte der junge Mann mit seinem Motorroller die Bamenohler Straße befahren. Bereits während der Nachfahrt und folglich auch bei der Kontrolle zeigte der Tatverdächtige deutliche Ausfallerscheinungen: Er fuhr in Schlangenlinien, schwankte, sprach verlangsamt und hatte geweitete Pupillen sowie glasige Augen. Daraufhin führten die Beamten einen freiwilligen...

  • Finnentrop
  • 05.06.20
  • 48× gelesen
Lokales

55-Jährige fährt in Schlangenlinien

sz Finnentrop. Ein Zeuge meldete der Polizeileitstelle am Dienstag gegen 22 Uhr eine Pkw-Fahrerin, die auf der L 539 in Fahrtrichtung Attendorn in Schlangenlinien fuhr. Mithilfe des Zeugen wurde ein Streifenwagen an den Wagen herangeführt. Die Beamten beobachteten während des Vorgangs, dass die Fahrerin mit ihrem Fahrzeug mehrfach in den Gegenverkehr geriert und beinahe eine Schutzplanke touchierte. Auf Anhaltesignale reagierte sie erst mit einer zeitlichen Verzögerung. Bei der Kontrolle...

  • Finnentrop
  • 03.06.20
  • 114× gelesen
Lokales

Ehepaar bedroht

sz Finnentrop. Polizeibeamte wurden am Dienstag zu einem Einsatz an der Straße Auf der Habbecke in Finnentrop gerufen. Der Anrufer berichtete, dass ein vermutlich stark alkoholisierter Mann gewaltsam in sein Haus eingedrungen sei und ihn und seine Frau bedrohe. Beim Eintreffen der Polizei zeigte sich der Mann hochaggressiv und folgte nicht den polizeilichen Anordnungen. Er wurde schließlich zur Durchsetzung eines Platzverweises fixiert und unter Zwangsanwendung aus dem Haus geführt. Dabei...

  • Finnentrop
  • 13.05.20
  • 71× gelesen
Lokales
Die Masken sind leicht und durch einen Abstandhalter auch für Brillenträger geeignet. Die Schwanen-Praxis in Olpe hat die Masken erprobt und für gut befunden. Lorena <jleftright>Becker (l.) und Dr. Rita Ackva (r.) demonstrieren das Tragen des Schutzes.

Auch für Brillenträger:
Einfache Maske mit großer Wirkung

sz Olpe. Eine Olper Arztpraxis und eine Finnentroper Druckerei haben gemeinsam nachgedacht, dabei herausgekommen ist ein einfaches, aber sehr effektives Hilfsmittel im Kampf gegen die Ausbreitung des Covid-19-Erregers. Da zertifiziertes Schutzmaterial landauf, landab knapp oder gar ganz vergriffen ist, wird überall improvisiert. Und so hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schwanen-Praxis in Olpe nach Empfehlung eines Oberarztes der Notaufnahme des Görlitzer Klinikums Schutzschilde...

  • Finnentrop
  • 22.04.20
  • 1.782× gelesen
Lokales

Drei Radler bei Stürzen verletzt

sz Rothemühle/Heggen/Finnentrop. Drei Radfahrer haben sich während des Osterwochenendes bei Stürzen verletzt. Am Samstag verunglückte gegen 14.50 Uhr auf der Kölner Straße in Rothemühle ein 79-Jähriger. Dieser hatte mit seinem Pedelec den Radweg auf der linken Seite von Rothemühle kommend in Richtung Heid befahren. Eine 50-jährige Pkw-Fahrerin beabsichtigte, von einem Tankstellengelände nach rechts in den fließenden Verkehr einzufahren. Dabei übersah sie in der Grundstückseinmündung den...

  • Wenden
  • 14.04.20
  • 128× gelesen
Lokales

Betrunken gegen Hauswand

sz Finnentrop. Die Polizei erhielt am Sonntag um 3.45 Uhr Kenntnis von einem Verkehrsunfall an der Serkenroder Straße in Finnentrop. Eine 36-jährige Finnentroperin war mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und an einer Hauswand zum Stehen gekommen. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass die Unfallverursacherin deutlich alkoholisiert war. Aus diesem Grund wurde im Anschluss eine Blutprobe entnommen. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Das nicht mehr...

  • Finnentrop
  • 23.02.20
  • 65× gelesen
Lokales

31-Jähriger verletzte bei Überprüfung Beamtin und Sanitäter
Nur in Unterhose über Fahrbahn gelaufen

sz Heggen/Dünschede. Mehrere Zeugen meldeten der Polizei am Donnerstag gegen 15 Uhr, dass eine nur mit Unterhose bekleidete Person auf der Kreisstraße 7 zwischen Heggen und Dünschede unterwegs sei. Polizeibeamte trafen den 31-jähriger Mann dann im Bereich der Wiesenstraße/Am Hörsten an. Zu diesem Zeitpunkt trug der 31-Jährige zusätzlich eine Decke, mit der er sich gegen die Kälte schützte. Auf die Beamten wirkte der 31-Jährige desorientiert und psychisch auffällig. Schließlich wurde das...

  • Finnentrop
  • 24.01.20
  • 115× gelesen
Lokales

Belohnung für Hinweise ausgelobt

sz Finnentrop. Der Angriff auf das Moschee- und Kulturzentrums des Moscheevereins Finnentrop (die SZ berichtete) wirkt noch immer nach. Was hinter dem Angriff steckt, scheint noch unklar. Auch die Gemeinde Finnentrop hat ein erhebliches Interesse daran, dass die Täter ermittelt und die Hintergründe geklärt werden. Deshalb lobt sie in Absprache mit dem Moscheeverein Finnentrop einen Betrag in Höhe von 500 Euro als Belohnung für denjenigen aus, der sachdienliche Hinweise zur Ergreifung der Täter...

  • Finnentrop
  • 15.01.20
  • 114× gelesen
Lokales

Arm- und Wanduhren aus Hütte gestohlen

sz Finnentrop. In der Nacht zum Montag verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem Gartenhaus an der Wiesenstraße. Dieses befindet sich in unmittelbarer Nähe zu einem Wohnhaus. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hebelten die Täter die Eingangstür auf und entwendeten mehrere Arm- und Wanduhren in einem vierstelligen Gesamtwert. Die Kriminalpolizei sicherte die Spuren und übernahm die Ermittlungen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. Tel. (0 27 61) 9 26 90...

  • Finnentrop
  • 14.01.20
  • 29× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.