Firma

Beiträge zum Thema Firma

LokalesSZ
Firmenchef Arndt Loh mit den Teilnehmern an der aktuellen Tonabbaustelle „Auf dem Kreuz“ oberhalb von Oberdresselndorf.

Tongrube im Hickengrund
Tonabbau für weitere 25 Jahre gesichert

sz Oberdresselndorf. Auf ein großes Interesse traf die im Rahmen seines diesjährigen Naturtourenprogramms vom Heimatverein Holzhausen angebotene Besichtigung der zur Firma Stephan gehörenden Tongrube „Auf dem Kreuz“ oberhalb von Oberdresselndorf. Die Tongrube, im Dreiländereck von NRW, Hessen und Rheinland Pfalz gelegen, ist der einzige noch aktive Tonabbaubetrieb in Südwestfalen und wird in der vierten Generation von Arndt Nikolaus Loh geführt. Seit den 1920er-Jahren wird „Auf dem Kreuz“ der...

  • Burbach
  • 20.09.21
Lokales
Die IG Metall fordert die Zahlung einer Corona-Prämie von 500 Euro.

Für faire Arbeitsbedingungen
Fischer Profil: Gewerkschaft fordert Tarifbindung

sz Deuz. Schichtübergreifend haben am Montag rund 90 Kolleginnen und Kollegen bei der Firma Fischer Profile in Deuz an einer Aktion der IG Metall außerhalb des Werksgeländes teilgenommen. Das Unternehmen ist 2019 aus dem Arbeitgeberverband ausgetreten, in der jüngsten Tarifrunde vereinbarte Regelungen zur Zukunftssicherung und Entgeltentwicklung sind nicht zur Anwendung gekommen. Die IG Metall fordert innerhalb eines Anerkennungstarifvertrag die Zahlung einer Corona-Prämie von 500 Euro,...

  • Netphen
  • 13.07.21
Lokales
Bei den Tätern handelt es sich um 14- bis 17-jährige Kinder bzw. Jugendliche.

Zweiter Vorfall in Müsen
Polizei erwischt jugendliche Einbrecher

sz Müsen. Am Samstagabend versuchten mehrere Personen, in eine kunst- und schaumstoffverarbeitende Firma in Müsen einzubrechen. Hierbei wurde ein Alarm ausgelöst, der in der Folge die Polizei auf den Plan rief. Bei Eintreffen der ersten Streifenfahrzeuge flüchteten zunächst zwei Personen aus dem Umfeld der Firma, die dort offenbar Schmiere gestanden hatten. Offenbar durch die beiden 15-jährigen Jugendlichen alarmiert, brachen auch die anderen Mittäter ihr Vorhaben ab. Im weiteren Umfeld konnten...

  • Hilchenbach
  • 28.06.21
Lokales
Fast jedes zweite Unternehmen in Deutschland hat schon einen Hacker-Angriff erlebt.

Fragen zu Themen IT-Sicherheit und Künstlicher Intelligenz
Innovationswerkstatt für den Mittelstand

sz Siegen. Haben kleine und mittlere Firmen aus der Region Fragen zu Themen wie IT-Sicherheit oder Künstlicher Intelligenz, können sie sich an das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Siegen wenden. Ab Juni findet jeden letzten Donnerstag im Monat um 15 Uhr die neue, digitale Innovationswerkstatt statt. Sie ist als offene Sprechstunde konzipiert und lädt Unternehmen zur Diskussion mit Experten zu monatlich wechselnden Themen ein. Bei den Terminen gibt es zuerst eine kurze Einführung in das Thema....

  • Siegen
  • 11.06.21
Lokales
Die Zahl der Unternehmen in der heimischen Wirtschaft, die ihren Belegschaften Corona-Tests anbieten, steigt weiter.

IHK-Blitzumfrage
Testbereitschaft in heimischen Firmen steigt

sz Siegen/Olpe. „Immer mehr Unternehmen der heimischen Wirtschaft bieten ihren Belegschaften Corona-Tests an. 37 Prozent der Firmen setzen Tests bereits um, weitere 24 Prozent planen dies in Kürze. Innerhalb der vergangenen drei Wochen hat damit das Thema in den Unternehmen erheblich an Fahrt aufgenommen. Man sieht, wozu freiwilliges Handeln in der Lage ist.“ Mit diesen Worten bilanziert IHK-Präsident Felix G. Hensel eine neuerliche IHK-Blitzumfrage, an der sich 501 Unternehmen beteiligten....

  • Siegen
  • 10.04.21
Lokales
Angela Freimuth (Mitglied des Landtages NRW und Vizepräsidentin des Landtages, 2.v.l.) besuchte mit zahlreichen Beteiligten und Mitgliedern der FDP den Campus Buschhütten.
2 Bilder

Zu Besuch am Campus Buschhütten: Angela Freimuth (MDL)
Land fördert Forschungsprojekt „5Grow“

sz Buschhütten. Die südwestfälische FDP-Abgeordnete und Vizepräsidentin des Landtags, Angela Freimuth, hat jetzt die Smarte Demonstrationsfabrik Siegen (kurz: SDFS), als eins von vier Centern des im Aufbau begriffenen Campus Buschhütten, besucht. Anlass war der positive Bescheid für ein vom Land NRW gefördertes Forschungsprojekt im Wettbewerb 5G.NRW mit dem Namen „5GROW“. Gegenstand von 5GROW ist es, die industrielle Anwendung des neuen Mobilfunkstandards am Beispiel eines automatisierten...

  • Kreuztal
  • 20.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.