Flammersbach

Beiträge zum Thema Flammersbach

LokalesSZ
Die ersten Arbeiten für die Baugrundstücke im geplanten Wohnbaugebiet „Auf dem Damm“ könnten noch in diesem Jahr starten.

Flammersbach
Über 100 Interessenten für Baugebiet "Auf dem Damm"

sz/sp Flammersbach. Die hohe Nachfrage in der Gemeinde Wilnsdorf nach Baugrundstücken hält weiter an. Alleine für das geplante Wohnbaugebiet „Auf dem Damm“ in Flammersbach gibt es über 100 Interessenten. Das sei in Beratungsgesprächen festgestellt worden, sagt Wilnsdorfs Dezernent für Bauen und Wohnen, Martin Klöckner. Und: „Ich gehe davon aus, dass nicht nur ein loses Interesse dokumentiert wurde.“ In Flammersbach sollen 28 Baugrundstücke erschlossen werden Wie die Verwaltung in der...

  • Wilnsdorf
  • 31.05.21
  • 256× gelesen
Lokales
Von Freitag bis Montagnachmittag qualmte der historische Meiler am Rande des Flammersbacher Haubergs.
3 Bilder

Erster Kohlenmeiler seit einem Jahrhundert
Es raucht über Flammersbach

kay Flammersbach. Etwas abseits, am Rande von Flammersbach, da qualmte es dieser Tage gewaltig. „Was ist denn da los?“ – dürfte sich der eine oder andere gefragt haben. Die Antwort hierauf ist ganz einfach: Es war kein Waldbrand oder dergleichen – ein Kohlenmeiler glühte langsam vor sich hin und sorgte für die starke Rauchentwicklung. Die Idee hierzu hatte der Flammersbacher Torben Wenzel. „Ich war unzufrieden mit der Holzkohle, die man im Supermarkt kaufen kann. Die Meilerkohle aus Walpersdorf...

  • Wilnsdorf
  • 29.03.21
  • 1.109× gelesen
LokalesSZ
Christian Rogalski mit einem Lamm der Rasse Coburger Füchse. Diese genügsamen Tiere werden auch gern in der Landschaftspflege eingesetzt.
2 Bilder

SZ-Serie Fenster zum Hof
Schafe sind nicht nur zum Streicheln da

goeb Flammersbach. Der späte Februar und der März, das sind die Monate, in denen die Schafe lammen. Ein scharfer, eisiger Wind geht um die Ecken, als wir uns am Stall von Waldemar Lixfeld und Christian Rogalski in Flammersbach treffen. Die beiden haben zusammen eine Stallgemeinschaft, die sie im Nebenerwerb betreiben. Links stehen Rogalskis Fuchsschafe, eine robuste und vor allem genügsame Rasse, um die er sich zusammen mit seinem Sohn Luis kümmert, rechts tummeln sich an der Heuraufe Lixfelds...

  • Wilnsdorf
  • 29.03.21
  • 239× gelesen
Lokales
Ein Stück weit sicherer ist nun der Fußweg entlang der K11 rund um den Flammersbacher Sportplatz.

Befestigter Seitenstreifen entlang der K11
Sicher zum Sportplatz

sz Flammersbach. Der Flammersbacher Sportplatz ist nun sicheren Fußes für Besucher erreichbar, die ihr Fahrzeug auf dem gegenüberliegenden Parkplatz abgestellt haben. Dafür sorgt seit kurzem ein befestigter Seitenstreifen entlang der K11. Wer vom Parkplatz aus die Sportanlage auf der gegenüberliegenden Seite der Kreisstraße ansteuert, muss zunächst einige Meter dicht neben der vielbefahrenen Straße zurücklegen, um sie dann an einer übersichtlichen Stelle überqueren zu können. Die Strecke barg...

  • Wilnsdorf
  • 23.02.21
  • 51× gelesen
LokalesSZ
Die Sanierung der alten Schule in Flammersbach wird durch die Corona-Pandemie ausgebremst.
3 Bilder

Alte Schule Wilnsdorf-Flammersbach
Renovierung läuft langsamer als erhofft

kay Wilnsdorf-Flammersbach. 2019 begann für den Bürgerverein Flammersbach ein neuer und wichtiger Abschnitt in der Vereinsgeschichte. Der auf mittlerweile rund 160 Mitglieder angewachsene Kreis engagierter Ehrenamtler erwarb von der Gemeinde Wilnsdorf die alte Schule im Zentrum des Dorfes. Seitdem kamen regelmäßig gut 20 Vereinsmitglieder zusammen und halfen beim Aus- und Umbau des mundartlich „Al Schoal“ genannten Bürgerhauses. Man hoffte, nach dem Gebäudekauf, bis Ende 2020 mit der...

  • Wilnsdorf
  • 25.01.21
  • 389× gelesen
LokalesSZ
In Kleingruppen gingen die Teams die Straßen ab und luden die bereitgelegten Weihnachtsbäume auf ihre Traktoren auf.
2 Bilder

CVJM Flammersbach trotzt Corona
200 Weihnachtsbäume eingesammelt

kay Flammersbach. Die alljährlichen Einsammelaktionen ausgedienter Weihnachtsbäume fanden in diesem Jahr nur sehr eingeschränkt statt. Nicht so im Wilnsdorfer Ortsteil Flammersbach – hier wurden die Bewohner ihre Bäume so los, wie schon immer seit Mitte der 1970er-Jahre. Seiner Tradition folgend führte der CVJM Flammersbach seine Sammelaktion dieses Jahr erneut durch, allerdings unter Corona-konformen Bedingungen. Tragbare Lösung gefundenIm Vorfeld der Aktion konnten die Verantwortlichen des...

  • Wilnsdorf
  • 17.01.21
  • 352× gelesen
Lokales
10 Bilder

Zahl der Verletzten reduziert (Update)
Schulbus rammt Baum

ph/kay Niederdielfen/Flammersbach. Ein Schulbus ist am Montagmorgen von der Landesstraße 893 zwischen Niederdielfen und Flammersbach von der Fahrbahn abgekommen und hat einen Baum gerammt. Entgegen ersten Meldungen hat die Polizei die Zahl der Verletzten heruntergeschraubt.  Inzwischen spricht die Kreispolizeibehörde von 14 Verletzten  inklusive der Busfahrerin. Feuerwehr, Rettungsdienst  und Polizei sind im Einsatz. Notfallseelsorger vor OrtDie unverletzten Kinder wurden von ihren Eltern...

  • Wilnsdorf
  • 17.08.20
  • 15.769× gelesen
Lokales
Anzhausen und Flammersbach sollen schnelle Internetanschlüsse bekommen.

2000 Meter Glasfaser
Schnelles Internet in Anzhausen und Flammersbach

sz Anzhausen/Flammersbach. Die Telekom beginnt noch im Sommer mit dem Ausbau von schnellen Internet-Anschlüssen in Anzhausen und Flammersbach. Insgesamt werden rund 2000 Meter Glasfaser verlegt und sieben Verteiler aufgestellt. Von dem Glasfaser-Ausbau sollen rund 1000 Haushalte ab dem zweiten Quartal 2021 profitieren. Streamen und Online-Lernen gleichzeitig möglichDas neue Netz wird laut der Wilnsdorfer Gemeindeverwaltung so leistungsstark sein, „dass Arbeiten und Lernen von Zuhause,...

  • Wilnsdorf
  • 15.08.20
  • 109× gelesen
Lokales
Die Löschgruppen der freiwilligen Feuerwehr waren ins Rathaus gekommen, um den entscheidenden Moment nicht zu verpassen.

Zusammenlegung bei der freiwilligen Feuerwehr (Update: Video)
Löschgruppen Anzhausen und Flammersbach sind jetzt eine Einheit

sp Wilnsdorf. Im Zuschauerraum des Wilnsdorfer Rathauses dominierte Donnerstagabend vor allem eine Farbe: blau. Die Löschgruppen der freiwilligen Feuerwehr Anzhausen und Flammersbach wollten ihren historischen Moment nicht verpassen, an dem sie offiziell zu einer Einheit ernannt werden sollten. Mit diesem Wunsch waren die Feuerwehrleute an die Politik herangetreten – und der Rat kam diesem nach. Er votierte einstimmig für die Zusammenlegung der beiden Gruppen, die bereits seit sechs Jahren...

  • Wilnsdorf
  • 07.02.20
  • 424× gelesen
Lokales
Auf glatter Fahrbahn umgekippt. Dieses Streufahrzeug ist am Dienstag  in den frühen Morgenstunden verunfallt.
3 Bilder

Es war glatt auf Siegen-Wittgensteins Straßen
Da stürzte selbst ein Streufahrzeug um

kay Wilnsdorf-Flammersbach. Mehrere glättebedingte Unfälle ereigneten sich am Dienstagmorgen in Siegen-Wittgenstein. Zumeist blieb es nach Polizeiangaben bei kleineren Blechschäden. Auf der Kreisstraße  11, zwischen der Feuersbacher Furt und Flammersbach, allerdings ging es zur Sache - mit größerem Schaden: Ein Streufahrzeug, das auf der kurvigen Strecke im Einsatz war, wurde selbst Opfer der Glätte. Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein tonnenschweres Gefährt, kam  nach links von der...

  • Siegen
  • 07.01.20
  • 11.176× gelesen
Kultur
Anne Freudenberger (l.) und ihre Enkelin Paula stellen gemeinsam in der Galerie Camino in Flammersbach Arbeiten unter dem Titel „Expressive und abstrakte Malerei“ aus – ein kreatives und bereicherndes Experiment.

Anne Freudenberger und Enkelin Paula in Galerie Camino
Expressive und abstrakte Malerei

pebe Flammersbach. Tief, abgründig, schnell – die Straßenschluchten von „New York“ lassen den Blick nicht so leicht los. Weiß gefärbte Gazestreifen, angedeutete Hochhaus-Reihen, ein Turm mit rätselhaften Bildbotschaften aus Zeitschriften geben zu denken. Doch keine zwei Meter weiter liegt Snoopy relaxed auf dem Dach seiner Hütte – fröhlich und einfach die Botschaft des großflächigen Bildes. Wo sich die dunkle Ikone New York und die leichte Bilderwelt des cleveren Beagles begegnen, da gibt es...

  • Wilnsdorf
  • 31.12.19
  • 429× gelesen
Lokales
Zurück zu alter Form? TuS-Keeper Timo Bäcker (r.) hielt seinen "Kasten" gegen den starken Käner Neuzugang Torben Wäschenbach (Mitte) sauber. Erndtebrücks Debütant Tim Acker (l.) feierte derweil einen soliden Einstand. Foto: tika

Remis zwischen TuS Erndtebrück und 1. FC Kaan-Marienborn

tika - Fußball-NRW-Ligist TuS Erndtebrück und Westfalenligist 1. FC Kaan-Marienborn haben sich am Samstag in einem Testspiel in der Flammersbacher persoplan-Sportpark torlos 0:0 getrennt. Die rund 80 Zuschauer sahen dabei dennoch ein insgesamt gutklassiges Spiel - auf Augenhöhe. Auf Käner Seite sorgte Neuzugang Torben Wäschenbach (SG Betzdorf), der erst wenige Tage zuvor die Freigabe seines Ex-Klubs erhalten hatte, für Furore in der Offensive. Immer wieder gelang es dem 19-jährigen Stürmer...

  • Haiger
  • 28.01.12
  • 15× gelesen
Lokales
Jubel bei Erndtebrück: Der Torschütze zum 1:0, Thomas Klöckner (l.), läuft zu seinen jubelnden Kameraden Pierre Bellinghausen und Markus Waldrich (r.).  Foto: lex

TuS wieder in Erfolgsspur

lex Flammersbach. Mit 3:2 hat der TuS Erndtebrück am vergangenen Samstag das Südwestfalen-Derby der Fußball-Westfalenliga gegen die SpVg Olpe gewonnen. Dabei war das Spiel, das aufgrund der Unbespielbarkeit des Erndtebrücker Kunstrasens nach Flammersbach verlegt worden war, einseitiger, als es das Ergebnis vermuten lässt. Denn die Erndtebrücker zeigten gerade in der Phase nach dem Seitenwechsel eine überzeugende Leistung und gewannen letztlich auch verdient. In den Anfangsminuten sahen die gut...

  • Haiger
  • 22.03.10
  • 117× gelesen
Lokales

In 25 Jahren 586 Kinder betreut

Buntes Fest am DRK-Kindergarten »Lummerland« / Zukunftssorgen unübersehbar sz Flammersbach. Der DRK-Kindergarten »Lummerland« stand am Samstag im Mittelpunkt: 25 Jahre besteht er, 586 Kinder aus Flammersbach und Anzhausen haben ihn seither durchlaufen. Mit bunten Luftballons hatten die beiden Kiga-Gruppen, die »Bären« und »Mäuse«, den neuen Gittermattenzaun, Bänke und Tische im weiten Rund geschmückt. Ein richtiges Dorffest entwickelte sich. Eltern, Großeltern und Freunde sowie viele ehemaligen...

  • Haiger
  • 12.06.06
  • 10× gelesen
Lokales

Schulzeit wurde wieder lebendig

103 ehemalige Volksschüler aus Flammersbach und Anzhausen trafen sich zum Schulfest sz Flammersbach. Mit der altehrwürdigen Ortsschelle läutete Ortsvorsteher Helmut Berg am Samstagnachmittag ein besonderes »Schulfest« in der ehemaligen Volksschule ein. Das Gebäude wurde bis 1968 als Volksschule genutzt und dient seit 1981 als Bürgerhaus. Entstanden war die Idee bereits im Jahre 2002, als die ehemalige Schule auf ein 100-jähriges Bestehen zurückblicken konnte. In aufwendiger Kleinarbeit hatten...

  • Haiger
  • 16.05.06
  • 15× gelesen
Lokales

Zwei »Ur-Flammersbacher« stammen aus Aachen und Rügen

Diamantene Hochzeit: Marie-Antoinette und Heinz Oseloff js Flammersbach. »Wir sind eigentlich schon zwei Ur-Flammersbacher«, freut sich Heinz Oseloff. Dabei stammen weder er noch seine Frau Marie-Antoinette aus dem Siegerland. Er kommt von der Ostseeinsel Rügen, sie aus Aachen. Doch obwohl ihre Geburtsorte kaum weiter auseinander liegen könnten, haben sie sich gefunden und können jetzt auf 60 gemeinsame Ehejahre zurückblicken. »Wir haben uns in Aachen kennen gelernt«, verrät Heinz Oseloff. Im...

  • Haiger
  • 24.12.02
  • 5× gelesen
Lokales

Gleitschirm streifte Leitung

Flugschüler hatte beim Landeanflug Glück sz Flammersbach. Glück hatte am Samstag ein 40-jähriger Flugschüler, als er beim Landeanflug auf einer Wiese zwischen Niederdielfen und Flammersbach von einem Windstoß erfasst wurde. Dadurch erhielt er Auftrieb und berührte mit seinem Schirm eine Überlandleitung. Der Mann bemerkte Funkenflug aus der Leitung, konnte aber unverletzt landen. Lediglich am Schirm waren leichte Schäden entstanden.Durch den Vorfall kam es kurzzeitig zu einem Stromausfall in...

  • Haiger
  • 30.09.02
  • 14× gelesen
Lokales

Der »Eiskeller« bleibt in der Kritik

SPD fragt nach dem Planungsstand für Flammersbacher Wohngebiet »Auf dem Damm« sz Flammersbach. Auf Grund der massiven Bedenken, die von nahezu allen Teilnehmern der Bürgerversammlung bereits im Frühjahr 2000 gegen den Bebauungsplan »Auf dem Damm« vorgetragen wurden, beschäftigte sich die Wilnsdorfer SPD-Fraktion unter dem Vorsitz von Petra Weskamp erneut mit diesem geplanten Baugebiet, welches im Flammersbacher Volksmund die wenig attraktive Bezeichnung »Der Eiskeller« erhalten hat.Probleme...

  • Haiger
  • 08.07.02
  • 11× gelesen
Lokales

Flammersbacher SGV hat volles Jahresprogramm

sz Flammersbach. Gleich zwei Etappen des Rothaarsteigs stehen im Juni auf dem Programm der SGV-Abteilung Flammersbach. Am Sonntag, 9. Juni, und am Sonntag, 16. Juni, sollen jeweils 18 km erwandert werden. Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Wanderheim in Flammersbach. Da ein Bus für die Anfahrt angemietet werden soll, ist eine Anmeldung bei dem Vorsitzenden Wilhelm Bender, Telefon (02737) 3840 bis Ende Mai erforderlich. Zudem plant die SGV-Abteilung ihr traditionelles Sommerfest am Wochenende 6. und...

  • Haiger
  • 23.05.02
  • 5× gelesen
Lokales

Flammersbacher SGV hat volles Jahresprogramm

sz Flammersbach. Gleich zwei Etappen des Rothaarsteigs stehen im Juni auf dem Programm der SGV-Abteilung Flammersbach. Am Sonntag, 9. Juni, und am Sonntag, 16. Juni, sollen jeweils 18 km erwandert werden. Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Wanderheim in Flammersbach. Da ein Bus für die Anfahrt angemietet werden soll, ist eine Anmeldung bei dem Vorsitzenden Wilhelm Bender, Telefon (02737) 3840 bis Ende Mai erforderlich. Zudem plant die SGV-Abteilung ihr traditionelles Sommerfest am Wochenende 6. und...

  • Haiger
  • 21.05.02
  • 10× gelesen
Lokales

Nachwuchs probte Ernstfall

109 Jugendliche bei Auftaktübung in Flammersbach sz Flammersbach. Svenja Wagner vom Löschzug Rudersdorf, Stephan Utsch (Gernsdorf) und Sascha Fischer (Wilnsdorf) gehören seit Samstag zum Kreis der Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Wilnsdorf. Annemarie Bender, Wilnsdorfs stellvertretende Bürgermeisterin, Gemeindebrandmeister Burkhard Hartmann und der 1. Beigeordnete Werner Büdenbender überreichten die entsprechenden Urkunden, bevor die Auftaktübung der Jugendfeuerwehren der Gemeinde begann.105...

  • Haiger
  • 29.04.02
  • 15× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.