Florian Müller

Beiträge zum Thema Florian Müller

LokalesSZ
Mit 81,9 Prozent war die Wahlbeteiligung in Drolshagener Land sehr hoch – unser Foto zeigt das Wahllokal im Gewölbekeller des Alten Klosters.

SPD und Grüne erzielen Gewinne
Aderlass für CDU auch in der Rosestadt

yve Drolshagen. Deutliche Verluste fährt die CDU auch in Drolshagen ein, nicht annähernd erreicht Direktkandidat Florian Müller den Zuspruch von Dr. Matthias Heider bei der Wahl 2017. Bei den Erststimmen erzielte der scheidende Bundestagsabgeordnete seinerzeit 61,1 Prozent, für Müller votierten am Sonntag 52,1 Prozent der Drolshagener Bürgerinnen und Bürger. Aderlass für die CDU auch bei den Zweitstimmen: Die Partei verlor mit 7,5 Prozentpunkte kräftig und kam auf 44 Prozent. Wollten die...

  • Drolshagen
  • 27.09.21
Lokales
Geschafft! Luiza Licina-Bode (SPD) zieht über die Landesliste in den Bundestag ein.

Vier Kandidaten aus SI-WI und OE über Landesliste im Bundestag
Licina-Bode, Kraft, Baradari und Vogel haben es geschafft

sz Siegen/Olpe. Neben den direkt in den 64 nordrhein-westfälischen Wahlkreisen gewählten Abgeordneten (CDU: 30 Direktmandate/SPD: 30 Direktmandate/Grüne: 4 Direktmandate) werden nach dem vorläufigen amtlichen Ergebnis der Bundestagswahl 91 (2017: 78) nordrhein-westfälische Abgeordnete in den 20. Deutschen Bundestag einziehen. Das teilt der Landeswahlleiter am Montagmorgen mit. In der heimischen Region haben es seitens der SPD Luiza Licina-Bode (Wahlkreis Siegen-Wittgenstein) und Nezahat...

  • Siegen
  • 27.09.21
LokalesSZ
Landesverkehrsminister Hendrik Wüst trat im „Cargo“ kräftig in die Pedale und überholte am Ende Florian Müller, der stehend das „xBoard“ ausprobierte, was ihm offensichtlich große Freude bereitete.
3 Bilder

Autozulieferer wird selbst zum Fahrzeugproduzenten
Mubea auf neuen Wegen

win Attendorn.  Landesverkehrsminister Hendrik Wüst lieferte sich am Donnerstag ein spannendes Rennen. Knapp ging er als Sieger über die Linie – nur wenige Ellen Abstand dahinter: CDU-Bundestagskandidat Florian Müller. Beide waren mit Fahrzeugen unterwegs, die einiges gemeinsam haben: Beide stoßen keinerlei Abgase aus – und beide wurden von Mubea in Attendorn entwickelt und gebaut. Zugegeben hatte Wüst einen Vorteil: Das Lasten-Pedelec, in dem er in die Pedale trat, darf theoretisch so schnell...

  • Attendorn
  • 26.09.21
Lokales
Friedrich Merz, Florian Müller und Volkmar Klein begeben sich auf Industrietour durch Südwestfalen.

Friedrich Merz, Florian Müller und Volkmar Klein
CDU-Bundestagskandidaten auf Industrietour

sz Buschhütten/Kirchhundem/Attendorn. Südwestfalen gehört zu den stärksten Industrieregionen Deutschlands und ist überwiegend von mittelständischen und familiengeführten Unternehmen geprägt. Diese organisieren sich zunehmend durch die Bündelung von Kompetenzen in verschiedensten Kooperationsmodellen, um sich für die Zukunft zu rüsten. Auf Einladung von Arndt Kirchhoff, Vorsitzender des Hochschulrats der Uni Siegen, besuchten die CDU-Bundestagskandidaten aus der Region, Friedrich Merz, Florian...

  • Kreuztal
  • 22.08.21
Lokales
Florian Müller nahm den Applaus der 158 Teilnehmer entgegen.

CDU-Mitglieder wählten Kandidaten
80 Prozent für Florian Müller

win Elspe. In äußerst ungewöhnlichem Ambiente wählten die CDU-Mitglieder aus dem Kreis Olpe und dem südlichen Märkischen Kreis am heutigen Samstag ihren Kandidaten für die Bundestagswahl.  Mit 80 Prozent der abgegebenen 142 Stimmen sicherte sich Florian Müller aus Drolshagen souverän den Sieg. Seine Mitbewerber, Kerstin Brauer aus Lennestadt und Paul Rötz aus Olpe, holten 24 bzw. drei Stimmen. Die weiteren Mitbewerber, Bernd Hesse vom CDU-Gemeindeverband Wenden und Hildegard Hansmann-Machula...

  • Lennestadt
  • 27.03.21
Lokales
Florian Müller aus Drolshagen hat deutlichen Rückenwind für seine Bewerbung um das Direktmandat für die CDU im heimischen Bundestagswahlkreis.

Hildegard Hansmann-Machula zieht Bewerbung zurück
Klare Mehrheit für Florian Müller

sz Olpe. Nachdem sich die meisten Stadt- und Gemeindeverbände im CDU-Kreisverband Olpe bereits um den Jahreswechsel herum zu den parteiinternen Bewerbungen um die Kandidatur für das Bundestagsmandat positioniert hatten, hat nun auch das nach dem Kreisparteitag höchste Gremium der Christdemokraten ein Votum abgegeben. Von 38 schriftlich und geheim abgegebenen Stimmen hat der Drolshagener Florian Müller 29 auf sich vereint, auf Hildegard Hansmann-Machula entfielen fünf, auf Kerstin Brauer und...

  • Kreis Olpe
  • 07.02.21
Lokales
Florian Müller will in den Bundestag. Sein Stadtverband hat ihn als ersten Bewerber für das Direktmandat nominiert.

CDU Drolshagen nominiert Vorsitzenden
Florian Müller will in den Bundestag

sz/win Drolshagen. Die CDU Drolshagen hat ihren Vorsitzenden, Florian Müller, als Kandidaten für die Bundestagswahl nominiert. Im Rahmen einer Nachlese zur Kommunalwahl nominierten die Vorstandsmitglieder Müller einstimmig für das vom CDU-Kreisverband bekanntgegebene Bewerbungsverfahren. Florian Müller ist 33 Jahre alt, verheiratet und seit vier Jahren Vorsitzender der CDU Drolshagen. Zuvor war er bereits Ratsmitglied, ist einer der stellv. CDU-Kreisvorsitzenden, Mitglied des Bundesvorstands...

  • Drolshagen
  • 23.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.