Flammersbach (Wilnsdorf)

Beiträge zum Thema Flammersbach (Wilnsdorf)

Lokales
Unter der Kaan-Marienborner Straße verläuft jetzt eine neue Hauptwasserleitung, außerdem hat die Straße eine neue Asphaltdeckschickt erhalten.

Kaan-Marienborner Straße wieder befahrbar
Bauarbeiten in Flammersbach abgeschlossen

sz Flammersbach. Die Bauarbeiten in der Kaan-Marienborner Straße in Flammersbach sind abgeschlossen, die Straße ist wieder für den Verkehr freigegeben. Das teilt die Gemeinde mit. Die Gemeindewerke Wilnsdorf hatten dort die rund 60 Jahre alte Hauptwasserleitung erneuern lassen, um größeren Rohrbrüchen vorzubeugen. Dank einer Ersatzleitung war die Wasserversorgung der Anwohner auch während der Baumaßnahme gesichert. Zum Abschluss ließ die Gemeinde Wilnsdorf im Rahmen der Gemeinschaftsbaumaßnahme...

  • Wilnsdorf
  • 07.09.20
  • 69× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ende 2019 kaufte der Bürgerverein Flammersbach die alte Schule der Gemeinde Wilnsdorf ab. Seitdem wird das Gebäude umgebaut und aufwendig renoviert.  Fotos: Sarah Panthel
2 Bilder

Bürgerverein saniert alte Schule
In den Händen des Ortes

sp Flammersbach. Viel vorgenommen haben sich die Männer und Frauen des Bürgervereins Flammersbach: Ende des vergangenen Jahres kaufte der Verein der Gemeinde Wilnsdorf die alte Schule im Zentrum des Ortes ab – und jetzt wird aufwendig renoviert. Das Haus hat eine Geschichte, die bis in das Jahr 1902 zurückgeht. 1903, ein Jahr nach der Einweihung des Gebäudes, konnte der erste Schuljahrgang die Räume in Beschlag nehmen. Viele Schüler besuchten die Volksschule, bis 1969 der Betrieb mit der...

  • Wilnsdorf
  • 11.05.20
  • 63× gelesen
Lokales
Ab der kommenden Woche wird eine Hauptwasserleitung in Flammersbach ausgetauscht. Damit die Wasserversorgung der Anlieger auch während der Bauzeit gesichert ist, lassen die Gemeindewerke Wilnsdorf eine zeitweilige Ersatzleitung legen.

Leitungsbau in Flammersbach
Straße voll gesperrt

sz Flammersbach. Die Gemeinde Wilnsdorf lässt in Kürze die Hauptwasserleitung in der Kaan-Marienborner-Straße in Flammersbach erneuern (die SZ berichtete über die geplanten Maßnahmen der Gemeindewerke). Der anstehende Bauabschnitt erstreckt sich von der Einmündung „Flammersbacher Straße“ bis zur Einmündung „Heiersche Straße“. Neue Leitungen für gutes Wasser Geplant ist, dass die bauausführende Firma ihre Arbeit am 14. April aufnimmt. Dank einer Ersatzleitung wird die Wasserversorgung der...

  • Wilnsdorf
  • 10.04.20
  • 322× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Verkehrssituation um und in Flammersbach beschäftigt die Anwohner: Ein Beispiel dafür ist die Gefahrenstelle am Sportplatz.

Ortsteilforum in Flammersbach
Landstraße 893 stand im Fokus

sp Flammersbach. Die Sicherheit auf und an ihren Straßen ist ein Thema, das den Flammersbachern besonders auf den Nägeln brennt. Das wurde beim fünften Ortsteilforum deutlich, zu dem die Verwaltung der Gemeinde Wilnsdorf am Donnerstagabend in das Bürgerhaus „alte Schule“ geladen hatte. • Besonders im Fokus stand die Landstraße 893, die von Niederdielfen an Flammersbach vorbei in Richtung Anzhausen führt. Ein Bürger fragte, ob der Plan für eine Umgehungsstraße für Niederdielfen überhaupt...

  • Wilnsdorf
  • 06.03.20
  • 320× gelesen
LokalesSZ-Plus
Jede Menge Löschfahrzeuge der Flammersbacher, Anzhäuser und Niederdielfer Löschgruppen säumten während des Jubiläums den Weg am Flammersbacher Feuerwehr-Gerätehaus. Fotos: hema
3 Bilder

50 Jahre Jugendfeuerwehr Flammersbach
„Retter von morgen“ feierten

hema ■ Gemeinsam mit langjährigen Weggefährten, Familienangehörigen und den benachbarten Jugendfeuerwehren aus Anzhausen und Niederdielfen feierte die Jugendfeuerwehr Flammersbach jetzt ein Jubiläumsfest anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens. Neben zahlreichen Flammersbachern und Interessierten war auch Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppler gekommen, um zu gratulieren. In ihrem Grußwort richtete sie sich direkt an die jungen Feuerwehrleute: „Danke, dass ihr mit eurem Engagement...

  • Wilnsdorf
  • 27.08.19
  • 559× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.