Fliegender Markt

Beiträge zum Thema Fliegender Markt

KulturSZ
Stephanie Wiebusch, Jule Sammartino und Thomas Greiner sind Mitglieder der Gruppe 3/55 und von Beginn an mit dabei. Sammartino hatte zum kreativen Kunst-Re- und Upcycling auf den „Fliegenden Markt“ eingeladen.

Kreatives Austoben auf dem "Fliegenden Markt"
Jule Sammartino und das „Herz of Kunst“

pav Siegen. Kreide-, Bunt- und Wachsmalstifte, Acryl- und Wasserfarbe, Pappe, Papier, Klebeband und Klebefolie, alte Zeitungen und Zeitschriften, Korken, Stempelkissen und noch sehr viel mehr Material wurde den Kreativen am Donnerstagabend geboten. Jule Sammartino, die Künstlerin und Initiatorin dieser Aktion mit dem schönen Titel „Come to the Herz of Kunst“, sorgte für künstlerisches Austoben auf dem Platz am Unteren Schloss, quasi im Herzen von Siegen. Kreativ werden auf dem "Fliegenden...

  • Siegen
  • 13.08.21
Kultur
„Die Nacht“ im Museum für Gegenwartskunst ermöglicht einem jungen Publikum Einblicke in die Kunst – auch in die Ausstellung „Amarantus“ von Mariana Castillo Deball.

Dialog mit der Kunst im "Fliegenden Markt"
Performances, Musik, Poetry-Slam, Tanz und mehr

sz Siegen. Seit 2015 findet einmal im Jahr „Die Nacht im MGKSiegen“ statt. In Kooperation mit dem Museum für Gegenwartskunst in der Siegener Oberstadt und der Universität Siegen planen Studierende zum siebten Mal ein Kunst-Event mit regionalen Live-Performances und Music-Acts. Insbesondere ein junges Publikum ist angesprochen, in den Dialog mit der Kunst zu trete, heißt es in einer Mitteilung der Veranstalter. „Die Nacht“ findet an diesem Donnerstag von 18.30 bis 22 Uhr statt (www.mgksiegen.de,...

  • Siegen
  • 14.07.21
KulturSZ
Huii!-allles rot! Bei den Aktiven der Gruppe 3/55, die anlässlich des Siegener Kunsttages getreu dem Motto „Kunstwege“ die Performance mobil machten und an sieben verschiedenen Orten zum haptisch-sinnlichen Kontakt zur Farbe Rot einluden. Ein Happening auf Rädern.
4 Bilder

Sonnenscheinkunst en passant:
„Kunstwege“ locken in Siegens Innenstadt

ne Siegen. Den überaus sonnigen Muttertag nutzten an Kunst und Kultur interessierte Bürgerinnen und Bürger vielfach für einen Spaziergang durch Siegens Fußgängerzonen, denn es galt, die „Kunstwege“ des diesjährigen Kunsttages zu erwandern. Der Event ist traditionell Auftakt des vom Kunstverein (M.) und anderen regionalen Kulturinstitutionen etablierten Kunstsommers. Sieben Orte lockten, sich im langsam auflösenden Lockdown gegenwartskulturell zu orientieren. Zumeist gab es Aktionen hinter...

  • Siegen
  • 10.05.21
KulturSZ
Der Künstler Michael Beutler hat den „Fliegenden Markt“ erdacht.
2 Bilder

Michael Beutler installiert seinen „Flilegenden Markt“ auf dem Schlossplatz
MGKSiegen trägt die Kunst in den Stadtraum

gmz - Ein Ort der Kommunikation soll der Markt werden,  an dem jeder zum Kunstgeschehen beitragen kann. gmz Siegen. Ein „fliegender Markt“, eine Holzkonstruktion mit Tischen und Bänken (die variabel veränder- und wiederverwendbar sind), nachhaltig und regional produziert, überdacht, am Rande des Platzes am Unteren Schloss: Die offene Konstruktion (statisch geprüft) greift mit ihren dunklen und grauen Dachplanen auf zwei Ebenen die kleinteilig-abwechslungsreiche Dachlandschaft der...

  • Siegen
  • 07.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.