Flucht

Beiträge zum Thema Flucht

Lokales

26-Jähriger verursachte Unfall und wollte fliehen
Radfahrer an Flucht gehindert

sz Attendorn. Auf der Kölner Straße hat sich am Sonntag gegen 18.25 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Fahrrad- und einem Pkw-Fahrer ereignet. Der 26-jährige Radfahrer beabsichtigte, mit seinem unbeleuchteten Fahrrad von der Straße Auf der Feldkirmes auf die Kölner Straße abzubiegen. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Pkw. Durch eine Bremsung hielten beide Personen an, sodass der Radfahrer den Pkw nur leicht touchierte. Zwar entstand augenscheinlich kein Sachschaden, aber der...

  • Attendorn
  • 04.11.19
  • 40× gelesen
Lokales

Im Betzdorfer Supermarkt
Nüsse gehamstert und dann Flucht ergriffen

sz Betzdorf. Das Eichhörnchen tut es und der Hamster auch: Der Mensch macht es ebenfalls, muss aber um Erlaubnis fragen. Das tat ein „Kunde“ im Lidl-Markt in Betzdorf am Donnerstagnachmittag (ca. 15.40 Uhr) allerdings nicht, als er dabei beobachtet wurde, wie er sich mehrere Tüten Nüsse in seinen Rucksack steckte. Als man ihn an der Kasse daraufhin ansprach, flüchtete der 25- bis 30-Jährige. Vor Schreck vergaß er dabei seinen Rucksack. Beschrieben wird der Mann als schlank und 1,75 bis...

  • Betzdorf
  • 01.11.19
  • 250× gelesen
Lokales

Beim Parken anderes Auto beschädigt
Zeugen nach Unfallflucht gesucht

sz Olpe. Ein derzeit noch unbekannter Pkw-Fahrer hat am Sonntag zwischen 12.30 und 16.30 Uhr einen schwarzen Ford „Kuga“ mit Siegener Zulassung auf der Kardinal-von-Galen-Straße vermutlich bei einem Parkvorgang beschädigt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er davon. An dem Ford entstand ein Schaden hinten links im vierstelligen Bereich. Das Verursacherfahrzeug dürfte bei dem Rangiermanöver vorne rechts beschädigt worden sein. Da es sich bei dem Unfallort um eine Einbahnstraße handelt,...

  • Stadt Olpe
  • 15.10.19
  • 68× gelesen
Lokales

Zweirad war "frisiert"
Junger Rollerfahrer flüchtete vor der Polizei

sz Gebhardshain. Zu filmreifen Szenen kam es am Freitagabend zwischen Elben und Gebhardshain. Als Beamte der Polizei Betzdorf einen Rollerfahrer kontrollieren wollten, suchte der 15-Jährige das Weite. Auf einem Waldweg war die Flucht dann allerdings zu Ende: Der Jugendliche stürzte mit seinem deutlich zu schnellen Gefährt. Einen Führerschein für den rasanten Roller, so die Beamten, konnte der 15-Jährige nicht vorweisen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

  • Gebhardshain
  • 12.10.19
  • 51× gelesen
Lokales

Bewohner überraschten Einbrecher

sz Hünsborn. An der Torstraße in Wenden wurden am Freitag gegen 9.40 Uhr Hausbewohner von einem Einbrecher überrascht. Dieser hatte nach bisherigen Erkenntnissen zuvor „Sturm“ geklingelt. Nachdem die Bewohner nicht reagierten, hörten sie kurze Zeit später Geräusche von einem Rolladen im Erdgeschoss und danach das Klirren einer Fensterscheibe. Als sie kurz danach den Raum betraten, war eine unbekannte Person gerade dabei, eine Schmuckschatulle zu sichten. Der männliche Täter flüchtete sofort...

  • Wenden
  • 11.10.19
  • 122× gelesen
Lokales

Auto sicher gestellt
Flucht vor Polizei

sz Attendorn. Beamte der Polizeiwache Attendorn bemerkten am Montag gegen 21.30 Uhr einen Fahrzeugführer, der mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit von Heggen in Richtung Ennest fuhr. Die Ordnungshüter folgten dem Pkw und versuchten, den Fahrer zunächst im Bereich der Windhauser Straße und später an der Kampstraße anzuhalten. Der Mann ignorierte die Anhaltezeichen, so dass es fast zu einer Kollision mit einem Streifenwagen kam. Der Fahrer fuhr weiter in Richtung Innenstadt. Schließlich...

  • Attendorn
  • 08.10.19
  • 84× gelesen
Lokales

Unbekannte attackierten Passanten

sz Attendorn. Bereits am Sonntagmorgen kam es gegen 3.15 Uhr zu einer gefährlichen Körperverletzung in Attendorn. Laut Polizei hatten sich drei Männer auf dem Heimweg aus der Stadt in Richtung Ennest befunden. Im Bereich des Ennester Weges wurden sie von vier Unbekannten angesprochen und provoziert. Zwei der Geschädigten gaben an, dass sie nach einem kurzen verbalen Austausch unvermittelt mit Fäusten angegriffen und niedergeschlagen wurden. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung....

  • Attendorn
  • 08.10.19
  • 49× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Irakerin Suzan Noorali (2. v. l.) hat mit Unterstützung von Karl-Heinz Jungbluth, Margot Schneider und Katrin Fey Fuß gefasst in Deutschland.

Beispiel für gelungene Integration
Steine aus dem Weg geräumt

js Dahlbruch. Hart und steinig war der Weg, der Suzan Noorali nach Dahlbruch führte. Geboren in Badgad, wuchs die Irakerin zunächst in ihrer Heimat auf, bis ihre das Regime von Saddam Hussein zur Bedrohung für ihre schiitische Familie wurde – und die Nooralis ins Nachbarland Iran zogen. Dort, in der Hauptstadt Teheran, beendete Suzan die Schule, ging zur Uni, schloss mit einem Bachelor in Wirtschaft ab. In leitender Funktion arbeitete sie als Reisekauffrau, bis sie nach dem Tod des Diktators...

  • Hilchenbach
  • 17.09.19
  • 157× gelesen
Lokales

Auf Hochsitz versteckt
Dramatische Unfallflucht endete tödlich

sz Driedorf-Münchhausen.  Ein 41-Jähriger Unfallfahrer hat am Freitagabend im Lahn-Dill-Kreis einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Am Ende der Verfolgungsjagd wurde der Mann gefunden - tot.  Die Polizei berichtet, dass der 41-Jährige um 18:10 Uhr  mit seinem schwarzen Hyundai einen Verkehrsunfall an der Limburger Straße in Münchhausen, einem Ortsteil von Driedorf, verursacht habe. Zeugen informierten die Herborner Polizei. Schusswaffe gezeigtDer Unfallfahrer flüchtete zunächst in ein...

  • 03.08.19
  • 2.607× gelesen
Lokales

Verfolgungsjagd mit der Polizei

sz Weringhausen. In der Nacht zum Samstag fiel Beamten der Polizeiwache Attendorn um 1.44 Uhr ein VW „Golf“ auf, als dieser die Serkenroder Straße befuhr. Als die Beamten eine Kontrolle durchführen wollten, missachtete der Fahrzeugführer die Anhaltezeichen und flüchtete mit teilweise deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Schnell stellte sich heraus, dass der Pkw keine aktuelle Zulassung besaß. Die nun anschließende Verfolgungsfahrt führte über Straßen und Feldwege im Finnentroper...

  • Finnentrop
  • 21.07.19
  • 105× gelesen
Lokales

Einbrecher weckten Bewohnerin auf

sz Schönau. Unbekannte Täter haben sich in der Nacht zum Dienstag kurz vor Mitternach Zugang zu einem Wohnhaus an der Straße In der Dalle in Schönau verschafft und die 39-jährige Bewohnerin im Schlaf überrascht. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass sie das Haus durch ein auf Kipp stehendes Fenster betraten. Die Unbekannten durchsuchten zunächst die Räume im Erdgeschoss und begaben sich dann ins Schlafzimmer der Geschädigten. Diese war bereits wach, da sie Geräusche im Haus...

  • Wenden
  • 03.07.19
  • 135× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.