Forschung

Beiträge zum Thema Forschung

LokalesSZ
Rolf Twardella aus Dreis-Tiefenbach hat auf dem Hof Ebertseifen ein Lichtzelt aufgebaut, um die Nachtfalter anzulocken und zu bestimmen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
3 Bilder

Verein "Ebertseifen" legt Nachtschicht ein
Volkszählung unter Spannern und Schwärmern

damo Katzwinkel. Wenn nachts schon alle Katzen grau sind, gilt das für Insekten allemal – und das macht eine Volkszählung im Reich der Nachtfalter zu einer komplizierten Angelegenheit. Denn wenn ein unscheinbar brauner, kaum zwei Zentimeter großer Schmetterling im fahlen Mondlicht über eine Wiese flattert, dann stößt auch ein noch so guter Entomologe an seine Grenzen. Also muss getrickst werden, und genau das ist jetzt auf dem Hof Ebertseifen geschehen. Über 1000 Falter registriertDort, in der...

  • Wissen
  • 25.07.21
LokalesSZ
Im Impfzentrum Wissen wurden rund 700 über 80-Jährige nach dem ersten Biontech-Piks befragt: Die große Mehrheit gab an, überhaupt keine Nebenwirkungen verspürt zu haben.

Studie im Impfzentrum Wissen durchgeführt
70 bis 80 Prozent ohne Nebenwirkungen

dach Altenkirchen. Rund 700 Männer und Frauen über 80 Jahre, die im Wissener Impfzentrum das Serum von Biontech verabreicht bekommen haben, sind in den vergangenen Wochen befragt worden. Das Vorab-Ergebnis: „70 bis 80 Prozent zeigen keinerlei Negativreaktionen“, sagte am Dienstagabend Prof. Dr. Helmut Wieler – und bezog sich damit auf die jeweilige Erstimpfung. Der Nuklearmediziner im Ruhestand gehört zur Mannschaft im Impfzentrum Wissen und hat die Datenerhebung dieser Studie, die demnächst...

  • Altenkirchen
  • 18.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.