Fitness

Beiträge zum Thema Fitness

LokalesSZ
Personaltrainerin Steffi Kerst bringt ihre Kunden nach dem Lockdown wieder in Form.
2 Bilder

Zwei Personal Trainer im Gespräch
So wird man den Corona-Speck los

sabe Kreuztal/Netphen. Die Corona-Pandemie ist ein Schweinehund! Sie lässt die Menschen zurück in alte, ungesunde Gewohnheitsmuster fallen, beobachtet Steffi Kerst, Personal Trainerin, Fitnesscoach und Inhaberin des „Sport Loft“ in Kreuztal. „Für einige ist es super schwer, wieder in die Gänge zu kommen.“ Erst, sagt sie, habe sich der Lockdown den festen Sporttermin im Kalender gekrallt, um die Menschen dann ins Motivationsnirvana zu schicken. Und aus diesem Lethargieloch erstmal wieder...

  • Kreuztal
  • 29.07.21
Lokales
Beim „Jumping-Marathon“ wurden Spenden für Flutopfer in Altena gesammelt.

Trampolin-Kurse für den guten Zweck
„Jumping-Marathon“ für Flutopfer

adz Olpe. Landauf, landab zeigt sich sich eine beeindruckende Hilfsbereitschaft für die Opfer der Hochwasser-Katastrophe. Auch im „Sportsclub4“ in Olpe wollte man am vergangenen Samstag den betroffenen Menschen helfen. Dazu hatten die Verantwortlichen einen „Jumping-Marathon“ initiiert, der mit einem Spendenaufruf verbunden war. Mitglieder und Interessierte konnten an den insgesamt vier Kursen von Romy Heiden, Christian Roll, Linda Feibel und Rica Sondermann teilnehmen und im Anschluss ihre...

  • Stadt Olpe
  • 26.07.21
Lokales
Was auf den drei Fotos in den Händen von Diakonie-Mitarbeitern und Kirchenvertretern in klein zusehen ist, zeigt die Grafik unten deutlicher: der Blick auf die Westseite: So soll das neue Gebäude einmal aussehen.
2 Bilder

Diakonie in Südwestfalen: Neubau für rund 5,3 Millionen Euro
1200 Quadratmeter für Fitness, Physio und Reha

sz Siegen. Moderne Räume und viel Platz für Fitness, Physiotherapie, Krankengymnastik und Co.: An der Siegener Hengsbachstraße sind Menschen, Bagger und Baumaschinen im Einsatz, um einen Neubau für das Ambulante Rehabilitationszentrum (ARZ) Siegerland der Diakonie in Südwestfalen zu errichten. Auf dem 4800 Quadratmeter großen Areal sind zudem zusätzlich 26 Wohnungen geplant. Im Sommer 2022 soll der neue Komplex bezugsfertig sein und das noch im benachbarten Diakonie-Klinikum Jung-Stilling...

  • Siegen
  • 11.06.21
Lokales
Sophie Beul (l.) und Sabine Fischer wollen ihre Mitmenschen motivieren, ein bisschen mehr Sport zu treiben. Denn gerade in der Pandemie kommt das oft zu kurz.

Fit bleiben trotz Pandemie
Schiefertafeln im Wald animieren zur Bewegung

damo Brachbach. Viel freundlicher könnte der Appell kaum rüberkommen: Im Brachbacher Wald werden bald Schiefertafeln hängen, die die Spaziergänger motivieren sollen, dem inneren Schweinehund die Grenzen zu zeigen. Und besagte Tafeln geben sich alle Mühe, sympathisch zu sein: Sabine Fischer hat extra ihre schönste Schreibschrift reaktiviert, sie hat hübsche Piktogramme gemalt, und die Schieferplatten selbst haben die Form eines Herzens. Und: Was sie den Spaziergängern mit auf den Weg geben, ist...

  • Kirchen
  • 24.05.21
LokalesSZ
Training im „Beweglichkeitszirkel“. Er ist eingerichtet worden, um die räumliche Situation zu entzerren.
3 Bilder

Investitionen in Hygiene
Corona-Pandemie: Fitnessstudios hoffen auf Start Ende April

kay Wilnsdorf. Verwaiste Laufbänder, leere Hantelbänke, Totenstille in den Kursräumen – wo in „Vor-Corona-Zeiten“ fleißig trainiert und geschwitzt wurde, läuft seit Monaten fast nichts mehr. Die Türen sind geschlossen – trainieren ist für die Mitglieder der Fitnessstudios nicht gestattet. So auch in der „Fitness Company No 1“, dem Sportstudio von Gabi und Heino Urbanietz im Freizeitpark Wilnsdorf. Die gesamte Branche ist durch die Corona-Maßnahmen arg gebeutelt – die SZ hat sich vor Ort...

  • Wilnsdorf
  • 06.04.21
LokalesSZ
Haben eine Menge Wut und Enttäuschung im Bauch: Rüdiger Schneider (vorne) und seine Kollegen Peter Rasche, Gazmend Ziba und Heiko Morgenschweis (v. l.) werben eindringlich dafür, die Fitness- und Gesundheitsstudios so schnell wie möglich wieder zu öffnen.

Existenzen massiv gefährdet
Studios fordern klare Öffnungsperspektive

thor Betzdorf. Montagmittag: Während unten im Siegtal vor einem Baumarkt kaum noch ein Parkplatz zu bekommen ist, herrscht weiter oben am Berg gähnende Leere. Rüdiger Schneider steht in seiner verwaisten „Körperwelt“, seit Anfang November ist hier keine einzige Hantel mehr gestemmt worden, kein Schweiß auf einem Laufband geflossen. Und niemand weiß, wann das wieder erlaubt sein wird. „Ich bin zum ersten Mal echt nervös. Es ist keine Licht am Ende des Tunnels zu sehen“, beschreibt der...

  • Betzdorf
  • 23.03.21
LokalesSZ
Klaus Weber hat in Coronazeiten richtig investiert. Auf dem Spinning-Rad hält sich er sich fit, Expander und Hanteln gehören mit zu seinem Mini-Fitnessstudio.
2 Bilder

Topfit durch den Lockdown
Mit eisernem Willen dem Virus trotzen

mir Siegen/Helberhausen. Eine gefühlte Ewigkeit lang hält uns das C-Virus schon fest in der Statistenrolle: kein Freitags-Turnen der Vereinsfrauen, kein Spinning im Fitnessklub, alle hobbysportlichen Aktivitäten in der Gruppe liegen brach. Wie beim Mikado – keiner bewegt sich. Medizinisch gesehen eine Katastrophe, ein Nährboden für Adipositas-Erkrankungen. Von den psychischen Folgen mal abgesehen. Wie kommt man einigermaßen fit durch den Lockdown? Wer schafft das überhaupt? Zwei ambitionierten,...

  • Hilchenbach
  • 12.02.21
Lokales
Tanzpädagogin Sonja Ising bringt den Karneval ins Wohnzimmer.

Im Wohnzimmer wird getanzt
Karneval per Zoom feiern

sz Alchen. Ideenreichtum zeichnet die sportbegeisterte Tanzpädagogin Sonja Ising aus Alchen aus. Sie hat in Südwestfalen seit Beginn der Corona-Pandemie auf die digitale Welt gesetzt. Eigentlich begleitet sie seit zwei Jahren ihren Lebenspartner DJ Marco Maribello beim Karneval in den Hochburgen des Kreises Olpe. Umso mehr war es den beiden in Corona-Zeiten eine Herzensangelegenheit, nicht auf Kostüm, Party und Konfetti zu verzichten – dieses Jahr allerdings etwas anders. Zusammen haben sie...

  • Freudenberg
  • 03.02.21
LokalesSZ
Effektive Übung: Der Unterarmstütz trainiert den Rumpf sehr intensiv.
2 Bilder

Fit bleiben im Lockdown (SZ-Serie)
Im Wohnzimmer "den Berg hoch"

jh Bad Berleburg. Jetzt geht es richtig los: Julian Hinn, Athletiktrainer für Breiten- und Leistungssport, Sportlehrer und freier Mitarbeiter der SZ, hat ein Sportprogramm konzipiert, das wir Ihnen in einer Serie vorstellen. Nach den Hintergrundinfos startet nun der Praxisteil. Im Fokus steht dabei die vordere (ventrale) Muskelkette. UnterarmstützMit dem Unterarmstütz kann sehr effektiv trainiert werden, wobei diese Übung weitaus mehr als nur die ventrale Kette beansprucht. Julian Hinns...

  • Bad Berleburg
  • 30.12.20
LokalesSZ
Das Training kann bereits am Frühstückstisch beginnen. Athletiktrainer und Sportlehrer Julian Hinn hat viele Übungen parat, mit denen man zu Hause Verletzungen vorbeugen und die Muskulatur stärken kann.
3 Bilder

Fit bleiben im Lockdown (SZ-Serie)
Bewegungsmangel entgegenwirken

jh Bad Berlerbug. Schwimmbäder und Fitnessstudios sind geschlossen, die Trainingsgruppen in den Sportvereinen müssen pausieren. Die Corona-Pandemie schränkt sportliche Aktivitäten deutlich ein. Während Joggen bei Temperaturen um den Gefrierpunkt nicht jedermanns Sache ist, kann man sich auch ganz einfach zu Hause, in den eigenen vier Wänden, körperlich betätigen – und das ohne Geräte. Julian Hinn, Athletiktrainer für Breiten- und Leistungssport, Sportlehrer und freier Mitarbeiter der SZ, hat...

  • Bad Berleburg
  • 28.12.20
LokalesSZ
Jedes zweite Cardiogerät ist im Weidenauer Fitnessclub „Injoy“ gesperrt, damit der Abstand eingehalten wird: Ab Montag herrscht bis Ende November wieder kompletter Stillstand.
2 Bilder

Freizeitsportler im zweiten Lockdown auf sich gestellt
Fitnessstudios bleiben geschlossen

nja Siegen/Dahlbruch. Das asiatische Sprichwort im Eingang des Weidenauer „Injoy“-Fitnessclubs hat im Laufe des Pandemie-Jahres 2020 eine besondere Bedeutung gewonnen: „Reichtum ist viel, Zufriedenheit ist mehr, Gesundheit ist alles!“ Nun heißt es also auch für die Kunden der Fitness- und Amateursportbranche ab Montag und zumindest bis Ende November wieder: „Wir müssen draußen bleiben.“ "Ein Schlag ins Gesicht"Der bundesweite „Lockdown light“ soll dabei helfen, dass die Infektionszahlen wieder...

  • Siegen
  • 28.10.20
Lokales
Die Maske immer dabei, nur wohin damit während des Trainings? Viele klemmen den Virenschutz an die Trinkflasche.

Fitnessstudios in Zeiten von Corona
Betreiber entscheiden über Maskenpflicht

lm Siegen/Betzdorf. Fieber messen, Hände desinfizieren und mit Flatterband abgesperrte Sportgeräte. Studiobetreiber und Sportbegeisterte mussten sich nach Wiedereröffnung der Fitnessstudios auf einen völlig veränderten Trainingsalltag einstellen. Die Vorgaben der Hygienemaßnahmen unterscheiden sich dabei zwischen den Bundesländern nur minimal. In Nordrhein-Westfalen gilt zwischen Geräten, Personen und in Kursen beispielsweise ein Mindestabstand von 1,5 Metern. Beim Nachbarn Rheinland-Pfalz...

  • Siegen
  • 15.10.20
LokalesSZ
„Ich wollte das immer mal ausprobieren“: Viviane fühlt sich beim Training mit Antonny Christian Silva Gamboa sichtlich wohl.

Deutscher Meister trainiert in Olpe
Pole Dance ist viel mehr als Po-Wackeln

yve Olpe. „Ich bin gefragt worden, ob ich jetzt in einem anderen Gewerbe tätig bin“, erzählt Michaela Holderberg-Koch und lacht dabei. „Viele denken bei Pole Dance sofort an verruchte Nachtclubs.“ Weit gefehlt – mit ästhetischen Bewegungen und akrobatischen Elementen liege die Sportart voll im Trend. Das habe mit Po-Wackeln und Ausziehen rein gar nichts mehr gemein. „Wir erleben einen totalen Run auf unsere Workshops“, so die Mitinhaberin der „Tanzklasse“ Holderberg & Pietschmann. „Kaum stand...

  • Stadt Olpe
  • 24.08.20
LokalesSZ
In den Fitness-Studios herrscht auch drei Monate nach der Wiedereröffnung noch ein höchst überschaubarer Betrieb. Die Hygieneauflagen und die Verunsicherung der Kunden sind überall spürbar.

Fitness-Studios im AK-Land
Viele Laufbänder stehen noch still

thor Betzdorf/Wissen. Tag für Tag schaut Rüdiger Schneider derzeit mit Unbehagen auf sein Handy, wenn er die neuesten Nachrichten aus Deutschland checkt. Dabei muss er das eigentlich gar nicht. Es reicht der Blick in die „Körperwelt“, deren Inhaber er ist: „Wenn die Zahlen nach oben gehen, merkst du das sofort.“ Die Zahlen, das sind die der Corona-Infizierten – und sie gehen momentan wieder nach oben. Die Folge: Laufbänder und Spinning-Bikes stehen stehen still, Hanteln warten vergeblich auf...

  • Betzdorf
  • 24.08.20
Lokales
Bei einem Vortrag und Treffen mit Arnold Schwarzenegger holte sich Ullrich Bandke die Extraportion Motivation.
6 Bilder

Eiserne Sechs-Wochen-Challenge
Vom Pfundskerl zum Kilo-Terminator

tile Siegen. Dass es so nicht mehr weitergehen konnte, war Ullrich Bandke bereits im vergangenen Jahr klar. Er, der sein ganzes Leben lang Sport getrieben hat, fühlte sich nicht mehr wohl in seiner Haut. Noch vor einigen Jahren lief der heute 54-Jährige Marathon (Bestzeit 3.35 Stunden in Frankfurt), doch jetzt schaffte er kaum noch fünf Kilometer. Eine Extraportion Motivation für eine Wette gegen seinen Lauftreff holte sich der Netphener daher im September bei einem Vortrag von Arnold...

  • Netphen
  • 04.08.20
Sport
6 Bilder

Im Freibad Geisweid
Beim "Rudelturnen" Freiheit atmen

geo Geisweid. Über ein Vierteljahr nach dem Lockdown in der Corona-Krise atmen sport- und tanzbegeisterte Menschen wieder ganz viel Freiheit: Im Freibad Geisweid begann am Montag die 2020er-Tour des beliebten Rudelturnens. Und man spürte förmlich, wie sich die Vibrationen befreiend auf Geist und Körper legten: endlich wieder Power geben! Das wird in den kommenden Wochen – wenn alles klappt – noch ein Dutzend mal so möglich sein; meist am Oberen Schloss in Siegen, auf der sogenannten Kreistour...

  • Siegen
  • 08.07.20
LokalesSZ
Denis Schmidt und seine Frau Lana leiten das neue Fitnessstudio in Dreis-Tiefenbach. Die Coronakrise hat die Startphase blockiert, jetzt hoffen sie auf einen baldigen Neuanfang im Mai.

"Wir sind systemrelevant"
Fitnessstudios fühlen sich in Corona-Zeiten benachteiligt

mir Siegen. Jahre und Jahrzehnte haben Ärzte, Politiker und Krankenkassen geworben, Leute bewegt euren Körper, erhebt euch von der Couch, jeder trainierte Muskel fördert die Gesundheit. Und jetzt? In den Tiefen der Corona-Misere sind alle Fitnessstudios seit vier Wochen geschlossen, und sie bleiben es bis Anfang Mai. Mindestens. Vielleicht noch länger. Die meisten Mitglieder bleiben dabeiEtablierte Studios gibt es zuhauf. Auch in Siegen und Umgebung haben sich bundesweit agierende Anbieter...

  • Siegen
  • 22.04.20
ThemenweltenAnzeige
7 Bilder

N-FLOW Fitness-Studio
Unser Motto lautet: „Komm in den Flow!“

Work-Life-BalanceWas könnte schöner sein: nach einem harten Arbeitstag oder am Wochenende belohnst du deinen Körper mit einem Training im N-Flow Fitnessstudio. Du entscheidest dich für deinen Trainingsfokus und wir gestalten dir deinen individuellen Trainingsplan. Wie möchtest du deinem Körper etwas Gutes tun? Mit einem Entspannungstraining, Rückentraining oder Muskelaufbautraining? Du hast die Wahl. Entfliehe dem Alltag und stärke deinen Körper für neue Herausforderungen. Vergiss den Stress...

  • Siegen
  • 10.02.20
Lokales
Das betriebliche Gesundheitsnetzwerk der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain war am Donnerstag, 5. September 2019, mit einem gesunden Frühstück zu Gast bei der Fa. SvW Anlagenbau im Gewerbepark Dauersberg.  Foto: goeb

Betriebliches Gesundheitsmanagement Betzdorf-Gebhardshain
Unbezahlbar: Eine gesunde Belegschaft

goeb Betzdorf. Ein gesundes Frühstück in Bio-Qualität ließen sich am Donnerstagmorgen die Beschäftigten der Fa. SvW Anlagenbau im Gewerbepark Dauersberg schmecken. Dorthin hatte die Regionale Entwicklungsgesellschaft Betzdorf (REG) eingeladen. Diese Einrichtung will nicht nur die Wirtschaft in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain fördern helfen, zunehmend wichtiger werde der Bereich „Gesundheit am Arbeitsplatz“, betonte Vorstand Michael Becher. Gesunde Ernährung sei einer von mehreren...

  • Betzdorf
  • 05.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.