Flucht

Beiträge zum Thema Flucht

Lokales
Ein Dieb hat am Donnerstag im Rewe-Markt in Erndtebrück mehrere Stangen Zigaretten gestohlen. Doch auf seine Flucht verlor er wieder viele davon.

Diebstahl in Erndtebrück
Dieb verliert Großteil der Beute auf der Flucht

sz Erndtebrück. Erst große Beute gemacht - dann einen Großteil Beute verloren: Ein Dieb hat am Donnerstag im Rewe-Markt in Erndtebrück mehrere Stangen Zigaretten gestohlen. Doch auf seiner Flucht verlor er viele davon wieder. Wie die Polizei mitteilt, nutzte der bislang unbekannte Täter gegen 16.15 Uhr eine günstige Gelegenheit, als ein Zigaretten-Regal aufgefüllt werden sollte. Er steckte sich mehrere Stangen Zigaretten unter die Jacke, als er glaubte, unbeobachtet zu sein. Zigaretten im...

  • Erndtebrück
  • 15.10.21
Lokales
Ein Dieb versuchte gleich zweimal in dieser Woche Kleidung in einem Geschäft an der Kölner Straße in Olpe zu stehlen.

Kleidung in Olpe gestohlen
Dieb schlägt gleich zweimal zu

sz Olpe. Gleich zweimal versuchte sich ein Dieb in dieser Woche in einem Bekleidungsgeschäft an der Kölner Straße in Olpe. Beim zweiten Versuch glückte ihm gerade so die Flucht, nachdem eine Kundin und eine Verkäuferin versucht hatten, ihn aufzuhalten. Tat Nummer eins erfolgte am Montagabend: die Verkäuferin hatte den Mann um kurz vor 19 Uhr beobachtet, wie er einen Kleiderständer vor dem Geschäft intensiv betrachtete. Beim Wegräumen eines ersten Ständers muss der Unbekannte zugeschlagen haben....

  • Kreis Olpe
  • 13.10.21
LokalesSZ
Mit dem letzten Flug ist Familie Hafizi aus Kabul ausgeflogen worden – die hochschwangere Laila, ihr Mann Masiullah und die beiden Töchter Marwa (7) und Maryan (4) gehören zu 23 Afghanen, die Anfang des Monats in Siegen aufgenommen wurden.

Dankbare Ortskräfte
Hoffen auf ein Leben ohne Angst und Schrecken

js Siegen. Aufatmen. Versuchen, nach vorn zu schauen. Masiullah Hafizi bleibt nichts anderes übrig, als das Positive hervorzuheben. Gemeinsam mit seiner Frau Laila, im neunten Monat schwanger, und den beiden Töchtern Marwa (7) und Maryan (4) ist er der Hölle von Kabul entkommen. Auf den letzten Drücker, in der allerletzten Maschine, die sie und eine Reihe weiterer Ortskräfte aus der Heimat flog. Vor drei Wochen kamen die Hafizis nach Siegen, gemeinsam mit vier weiteren afghanischen Familien,...

  • Siegen
  • 28.09.21
LokalesSZ
Peter Weber versucht, einer afghanischen Familie zu helfen, die um das Leben von Freunden und Bekannten in Afghanistan fürchtet.

Verzweifelte Hilferufe von Verwandten aus Afghanistan
Große Angst um Angehörige

sp Kreuztal/Siegen. Es ist die pure Angst, Verzweiflung und Hilflosigkeit, die in diesen Tagen viele afghanische Angehörige in Deutschland bewegt, wenn sie das Geschehen in ihrem Heimatland mitverfolgen und um das Leben ihrer Verwandten, Bekannten und Freunde fürchten. Zum Umfeld dieser Menschen gehört Peter Weber aus Kreuztal, er unterstützt seit vielen Jahren eine geflüchtete Familie aus Afghanistan, die in Kreuztal lebt. Sie bekommt Hilferufe aus aus Kabul. Eine Tante des Familienvaters hat...

  • Siegen
  • 25.08.21
Lokales
Der Dieb schraubte die vordere Federgabel und das vordere Laufrad ab und wollte sich damit aus dem Staub machen.

Kurze Verfolgungsjagd in Weidenau
Fahrraddieb sucht sich falsches Opfer aus

sz Weidenau. Das hatte sich der 27-Jährige sicherlich anders vorgestellt: Am Mittwochmorgen montierte der junge Mann nach bisherigen Erkenntnissen mit einem mitgebrachten Multitool an einem abgestellten MTB-Fahrrad die vordere Federgabel und das vordere Laufrad ab und wollte sich damit aus dem Staub machen. Er hatte aber die Rechnung ohne den Eigentümer gemacht. Dieser hatte sich kurz vorher noch im Fitnessstudio körperlich ertüchtigt und war anschließend nur einen kurzen Augenblick im...

  • Siegen
  • 29.07.21
Lokales
Die beiden Rollerfahrer wendeten schlagartig, als sie den Streifenwagen bemerkten.

Beide Fahrer ohne Fahrerlaubnis
Roller versuchen vor der Polizei zu flüchten

sz Hamm (Sieg). Zwei Rollerfahrer versuchten am frühen Freitagnachmittag in Hamm vor einem Streifenwagen zu flüchten und sich so einer Kontrolle zu entziehen. Als die Rollerfahrer ein herannahendes Polizeiauto wahrnahmen, wendeten sie schlagartig und flüchteten von einer Seitenstraße auf die B256. Dort ignorierten sie fortlaufend die Anhaltesignale des Streifenwagens. Ein Fahrer konnte letztendlich gestoppt werden. Der zweite wendete erneut und flüchtete in Richtung Ortsmitte. Im Rahmen...

  • Altenkirchen
  • 07.06.21
Lokales
Die Polizei stellte den Flüchtigen und entzog ihm auch den Führerschein.

Polizei stellt Führerschein sicher
Flucht misslungen

sz Geisweid. Dieser spektakuläre Fluchtversuch scheiterte – und hätte auch ganz anders ausgehen können. Eine Polizeistreife der Wache Siegen war laut Pressemitteilung am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr auf der Stahlwerkstraße in Geisweid unterwegs. Auf dem dortigen Parkplatz standen zu diesem Zeitpunkt mehrere Autos. Als ein 22-Jähriger die Beamten im Streifenwagen entdeckte, startete er plötzlich sein Fahrzeug und fuhr mit quietschenden Reifen davon. Die Polizisten verfolgten daraufhin den Mann,...

  • Siegen
  • 06.05.21
Lokales

Versuchter Diebstahl in Supermarkt an Hagener Straße
Polizei sucht Duo

sz Siegen. Zwei Männer sind am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr in einem Supermarkt an der Hagener Straße in Siegen aufgefallen. Ein Zeuge hatte die Unbekannten dabei beobachtet, wie sie Spirituosen und andere Dinge in einem Trolley verstauten. An der Kasse zahlten die Männer aber lediglich zwei Flaschen Wasser. Als sie im Ausgangsbereich darauf angesprochen wurden, ließen sie den Trolley zurück und flüchteten. Die beiden mutmaßlichen Diebe werden folgendermaßen beschrieben: Der erste Mann soll...

  • Siegen
  • 21.01.21
Lokales
Der Fahrer des Fluchtautos verlor auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über den Pkw. Foto: Polizei

Flucht auf winterglatter Straße scheitert
Bestohlene stellen "Milchräuber"

sz Gelslingen. Bewohner eines Hofes in Gelslingen erlebten eine Nacht, die sie so schnell nicht vergessen dürften.  Denn in der Nacht zum Montag gegen 4 Uhr hebelten zwei Täter ihre Milchtankstelle am Höhenweg in der kleinen Drolshagener Ortschaft auf und entwendeten daraus Bargeldeinnahmen sowie eine Geldzählmaschine. Anschließend flüchteten die Diebe mit einem Pkw in Richtung Reichshof.  Doch der Fahrer verlor die Kontrolle über das Auto, der Wagen kam auf winterglatter Fahrbahn von der...

  • Stadt Olpe
  • 04.01.21
LokalesSZ
Papierschiffchen auf der großen Holzgarnitur am Bad Berleburger Rathauspark: Die Aktion der Aktivisten der Seebrücke war für die Bürger und Schaulustigen am Sonntag nicht zu übersehen.

650 Papierschiffchen gebastelt
Frauenhilfe unterstützt Seebrücke

wisi Bad Berleburg. „Die letzten Tage stürmte und regnete es auf Lesbos, einer Insel Griechenlands. Für die Menschen in Moria bedeutete das, Überschwemmungen, Kälte und Wind schutzlos ausgesetzt zu sein. Die Gräben, die geflüchtete Menschen zum Selbstschutz angelegt hatten, konnten das Wasser kaum von den Zelten fernhalten. Weil das neue Moria-Lager auf einem Militärgelände liegt, spült der Regen außerdem alte Munition und Granaten hervor. Nun wird befürchtet, dass giftige Bleireste freigesetzt...

  • Bad Berleburg
  • 15.12.20
Lokales
Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Meinerzhagen flüchtete der Täter in Richtung Attendorn.

Nach Überfall auf Tankstelle in Meinerzhagen
Räuber flüchtet in Richtung Attendorn

sz Meinerzhagen/Attendorn. Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Meinerzhagen-Mühlhofe flüchtete ein bewaffneter Man in Richtung Attendorn. Eine Fahndung nach dem Täter verlief bisher ergebnislos, teilte die Polizei am frühen Freitagabend mit. Das Opfer blieb unverletzt. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, etwa 175 cm groß, normale Statur, maskiert mit schwarzer Sturmhaube, schwarze Daunenjacke, dunkle Jogginghose, dunkle Sneakers mit heller Sohle, schwarze Handschuhe,...

  • Attendorn
  • 27.11.20
Lokales
In Finnentrop ereignete sich am Montagnachmittag ein Fall von Unfallflucht.

Unfallflucht in Finnentrop
Golf-Fahrer schneidet Radler

sz Finnentrop. Ein Fall von Unfallflucht ereignete sich am Montag gegen 16.45 Uhr in Finnentrop. Ein 18-jähriger Fahrradfahrer aus Finnentrop war auf der Straße „Am Lennedamm“ unterwegs. Als er in die Lennestraße abbiegen wollte, kam ihm ein schwarzer Golf entgegen, der jedoch zu weit links fuhr und ihn dadurch schnitt. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Fahrradfahrer so stark abbremsen, dass er ins Schlingern geriet und anschließend zu Fall kam. Der Pkw-Fahrer setzte jedoch seine...

  • Finnentrop
  • 02.11.20
Lokales

20-Jähriger nimmt Reißaus
BMW-Fahrer gefährdet Polizeistreife

sz Steineroth. Am späten Dienstagabend war eine Streifenwagenbesatzung auf der L 288 in Steineroth unterwegs, als ein entgegenkommender BMW eine Kurve schnitt und auf den Gegenfahrstreifen geriet. Nur durch starkes Abbremsen konnte der Polizeibeamte am Steuer eine Frontalkollision verhindern. Bei der anschließenden Verfolgung verlor der BMW-Fahrer die Kontrolle über sein Auto, durchquerte ein Blumenbeet. An einer Hecke kippte der Wagen zur Seite und wieder zurück auf die Räder und blieb...

  • 21.10.20
Lokales

Täter wirft Kassiererin Tüte vor die Füße
Ladendieb ergreift die Flucht

sz Olpe. Ein Unbekannter versuchte am gegen 20.50 Uhr, in einem Supermarkt an der Westfälischen Straße Zigarettenpackungen im Wert von knapp 1000 Euro zu stehlen. Er fragte zunächst eine Kassiererin nach einer großen Einkaufstasche, die sie ihm auch übergab. Im Anschluss beobachtete sie, wie der Mann sich wieder in den Verkaufsraum begab und sich am Zigarettenschrank bediente. Sie sprach ihn an, woraufhin der Täter die Flucht ergriff und ihr die Tüte vor die Füße warf. Eine Zeugin beobachtete...

  • 08.10.20
Lokales
Ein Rettungswagen brachte den leichtsinnigen Beifahrer mit einer Fraktur in ein Krankenhaus.

Gefährlicher Leichtsinn
Beifahrer steigt aus fahrendem Auto aus

sz Bamenohl. Ein Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 23 Uhr auf der Bamenohler Straße. Der Fahrer eines mit insgesamt vier Personen besetzten Autos hatte die B 236 in Richtung Bamenohl befahren. Auf Höhe der Einmündung zum Killeschlader Weg öffnete der Beifahrer sein Fenster und streckte seinen Kopf heraus. Durch den Fahrtwind verlor er dann seine Kappe, die am Rand der Fahrbahn liegen blieb. Der 25-jährige Fahrer wendete daraufhin seinen Pkw. Kurz vor Erreichen der Kappe öffnete der...

  • Stadt Olpe
  • 02.09.20
Lokales
Ein Junger Mann hat am Dienstagnachmittag gleich mehrere Polizisten auf der Hagener Straße beschäftigt.
Video

Nach kurzer Flucht gestellt (Video)
Junger Mann legt sich mit sieben Polizisten an

kalle Siegen. Ein Video, das seit Mittwoch auf diversen Onlinekanälen zu sehen ist, zeigt eine Gruppe von Polizisten bei einem Festnahmeversuch. Nach Auskunft der Polizeipressestelle in Siegen hatte eine Streife einen 21-Jährigen in seinem Wagen im Bereich des Lidl-Marktes an der Hagener Straße angehalten. Der Verdacht, der sich auch später bestätigte, war „Fahren ohne Fahrerlaubnis“. Der junge Mann weigerte sich, den Wagen zu verlassen. Weitere Streifenwagen wurden herbei geordert. Zuletzt...

  • Siegen
  • 26.08.20
Lokales

Täter bedroht Busfahrer mit Messer

sz Eslohe/Grevenbrück. Ein derzeit noch unbekannter Täter bedrohte am Mittwoch gegen 19.15 Uhr einen Busfahrer auf dem Weg von Eslohe nach Grevenbrück mit einem Messer. Nach eigenen Angaben kam der Täter in Höhe des Rastplatzes „Madonna der Straßen“ nach vorne zum Busfahrerplatz und forderte unter Vorhalt eines Messers den 57-Jährigen auf, Geld herauszugeben. Da er sich erschrak, bremste er den Bus stark ab. Dadurch stürzte der Täter. Schließlich öffnete der Busfahrer die Tür und beförderte den...

  • Lennestadt
  • 13.08.20
Lokales
Auf dem Dach liegend fanden Polizeibeamte den Wagen aus den Niederlanden. Ein Polizeihubschrauber kam zum Einsatz, um nach den flüchtigen Pkw-Insassen zu suchen.  Foto: Polizei

Polizei findet beschädigtes Auto auf dem Dach liegend in Wilhelmstal
Suche mit Hubschrauber nach flüchtigen Pkw-Insassen

sz Wilhelmstal. In der Nacht zum Dienstag ereignete sich gegen 2.55 Uhr ein Unfall in Wilhelmstal. Zuvor hatten Polizeibeamte einen unbeleuchteten Pkw in Gerlingen bemerkt. Als die Beamten das Fahrzeug passierten, stieg eine Person zügig auf der Beifahrerseite ein, und der Fahrer fuhr sehr schnell in Richtung Rothemühle davon. Daraufhin folgten die Polizisten dem Wagen mit niederländischem Kennzeichen, verloren ihn aber aus den Augen. In Wilhelmstal fanden sie schließlich den Wagen – allerdings...

  • Wenden
  • 28.07.20
Lokales

Trickbetrüger flüchtet mit Uhr im Wert von fast 30000 Euro
Dreister Diebstahl mitten in der Innenstadt

sz Attendorn. Nachdem jemand aufgrund einer Kleinanzeige Interesse am Kauf einer hochwertigen Armbanduhr angemeldet hatte, verabredeten sich zwei Personen am Freitag zu einem Verhandlungsgespräch in einem Cafe in der Fußgängerzone in Attendorn. Der Verkäufer wartete in der Außengastronomie auf den Interessenten und hatte sein Chronometer in einem weißen Tütchen auf dem Tisch abgelegt. Gegen 17.15 Uhr trat der potentielle Käufer an den Tisch, entwendete das Tütchen und rannte quer durch die...

  • Attendorn
  • 26.07.20
LokalesSZ
Marktinhaber Kay Dreysse (l.) freut sich mit und für seinen Mitarbeiter Muhamadou. "Von ihm können sich viele eine Scheibe abschneiden!"

Muhamadou floh mit 16 aus Guinea
Odyssee zum Neuanfang

tile Wilnsdorf. Muhamadou Aliou Diallo geht fröhlich durch die Reihen der Supermarktregale. Für jeden hat er ein freundliches Wort übrig, das verdeckte Lächeln hinter dem Mundschutz spiegelt sich in seinen Augen wider. Seine gute Laune steckt an, Kunden und Kollegen grüßen heiter zurück. Der junge Mann ist beliebt. So viel Sympathie schlug dem 21-Jährigen nicht immer entgegen. Ganz im Gegenteil. Aufgewachsen ist er in der Millionenstadt Conakry, Guinea, im Westen Afrikas. Mit 16 Jahren ließ er...

  • Wilnsdorf
  • 19.07.20
Lokales

Motorradfahrer flüchtet vor Polizist

sz Silberg. Ein 18-jähriger Motorradfahrer ist am Freitag bei seiner Flucht vor der Polizei gestürzt. Er war gegen 18 Uhr auf der K 19 in Richtung Silberg unterwegs, das Kennzeichen seines Motorrades war hochgeklappt und nicht lesbar. Ihm folgte ein ziviles Polizeimotorrad. Die gefahrene Geschwindigkeit betrug dabei außerhalb der geschlossenen Ortschaft ca. 160 km/h. Anhaltezeichen des Beamten ignorierte der Fahrer und flüchtete in Richtung Müsener Straße, dabei fuhr er im Ortsteil Silberg ca....

  • Kirchhundem
  • 29.06.20
Lokales

Senior fährt absichtlich gegen Krad

sz Altenhundem/Meggen. Motorradfahrer befuhren gestern gegen 15.20 Uhr die B 236 von Altenhundem in Fahrtrichtung Grevenbrück. Im Altenhundemer Turbokreisel drängte sich nach Angaben der Polizei ein 81-jähriger Opelfahrer aus Hilchenbach laut hupend in die Gruppe. Als die gefährdeten Kradfahrer den Mann an der nächsten Rotlicht zeigenden Ampel in Meggen zur Rede stellen wollten, gab der Senior Gas, fuhr bewusst gegen ein Motorrad und flüchtete in Richtung Grevenbrück. Der 23-jährige Fahrer des...

  • Lennestadt
  • 21.06.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.